J. D. Robb Liebesnacht mit einem Mörder

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebesnacht mit einem Mörder“ von J. D. Robb

Stöbern in Krimi & Thriller

Ein ehrenwerter Tod

Ein klassischer Kriminalroman, der sich zu lesen lohnt. Die Triestiner Atmosphäre rundet das Buch ab

Bibliomarie

SOG

Ein spannender tiefgründiger Thriller, der mir unter die Haut ging.

lucyca

Die Verlassene

Ein unblutiger, dafür aber ein emotional sehr berührender Psychothriller, der einen mit einem unbehaglichen Gefühl zurücklässt.

Prinzesschn

Sechs mal zwei

Spannende Fortsetzungskrimi mit einem etwas verworrenen Einstieg, der sich dann immer mehr steigert. Absolut empfehlenswert!!!

claudi-1963

Origin

Aufregend wie immer. Toll Dan Brown! Bitte noch viel mehr davon.

AberRush

Schatten

Ein sehr persönlicher Fall, spannend umgesetzt!

Mira20

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebesnacht mit einem Mörder

    Liebesnacht mit einem Mörder

    MelliSt13

    Eve Dalles hat einen neuen Fall. Gefunden wird eine Frau, vergewaltigt, frisch tätowiert und eingesprüht mit Desinfektionsmittel. Die Spur führt zu einer Partnerschaftsvermittlung, die einem die wahre Liebe vermittelt. Eine weitere Person wird gefunden, diesmal ist es ein Mann, die Anzeichen für den selben Mörder sind so eindeutig. Es scheint ein Serienmörder umzugehen, der sich an ein altes Weihnachtslied hält, die Spur führt zu einem Geschäft, welches, wie sollte es anders sein, zu eines gehört wo der Besitzer kein anderer als Roark ist, dem Ehemann von Eve. Doch kann Leutnant Eve Dalles die richtige Spur finden und den richtigen Mörder, bevor er wieder zuschlägt??? Ein super Hörvergnügen, gelesen von Tanja Geke(<-ich liebe ihre Stimme)    

    Mehr
    • 2
  • Liebesnacht mit einem Mörder (Eve Dallas, Folge 7)

    Liebesnacht mit einem Mörder

    Tigerbaer

    Die Rezi bezieht sich auf die ungekürzte Hörbuch-Fassung von Audible. Weiter geht es mit der 7. Folge von J.D. Robbs Reihe um Eve Dallas. Weihnachten steht vor der Tür und Eve kann mit dem damit verbundenen Wirbel so gar nichts anzufangen. Das komplette Gegenteil davon ist Peabody, die treue Kollegin an Eves Seite, die ihre Chefin mit allerlei Fragen zum Fest der Liebe ins Trudeln bringt...sehr amüsant zu hören ;-) Ein Serienmörder und Vergewaltiger im Weihnachtsmann-Kostüm geht um und als Inspiration für seine Taten dient scheinbar bekanntes Weihnachtslied. Alle Opfer scheinen eine Partnervermittlungs-Agentur in Anspruch genommen zu haben. Hat es der Mörder gezielt auf die einsamen Herzen auf der Suche nach der großen Liebe abgesehen? Eve muss sich beeilen, damit es nicht noch mehr Opfer werden. Dem Kreis an sympathischen Figuren um Eve Dallas hat sich bereits in der 6. Folge der technische Ermittler McNab angeschlossen. Es kommt immer wieder zu humorvollen und sehr unterhaltsamen Kabbeleien zwischen Eve und Sommerset, Peabody und McNab oder auch zwischen Eve und ihrer Assistentin. Neben den spannenden Ermittlungen zu den ganz unterschiedlichen Mordfällen lebt die Serie gerade vom Miteinander der Charaktere und das macht die Reihe für mich zu einem absoluten Highlight.

    Mehr
    • 4

    Sabine17

    23. October 2014 um 22:53
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks