Jürgen von der Lippe , Gaby Sonnenberg Der Krankentröster

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Krankentröster“ von Jürgen von der Lippe

Vom Lachen und Weinen und wieder zurück - ein Trostbuch der besonderen Art. Was braucht ein Mensch, wenn er zwischen Hoffen und Bangen, voller Sorge im Krankenhaus liegt? Tut ihm der Zuspruch eines Freundes gut? Zuallererst! Einen, der mit einem Zukunftspläne schmiedet und andauernd mit einer neuen Idee das Grübeln vertreibt? Unbedingt. Braucht er Lebensweisheiten, Sprüche, kluge Gedanken? Sicher. Und Geschichten über Kranke, die es geschafft haben, die Krankheit zu überwinden, mit der Krankheit zu leben? Auch. Und Witze? Arztwitze, Schwangerenwitze, Sensenmannwitze, Krankenhauswitze, schonungslos, pietätfrei und schmerzhaft komisch? Jede Menge. Und all das soll in diesem einen Buch drin sein? Ja!

Stöbern in Humor

Und ewig schläft das Pubertier

Pubertiere mann könnte lachen und weinen gleichzeitig

MoniqueH

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Tolles Buch, sehr lustig aber auch sehr spannend, man muss unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Chrissie

Pommes! Porno! Popstar!

Witzig skurrile Reise in die Musikindustrie der 80er

dieschmitt

Was es heißt, eine Katze zu sein

Das Buch ist so lustig. Jeder, der schon einmal mit Katzen zu tun hat, wird sie darin wiedererkennen!

Tallianna

Ziemlich beste Mütter

Eine Geschichte, die alles hat. Humor, Gefühl, Familie, Freunde und Liebe.

AmyJBrown

Zur Hölle mit der Kohle

punkig, spannend, spritzig

Kaffeetasse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • schweres Thema, heitere Lektüre

    Der Krankentröster
    dominona

    dominona

    28. March 2015 um 23:25

    Ja, so ein Buch hat wirklich noch gefehlt, irgendwo zwischen informativ, interessant und komisch – zumindest für jeden, der sich mit dem Thema Leukämie, Chemo und Krankheitsbewältigung auseinandersetzen möchte. Der Mailwechsel zwischen den Autoren ist wirklich erheiternd, auch wenn mich persönlich die Kochrezepte immer ein bisschen genervt haben, aber das ist ja Geschmackssache. Insgesamt sehr gelungen und ganz stark erzählt.

    Mehr
  • Für alle, die was zum Lachen brauchen.

    Der Krankentröster
    Ivy209

    Ivy209

    28. October 2013 um 21:10

    Der Krankentröster ist ein Sammelsurium aus Witzen (mal besser, mal schlechter) kleinen Geschichten und Anekdötchen, verbunden mit der in Bruchstücken erzählten Krankheitsgeschichte der Co-Autorin. Das ganze Buch besteht nur aus der EmailKorrespondenz der beiden Autoren, was manchmal ein bisschen nervt und manchmal ganz lustig ist. Ich hatte mir mehr darunter vorgestellt und war ein bisschen enttäuscht, aber die Witze kamen bei meinen Kollegen ganz gut an.

    Mehr