Einfache Berechnung der Turbinen

Einfache Berechnung der Turbinen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Einfache Berechnung der Turbinen"

Einfache Berechnung der Turbinen - auf Grundlage des V. Beiche'schen Hauptgesetzes und eigener Erfahrung im Turbinenbau - Mit 1 Tafel und 14 Abbildungen im Texte - 51 Seiten - Nachdruck 2018 als Taschenbuch

Vorschau:

Kaum ein Zweig der Mechanik verlangt so sehr die Vereinigung theoretischer Fachbildung mit practischer Erfahrung wie der Turbinenbau.

Immer wieder begegnet der Turbinenbauer neuen, eigenartigen Aufgaben. Es sind gerade die zu überwindenden Schwierigkeiten, welche manchen strebsamen Maschinen-Ingenieur dem Turbinenbau zuführen, ihm denselben „interessant" machen. Speciell für den Schweizer besteht noch ein wichtiger Grund, diesen Zweig der Mechanik gerne zu pflegen; das ist die in sicherer Aussicht stehende vermehrte Ausnutzung der noch so zahlreichen unverwertheten Wasserkräfte der Schweiz.

Die practische Weiterentwicklung der Electrodynamik, wie die Vervollkommnung im Turbinenbau rücken den Zeitpunkt dieser Ausbeutung immer näher.

Es handelt sich bei vorliegender Arbeit nicht um eine neue Theorie. Die Turbinentheorie, wie sie von Poncelet geschaffen und von andern weiter ausgebildet wurde, hat sich in der Hauptsache gut bewährt. Soviel auch versucht wurde, auf anderm Wege die „Gesetze des Turbinenbaues" festzustellen: die Hauptbedingungen für gute Turbinen blieben glücklicherweise immer die gleichen, schon bekannten.

Sehr practisch und mit klarer theoretischer Begründung ist nach meiner Ansicht v. Reiche vorgegangen und bildet daher die Verwerthung der einfachen v. Reiche'schen
Hauptgleichung- einen Theil der vorliegenden „Anleitung zum Berechnen der Turbinen",

Vor allem möchte ich, mit Reiche, das vielverbreitete Vorurtheil bekämpfen, nach welchem nur zwei Turbinenspecialitäten einen guten Wirkungsgrad geben können, nämlich: reine Druckturbinen (Girard) und Ueberdruckturbinen mit einzig günstigem Ueberdruckverhältniss (Jonval).

Und vieles vieles mehr...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746725314
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:52 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:18.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks