Jürgen Wilhelm Napoleon am Rhein

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Napoleon am Rhein“ von Jürgen Wilhelm

Nur etwa zwei Jahrzehnte waren die Franzosen die Herren am Rhein. Mit Napoleon als Zentralgestalt war dies eine Phase von epochalem Charakter: Mehr umwälzende Veränderungen in Politik, Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft hat es in einer solch kurzen Zeitspanne fast nie wieder gegeben. Der reich illustrierte Nachfolger des erfolgreichen und vergriffenen Sammelbandes „Frankreich am Rhein“ konzentriert sich ganz auf die Zeit Napoleons. Autoren aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen untersuchen die Auswirkungen und Neuerungen seiner Herrschaft im Rheinland und spüren den vielfältigen Erinnerungen an diese Zeit der Umwälzung nach – natürlich in Politik und Gesellschaft, aber auch in der Architektur, in der Literatur, ja selbst in Kinderreimen. So entsteht ein ausgesprochen vielfältiges Bild von der Zeit Napoleons im Rheinland. Abgerundet wird der Band durch eine Analyse der Spuren dieser Epoche, die sie in historischen Romanen hinterlassen hat

Stöbern in Sachbuch

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen