J. K. Bloom

 4,5 Sterne bei 414 Bewertungen
Autorin von Autumn & Leaf, Wächter der Runen (Band 1) und weiteren Büchern.
Autorenbild von J. K. Bloom (©J. K. Bloom)

Lebenslauf von J. K. Bloom

J. K. Bloom schreibt schon, seit sie elf Jahre alt ist. Das Erschaffen neuer Welten ist ihre Leidenschaft, seitdem sie das erste Mal ein Gefühl für ihre Geschichten bekam. Sie ist selbst abenteuerlustig und reist sehr gern. Wenn sie ihre Nase nicht gerade zwischen die Seiten eines Buches steckt, schreibt sie, beschäftigt sich mit ihren zwei Katzen oder plant schon die nächste Reise an einen unbekannten Ort.

Botschaft an meine Leser

Meine Name ist Jessica K. Bloom und ich bin 25 Jahre alt. Neben dem Schreiben liebe ich es joggen zu gehen, Tennis zu spielen und Serien zu suchten. Wenn es Freunde, Familie und Hauptjob zulassen, reise ich auch gerne in ferne Länder.


Meine bisher geschriebenen Werke:


- Autumn & Leaf (Einzelband)

- Die Drachenhexe 1 - Licht und Schatten

- Wächter der Runen 1 + 2 

- Faith Dilogie

- Fürsten der Dämonen Trilogie



Alle Bücher von J. K. Bloom

Cover des Buches Autumn & Leaf (ISBN: 9783038961093)

Autumn & Leaf

 (91)
Erschienen am 17.01.2020
Cover des Buches Wächter der Runen (Band 1) (ISBN: 9783906829968)

Wächter der Runen (Band 1)

 (80)
Erschienen am 28.09.2018
Cover des Buches Die Drachenhexe (Band 1): Licht und Schatten (ISBN: 9783038960898)

Die Drachenhexe (Band 1): Licht und Schatten

 (55)
Erschienen am 11.10.2019
Cover des Buches Faith – Seelenlos (ISBN: 9783961730643)

Faith – Seelenlos

 (54)
Erschienen am 19.02.2018
Cover des Buches Wächter der Runen (Band 2) (ISBN: 9783038960614)

Wächter der Runen (Band 2)

 (41)
Erschienen am 23.08.2019
Cover des Buches Fürsten der Dämonen - Unsterblich (ISBN: 9783802597282)

Fürsten der Dämonen - Unsterblich

 (34)
Erschienen am 04.12.2014
Cover des Buches Wächter der Runen (Band 3) (ISBN: 9783038961598)

Wächter der Runen (Band 3)

 (17)
Erschienen am 13.11.2020
Cover des Buches Faith (ISBN: 9783961730667)

Faith

 (17)
Erschienen am 22.04.2019

Neue Rezensionen zu J. K. Bloom

Cover des Buches Wächter der Runen (Band 3) (ISBN: 9783038961598)E

Rezension zu "Wächter der Runen (Band 3)" von J. K. Bloom

Teil 3 einer fantastischen Reihe
elviravor 15 Tagen

Nun habe ich die Reihe 'Wächter der Runen' beendet und es ist ein bisschen traurig, sich von Rave und Finn verabschieden zu müssen. Teil 3 hat mich einige Nerven gekostet um ehrlich zu sein. Der Anfang des Buches war für mich schwer zu verdauen, da es sehr brutal war. Die Autorin wollte damit zeigen, wie schrecklich der Imperator ist, für mich war es aber teilweise zu viel. ich war einfach nur froh, als Rave und Finn wieder zusammen waren. Ich habe mit den Beiden so gelitten. Der Endkampf war sehr spannend und das Ende hat mich überrascht, es ist aber in sich einfach stimmig und gut. Wenn man Band 1 gelesen hat, hat man keine Ahnung davon wie episch und komplex diese Reihe wird. Auch wenn ich Band 3 ein bisschen kritisiere, kann ich diese Reihe weiterempfehlen. Es ist einfach gute High-Fantasy.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Drachenhexe (Band 1): Licht und Schatten (ISBN: 9783038960898)flammaes avatar

Rezension zu "Die Drachenhexe (Band 1): Licht und Schatten" von J. K. Bloom

Vorhersehbar und doch Überraschend
flammaevor einem Monat

Klappentext: 

Einst belegte eine mächtige Hexe Prinzessin Freyja mit einem Fluch. Dieser war so abscheulich, dass sie zu einem wahren Monster ohne Gewissen heranwuchs, während dämonische Kräfte in ihr erwachten. Sie stürzte ihre Eltern vom Thron und ummantelte ihr Königreich mit ewiger Dunkelheit, in die kein Außenstehender mehr einen Fuß zu setzen wagte.
Erst als mit Lucien ein Engel geboren wird, schöpfen die fünf Lande wieder Hoffnung. Denn seine Aufgabe soll es sein, die dunkle Königin nach einem Jahrhundert ihrer Herrschaft zu vernichten und dem Verderben ein Ende zu setzen.
Doch als Licht und Schatten aufeinandertreffen, merkt Lucien, dass da noch ein Funken der guten Prinzessin in Freyja verborgen zu sein scheint – und begeht einen verhängnisvollen Fehler: Er zögert. 

Meine Meinung: 

Ein sehr schönes Cover, das auch sehr gut zum Inhalt des Buches passt.

Der Schreibstil war angenehm. Nicht immer ganz so flüssig, hin und wieder bin ich mal ins stocken gekommen, aber es war alles sehr anschaulich beschrieben. Ich fand es auch sehr angenehm, dass es aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten geschrieben wurde. So konnte ich beide kennenlernen und ihre Entwicklungen verfolgen. Freyja ist ein sehr interessante Person, die mich von der ersten Seite an fasziniert hat. Ich mag dunkle Charaktere recht gern und es war sehr gut beschrieben, wie sehr sie sich an dem Leid anderer erfreute. Aber auch, als sie ihre gute Seite "wiedergefunden" hatte, mochte ich sie. Sie ist ein starker Charakter, den ich sehr bewundere. Mit Lucien hingegen hatte ich am Anfang so meine Probleme. Er kam mir so leichtgläubig und naiv vor. Seine zwanghaften Versuche, immer die richtigen Entscheidungen zu treffen, verursachen genau das Gegenteil, was ihn sehr tollpatschige, aber auch irgendwie niedlich erscheinen ließ. Erst spät schien er mit seinen Aufgaben gewachsen zu sein. 

Faszinierend fand ich, dass ein großer Teil des Buches sehr vorhersehbar war. Ein Teil konnte man sich aufgrund des Klappentextes schon recht gut zusammenreimen, vieles konnte man sich im laufe der Geschichte auch schnell denken, einen weiteren Teil, weil es typisch wurde. Natürlich verliert Freyja ihre Kräfte und wird dann ständig von irgendjemandem gefangen genommen und Lucien muss sie, meist, retten, weil sie sich überschätzt hatte. Und selbstverständlich bauen die beiden eine romantische Beziehung zueinander auf. Aber dann war auch eine Menge überraschendes dabei, womit ich wirklich nicht gerechnet hatte. Eine Geschichte, die sich wirklich lohnt. Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Band. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Wächter der Runen (Band 3) (ISBN: 9783038961598)danislesestubes avatar

Rezension zu "Wächter der Runen (Band 3)" von J. K. Bloom

Wächter der Runen 3
danislesestubevor einem Monat

Bisher beschrieben nur Gerüchte die Grausamkeit des Imperators. Von einer dunklen Macht nahezu verschlungen, und umhüllt von einer schwarzen Rüstung, foltert dieser seine Feinde bis zum Wahnsinn. 


Mehr Informationen braucht es nicht um Menschen in Angst und Schrecken zu versetzen. Ravanea bekommt die Grausamkeit in Person höchstpersönlich zu spüren als sie dieser mit Finn und ihrem Bruder gefangen nimmt. Aus seinem Schloss ist bisher niemand lebend entkommen. So beugt sich jeder seinem Willen und hofft nicht die Nerven, oder gar ein Körperteil zu verlieren. 


Finn, Ravanea und ihr Bruder werden von den königlichen Mitgliedern gefoltert und an ihre Grenzen gebracht. Die Aussicht auf eine Flucht rückt immer weiter in die Ferne. Sollten sie lebend entkommen, von unversehrt rede ich an dieser Stelle gar nicht. Was dann? Wie kann die kleine Truppe den Imperator aufhalten? 


Der Erbauer, und seine Mitstreiter müssen einen Plan erstellen der auf keinen Fall fehlschlagen darf, denn dann sind die Menschen wirklich verloren. Die angesprochene finstere Macht hat nicht nur die nächsten Mitglieder des Königshauses befallen, sondern greift auch nach den Bewohnern außerhalb des Gebäudes.


Fehlschläge, Verluste, das Spiel mit dem Tod, Trauer, und vieles mehr steht an der Tagesordnung. Der dritte Teil der Reihe ist um einiges brutaler und gnadenloser als die Beiden zuvor. Dies ist auch ein Zeichen dafür, dass die Lage ernster als zuvor ist. 


Die Autorin fährt hier nochmal alle Geschütze auf. Dank der unglaublichen Macht werden einst bezwungene Feinde noch stärker, Verbündete werden zu Feinden.


Inmitten des Geschehens gibt es natürlich auch ruhige Momente. Ravanea und Finn nutzen jede ruhige Minute um ihrem Wunsch nach einer ruhigen Zukunft näher zu kommen, ihre Verbündeten rüsten sich währenddessen für einen letzten Kampf.


Der Schreibstil passt hier wieder perfekt. Die Handlung wird passend zum Geschehen erzählt. Flotte Passagen fühlen sich unmenschlich schnell an, emotionale Momente haben eine tolle Ausdruckskraft, verlustreiche Ereignisse tun beim Lesen einfach nur weh. Auch wenn der zweite Teil schon etwas länger her sein sollte ist das kein Problem. Geschehenes wird im Laufe der ersten Hälfte immer mal wieder angeschnitten. So fühlst du dich nie verloren.


Kurzgesagt ein toller Abschluss einer spannenden Fantasy Reihe die du unbedingt gelesen haben solltest.

 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Wie stellst du dir die Welt in 500 Jahren vor?

Vor fünfhundert Jahren legte sich ein großer Schatten über die Sonne und verdunkelte damit die Welt. Gelbleuchtende Sporen fielen vom Himmel, prasselten wie Regen auf die Erde und nahmen große Flächen ein. Niemand konnte sich erklären, was zu dieser Zeit geschehen war und was dieses Phänomen ausgelöst hatte. Als der Schatten verschwand und die Sonne zurückkehrte, stoppte auch das Herabfallen der Sporen. Die Bereiche, die von der fremden Substanz befallen waren, ließen alles Leben eingehen und verderben. Menschen, die nur einen Fuß in diese tödlichen Zonen setzten, starben augenblicklich und ihr Fleisch schmolz von den Knochen, die letztendlich zu Staub zerfielen. Ganze Länder, Städte und sogar Kontinente waren befallen. Die Überlebenden hatten keine andere Wahl, als sich in den wenigen, sporenfreien Zonen zu bewegen und zu hoffen, dass sich das Gift der Substanz nicht weiter ausbreitete.

Durch dieses Phänomen veränderten sich die Menschen, teilten sich in neun Gattungen und lebten in den reinen Zonen, sich immer noch fürchtend vor den giftigen Pollen, die ihre Welt eingenommen hatten.

 

Eckdaten:

Titel: Faith

Untertitel: Seelenlos (Band 1)

Seiten:  ca. 350

Genre: Dystopie/Fantasy

Verlag: Eisermann Verlag

 

Klappentext:

 

Mehr als 500 Jahre sind vergangen, seit die Menschheit sich in neun Gattungen teilte. Mit dieser Teilung kam auch die Seelenlosigkeit – eine Krankheit, der auch Faiths Familie zum Opfer gefallen ist. Nun gibt es für das junge Medica-Mädchen nur noch eine Möglichkeit, nicht von der Gesellschaft verstoßen zu werden. Die Hochzeit mit einem Mann ihres Standes könnte ihr ein sicheres Leben ermöglichen. Der mysteriöse Lie, dem sie in der Notaufnahme das Leben rettet, ist kein solcher Mann. Faith weiß, dass sie sich für Tristan Collins entscheiden muss, denn er ist wie sie ein Medica.

 

Doch dann wird Edinburgh von den Rebellen angegriffen. Und Faith erkennt zu spät, dass in der Rettung der Bürger die wirkliche Gefahr besteht …

 

 Ihr wollt mehr lesen? Hier geht’s zu Leseprobe!
  • Zum Autor:

    J. K. Bloom schreibt schon, seit sie elf Jahre alt ist. Das Erschaffen neuer Welten ist ihre Leidenschaft, seitdem sie das erste Mal ein Gefühl für ihre Geschichten bekam. Sie ist selbst abenteuerlustig und reist sehr gern. Wenn sie ihre Nase nicht gerade zwischen die Seiten eines Buches steckt, schreibt sie, beschäftigt sich mit ihren zwei Katzen oder plant schon die nächste Reise an einen unbekannten Ort.


Die Leserunde ist in 3 Abschnitte unterteilt, bei denen mir wichtig ist, dass ihr kurzes Feedback/Gesamteindruck des Abschnitts schreibt.

Insgesamt gibt es 15 Rezensionsexemplare (als E-Book im Wunschformat. Bitte unbedingt angeben!). Ihr habt Zeit euch bis einschließlich 20.08.2018 zu bewerben und mir folgende Frage zu beantworten:

„Wie stellt ihr euch unsere Welt in der Zukunft vor?“

 

WICHTIG:

Beachtet außerdem vor eurer Bewerbung die Richtlinien von Lovelybooks für Leserunden.

 

112 BeiträgeVerlosung beendet

DIE ZWEITE LESERUNDE VON "FÜRSTEN DER DÄMONEN - UNSTERBLICH"!

Am 4. Dezember 2014 ist »Fürsten der Dämonen« bei Egmont Lyx erschienen und nun wird eine Leserunde organisiert, bei der 10 Rezensionsexemplare nur im Format Epub vergeben werden. Bei mehr als 10 Bewerbern entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bei Erhalt eines Ebooks verpflichtet man sich zur Beteiligung an der Leserunde und dem zeitnahen Verfassen einer Rezension.


Ab dem 24.11. kann das Buch in ausgewählten Leseabschnitten diskutiert und besprochen werden.

 

Inhalt:

Leanne war sich immer sicher, ein ganz normaler Teenager zu sein, mit einem relativ langweiligen Leben – auf keinen Fall etwas Besonderes. Doch dann lernt sie den geheimnisvollen Jonathan Paine kennen, der sie gleichermaßen fasziniert und verunsichert. Er nimmt sie mit auf eine abenteuerliche Reise in eine Welt, die jenseits ihrer Vorstellung liegt. Dort kommt Leanne einem Familiengeheimnis auf die Spur, das ihr Leben verändert: Ihre Mutter ist eine Dämonenfürstin, eine Gefährtin Luzifers, und Leanne das Kind einer Liebe, die nicht sein durfte. Leanne muss schmerzlich feststellen, dass nichts, was sie über Familie, Freunde, Himmel und Hölle zu wissen glaubte, den Tatsachen entspricht – und dass sie zwischen die Fronten eines Krieges geraten ist, der schon seit dem Anbeginn der Zeit tobt …

 

Link zum Buch:

http://www.amazon.de/gp/product/B00PD4ZHP6/ref=s9_simh_gw_p351_d0_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1Z5GFDZ14PGWZ9W3ES1Z&pf_rd_t=101&pf_rd_p=455353807&pf_rd_i=301128

 

Um an der Leserunde teilzunehmen, beantwortet bitte folgende Frage:

 

„Was wäre dir lieber: Engelsflügel oder Dämonenschwingen?“

 

Natürlich freue ich mich auf rege Teilnahme an der Leserunde, auf spannende Diskussionen und ehrliches Feedback. Außerdem würde ich mich sehr freuen, wenn ihr die verfasste Rezension auch in anderen Kanälen (thalia.de, Amazon etc.) teilt.

 

Liebe Grüße

 

Eure Jay Kay

202 BeiträgeVerlosung beendet

Am 4. Dezember ist »Fürsten der Dämonen« bei Egmont Lyx erschienen und nun wird eine Leserunde organisiert, bei der 15 Rezensionsexemplare nur im Format Epub vergeben werden. Bei mehr als 15 Bewerbern entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bei Erhalt eines Ebooks verpflichtet man sich zur Beteiligung an der Leserunde und dem zeitnahen Verfassen einer Rezension.


Ab dem 10.2. wird das Buch in ausgewählten Leseabschnitten diskutiert und besprochen.

 

Inhalt:

Leanne war sich immer sicher, ein ganz normaler Teenager zu sein, mit einem relativ langweiligen Leben – auf keinen Fall etwas Besonderes. Doch dann lernt sie den geheimnisvollen Jonathan Paine kennen, der sie gleichermaßen fasziniert und verunsichert. Er nimmt sie mit auf eine abenteuerliche Reise in eine Welt, die jenseits ihrer Vorstellung liegt. Dort kommt Leanne einem Familiengeheimnis auf die Spur, das ihr Leben verändert: Ihre Mutter ist eine Dämonenfürstin, eine Gefährtin Luzifers, und Leanne das Kind einer Liebe, die nicht sein durfte. Leanne muss schmerzlich feststellen, dass nichts, was sie über Familie, Freunde, Himmel und Hölle zu wissen glaubte, den Tatsachen entspricht – und dass sie zwischen die Fronten eines Krieges geraten ist, der schon seit dem Anbeginn der Zeit tobt …

 

Link zum Buch:

http://www.amazon.de/gp/product/B00PD4ZHP6/ref=s9_simh_gw_p351_d0_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1Z5GFDZ14PGWZ9W3ES1Z&pf_rd_t=101&pf_rd_p=455353807&pf_rd_i=301128

 

Um an der Leserunde teilzunehmen, beantwortet bitte folgende Frage:

 

„Welches dunkle Wesen wärst du am liebsten?“

 

Natürlich freue ich mich auf rege Teilnahme an der Leserunde, auf spannende Diskussionen und ehrliches Feedback. Außerdem würde ich mich sehr freuen, wenn ihr die verfasste Rezension auch in anderen Kanälen (thalia.de, Amazon etc.) teilt.

 

Liebe Grüße

 

Eure Jay Kay

178 BeiträgeVerlosung beendet
Vivi92s avatar
Letzter Beitrag von  Vivi92vor 6 Jahren

Zusätzliche Informationen

J. K. Bloom wurde am 07. März 1995 in Wonderland (Deutschland) geboren.

J. K. Bloom im Netz:

Community-Statistik

in 625 Bibliotheken

von 181 Lesern aktuell gelesen

von 35 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks