Pseudo-Haikus

Pseudo-Haikus
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Pseudo-Haikus"

Haikus zu verfassen, ist in Japan eine Kunst, deren sich seit Jahrhunderten Unzählige befleißigen: Geniale Dichter, bemühte Laien und viele, die irgendwo dazwischen liegen. Auch außerhalb des Inselstaates gibt’s zahlreiche Anhänger dieser Leidenschaft.

Auch ich habe mich – spät im Leben – zu dieser Tätigkeit entschlossen, die wegen ihres geradezu atomaren, winzig formatigen Charakters in fast jeder Form des Tagesablaufs unterzubringen ist. Das japanische Haiku soll immer einen Hinweis auf die Jahreszeit enthalten. Das habe ich nicht eingehalten, doch habe ich die Silbenfolge fünf-sieben-fünf in dem Dreizeiler streng befolgt. Der Zwang zur Ökonomie wirkt sich positiv auf mich aus, weil es meinen Hang zur barocken Sprachwucherung erfolgreich bekämpft. Trotzdem lege ich auch einige Prosastücke längeren Ausmaßes vor, wenn das Korsett des Haikus doch zu eng erschien. Auch einige Schüttelreime haben sich in die Sammlung verirrt. Meine Pseudo-Haikus wurden im ersten Halbjahr 2017 verfasst.

Im Übrigen erbitte ich: Sit venia auctori

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783850288385
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Berger & Söhne, Ferdinand
Erscheinungsdatum:29.11.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks