Neuer Beitrag

Stups

vor 6 Monaten

Hansen macht sich Sorgen (S. 123 – 160)
Beitrag einblenden

Ob sich Hansens Sorge auszahlt, lässt sich bezweifeln. Ich vermute der Herr Kollege hat recht und Resi wird ihn schon noch ihre Meinung geigen, wenn sie hinter die Heimlichkeiten kommt.

Hanna erfährt zwar jetzt, dass er viele verschiedene Frauen hatte und sich dies auch einiges kosten hat lassen, aber mehr leider auch nicht.

Witzig und wohl auch erfolgreich war Hansen, als er Heinerling Honig um den Mund schmierte. Aber gebracht hat es ja leider auch nichts.

Was für Möglichkeiten haben sie denn jetzt noch ohne zu auffällig zu sein?

Pixibuch

vor 6 Monaten

Hansen macht sich Sorgen (S. 123 – 160)
Beitrag einblenden

Hanna hat das toll gemacht, als sie den Hotelier Honig um den Mund schmierte. Er hat sie gleich zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Aber sie hat von ihm auch nichts nennenswertes erfahren. Mir gefielt der alte Bauer, der Hansen sofort erzählte, das Heiner mit Ferneher und dergleichen schwarz handelt. Aber auch von Heiner haben sie nichts erfahren. Da hätten sie sich ihre geheime Mission gleich lassen sollen, die ihnen nur Ärger und sonst nichts eingebracht hat.Ja, Eike hat es der Rest ausgeredet, weiter zu machen. Sie solle doch an ihre Eltern denken.

vronika22

vor 6 Monaten

Hansen macht sich Sorgen (S. 123 – 160)
Beitrag einblenden

Wirklich erfolgreich war Hansen in diesem Abschnitt nicht.
Aber Hanna hat ihre Rolle wirklich super gespielt im Hotel...Respekt...an ihr scheint eine Schauspielerin verloren gegangen zu sein.
Meine Lieblingsszene war wieder mit der Katze: Ignaz auf der Zielscheibe...grins...hätte ich gerne gesehen!

Beiträge danach
44 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

mareike91

vor 5 Monaten

Hansen macht sich Sorgen (S. 123 – 160)
Beitrag einblenden

Dieser Abschnitt ist im Vergleich zum vorherigen etwas ruhiger. Hansen macht sich Sorgen, insbesondere um Resi, was ich gut verstehen kann. Die Wahrheit sagt er ihr aber auch nicht. Stattdessen will er mit Haffmeyer und Hanna alleine weiterermitteln. Na ob das gut endet... Kann mir nicht vorstellen, dass Resi das toll findet,wenn sie es herausfinden sollte..
Das Gespräch von Hanna mit dem Herrn Hotelier war sehr unterhaltsam. Was ein Schleimbrocken!

JürgenSeibold

vor 5 Monaten

Hansen macht sich Sorgen (S. 123 – 160)
Beitrag einblenden
@mareike91

Aber die Frau des Hoteliers bäckt sehr guten Kuchen - das hat Hanna sicher wieder mit ihrer Aufgabe in Vils versöhnt ;-)

mareike91

vor 5 Monaten

Hansen macht sich Sorgen (S. 123 – 160)
@JürgenSeibold

also bei so einem leckeren Stück Kuchen würde ich auch nicht nein sagen...^^

0Soraya0

vor 4 Monaten

Hansen macht sich Sorgen (S. 123 – 160)
Beitrag einblenden

Die Szene mit Hanna und dem Hotelier hat mir sehr gut gefallen!
Bestimmt kommt Resi dahinter, dass Hansen weiter ermittelt udn es ihr verheimlicht. Hoffe mal, dass das gut ausgeht.
Am Schluss das zwischen Ignaz und Hansen... Die haben auch ein Gottvertrauen.

JürgenSeibold

vor 4 Monaten

Hansen macht sich Sorgen (S. 123 – 160)
Beitrag einblenden
@0Soraya0

Das wird Resi nicht gut aufnehmen - soviel darf ich schon hier verraten ;-)

Smberge

vor 4 Monaten

Hansen macht sich Sorgen (S. 123 – 160)

Ich hatte diesen Abschnitt auch noch gestern gelesen, aber dann doch nicht mehr hier geschrieben. Hansen und Haffmayer ermitteln jetzt als inoffiziell weiter mit Seegen von oben weiter.
Hannas Gespräch mit dem Hotelier war sehr amüsant. Ob der Hotelier misstrauisch geworden ist und ahn, dass Hanna nur auf der Suche nach Informationen was?

JürgenSeibold

vor 4 Monaten

Hansen macht sich Sorgen (S. 123 – 160)
@Smberge

Ich vermute mal, er hat sich vor allem darüber gefreut, dass er ein Stück von der Torte losgeworden ist, die sein ausgebliebener Kunde nicht mehr essen konnte - und dass es Hanna so gut geschmeckt hat ;-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.