Jürgen Tarrach Richtig fressen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Richtig fressen“ von Jürgen Tarrach

Schon mal vor Glück geheult - beim Anblick von Barolonockerl? Und nach zart aufgeschnittenem Parmaschinken, Tafelspitz mit Tonnatosauce und Steinpilzrisotto mit Heidelbeeren das Wort 'Genussstörung' ersatzlos und auf ewig aus dem Vokabular gestrichen? Dann können Sie "richtig fressen"! Aber was essen, wenn's mit dem Partner nicht so läuft, sich die Kreativität am Schreibtisch staut und auch sonst das Leben nicht viel zu bieten hat: einfach ein paar Scheiben extra fette Wurst ohne Brot und ohne Worte. Oder Mohnkuchen mit Vanilleeis und Schlagsahne.§Essen ist eine Widerstandsform gegen jede Art von Unterdrückungsversuchen. Egal ob in Liebesbeziehungen, politisch motiviert oder einfach gegen den Schlankheitswahn. Jürgen Tarrach hat zusammen mit seinem Ko-Autor und Freund Klaus Ortner seinen Widerstand dokumentiert - mit Rezepten für zwei Personen (im normalen Leben ausreichend für vier) und in Geschichten über ein verlorenes Paradies.

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Wunderschön und stimmungsvoll illustriert – ein Buch, das man niemals mehr aus der Hand legen möchte.

RubyKairo

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Richtig fressen" von Jürgen Tarrach

    Richtig fressen

    Muskowski

    15. November 2010 um 17:05

    Wie frisst man richtig? Jürgen Tarrach und Klaus Ortner geben Antworten. Wenn man Nachts nach Hause kommt, Stunden schwerer Arbeit hinter sich und nichts als Leere im Magen, muss man schnell etwas nahrhaftes zu sich nehmen. Fast Food wäre eine denkbar schlechte Umschreibung für dieses zwar schnell zubereitete Essen. Denn wer schnell kocht, hat mehr Zeit zum genießen und das tun diese beiden Autoren sehr gerne und sehr oft. Teilweise sind die Rezepte eine Mischung aus Edeljunkfood und bodenständiger Lokalküche. Alle Gerichte sind mit Geschichten und Anekdoten versehen, lesenswert. Das Buch ist eine Rezeptsammlung, die jeder um 3 Uhr morgens griffbereit haben sollte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks