Neuer Beitrag

Klett-Cotta_Verlag

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Kriminalromane gehören genau wie Rotkraut und die Weihnachtsgans zu Weihnachten. Nichts ist schöner als eingekuschelt und mit dem liebsten Heißgetränk ausgestattet einen Krimiklassiker zur Hand zu nehmen und sich zu fragen: Wer hat es getan?
Mit »Geheimnis in Weiß« von J. Jefferson Farjeon hat Klett-Cotta eben so einen Klassiker neu aufgelegt und wir möchten nun mit euch eine winterlich-weihnachtliche Leserunde veranstalten!

HIER GEHT ES ZUR LESEPROBE

»Vier Morde an einem halben Tag! So verdient man sich seine Weihnachtsgans.«

An Heiligabend bleibt ein Zug im Schneetreiben in der Nähe des Dorfes Hemmersby stecken. Mehrere Passagiere suchen Zuflucht in einem verlassenen Landhaus. Die Tür ist offen, der Kamin brennt und der Tisch ist zum Tee gedeckt, doch niemand scheint da zu sein. Aufeinander angewiesen, versuchen die Reisenden das Geheimnis des leeren Hauses zu lüften – als ein Mord passiert.

Trotz heftigen Schneefalls hat eine skurrile Ansammlung von Reisenden London am Weihnachtstag pünktlich verlassen. Auf offener Strecke bleibt der Zug jedoch im Schnee stecken. Die Passagiere beschließen daraufhin nach und nach, ihr Abteil zu verlassen und sich zum nächsten Dorf durchzuschlagen. Auf dem Weg stoßen sie auf ein scheinbar verlassenes Cottage – obwohl die Tür offen steht und es hell erleuchtet ist. Doch dies ist nicht das einzige Geheimnis, das das Haus birgt und nur zu einem hohen Preis offenbart. Wenn der Schneesturm schließlich nachlässt, werden vier Personen das Weihnachtsfest nicht überlebt haben.
»Geheimnis in Weiß« ist ein von der British Library wiederentdeckter Krimiklassiker, der hier erstmals in deutscher Übersetzung vorliegt.

Kriminalroman
1. Aufl. 2016, 282 Seiten, gebunden, bedruckter Leinenband, Lesebändchen
ISBN: 978-3-608-96102-7
14,95 €
Auch als E-Book verfügbar für 9,99€

Autor: J. Jefferson Farjeon
Buch: Geheimnis in Weiß

misery3103

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das hört sich ja wirklich geheimnisvoll und spannend an, bei dieser Leserunde wäre ich deshalb gerne dabei, um das Buch mit anderen zusammen zu lesen und zu diskutieren.

solveig

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Eine mysteriöse, schon leicht schaurige Atmosphäre, die Farjeon hier beschreibt; ich kann die zwiespältigen Gefühle der Menschen, die in dem unheimlichen Haus "gestrandet" sind, gut nachempfinden. Und doch schleicht sich immer wieder ein ironischer Ton ein - englischer Humor...
Die Leseprobe verspricht einen spannenden Krimi traditioneller Art.

Beiträge danach
205 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

dorli

vor 12 Monaten

3. Leseabschnitt, Seiten 115 - 166
Beitrag einblenden

Barbara62 schreibt:
Während die anderen Männer immer ein "Mr." vor den Namen bekommen, ist Mr. Smith immer nur "Smith". Seine Hände sind kräftig, seine Stirn flach und der Hinterkopf und der Nacken stumpf. Herrliche Beschreibung, so muss man ja Verbrecher werden .-)

*lach* stimmt, die Rolle des Bösewichts wurde ihm quasi auf den Leib geschrieben.

dorli

vor 12 Monaten

3. Leseabschnitt, Seiten 115 - 166
Beitrag einblenden

BookHook schreibt:
Interessanter Weise hatte ich zu Anfang immer vermutet, dass die Reisegruppe im Haus nach und nach dezimiert wird, da ja der Klappentext von vier Leichen sprach.

So hatte ich den Klappentext auch gedeutet :-)

bookgirl

vor 12 Monaten

5. Leseabschnitt, Seiten 219 - Ende
Beitrag einblenden

Zum Ende hin wurde es nochmal richtig spannend. Als Mr. Maltby darum bat, dass Licht auszumachen und alle im Dunkeln warteten was passieren wird, war es sogar zeitweise ein wenig gruselig.

Mit dem aufhörenden Schnee kommt dann auch das Geheimnis zu Tage und der Mörder in Form von Mr. Smith wird von der Polizei festgenommen.

Dass es sogar noch ein altes Testament gibt, welches im Haus versteckt ist war eine Überraschung. Ja, ja, wenn das liebe Geld nicht wäre ...

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass es schon 80 Jahre alt ist, liest es sich doch erstaunlich flüssig. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!

bookgirl

vor 12 Monaten

Meinungen zum Buch und Rezensionen

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Es hat mir Spaß gemacht und war eine spannende Vorbereitung auf Weihnachten. Hier ist nun auch meine Rezension
https://www.lovelybooks.de/autor/J.-Jefferson-Farjeon/Geheimnis-in-Wei%C3%9F-1233474946-w/rezension/1406436132/1406438267/

Blacksally

vor 12 Monaten

Meinungen zum Buch und Rezensionen

Vielen herzlichen Dank das ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte, hier sind meine Rezensionen:

http://like-jackandsallysbooks.blogspot.de/2016/12/rezension-geheimnis-in-wei-von-j.html

https://www.lovelybooks.de/autor/J.-Jefferson-Farjeon/Geheimnis-in-Weiß-1233474946-w/rezension/1406456820/

https://www.amazon.de/review/R3S7GWROCJB7LO/ref=cm_cr_rdp_perm

dorli

vor 12 Monaten

5. Leseabschnitt, Seiten 219 - Ende
Beitrag einblenden

Der Schneesturm ist vorüber, die Fälle alle gelöst. Die Übeltäter von damals wurden selbst ermordet und auch Smith hat am Ende der Geschichte nicht überlebt.

Das Gespräch der Polizeibeamten war witzig. Besonders der Inspektor ist herrlich - bekommt die Lösung der Fälle auf dem Silbertablett serviert und tut so, als hätte er die ganze Arbeit geleistet.

dorli

vor 12 Monaten

Meinungen zum Buch und Rezensionen
Beitrag einblenden

Hier auch meine Rezi. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.

https://www.lovelybooks.de/autor/J.-Jefferson-Farjeon/Geheimnis-in-Wei%C3%9F-1233474946-w/rezension/1408446356/

http://www.buecher.de/shop/weihnachtskrimis/geheimnis-in-weiss/farjeon-j-jefferson/products_products/detail/prod_id/44805377/#product_rating

http://www.buch.de/shop/home/suchartikel/geheimnis_in_weiss/j_jefferson_farjeon/EAN9783608961027/ID43646541.html?jumpId=28089027&suchId=c6c98b1e-e226-4b5c-a230-c39b0388dc7d#reviewsHeader

https://www.weltbild.de/artikel/buch/geheimnis-in-weiss_21607366-1#comments

https://www.hugendubel.de/de/buch/j_jefferson_farjeon_martin_edwards-geheimnis_in_weiss-25921671-produkt-details.html?searchId=1805463102#productPageReviewHeading

https://www.jokers.de/artikel/buch/geheimnis-in-weiss_21607366-1#comments

http://www.mayersche.de/index.php?cl=details&listtype=search&searchparam=Geheimnis%20in%20Wei%C3%9F&anid=afd10b5a01146c66efcd8115573136e8&fnc=logout&redirected=1#reviews

https://www.pustet.de/shop/action/productDetails/29663121/j_jefferson_farjeon_geheimnis_in_weiss_360896102X.html?aUrl=90008343&searchId=26#reviews

https://www.heymann-buecher.de/shop/action/productDetails/29663121/j_jefferson_farjeon_geheimnis_in_weiss_360896102X.html?aUrl=90000595&searchId=26#reviews

https://www.amazon.de/review/R1DYWSNM1BG7GZ/ref=cm_cr_rdp_perm

http://www.thalia.de/shop/home/suchartikel/geheimnis_in_weiss/j_jefferson_farjeon/EAN9783608961027/ID43646541.html?jumpId=58209972&suchId=c8062b30-699c-4028-b7d6-8667065d9eb6#reviewsHeader

http://www.bol.de/shop/home/suchartikel/geheimnis_in_weiss/j_jefferson_farjeon/EAN9783608961027/ID43646541.html?jumpId=30281060&suchId=79546b9f-0079-4f64-b4ed-107f913e10ed#reviewsHeader

(noch nicht alle freigeschaltet)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks