J. Kenner Closer to you - Erkenne mich

(41)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 24 Rezensionen
(15)
(19)
(4)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Closer to you - Erkenne mich“ von J. Kenner

Das große Finale um Sylvia und Jackson!

Super letzter Band, gelungener Abschluss dieser Buchreihe

— Sturmhoehe88
Sturmhoehe88

Es war toll geschrieben, aber an manchen Stellen ein bisschen übertrieben

— LillyStolpe
LillyStolpe

Ehrlich gesagt bin ich froh das es vorbei ist....

— MonikaWick2809
MonikaWick2809

Sie kann einfach gute Bücher schreiben!!!

— Finchen411
Finchen411

Ende gut, alles gut ! Na endlich ...

— Cleo1978
Cleo1978

Spannend, aufwühlend und mit viel Überraschungen gesät.

— Buch_Versum
Buch_Versum

Ein qualitativ hochwertiger Abschluss einer Serie.

— Diana182
Diana182

Großartiges Finale der Reihe! Toll geschriebenes Buch mit komplizierten Charakteren, voller Emotionen und Leidenschaft.

— steffis_bookworld
steffis_bookworld

Ein guter Abschluss der beliebten „Closer to you“-Trilogie. Leider ist „Erkenne mich“ aber der schwächste Band der Reihe!

— SunshineSaar
SunshineSaar

Leidenschaft auf höchstem Niveau. Ein tolles Ende einer sehr erotischen Liebschaft. Alle Teile sind sehr zu empfehlen.

— Mitchel06
Mitchel06

Stöbern in Erotische Literatur

The Score – Mitten ins Herz

Der zweite Band hat mir etwas besser gefallen. Trotzdem, bei der Off-Campus-Reihe erhält man immer eine wundervolle Story.

Jessica_Stephens

One Night - Die Bedingung

Netter Auftakt....

Bjjordison

Du bist mein Feuer

Enttäuschend! Es zieht sich, die Charaktere und der Plot konnten mich auch nicht überzeugen.

jackiherzi

One Night - Das Geheimnis

Tolle Fortsetzung die definitiv Lust auf den dritten Band macht!

Alexandra_G_

Bourbon Sins

Noch besser als der erste Teil

Suma2

Paper Princess

Spannend, erotisch und unterhaltsam. Für mich genau das richtige.

loki_reads

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Super geschrieben

    Closer to you - Erkenne mich
    Sturmhoehe88

    Sturmhoehe88

    09. August 2017 um 17:22

    Taschenbuch: 384 Seiten Verlag: Diana Verlag (11. April 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3453358899 ISBN-13: 978-3453358898 Originaltitel: Under My Skin Preis TB: 9,99€ Preis Ebook: 8,99€ Inhaltsangabe zu „Closer to you - Erkenne mich“ von J. Kenner Das große Finale um Sylvia und Jackson! Meine Meinung Mit einem lachendem und einem weinendem Auge beende ich diese gelungene Reihe von J. Kenner. Sie hat mich mitgerissen,gefesselt und ziemlich gut unterhalten. Der Schreibstil ist wie bei jedem Werk dieser Autorin locker und erfrischend, zudem sind die direkten und vulgären Worte, der gesamte Ausdruck sehr unterhaltsam. An Liebe und Erotik mangelt es auch hier nicht. All die offenen Fragen und Ungereimtheiten aus den Vorgänger Bänden wurden mit diesem hier aufgeklärt,und abgeschlossen. Die Charaktere bleiben hier auch wieder sehr getreu dargestellt, sie sind authentisch und sympathisch. Rundum ist dieser letzte und 3 Band ein mehr als gelungener Abschluss dieser Buchreihe. Ich kann jedem nur empfehlen diese Reihe in sich aufzusaugen, ihr werdet nicht enttäuscht. Von mir eine klare kauf und Leseempfehlung! 5/5 Sterne

    Mehr
  • Schöner letzter Teil

    Closer to you - Erkenne mich
    MonesBlogWelt

    MonesBlogWelt

    20. December 2016 um 11:06

    In diesem Buch gibt es die Fortsetzung des zweiten Teils, und somit dreht sich auch in diesem Teil wieder alles um die fesselnde und leidenschaftliche Geschichte zwischen Sylvia(Projektmanagerin ) und Jackson(Architekt). Weiterhin kämpfen beide mit ihrer Vergangenheit und den dadurch aufkehrenden Problemen, wodurch sie auf eine harte Probe gestellt werden. Doch zusammen stellen sie sich den Schwierigkeiten in den Weg, um endlich eine glückliche Zukunft zusammen führen zu können.Ihre Liebe ist so stark, das sie gegenseitig füreinader kämpfen und nie aufgeben und alles füeinader opfern würden.    Viel mehr möchte ich auch gar nicht zum Inhalt schreiben, denn das soll jeder selber lesen ;-)  Fazit: Auch der letzte Teil hat mir sehr gut gefallen. Ganz so flüssig, hab ich es allerdings diesmal nicht weglesen können, da sich doch im Grunde vieles wiederholt. Etwas weniger Hin und Her der beiden und mal mehr Harmonie wäre im letzten Teil nicht schlecht gewesen, was nicht heißen soll, das es mir trotzdem nicht zugesagt hat. J. Kenner schreibt auch hier weiterhin sehr bildgewaltig, das man die Story direkt reindenken kann. Die  ganze Geschichte ist flüssig geschrieben- alles in Allem also ein mitreißender Roman den ich super weiterempfehlen kann. Die knisternde Erotik zwischen den Charakteren ist fast spürbar...und das Happy End hat man sich ja für den letzten Teil eh gewünscht. Auch das Cover wirkt sinnlich und ansprechen- grün fließende Seide und eine silber schimmernde Perlenkette.

    Mehr
  • Endlich findet die Serie ihren Abschluß

    Closer to you - Erkenne mich
    Cleo1978

    Cleo1978

    26. August 2016 um 11:23

    Mit der Serie von J. Kenner lag ich leider komplett daneben. Die Handlungen sind wirklich bescheuert. Die "Anziehungskraft und Unterwerfung von Sylvia" ist für mich nicht nachvollziebar. Die Hintergrundstory ist vom Grunde her gut aber das Verhalten der beiden Protagonisten stößt mich einfach nur ab.

  • Gute Handlung mit viel Erotik aber auch Emotionen.

    Closer to you - Erkenne mich
    Buch_Versum

    Buch_Versum

    18. August 2016 um 23:08

    Gute Handlung mit viel Erotik aber auch Emotionen.
    Jackson ist hinreißend und Sly passt perfekt zu Ihm. Sehr fließend und spannend geschrieben. Gespannt wie es weiter geht…

  • Spannend, aufwühlend und mit viel Überraschungen gesät.

    Closer to you - Erkenne mich
    Buch_Versum

    Buch_Versum

    18. August 2016 um 22:39

    Pure Erotik und Liebe, dass sind Jackson und Syl. Sie müssen durch viele Prüfungen gehen, aber gemeinsam schaffen Sie es. Jedoch fragt sich Jeder WER Reed getötet hat, definitiv hat Er es verdient, aber kommt Jackson wegen seines Todes ins Gefängnis.

    Spannend, aufwühlend und mit viel Überraschungen gesät.

  • Zwei Herzen, zwei Wege - ein Ziel

    Closer to you - Erkenne mich
    Blonderschatten

    Blonderschatten

    08. August 2016 um 19:29

    Cover:Eine gelungene Gestaltung der Reihe, die wieder viele Schlüsse zulässt. Zwei Perlenketten die parallel zueinander verlaufen. Ebenso wie stellenweise in der Geschichte, weiß man auch hier nicht, ob sich die Wege unserer Protagonisten voneinander distanzieren oder sie immer weiter zusammen führen. Der Hintergrund erinnert einerseits an einen durchsichtig, fließenden Stoff und gleichzeitig - bei Betrachtung aus weiterer Entfernung - wie Scherben die es riskanter gestalten, einen Weg gemeinsam zu beschreiten. Meinung:Sylvia und Jackson haben bereits einige Hürden überwunden und doch scheinen sie hier ihrer größten Herausforderung gegenüber zu stehen, denn nicht nur die Anschuldigungen gegen Jackson stehen im Raum, in Sylvia konkurrieren auch Zweifel und Vertrauen miteinander. Schon die beiden Vorgänger haben gezeigt, dass sein hitziges Temperament Jackson oftmals in heikle Situationen bringt und er mit Informationen oftmals hinterm Berg hält, sodass ihre Beziehung von Anfang an, immer wieder durch Heimlichkeiten überschattet wurde. Im Zwiespalt ihrer Gefühle kristallisieren sich Syls charakterlichen Stärken wieder heraus, denn sie versucht zu verhindern, dass alles außer Kontrolle gerät.Und wer weiß, vielleicht, wenn ich es mir nur fest genug wünsche und ich Jackson genug halte, wird meine Vorstellung vielleicht Realität.Der Druck den die Protagonisten ausgesetzt sind, führt dazu, dass sie sich voneinander distanzieren und in alte Verhaltensmuster rutschen, dabei sind es gerade solche Momente in denen man die Nähe des jeweils anderen mehr als alles andere braucht. Syl sucht die Flucht in einem neuen Kunstwerk auf ihrer Haut, während Jackson vor seinen Augen alles zerbrechen sieht, was Hoffnung in ihm geweckt hat und ein rettender Anker für ihn war. Die Interaktion der beiden ist immer wieder ein beeindruckendes Schauspiel. Sie stehen im Einklang miteinander, wissen, was der andere braucht, auch wenn er mit Worten etwas anderes verlauten lässt. Ihre Liebe geht über Grenzen, denn sie kämpfen füreinander, auch wenn sie getrennte Wege gehen. Das Sprichwort: "Manchmal sagen Taten mehr, als tausend Worte", hat die Autorin anhand der Hauptcharaktere sehr gut veranschaulicht, denn wer liebt, ist bereit selbstlose Opfer zu bringen, auch wenn man dadurch selbst seine eigene Reißleine kappt. Ein bemerkenswerter Schritt, der aus einer anderen Perspektive betrachtet, Zweifel aufkeimen lässt. Und auch wenn ich weiß, dass nichts perfekt ist und unsere Welt immer noch bedrohlich wankt, fühlt sich zumindest in diesem Augenblick alles richtig an.Reeds provokative Art hat Jackson schon einmal dazu animiert, seiner Wut freien Lauf zu lassen. Hier gilt es zu wiederlegen, dass man in ihm den Mörder des Regisseurs sieht. Dies ist allerdings ein alles andere als leichtes Unterfangen, da jeder seiner Schritte gut durchdacht sein muss, um seine temperamentvolle Art nicht als Beweismittel auslegen und gegen ihn verwenden zu können, während er gleichsam Syl’s Geheimnis zu schützen versucht. Inwiefern ist Jackson in dem Fall Reed verwickelt? Oder hat eine Person den auf Jackson liegenden Fokus ausgenutzt um selbst nicht ins Visier zu geraten? Auf dem Weg zu Wahrheit überschlagen sich die Ereignisse. Charaktere:Sylvias Vergangenheit hat ihr Leben immer noch im Griff. Während sie nicht bereit ist, ihre Beziehung zu Jackson kampflos aufzugeben, sind es andere Situationen die sie dazu verleiten, die Flucht zu ergreifen. Durch ihre Beziehung zu Jackson - sei sie im Verlauf ihrer Geschichte noch so turbulent - finden zwei Hälften zu einem Ganzen zusammen und vervollständigen sich gegenseitig.Jackson trägt eine stählerne Fassade nach außen, die er nur von wenigen Menschen durchblicken lässt. Mehr als seine Worte, zeigen seine Taten, wie selbstlos er ist und das er sein eigenes Glück hinten anstellt um Sylvia zu schützen. Schreibstil:J. Kenner vereint zwei Handlungsstränge zu einem fesselnden Leseabenteuer, welches von berührenden Momenten bis hin zum mitfiebernden Nervenkitzel nichts missen lässt. Auf der einen Seite haben wir eine romantische Liebesgeschichte, bei der Jackson und Sylvia umeinander kämpfen und miteinander wachsen. Besondere Highlights waren für mich die familiären Szenen mit Ethan, der zu tollen Momenten beigetragen hat, Jacksons Familie die auch für Sylvia ein wichtiger Bestandteil geworden ist, sowie die Auseinandersetzung mit ihrem Vater. Sylvia ist eine Protagonistin, die charakterlich viele Stärken besitzt, einem Drang jedoch immer wieder nachgibt: sie läuft weg. Indem sie ihrem Vater gegenüber tritt, wird ihre Entwicklung noch einmal deutlich hervorgehoben. Fehler die gemacht wurden und Vertrauen das dabei zu Bruch gegangen ist, kann man nicht mehr bereinigen und wird in gewisser Weise immer zwischen den beiden stehen, dennoch sind hier beide einen wichtigen Schritt gegangen.Die Liebe der Beiden besteht nicht nur trotz der Hürden, die sich ihnen in den Weg stellen, sie wächst inmitten von ihnen. Seien es selbstauferlegte, weil sie in alte Verhaltensmuster zurückfallen, Geheimnisse bewahren, die dennoch ans Licht kommen oder durch, von außen gesponnene Intrigen. Damit zeigt die Autorin, dass Liebe in jeder Lebenslage Bestand hat und nicht von dieser abhängig ist. Vertrauen und der Wille um diese zu kämpfen, sind die einzigen Mittel die man braucht. Zweifel können uns zwar ins Wanken bringen, doch wir selbst entscheiden, wie sehr wir diesen die Macht geben uns zu beeinflussen. Ereignisreich und mit zahlreichen Höhen und Tiefen versehen, erhalten wir durch die Blickwinkel von Jackson und Sylvia interessante Einblicke und unvergessliche emotionale Szenen, die auch auf mich übergesprungen sind. Mit "Closer to you" wird uns einmal mehr gezeigt, was wahre Liebe wirklich bedeutet und schafft einen tollen abschließenden Rahmen um diese facettenreiche Trilogie.

    Mehr
  • Rezension zu Closer to you - Erkenne mich

    Closer to you - Erkenne mich
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. July 2016 um 22:03

    http://nancys-leseecke.blogspot.de/2016/07/rezension-zu-closer-to-you-erkenne-mich.html

  • Closer to you [3] - J. Kenner

    Closer to you - Erkenne mich
    Jessiica44

    Jessiica44

    26. June 2016 um 15:23

    Anfangs war es nicht so leicht wieder in das Buch reinzukommen. Ich fand es echt traurig wie eiskalt Jackson und Sylvia zueinander waren. Das ständige hin und her der beiden fand ich auch total anstrengend, obwohl zum Schluss hin zum Glück wieder alles gut wurde. Mir hat eigentlich generell der Verlauf der Geschichte und die Entwicklung von Band 1 bis Band 3 nicht so gefallen. Es fehlte einfach ein krasser Höhepunkt, denn leider ging es durchgehend im selben Tempo voran.Ein paar Situationen waren (zumindest für mich) auch sehr vorhersehbar. Meiner Meinung nach war dieser Band der schlechteste. Ich bin nicht glücklich aber auch nicht traurig das die Reihe jetzt vorbei ist.

    Mehr
  • Ein gelungener Abschluss der Reihe

    Closer to you - Erkenne mich
    Brunhildi

    Brunhildi

    13. June 2016 um 10:10

    Reihenfolge:1. Folge mir2. Spüre mich3. Erkenne mich Meine Meinung:Zum Cover: Das Cover sagt wieder nicht viel aus, aber es passt hervorragend zu den ersten beiden Bänden. Zum Buch:Das Buch knöpft wieder direkt an den Vorgänger an, also bitte diese Rezension erst lesen, wenn ihr auch die ersten beiden Bände gelesen habt. Die Geschichte geht spannend weiter, denn der erste Band endete ja bekanntlich mit einem Mord, der in diesem Buch im Vordergrund steht. Das ganze Buch über stellt sich die Frage, ob Jackson der Mörder ist, oder ein anderer in Frage kommt. Daher sind auch ein paar Krimielemente eingebaut, die mich sehr überrascht haben. Das Buch ist wieder in der Ich-Perspektive aus der Sicht von Sylvia geschrieben, so dass man einen großen Einblick in ihre Gedanken erhält. Da sie so viel schlechte Erfahrungen in ihrem kurzen Leben gemacht hat, sind diese so manches mal nicht sehr angenehm und verbreiten dadurch eine leicht depressive Stimmung.Leider fehlt es mir an Kapiteln aus der Sicht von Jackson, wie man es aus den vorherigen beiden Bänden gewohnt war. Eigentlich steht er in diesem Buch im Mittelpunkt und daher hätte ich mir ein paar mehr Einblicke gewünscht. Mir hat aber gut gefallen, dass er sich seinem Halbbruder Damien nähert und die beiden eine tolle familiäre Bindung eingehen. Der Schreibstil der Autorin ist immer noch sehr flüssig und besonders ausdrucksstark, so dass ich wieder einen guten Lesefluss hatte und gar nicht gemerkt habe, wie schnell die Seiten verflogen sind. Dieser finale Band hat mir sehr gut gefallen. Es gibt immer wieder spannende Momente und überraschende Wendungen, die es mir schwer gemacht haben, das Buch auch mal zur Seite zu legen. Leider haben in meinen Augen die ganzen Ängste der beiden Protagonisten das ganze Buch ein wenig überschattet und die paar Erotikszenen, die enthalten waren, waren schnell wieder vergessen. Trotzdem haben mir diese gut gefallen und ich hätte mir mehr davon gewünscht. Fazit:Das Buch ist ein würdiger finaler Abschlussband der Geschichte um Sylvia und Jackson. Es sticht besonders durch Krimielemente hervor, welche immer wieder spannende Wendungen in die Geschichte einbringen.  4/5 Punkte (Sehr gut!) Vielen Dank an die Verlagsgruppe Random House und den Verlag DIANA zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

    Mehr
  • Closer to you - Erkenne mich

    Closer to you - Erkenne mich
    Diana182

    Diana182

    09. June 2016 um 14:06

    Das Cover ist in einem mysteriösen Grün gehalten und zeigt eine Perlenkette. Somit passt es sehr gut in die Buchreihe, da es den Vorgängern gleicht. Der Klappentext verspricht nun einen spanenden Abschluss einer Triologie. Ich bin gespannt, ob dieses Versprechen gehalten wird! Meine Meinung:Leider ist dieses Reihe nun zu Ende. Ich habe sie sehr gerne verfolgt und wurde hier in den letzten Monaten wirklich wunderbar unterhalten. So ist natürlich eines ganz wichtig: Ein krönender Abschluss! Und diesen habe ich hier wirklich vorfinden können! Bleiben in den vorherigen Bänden noch ein paar Unklarheiten zurück, wurden diese hier sehr gut beantwortet und abgeschlossen. Liebe, Erotik und das gewisse Prickeln sind auch hier zugegen und gut nachzuvollziehen. Die Charaktere werden wieder super in Szenen gesetzt und bleiben ihrer Rolle treu. Der Schreibstil lässt sich problemlos verfolgen und Dank der anschaulichen Darstellung bekommt man auch hier wieder direkte Einblicke in die einzelnen Szenen. Das Ende schließt die Serie wunderbar ab und lässt keine Wünsche offen. So bleibt mir nur zu sagen: Schade, dass die Serie nun zu Ende ist! Mein Fazit:Ein gelungener Abschluss einer wunderbaren Buchreihe. Das Ende ist sehr zufrieden stellend und schließt die Geschichte rund um ab. Es ist qualitativ ebenso hochwertig wie die anderen Bände und erlebt keinen Einbruch. Schade, dass die Geschichte nun leider schon am Ende angelangt ist!

    Mehr
  • Erkenne mich (3)

    Closer to you - Erkenne mich
    sunflower130280

    sunflower130280

    31. May 2016 um 22:01

    Mit "Erkenne mich" nimmt der Abschluß der Closer to you-Reihe nochmal so richtig an Fahrt zu. Waren in "Spüre mich" doch einige Fragen offen geblieben, werden diese hier restlos beantwortet. Zwischen Liebe, Erotik und Leidenschaft, warten hier einige Intrigen auf Jackson und Sylvia, was nicht nur immer wieder dunkle Schatten auf ihr Glück wirft, sondern ihre Liebe auf eine harte Probe stellt. Manche Stellen waren allerdings doch leicht übertrieben und auch Sylvia empfand ich dieses Mal doch sehr nervtötend. Ihre Ängste und Sorgen waren für mich zwar nachvollziehbar, aber nicht immer so verständlich. Jackson konnte mich dafür hier umso mehr von sich überzeugen. Er machr gerade in diesem Band eine enorme Veränderung durch. Er wirkte sympathischer und seine verletzbare Seite ließ ihn menschlicher wirken. Die Autorin bleibt auch hier ihrem Erzähl und Schreibstil treu, dieser ist wie gewohnt sehr flüssig und die Emotionen sind hier deutlich spürbar. Trotz dee vielen erotischen Szenen, geht die eigentliche Handlung hier nicht unter. Spannungstechnisch wurde hier auch einiges geboten, was es mir unmöglich machte das Buch aus der Hand zu legen. Fazit : Ein krönender Abschluß der Closer to you-Reihe von J. Kenner. Die Mischung aus Erotik, Macht und Intrigen, verpasst der Story das gewisse etwas.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Closer to you - Erkenne mich" von J. Kenner

    Closer to you - Erkenne mich
    Diana_Verlag

    Diana_Verlag

    Liebe begeisterte LB-Leserinnen und -Leser erotischer Literatur sowie J. Kenner-Fans, am 11.04.2016 wird endlich der dritte Band der 'Closer to you'-Serie der USamerikanischen Bestsellerautorin J. Kenner erscheinen, 'Erkenne mich'! Aus diesem Anlass bieten wir Euch diese Buchverlosung an ......und worum geht's? Auch im neuen Roman der NY Times-Bestsellerautorin geht es mit 'dreamteam' Jackson und Sylvia weiter: Die Beziehung zu dem attraktiven und selbstbewussten Jackson hat Sylvias Leben verändert. Aus dem leidenschaftlichen Spiel ist eine tiefe Bindung geworden. Doch nachdem sie ihm ihr größtes Geheimnis anvertraut hat, gerät Jackson unter einen furchtbaren Verdacht. Für Sylvia beginnt ein Albtraum, denn sie weiß: Jackson würde alles opfern, um sie zu schützen – selbst ihre Liebe. Mehr Informationen mit Leseprobe gibt es auch hier. Wenn Du erotische Literatur magst, dann bewerbe Dich bis Mitte April hier für ein druckfrisches Buchexemplar - wir sind auf Dein Feedback gespannt! Und: Es wird natürlich mit J. Kenner weitergehen! Im Herbst wird ihre neue Serie starten, wir halten Euch auf dem Laufenden. Herzliche Grüße, Euer Diana Verlags-Team.

    Mehr
    • 108
  • Gefühlvoller Abschluss der "Closer to you"- Trilogie

    Closer to you - Erkenne mich
    melanie1984

    melanie1984

    23. May 2016 um 13:17

    "Closer to you- Erkenne mich" ist der dritte Teil der Trilogie um Jackson und Sylvia.Endlich können sich Sylvia und Jackson fallen lassen und die Dämonen der Vergangenheit vergessen. Doch plötzlich haben sie mit einem Mordverdacht zu kämpfen. Jackson soll Sylvias größten Feind getötet haben. Dieser Vorwurf macht es ihm nicht gerade leicht, seine Tochter zu sich zu holen. Als sein Ruf auf dem Spiel steht und Jackson das Gefängnis droht, trifft er eine Entscheidung, die Sylvia den Boden unter den Füßen wegzieht...In diesem Teil werden die Dämonen der Vergangeheit für Sylvia beinahe unerträglich. Ihre gesamte Familie wird mit ihrem Leid konfrontiert. Bringt die Wahrheit sie wieder näher zusammen, oder bricht die Familie endgültig auseinander? Sylvia bekommt immer wieder Panikattacken und schafft es nur mit Hilfe von Jackson und ihrer besten Freundin mit der Situation umzugehen. Außerdem droht sie Jackson zu verlieren, da er wahrscheinlich ins Gefängnis muss. Nebenbei wird ihr Hotelprojekt sabotiert und sie hat Angst, die Mutterrolle für Jacksons Tochter zu übernehmen.Der leidenschaftliche und selbstbewusste Architekt Jackson kämpft um seine Tochter Ronnie und mit den Mordvorwürfen. Nebenbei hat er noch seine traumatischen Kindheitserinnerungen zu verarbeiten. Er musste in dem Wissen aufwachsen, dass er vom eigenen Vater nie wirklich geliebt wurde. Dieses Schicksal teilt er mit seinem Bruder Damien Stark.Sylvia und Jackson sind zwei geplagte Seelen, die sich perfekt ergänzen und sich gegenseitig eine große Stütze sind.Der Schreibtsil der Autorin gefällt mir sehr gut, vor allem die erotischen Passagen sind sehr sinnlich und gelungen. Ich habe mit den Hauptprotagonisten gelacht, geweint und mitgelitten.Einziger Kritikpunkt für mich ist, dass die beiden sich für meinen Geschmack in diesem Teil zu oft getrennt und wieder zueinandergefunden haben. Dies wirkte etwas übertrieben. Band 2 hat mir noch besser gefallen, deswegen vergebe ich 4,5 von 5 Sternen.J. Kenner ist und bleibt für mich eine der besten Autorinnen der erotischen Literatur. Ich freue mich schon auf ihre nächste Reihe!

    Mehr
  • Guter Abschluss der beliebten „Closer to you“-Trilogie

    Closer to you - Erkenne mich
    SunshineSaar

    SunshineSaar

    18. May 2016 um 19:56

    Nun ist die „Closer to you“-Trilogie zu Ende. Und ich muss sagen, dass ich zwiegespalten bin. Waren die ersten beiden Teile noch fesselnd, konnte mich Band 3 leider nicht wirklich überzeugen. Es war für mich leider das schwächste Buch der Reihe.In dem letzten Buch der Trilogie hat die Beziehung zu dem attraktiven und selbstbewussten Jackson Sylvias Leben verändert. Aus dem leidenschaftlichen Spiel ist eine tiefe Bindung geworden. Doch nachdem Sylvia ihm ihr größtes Geheimnis anvertraut hat, gerät Jackson unter einen furchtbaren Verdacht. Für Sylvia beginnt ein Albtraum, denn sie weiß: Jackson würde alles opfern, um sie zu schützen – selbst ihre Liebe … Der Schreibstil sagt mir zu. Das Buch liest sich schön flüssig. Der dritte Band schließt direkt an den Cliffhanger des Vorgängers an. Jackson wird nun als Mörder von Reed gehandelt – und das genau jetzt, da Sylvia sehr glücklich mit Jackson ist und eine Beziehung mit ihm aufbauen wollte. Doch ist er wirklich der Mörder? Natürlich gibt es auch wieder zahlreiche Sexszenen, doch leider kommen diese immer genau dann vor, wenn es ein Problem gibt, das es zu lösen gilt. Das ist etwas nervig auf Dauer. Ansonsten ist die Geschichte war gut geschrieben, aber richtig fesseln konnte sie mich dann leider nicht. Schade…Fazit:Ein guter Abschluss der beliebten „Closer to you“-Trilogie mit jede Menge Sex, Liebe sowie einer Mordaufklärung. Leider ist „Erkenne mich“ aber der schwächste Band der Reihe.

    Mehr
  • Wenn die Liebe auf eine harte Probe gestellt wird

    Closer to you - Erkenne mich
    Mitchel06

    Mitchel06

    16. May 2016 um 22:13

    Rezension J. Kenner - Closer to you Zum Inhalt: Das große Finale der New-York-Times-BestsellertrilogieDie Beziehung zu dem attraktiven und selbstbewussten Jackson hat Sylvias Leben verändert. Aus dem leidenschaftlichen Spiel ist eine tiefe Bindung geworden. Doch nachdem Sylvia ihm ihr größtes Geheimnis anvertraut hat, gerät Jackson unter einen furchtbaren Verdacht. Für Sylvia beginnt ein Albtraum, denn sie weiß: Jackson würde alles opfern, um sie zu schützen – selbst ihre Liebe … Das große Finale der Closer to You Trilogie startet spannend und endet in einem grandiosem Finale.Im letzten Teil der Trilogie geht es um die wahre Liebe und ob auch ein dunkles Geheimnis,Trauer, Verletzung und Wut das Vertrauen brechen kann oder ob sich am Ende doch alles zum guten wendet?Wie schon bei den ersten beiden Teilen finde ich den Schreibstil einfach toll. Er liest sich locker und leicht und man ist sofort drin. Der Spannungsbogen dieser Geschichte ist einfach nur toll gemacht. Man hat nie das Gefühl, dass dieses Buch langweilig wird oder man schon vorher etwas erfahren oder erahnen kann. So dass die Stimmung immer wieder aufrecht erhalten werden kann. Besonders toll haben mir hier auch wieder erotischen Stellen gefallen die wieder einmal eine schöne Abwechslung zur spannenden Story gab.Für mich ein super tolles Finale einer noch besseren Trilogie die man unbedingt gelesen haben muss.

    Mehr
  • weitere