Jürgen Stiefl Finanzmanagement

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Finanzmanagement“ von Jürgen Stiefl

Dieses Buch möchte dem Leser das theoretische Grundwissen aus dem Bereich des Finanzmanagements vermitteln sowie beim praktischen Umsatz helfen. Kapitel 1 "Einführung in die Finanzierung" beschäftigt sich mit der Zielsetzung des Buches, nimmt Begrifflichkeiten und Abgrenzungen vor, geht auf die Notwendigkeit der Finanzierung ein sowie auf finanzwirtschaftliche Ziele und Fragestellungen. Im zweiten Kapitel "Management der Kapitalbeschaffung" werden im wesentlichen die BWL-Einsteiger angesprochen. Alle Finanzierungsformen werden hierin diskutiert, wobei in die klassischen Finanzierungsformen getrennt wird (Beteiligungsfinanzierung, Kreditfinanzierung, Selbstfinanzierung etc.) und in die KMU-spezifische Finanzierung. Dieser KMU-spezifische Teil geht im Vergleich zur 1. Auflage noch stärker auf die Besonderheiten von Kleinen und Mittelständischen Betrieben ein. Hier unterscheidet der Autor in die Finanzierungsformen mit Eigen- und Fremdkapitalcharakter und die Mezzanine Finanzierungsformen. Kapitel 3 "Finanzmanagement" richtet sich nicht nur an Studenten aus dem Grundstudium, sondern ist auch als hinführende Literatur zu ausgewählten Spezialthemen geeignet. Es beinhaltet neben einem einführenden Kapitel die Bereiche a) der Finanz- und Kennzahlenanalyse, b) Bonitätsmaße, c) Sensitivitätsstudien, d) Spezifische Finanz- und Kennzahlenbetrachtungen für KMU, e) Finanz- und Liquiditätsplanung, f) Finanzwirtschaftliches Risikomanagement, g) die Finanzierung unter dem Aspekt von Basel II inkl. Rating sowie h) eine Einführung zum Wertorientierten Management mit dem Schwerpunkt "Unternehmensbewertung". Kapitel 4 "Fallstudien" beinhaltet 44 ausgewählte Fallstudien zu den einzelnen Kapiteln, während in Kapitel 5 "Lösungen zu den Fallstudien" die Ergebnisse und Rechenwege zu den Fallstudien beschrieben werden. Das Buch richtet sich an Studierende der Hochschulen, ist aber auch aufgrund der Übungen für Praktiker geeignet. Aus diesem Grund verweisen regelmäßig Fußnoten auf entsprechende Fallstudien, die die vorgestellte Thematik noch einmal aufgreifen und vertiefen. Zur Lernkontrolle schließen sich dem Kapitel der Fallsstudien deren Lösungen an.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen