J Claude Weiss Horoskopanalyse / Horoskopanalyse Band 2

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Horoskopanalyse / Horoskopanalyse Band 2“ von J Claude Weiss

Dieses erstmals 1984 erschienene Werk über die astrologischen Planetenaspekte wurde vom Autor für diese 7. Auflage vollständig überarbeitet und auf mehr als den doppelten Umfang erweitert. Während sich die frühere Version auf fertige Deutungen für die verschiedenen Aspekte beschränkte, werden in der neuen Auflage die einzelnen Aspekte als Verbindungen zwischen den jeweiligen Planeten hergeleitet; sie schliessen zudem erstmals auch die neuen astrologischen Faktoren Chiron und Lilith mit ein. Zusätzlich werden zu jeder Planetenverbindung Beispiele von berühmten Persönlichkeiten aufgeführt, die in ihrem Horoskop solche Aspekte aufweisen. Auf diese Weise werden die Leserinnen und Leser in die Lage versetzt, die relevanten Themen – über die hier für jeden Aspekt vorgeschlagenen Deutungen hinaus – selber herzuleiten, so dass die Interpretationen der jeweiligen Aspektfigur angepasst werden können. Dieses Buch ist das Ergebnis der 30-jährigen Lehrtätigkeit des Autors und seiner grossen Erfahrung im Vermitteln von Aspektinterpretationen, die den Ratsuchenden nicht festlegen, sondern ihn dazu ermuntern, das tiefer liegende Verwirklichungspotenzial zu erkennen und zum Ausdruck zu bringen.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen