Jürgen von Stackelberg

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Jürgen von Stackelberg

Sortieren:
Buchformat:
Jürgen von StackelbergKleine Geschichte der französischen Literatur
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kleine Geschichte der französischen Literatur
Jürgen von StackelbergVoltaire
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Voltaire
Voltaire
 (0)
Erschienen am 22.08.2006
Jürgen von StackelbergHumanismus und Aufklärung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Humanismus und Aufklärung
Jürgen von StackelbergItalienische Lyrik
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Italienische Lyrik
Italienische Lyrik
 (0)
Erschienen am 01.06.2004
Jürgen von StackelbergTotengespräche
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Totengespräche
Totengespräche
 (0)
Erschienen am 27.09.2010
Jürgen von StackelbergFünfzig romanische Klassiker in deutscher Übersetzung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fünfzig romanische Klassiker in deutscher Übersetzung
Jürgen von StackelbergSpanische Lyrik
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Spanische Lyrik
Spanische Lyrik
 (0)
Erschienen am 01.06.2004
Jürgen von StackelbergHerbstblätter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Herbstblätter
Herbstblätter
 (0)
Erschienen am 18.11.2002

Neue Rezensionen zu Jürgen von Stackelberg

Neu
Sokratess avatar

Rezension zu "Kleine Geschichte der französischen Literatur" von Jürgen von Stackelberg

Rezension zu "Kleine Geschichte der französischen Literatur" von Jürgen Frhr. von Stackelberg
Sokratesvor 8 Jahren

Jürgen von Stackelberg, Professor für Romanistik, gibt in diesem Beck-Buch eine gelungene, kurze, aber dennoch fundierte Einführung in die Literatur Frankreichs. Das Buch setzt ein im Mittelalter und endet im 20. Jahrhundert. Alle namhaften Autoren werden genannt; diejenigen von großer Wichtigkeit (wie bspw. im 19. Jh. Flaubert, Stendhal, Zola, Balzac oder Constant und Mdm. de Stael) erfahren einer ausführlicheren Beschreibung. Andere, wie Vater und Sohn Dumas, die Stackelberg als Autoren von "Konsumkultur" bezeichnet werden kurz angerissen, aber trotz ihrer zweifelhaften (?) literarischen Bedeutung genannt. Das Buch ist anspruchsvoll geschrieben, erwartet aber von seinem Leser keine fundierten Fachkenntnisse, um verstanden zu werden. Die Titel der Bücher werden oft in der Originalsprache genannt; eine Suche nach dem deutschen Übersetzungstitel ist (sofern man sich für den Titel näher interessiert) in manchen Fällen unerlässlich. Kulturhistorische oder rein historische Hintergründe treten natürlich aufgrund der Prägnanz des Buches in den Hintergrund. Es wird ausschließlich Werk und Autor behandelt. Wer dennoch eine Einbettung der Autoren in die historischen Ereignisse ihrer Zeit sucht, dem sei die "Französische Literaturgeschichte" aus dem J.B. Metzler Verlag empfohlen.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks