Neuer Beitrag

Juergen_Zwilling

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Natur hat den Menschen mit der Fähigkeit ausgestattet zu denken. Manche Artgenossen nutzen das, manche nicht.
Diese Fähigkeit hat die Natur dem Menschen gegeben, sie ist die gefährlichste Waffe gegen die Natur selbst und gegen die Tiere.

Ich richte mit seiner Zusammenstellung aus Fiktion, Gesetzestexten, Lyrik und philosophischen Gedanken einen Appell an die Menschen, über ihren Umgang mit den Tieren nachzudenken.

Autor: Jürgen Zwilling
Buch: Anthologie
1 Foto

Kady

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Hi! Wow, genau über solche Dinge schreibe ich auch manchmal. Ich denke viel nach. Ich würde mich total freuen, Deine Gedanken dazu zu entdecken. Ich hoffe, das Buch gibt es als Taschenbuch? Ich habe nämlich keinen ebook-Reader. Wenn ja, würde ich sehr gerne mitphilosophieren.
LG

angelinaha

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde das Buch total gerne haben, da ich das thema sehr interessant finde und gerne etwas über die Gedanken anderer darüber erfahren würde, da es mich selbst auch ziemlich interessiert.
Ich selbst finde schrecklicj wie Menschen heutzutage mit Tieren umgehen und würde gerne etwas mehr darüber erfahren, vorallem mal in Form von Gesetzestexten.
Ich würde mich sehr über dieses Buch freuen

Beiträge danach
27 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

angelinaha

vor 5 Monaten

Plauderecke

Wo muss ich meine rezension hinschreiben und wie gehts das mit dem link???

Kady

vor 5 Monaten

Plauderecke

Du hast das Buch ja in deiner Bibliothek. Dann gehst du auf die Bibliothek und guckst, wo da das Buch ist. Unter Verlag, Erscheinungsdatum und so weiter steht "Rezension schreiben". Da klickst du drauf, es öffnet sich ein Fenster und du kannst deine Rezi verfassen ;)
Beim Link kannst du am Computer oben in die Leiste klicken, wo der Link steht (Linke Maustaste) und dann kommt die Option kopieren. Beim Handy kannst du auch oben auf diese Leiste drücken, aber lange, bis Optionen angezeigt werden. Wieder kopieren.
Ich hoffe das ist so verständlich ;)

angelinaha

vor 5 Monaten

Plauderecke

danke @kady ich habs jetzt geschafft :)das ist der link
https://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%BCrgen-Zwilling/Anthologie-1418685783-w/rezension/1441396360/

Tuus_Animus

vor 5 Monaten

Plauderecke

Hallo, ich bedanke mich für das Buch. Es ist jetzt beendet und ich werde jetzt auf Loovelybooks und Amazon meine unbeeinflusste Bewertung dazu abgeben.

romi89

vor 5 Monaten

Plauderecke

https://www.lesejury.de/juergen-zwilling/buecher/anthologie/9783961031214?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

Herzlichen Dank!

Kady

vor 5 Monaten

Plauderecke

Nach einer anstrengenden Woche konnte ich heute endlich wieder lesen und habe das Buch glatt beendet. Vielen Dank, dass ich es lesen durfte. Ich fühle mich in meiner Überzeugung, dass sich etwas ändern muss (und dass ich etwas ändern muss) absolut bestätigt.
In den letzten Sommerferien habe ich mich mit einigen Freunden um zwei verwahrloste Katzenbabys gekümmert. Die beiden sind mir auch total ans Herz gewachsen und ich war unglaublich traurig, als der Urlaub vorbei war. Vor allem aber hatte ich Angst um die beiden, da wir ihre Pflege nun jemand anderem überlassen mussten. Ich wusste, sie waren in guten Händen, aber ich denke immer noch täglich an sie. Angehängt ist ein Foto von den beiden.
Ich liebe Tiere und kann mir nicht vorstellen, wie Menschen zu solcher Grausamkeit fähig sein können.
Meine Rezi veröffentliche ich auch noch auf anderen Plattformen.
https://www.lovelybooks.de/autor/Jürgen-Zwilling/Anthologie-1418685783-w/rezension/1443073879/

1 Foto

Juergen_Zwilling

vor 5 Monaten

Plauderecke
Neuer Beitrag