Jürgen Sester

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Ich werde dich finden ..., Beyond Time und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Jürgen Sester

Jürgen SesterIch werde dich finden ...
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ich werde dich finden ...
Ich werde dich finden ...
 (1)
Erschienen am 12.07.2013
Jürgen SesterMein Herz führt mich zu dir
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mein Herz führt mich zu dir
Mein Herz führt mich zu dir
 (0)
Erschienen am 02.08.2016
Jürgen SesterBeyond Time
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Beyond Time
Beyond Time
 (0)
Erschienen am 27.10.2016

Neue Rezensionen zu Jürgen Sester

Neu
GabiRs avatar

Rezension zu "Ich werde dich finden ..." von Jürgen Sester

Eine Geschichte, die um so schöner ist, wenn sie wahr sein könnte
GabiRvor 2 Jahren

Claire und Stevens lieben sich nach vielen gemeinsamen Jahren immer noch und ihr Leben scheint perfekt. Bis Steven ins Koma fällt nach einem schweren Autounfall. Claire verzweifelt, denn sie kann sich ein Leben ohne ihn nicht vorstellen und die Ärzte geben irgendwann die Hoffnung auf, dass er von selbst aufwacht.

Plötzlich träumt Claire von Steven ... doch es sind mehr als nur Träume, denn es scheint, als ob er einen Weg gefunden hat, sie - sobald sie schläft - in seine Welt zu holen. Claire stößt auf viel Unverständnis, doch sie erkennt, dass es nur so möglich sei könnte, ihren geliebten Mann zurückzuholen.

Jürgen hat mit seinem Erstlingswerk eine Geschichte geschrieben, die anfangs auch bei mir auf Unverständnis stieß, doch je mehr ich las ... einmal aus der Sicht von Claire, dann aus der von Steven geschrieben ... desto mehr konnte ich mir vorstellen, dass so innig verbundene Menschen in solch einer Situation zueinander
finden und wieder halbwegs miteinander leben können. Vielleicht ist auch der Wunsch, es im Notfall wie die beiden erleben zu dürfen, der Vater des Gedankens ... ich weiß es nicht. Auf jeden Fall konnte ich nicht aufhören zu lesen, weil ich endlich zum Ende kommen wollte, um zu wissen, ob Steven nun aufwacht oder nicht. Andererseits wollte ich aber auch nicht, dass die berühmten vier Buchstaben da stehen, denn dem Autor ist es mit seinem Roman gelungen, eine spannende, mitreißende, fesselnde Fiktion zu erschaffen, deren
Wahrheit jedem Komapatienten und seinen Angehörigen zu wünschen wäre.

Eindeutig vier Sterne und eine Riesen Spannung auf weitere Werke des jungen Autoren.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks