Der notleidende Kredit

Cover des Buches Der notleidende Kredit (ISBN:9783663060499)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der notleidende Kredit"

Der Gedanke zu diesem fiir den praktischen Gebrauch bestimmten Werk entstand wiihrend Vortragen und Vorlesungen, die ich in den vergangenen Jahren iiber dieses Thema vor Bankleitern, Kreditsachbearbeitern und Horern der Bankakademie wiederholt gehalten habe. Sein Inhalt stellt das Ergebnis langjahriger praktischer Erfahrungen in der standigen auBergericht lichen Beratung und der anwaltschaftlichen Vertretung von Banken vor den Gerichten dar und ist heute - leider - mehr denn je aktuell. Mein Ziel war es, dieses Werk kein Buch neben anderen, bereits vorhandenen werden zu lassen; ich habe mich deshalb bewuBt darauf beschrankt, unter dem von seinem Titel her bestimmten Thema zusammenzufassen und zu er ortern, was in anderen Werken nicht, unvollstandig oder doch nur an verstreuten Stellen nachzulesen ist. Dort, wo es iiber ein in sich geschlossenes Gebiet andere Werke gibt, so z. B. iiber Zwangsvollstreckung, Konkurs und Vergleich, konnte ich von einer Stoffwiederholung absehen. Damit konzen triert sich das Werk im wesentlichen auf die Behandlung auBergerichtlicher MaBnahmen, d. h. auf solche Fiille, in denen eine Verfahrensbeteiligung der Bank bei Zahlungsunfiihigkeit von Kunden nicht, noch nicht oder nicht mehr in Betracht kommt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783663060499
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:Gabler Verlag
Erscheinungsdatum:10.04.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks