J. D. Fischer , Eva-Marie Baron Das Zepter von Vissalya / Das Zepter von Vissalya - Der Aufbruch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Zepter von Vissalya / Das Zepter von Vissalya - Der Aufbruch“ von J. D. Fischer

Der erste Band »Der Aufbruch« ist die Einleitung zu einer großen Abenteuergeschichte, die sich über die weiteren vier Bände hin erstrecken wird.

Bereits im Prolog erfährt der Leser von einer alten Legende, die von den vor 8.000 Jahren lebenden, fremdartigen Wesen berichtet, die Glarocks genannt werden. Sie beherrschten damals die Welt der Menschen und wurden von einem Helden vernichtet oder ins Exil vertrieben. Nach so vielen Jahrenglaubt niemand mehr an die Existenz der Glarocks, sie werden nur noch in Schauergeschichten erwähnt, die man kleinen Kindern erzählt. Da die Existenz übernatürlicher Wesen von den
Menschen geleugnet wird, sind die Fantasy-Elemente in diesem ersten Buch auf die Beschreibung einiger Fabeltiere beschränkt, im weiteren Verlauf der Geschichte jedoch werden die Glarocks aus dem Exil zurückkehren und für die Menschen in Vissalya eine lebensbedrohende Gefahr darstellen.

Die Handlung wird von der Erzählung aus der Perspektive von sechs jugendlichen Protagonisten bestimmt, die bedingt durch sehr unterschiedliche Lebensumstände, die Schwelle zum Erwachsenwerden auf verschiedene Weise erleben. Sie leben in einer Welt, die kulturell zwischen Spätmittelalter und Renaissance angesiedelt werden kann, die aus den beiden Kontinenten Vissalya und Creasolu besteht.

Durch die kapitelweise wechselnde Erzählperspektive taucht der Leser in die Sichtweise der Protagonisten ein, die sich im Laufe der Geschichte treffen und einen Teil ihres Lebensweges gemeinsam gehen.

Stöbern in Fantasy

Göttin der Dunkelheit

Eine Idee mit Potential, die mich dennoch nicht begeistern konnte

Lilala

Hot Mama

Gut, aber ein wenig einfallsllos.

MadameEve1210

Bird and Sword

Eine unglaublich tolle Idee wird gefühlvoll und spannend umgesetzt. Mir fehlen die Worte..

faanie

Tochter des dunklen Waldes

Atmosphärischer Fantasyroman um die Überwindung der Angst vor dem Fremden, Unbekannten und der Intention für mehr Offenheit

schnaeppchenjaegerin

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Die Charaktere erhalten mehr Tiefe, werden emotionaler und man kann als Leser noch besser hinter die ein oder andere Gefühlsregung blicken.

HappySteffi

Das Lied der Krähen

"Großartig" trifft es nicht mal ansatzweise!

Frau-Aragorn

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks