Neuer Beitrag

JürgenSeibold

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Pünktlich zum 500. Jahrestag des württembergischen Bauernaufstands ist in diesen Wochen mein erster historischer Roman DER ARME KONRAD (Silberburg-Verlag) erschienen. Alle, die mit Büchern gerne Zeitreisen unternehmen, lade ich hiermit herzlich zu meiner nächsten Leserunde ein: lest und diskutiert mit mir mein Buch DER ARME KONRAD.

Vor dem Hintergrund von Not und Elend, Hunger und Hass, Liebe und Leid erzähle ich die Lebensgeschichten zweier Jugendfreunde, die sich schließlich 1514 auf dramatische Weise kreuzen. Hier findet ihr mehr Infos zum Buch: http://www.juergen.seibold.de/index.php4?display=buchdetail&id=20

Bewerbt euch bitte bis zum 19. Mai für die Leserunde, ab dem 20. Mai wird dann - falls nötig - verlost. Alle Teilnehmer bekommen dann auch gleich Bescheid, und sobald ich die Postanschrift habe, geht das signierte Gratisexemplar raus.

Eine Bitte hätte ich noch: Damit auch ich mir von euch ein Bild machen kann, wäre es schön, wenn ihr mir schreibt, was euch an den Jahren um 1500 so fasziniert oder welche Beziehung ihr zu Württemberg oder zum Raum Stuttgart habt, in dem der Roman angesiedelt ist.

Ich freu mich schon auf spannende Einsendungen und lebhafte Diskussionen - und falls mehr als 15 Bewerbungen eingehen, wünsche ich viel Glück im Lostopf!

Herzliche Grüße
Jürgen Seibold

Autor: Jürgen Seibold
Buch: Der arme Konrad

allegra

vor 4 Jahren

Die Jahre um und nach 1500 finde ich interessant, weil da durch die Verbreitung des Buchdrucks sehr viel mehr Menschen über Schriftstücke informiert werden konnten und sich das Gedankengut der Renaissance dadurch anhand an viel mehr Quellen erforschen lässt. Das lesen und schreiben war zwar noch immer elitär, aber immerhin war es nicht nur den Klöstern vorbehalten.
Zum Stuttgarter Raum habe ich seit 15 Jahren eine sehr innige Beziehung, weil ich da wohne.
Ich würde sehr gerne in dieser Leserunde mitmachen. Ich lese aktuell gerade "Katharina Kepler" von Katja Doubek, das in Leonberg und Weil der Stadt spielt und finde es sehr spannend, wenn ich die Schauplätze sehr gut kenne.

unclethom

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Zeit um 1500, geschichtlich eine Hochinteressante Epoche. Amerika wurde entdeckt, die Reformationsbewegung kam in Gang und gipfelte mit der Reformation durch Martin Luther 1517. Die Glaubenskriege auf europäischem Boden fanden statt, so vieles neues und hochinteressantes nicht nur durch die europäischen Entdecker und Eroberer. Der Buchdruck wurde erfunden...

Mich persönlich verbindet nichts mit Stuttgart, ich habe die Stadt nur einmal 1981 anlässlich des DFB-Pokalfinales besucht. Und dort neben dem Stadion nur die Cannstadter Wasen kennengelernt...

Beiträge danach
587 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Cappuccino-Mama

vor 3 Jahren

Rezensionen zu DER ARME KONRAD

Sooo, hier mein Roman, also die Rezi, zum Roman - ich hätte gerade noch weiterschreiben können (kaum gepostet fällt mir noch das ein oder andere ein, aber ich belasse es mal bei dieser Version). Leider werden auch nach mehrmaligem Bearbeiten viel zu viele Leerzeilen angezeigt - ist eben optisch nicht sehr schön.

http://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%BCrgen-Seibold/Der-arme-Konrad-1095181710-w/rezension/1105616128/1105617718/

Ich möchte mich nochmals ganz herzlich für das tolle Buch und die lehrreiche und unterhaltsame Leserunde bedanken - hat viel Spaß gemacht. Die Rezi werde ich noch bei Amazon posten, vermutlich auch noch bei Ciao und bei der Histo-Couch.

JürgenSeibold

vor 3 Jahren

Rezensionen zu DER ARME KONRAD
Beitrag einblenden
@Cappuccino-Mama

Wow: schon wieder 5 Sterne! Vielen Dank für die tolle, ausführliche Rezension und fürs Mitdiskutieren!

Cappuccino-Mama

vor 3 Jahren

Rezensionen zu DER ARME KONRAD

Sooo, ich habe die Gunst der Stunde genutzt und gestern die Rezi noch bei Amazon und bei Ciao eingestellt. Bei der Histo-Couch hat es leider irgendwie nicht geklappt - mein Name steht jetzt zwar mehrfach dort, aber wie man sieht - ansonsten sieht man nichts! Weiß nicht, woran es liegt, ich hatte auf der Seite schon mehrfach Probleme.

JürgenSeibold

vor 3 Jahren

Rezensionen zu DER ARME KONRAD
Beitrag einblenden
@Cappuccino-Mama

Danke fürs Streuen ;-)

tiggger

vor 3 Jahren

Rezensionen zu DER ARME KONRAD

Hallöchen :) anbei meine Rezi, nicht ganz so lang wie von der C-Mama ;)
http://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%BCrgen-Seibold/Der-arme-Konrad-1095181710-w/rezension/1108021381/

JürgenSeibold

vor 3 Jahren

Rezensionen zu DER ARME KONRAD
Beitrag einblenden
@tiggger

Spar ruhig an Text, aber nicht an Sternen ;-) Hab die fünf schon gesehen und freu mich sehr, viele Dank!

Iudas

vor 3 Jahren

Rezensionen zu DER ARME KONRAD

Leider mußte ich nach einigen Problemchen in Behandlung und konnte deshalb nicht mehr an der Leserunde teilnehmen :(
Ich bitte vielmals um Entschuldigung, gerade weil hier wirklich so nett geschrieben wurde. Ich habe aber jetzt, sobald es wieder einigermaßen ging, das Buch gelesen und meine Rezension (leider erstmal nur auf meinem Blog, da das Internet hier wirklich lahm ist und sich mir das Schreibfeld auf lovelybooks nicht öffnet) erstellt.

Nochmals ein großes Dankeschön an Dich, Jürgen!

http://bibliophiline.wordpress.com/2014/09/20/der-arme-konrad-von-jurgen-seibold/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks