Neuer Beitrag

Juergen_Zwilling

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Natur hat den Menschen mit der Fähigkeit ausgestattet zu denken. Manche Artgenossen nutzen das, manche nicht.
Diese Fähigkeit hat die Natur dem Menschen gegeben, sie ist die gefährlichste Waffe gegen die Natur selbst und gegen die Tiere.

Ich richte mit einer Zusammenstellung aus Fiktion, Gesetzestexten, Lyrik und philosophischen Gedanken einen Appell an die Menschen, über ihren Umgang mit den Tieren nachzudenken.

Autor: Jürgen Zwilling
Buch: Anthologie

Xynovia

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich bewerbe mich sehr gerne für diese Leserunde. Ich bin ein tierlieber Mensch und darauf bedacht den Tieren und der Natur nicht zu schaden, aber ich eiß auch das es Menschen gibt die anders denken und handeln. Ich bin sehr neugierig auf diese Anthologie.

mabuerele

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde das Buch gern lesen, weil mich die Gedanken des Autors interessieren. Richtig ist, dass wir auf dem besten Weg sind, uns die eigenen Lebensgrundlagen zu entziehen. Jede Tierart, die wir vernichten, hinterlässt nicht nur eine Lücke, sondern bringt auch das labile Gleichgewicht der Erde ins Schwanken.

rewareni

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Als Tierfreund ist es natürlich immer Interessant über Gedanken und Themen die den Tierschutz betreffen zu erfahren. Und Tiere sind ja bekanntlich der beste Freund des Menschen.

Xynovia

vor 3 Monaten

Plauderecke

Ich freue mich schon auf das Buch, vielen Dank dafür.

rewareni

vor 3 Monaten

Plauderecke

Auf eine kleine, aber feine Leserunde.

Xynovia

vor 3 Monaten

Plauderecke

Das Buch ist natürlich auch bei mir, zusammen mit dem Anderen heute eingetroffen. Vielen Dank das ich es lesen durfte. Hier meine Rezi:
https://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%BCrgen-Zwilling/Anthologie-1418685783-w/rezension/1460837824/

mabuerele

vor 3 Monaten

Plauderecke

Das Buch ist bei mir angekommen. Danke für das Buch und die Zugaben!

rewareni

vor 3 Monaten

Plauderecke

Na super, da kann ich bis Dienstag warten, dass es vielleicht ankommt☻

rewareni

vor 2 Monaten

Plauderecke

Wie richtig vermutet ist das Buch heute dankend angekommen.

rewareni

vor 2 Monaten

Plauderecke

Danke für den interessanten Einblick der verschiedenen Gesetzestexten und Gedanken, berühmter Persönlichkeiten.

https://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%BCrgen-Zwilling/Anthologie-1418685783-w/rezension/1462940689/

Auch bei thalia.at, tyrolia.at, lehmanns.de

mabuerele

vor 2 Monaten

Plauderecke
Beitrag einblenden

Nach langem Zögern habe ich heute die Rezension geschrieben.
Ein paar Dinge, die mir aufgefallen sind und mich zum Teil gestört haben, habe ich dabei nicht erwähnt.

1. Das Gedicht von Seite 27 steht auf Seite 47 nochmals.

2. Die Verbindung von mangelnden Tierschutz und Religion wurde mir zu sehr in den Vordergund gestellt. Säkulare Staaten wie die DDR waren auch nicht besser beim Tierschutz.

3. Bei der fast wissenschaftlichen Darlegung zu Mensch und Tier erinnerten mich viele Formulierungen an Wikipedia. Deren Verwendung in Büchern stehe ich eher kritsch gegenüber.

4. Es gibt sinnentstellende Rechtschreibefehler.

Beispiel: S. 61 "...die Flucht kommt..." - müsste meiner Meinung nach Flut heißen.

Trotzdem finde ich den Inhalt des Buches wichtig. Im Umgang mit Tieren muss sich viel ändern.

https://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%BCrgen-Zwilling/Anthologie-1418685783-w/rezension/1465017946/

Neuer Beitrag