Revelations (The Elysium Chronicles)

von J. A. Souders 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Revelations (The Elysium Chronicles)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

booklover_sunsmilings avatar

Gute Fortsetzung, Teil 1 gefiel mir allerdings etwas besser.

thiefladyXmysteriousKathas avatar

eine sehr spannende Fortsetzung des ersten Bandes. für mich ein bisschen besser als Renegade

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Revelations (The Elysium Chronicles)"

The Elysium Chronicles, J.A. Souders’ riveting SF series for teens which began with the psychological thriller Renegade, continues in Revelations.   Six weeks after her arrival on the Surface, Evelyn Winters is no closer to unlocking the memories lost in her subconscious than she was when she first came. Isolated in a strange new society, Evie has only Gavin Hunter to remind her of who she once was.   But even with a clean slate, it’s easy to see that Evie doesn’t fit in on the Surface. And as her differences make her feel more and more alone, she can’t help but yearn for that place she doesn’t remember: the isolated city hidden in the depths of the ocean. Elysium. Home.   But she can’t exactly tell Gavin what she’s feeling. Not when he’s the one who helped her escape Elysium in the first place, and has the scars to prove it. Though the doctors say otherwise, Gavin believes that Evie just needs time. And if her memories don’t come back, well, maybe she’s better off not remembering her past.   But the decision may be out of their hands when Evie’s ever-elusive memories begin to collide with reality. People and images from her past appear in the most unlikely places, haunting her, provoking her…and making her seem not only strange but dangerous.   Evie and Gavin can’t wait around for her memories to return. They’ll have to journey across the Outlands of the Surface to find help, and in the end, their search may just lead them back to the place it all started… At the publisher's request, this title is being sold without Digital Rights Management software (DRM) applied.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781466800960
Sprache:Englisch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:353 Seiten
Verlag:Tor Teen
Erscheinungsdatum:05.11.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    thiefladyXmysteriousKathas avatar
    thiefladyXmysteriousKathavor einem Jahr
    Kurzmeinung: eine sehr spannende Fortsetzung des ersten Bandes. für mich ein bisschen besser als Renegade
    Die Fortsetzung von Renegade überzeugt!

    Revelations

    Dies ist der zweite Teil der Elysium-Trilogie von J.A. Souders (und die Forstsetzung von Renegade-Tiefenrausch). Leider wurden Band 2 und 3 nicht mehr auf Deutsch übersetzt und deshalb habe ich mich dazu entschlossen, sie auf Englisch weiterzulesen. Dieses Buch hat mal wieder gezeigt, dass manchmal auch der zweite Teil einer Trilogie besser sein kann als der erste und es sich oft lohnt dranzubleiben.

    Inhalt

    Sechs Wochen, nachdem Evelyn aus Elysium geflohen ist und nun an der Oberfläche lebt, hat sie es noch immer nicht geschafft, ihre Erinnerungen zurückzuerlangen, die irgendwo in ihrem Unterbewusstsein vergraben liegen. In der ihr fremden neuen Welt an der Oberfläche fühlt sie sich einsam und nur Gavin ist ein Halt für sie. Doch auch er kann nicht verhindern, dass Evie sich schon bald zurück nach Elysium sehnt.

    Evie bekommt nach und nach Erinnerungsflashbacks, die sich mit der Realität vermischen. Immer wieder hat sie Aggressionsanfälle und kann sich danach an nichts erinnern. Gavin muss sie durch die Outlands nach Rushlake City bringen, da es dort mehr Mediziner gibt, die ihr vielleicht helfen können. Dafür braucht er wohl oder übel die Hilfe eines ehemaligen, aber mittlerweile verhassten Freundes: Asher. Nach und nach muss aber auch Gavin akzeptieren, dass alle Wege wieder dorthin zurückführen, wo alles begonnen hat…

    Meinung

    Da mir bereits der erste Teil von J.A. Souders Elysium-Trilogie sehr gut gefallen hat, wollte ich unbedingt auch den zweiten Teil lesen. Revelations ist ganz anders als Band eins, aber meiner Meinung nach um einiges besser. Es ist sehr interessant Evie an der Oberfläche zu begleiten und man lernt Gavins Welt kennen, in der es mutierte Vögel und ausgerottete Städte gibt. Man erfährt auch mehr zur Entstehung von Elysium und über Mutters Herkunft bzw. darüber, wie sie es schaffte diese Welt unter Wasser aufzubauen und zu beherrschen. Das Buch ist sehr spannend und man bangt mit Evie mit. Dass sie zurück nach Elysium muss, konnte man sich sicherlich schon denken aber auch dort passiert so einiges! Das Buch endet mit einem gemeinen Cliffhanger und man muss einfach weiterlesen. Da das Buch eine solche Steigerung für mich war, gibt es heute 4 volle Sterne für Revelations und ich freue mich sehr auf Teil 3: Rebelion.

    Kommentare: 2
    22
    Teilen
    booklover_sunsmilings avatar
    booklover_sunsmilingvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Gute Fortsetzung, Teil 1 gefiel mir allerdings etwas besser.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks