Jürgen Wertheimer

 4,3 Sterne bei 7 Bewertungen

Lebenslauf von Jürgen Wertheimer

Jürgen Wertheimer, geboren in München, studierte Germanistik, Komparatistik, Anglistik und Kunstgeschichte in München, Siena und Rom. Seit 1991 ist er Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Komparatistik in Tübingen. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter gemeinsam mit Nicholas Conard »Die Venus aus dem Eis. Wie vor 40.000 Jahren unsere Kultur entstand« (Knaus, 2012). Seit 2017 leitet er das »Projekt Cassandra«, in dem die Literaturen krisengefährdeter Regionen auf die Darstellung möglicher Konfliktursachen analysiert werden.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Jürgen Wertheimer

Cover des Buches Europa - eine Geschichte seiner Kulturen (ISBN: 9783328600633)

Europa - eine Geschichte seiner Kulturen

 (2)
Erschienen am 16.03.2020
Cover des Buches Als Maria Gott erfand (ISBN: 9783866122086)

Als Maria Gott erfand

 (2)
Erschienen am 02.04.2009
Cover des Buches Cervantes-Projekt (ISBN: 9783887693480)

Cervantes-Projekt

 (1)
Erschienen am 11.07.2005
Cover des Buches Schillers Spieler und Schurken (ISBN: 9783887693374)

Schillers Spieler und Schurken

 (1)
Erschienen am 01.03.2012
Cover des Buches Don Juan und Blaubart (ISBN: 9783406421167)

Don Juan und Blaubart

 (0)
Erschienen am 01.01.1999
Cover des Buches Strategien der Verdummung (ISBN: 9783406459634)

Strategien der Verdummung

 (0)
Erschienen am 27.02.2006
Cover des Buches Vertrauen (ISBN: 9783711000965)

Vertrauen

 (0)
Erschienen am 08.10.2016

Neue Rezensionen zu Jürgen Wertheimer

Cover des Buches Europa - eine Geschichte seiner Kulturen (ISBN: 9783328600633)marasbelovedbookss avatar

Rezension zu "Europa - eine Geschichte seiner Kulturen" von Jürgen Wertheimer

Interessantes Werk
marasbelovedbooksvor 9 Monaten

Klappentext:
Eine Kulturgeschichte für Europa heute – von der Antike bis in die Gegenwart
 Was hält Europa zusammen? Gibt es Gemeinsamkeiten in den Werken der Kunst und Kultur, die sie als europäisch kenntlich machen? In einer fesselnden Reise durch über 2000 Jahre europäischer Kulturgeschichte zeigt Jürgen Wertheimer, was Europa ausmacht: Es nimmt sich seit jeher als Gemeinschaft wahr, die ständigem Wandel unterliegt, die zwischen Autonomie und Zusammenhalt schwankt – ohne sich auf ein starres Selbstbild zu verpflichten. Trotz aller Krisen und Kriege liegt darin auch seine Stärke: Seit der Antike hat sich eine einzigartige Kultur der Neugier, Selbstbefragung und Offenheit gebildet, die sich in den vielfältigen kulturellen Zeugnissen Europas spiegelt – von Homer bis in unsere Zeit.

Ich habe mich sehr gefreut, da Buch lesen zu dürfen, weil ich seit „Periode ist politisch“ Lust hatte, mehr Sach- und Fachbücher zu lesen.

Das Werk ist im Besitz eines Inhaltsverzeichnisses, welches eine gute Orientierung im Buch und die Suche nach gezielten Themen ermöglicht. Das Buch ist von einem Tübinger Professor geschrieben worden, und das merkt man auch. Es ist wissenschaftlich geschrieben, trotzdem lässt es sich auch von Rezipienten lesen, die sich nicht super mit dem Thema auskennen, zu denen ich mich selbst dazu zähle. Im Buch sind Karten und Bilder enthalten, die das Geschriebene veranschaulichen. Ich fand es sehr interessant über Europas Kulturen zu lesen, angefangen mit den griechisch verwurzelten Gründungsmythen.
 Ich finde das Buch ist super geeignet, um sich einen generellen kulturellen Überblick über Europa zu verschaffen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Jürgen Wertheimer wurde am 18. Januar 1947 in München (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks