J. Kenner Closer to you - Spüre mich

(49)

Lovelybooks Bewertung

  • 49 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 21 Rezensionen
(22)
(17)
(7)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Closer to you - Spüre mich“ von J. Kenner

Sylvia war noch nie einem Mann so nah wie Jackson – und noch nie hat ein Mann sie so herausgefordert. Jackson ist wild, leidenschaftlich, impulsiv, und Sylvia will ihn mit jeder Faser ihres Körpers. Bei ihm fühlt sie sich zum ersten Mal geborgen, ihm vertraut sie sogar ihre schmerzhafteste Erinnerung an. Bis sie ihre Vergangenheit einholt. In ihrer schwersten Stunde verrät selbst Jackson ihr Vertrauen – und Sylvias Welt droht zu zerbrechen …

Der zweite Band der Erfolgstrilogie um Sylvia und Jackson von New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin J. Kenner

überzeugende Fortsetzung der Liebesgeschichte um Sylvia und Jackson, mit Liebe, Erotik und Spannung

— bine174

Ebenso super wie schon band 1, somit eine geniale Fortsetzung

— Sturmhoehe88

Das Buch hat mir sehr gefallen! Es wurde nie langweilig und hat mich wirklich mitgerissen. Tolle Story! Ich freu mich schon auf den drittenT

— LillyStolpe

Heiß und erotisch.

— MaryKate

Die totale Übertreibung... Handlung komplett daneben

— Cleo1978

Ein guter 2.Teil mit einem fiesen Cliffhänger am Ende- die Geschichte von Syl und Jackson hält mich weiter gefangen.

— Finchen411

Nicht so spannend wie Teil 1, jedoch immer noch mit vielen erotischen Highlights.

— Buch_Versum

Noch besser als Teil 1- noch mehr prickelnde Erotik, noch mehr Gefühle, noch mehr Jackson und Sylvia!

— melanie1984

Eine Sexszene nach der anderen und viel, viel zu wenig Handlung!

— MonikaWick2809

Ein tolles Buch. Freue mich schon auf den dritten Teil.

— Kikis_Buecherkiste

Stöbern in Erotische Literatur

Darker - Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt

War sehr gut, konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen.

galaxy1978

Vicious Love

Lest es... unglaublich schöne Geschichte... ❤️

Lila-sesam

The Score – Mitten ins Herz

Oh ich liebe dieses Buch. Dean und Allie sind meine Lieblinge. So romantisch.

Manus_books

Fighting to Be Free - Nie so geliebt

ein unglaubliches Buch, das ich noch lange im Gedächtnis haben werde

Anni59

Furious Rush - Verbotene Liebe

Aufjedenfall besser als die andere Reihe!

Kirajtz

All for You - Liebe

Viel Liebe und Langeweile in Band 2 der Bridge-Reihe

Sarih151

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sylvia und Jackson

    Closer to you - Spüre mich

    bine174

    08. September 2017 um 19:35

    Teil 2 schließt nahtlos an das Ende von Teil 1 an und hat mir noch besser gefallen als der vorherige Band. Mir hat hier sehr gut gefallen, wie Sylvia und Jackson langsam eine Beziehung aufbauen, einander immer mehr vertrauen und auch nach und nach ihre Geheimnisse lüften. Das führt zu teils emotionalen Szenen, die jedoch nie kitschig werden - im Gegenteil, sie passen perfekt zu den beiden, die beide keine einfache Vergangenheit haben.Die Handlung entwickelt sich schnell weiter und hat natürlich auch wieder prickelnde Erotikszenen, jedoch nicht mehr so zahlreich wie in Teil 1, was mir sehr gut gefallen hat; und natürlich gibt es auch hier ein Wiedersehen mit Damien und Nikki Stark.Die Autorin hat einen fesselnden Schreibstil, der den Leser in das Buch kippen lässt - das beweist sie hier auch wiederum: Ich mochte gar nicht aufhören zu lesen.Fazit: Mit "Closer to you - spüre mich" hat die Autorin eine überzeugende, fesselnde Fortsetzung der Liebesgeschichte um Sylvia und Jackson vorgelegt, mit einem bildhaften Schreibstil und gut ausgearbeiteten Charakteren. Ich vergebe hier gern eine Leseempfehlung und bin nun schon gespannt auf den dritten und abschließenden Teil der Trilogie.Ich danke dem Diana-Verlag und der Verlagsgruppe Randomhouse für die Zurverfügungstellung des Leseexemplares, was meine ehrliche Meinung nicht beeinflusst hat.

    Mehr
  • Klasse 2 Band

    Closer to you - Spüre mich

    Sturmhoehe88

    09. August 2017 um 17:05

    Broschiert: 384 Seiten Verlag: Diana Verlag (11. Januar 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3453358872 ISBN-13: 978-3453358874 Originaltitel: On My Knees Preis TB: 9,99€ Preis Ebook: 8,99€ Inhaltsangabe zu „Closer to you - Spüre mich“ von J. Kenner Sylvia war noch nie einem Mann so nah wie Jackson – und noch nie hat ein Mann sie so herausgefordert. Jackson ist wild, leidenschaftlich, impulsiv, und Sylvia will ihn mit jeder Faser ihres Körpers. Bei ihm fühlt sie sich zum ersten Mal geborgen, ihm vertraut sie sogar ihre schmerzhafteste Erinnerung an. Bis sie ihre Vergangenheit einholt. In ihrer schwersten Stunde verrät selbst Jackson ihr Vertrauen – und Sylvias Welt droht zu zerbrechen … Der zweite Band der Erfolgstrilogie um Sylvia und Jackson von New-York-Times- und SPIEGEL-Bestsellerautorin J. Kenner Meine Meinung Da dies die Fortsetzung von Band 1 ist, geht es genauso fesselnd und spannend weiter. Die Charaktere kämpfen weiterhin mit ihren Dämonen, jedoch scheint die Liebe stark genug um den Kampf gemeinsam zu meistern. Jedoch schlittern sie schon in die nächste Katastrophe, und rauben dem Leser so ganz schön den Atem. Zum Schreibstil und zur direkten und vulgären Wortwahl der Autorin brauch ich nicht mehr viel sagen, den jeder der die Bücher von J. Kenner gelesen hat, weiß wie zugeht. An Erotik wird auch hier nicht gespart, und lässt die Leser auf ihre Kosten kommen. Und wieder am Ende finden wir den super Epilog, der darauf schließen lässt, das Band 3 ebenso genial wird wie die beiden zuvor. Von mir eine klare Kauf und Leseempfehlung! 5/5 Sterne

    Mehr
  • Closer to you - Spüre mich

    Closer to you - Spüre mich

    LillyStolpe

    06. May 2017 um 14:13

    Zum Buch: Sylvia war noch nie einem Mann so nah wie Jackson. Sie begehrt den attraktiven Star-Architekten mit jeder Faser ihres Körpers und lässt Gefühle zu, die sie nie für möglich gehalten hat. An seiner Seite fühlt sie sich zum ersten Mal geborgen und offenbart selbst ihre schmerzhafte Vergangenheit. Doch gleichzeitig spürt Sylvia, dass der impulsive Jackson Geheimnisse vor ihr hat. Als ein unerwarteter Brief tiefe Wunden aufreißt und ihre größten Ängste heraufbeschwört, braucht sie Jackson mehr als je zuvor – doch kann sie ihm ganz und gar vertrauen? Meine Meinung: Das Buch hat mir sehr gefallen, auch wenn ich es vor Ewigkeiten schon einmal angefangen habe und nicht begeistert war. Ich hatte die ersten zwei Kapitel gelesen, und überhaupt nicht die Motivation gefunden weiterzulesen, aber das war einfach, weil ich den ersten Teil nicht kannte, den Zusammenhang daher auch nicht verstanden  habe und das hat es mir schwer gemacht. Vor einer Woche hatte ich plötzlich nichts mehr zu lesen und habe Closer to you wieder angefangen, habe an der Stelle weitergemacht, an der ich aufgehöht hatte und konnte nicht noch einmal stoppen. Die Geschichte und Vergangenheit der Charaktere sind so spannend und mitreißend, es ist ein weiterer Beweis für das Können der Autorin J. Kenner.  Ich liebe diese Frau!

    Mehr
  • Es geht prickelnd und heiß weiter... ;)

    Closer to you - Spüre mich

    MaryKate

    18. March 2017 um 15:43

    Inhalt:  Sylvia war noch nie einem Mann so nah wie Jackson. Sie begehrt den attraktiven Star-Architekten mit jeder Faser ihres Körpers und lässt Gefühle zu, die sie nie für möglich gehalten hat. An seiner Seite fühlt sie sich zum ersten Mal geborgen und offenbart selbst ihre schmerzhafte Vergangenheit. Doch gleichzeitig spürt Sylvia, dass der impulsive Jackson Geheimnisse vor ihr hat. Als ein unerwarteter Brief tiefe Wunden aufreißt und ihre größten Ängste heraufbeschwört, braucht sie Jackson mehr als je zuvor – doch kann sie ihm ganz und gar vertrauen?Meine Meinung: Es geht prickelnd und heiß weiter mit Sylvia und Jackson. Sie sind nun ein Paar und stehen zu ihren Gefühlen füreinander. Doch leider steht ihnen die schmerzhafte Vergangenheit von Sylvia im Weg da sie immer noch von ihren Albträumen beheerscht wird.  Die beiden sind aber bereit sich ihrer Vergangenheit zu stellen und kämpfen. Jackson hat aber immer noch Geheimnisse vor ihr und das belaset auch die Beziehung zwischen den beiden. Ein unerwartert Brief reißt dann wieder alte Wunden auf und das Bauprojekt für das beide so hart arbeiten  ist in Gefahr.  Da jemand versucht das Bauprojekt zu sabotieren. Der Schreibstil ist wie immer flüssig und das Buch lässt sich gut lesen. Da ich schon mehrere Bücher von der Autorin gelesen habe, bin ich auch begeistert von den Büchern.  Die erotischen Momente sind perfekt und das prickeln kommt gut rüber.  Alle drei Bände haben mir echt gut gefallen und ich hoffe auf mehrere Bücher der Autorin.  Eine gute Leseempfehlung und sie garantieren heiße und prickelnde Lesestunden

    Mehr
  • Schöne Fortsetzung

    Closer to you - Spüre mich

    MonesBlogWelt

    20. December 2016 um 11:05

    In diesem Buch geibt es die Fortsetzung des ersten Teils, und somit dreht sich wieder alles um die fesselnde und leidenschaftliche Geschichte zwischen Sylvia(Projektmanagerin ) und Jackson(Architekt).  Beide haben weiterhin mit den Dämonen ihrer Vergangenheit und Gegenwart zu kämpfen. Durch die Ängste und Probleme die wieder auftauchen, steht die Beziehung auch hier weiterhin nicht wirklich auf festen Beinen, da anscheinend das Vertrauen nicht groß genug ist, und vieles gegenseitig verschwiegen oder nur zum Teil ausgesprochen wird. Ihre Liebe aber ist so stark, das sie gegenseitig füreinader kämpfen und nie aufgeben und alles füeinader geben.So steuern sie direkt in die nächste Katastrophe, als neue Geheimnisse ans Licht rücken und halten den Leser damit echt in Atem.  Viel detailierter möchte ich auch gar nicht zum Buch schreiben, denn das soll jeder selber lesenund sich selbst seine eigene Meinung  bilden ;-)  Fazit: Auch dieser Teil hat mir sehr gut gefallen. Zum Ersten Band hin hat sich mein Eindruck auch bei diesem nicht groß verändert. J. Kenner schreibt so bildgewaltig, das man die Story direkt mitfühlen bzw. erleben kann. Die  ganze Geschichte ist flüssig geschrieben- alles in Allem also ein mitreißender Roman den ich absolut weiterempfehlen kann. Die knisternde Erotik zwischen den Charakteren ist fast spürbar... Auch das Cover wirkt sinnlich und ansprechen- Rot fließende Seide und eine Kette  aus Gold schimmernden Perlen. Der Epilog verspricht einen weiteren spannenden Teil....

    Mehr
  • Emotional auf eine unertägliche Art

    Closer to you - Spüre mich

    Cleo1978

    26. August 2016 um 11:20

    Mit der Serie von J. Kenner lag ich leider komplett daneben. Die Handlungen sind wirklich bescheuert. Die "Anziehungskraft und Unterwerfung von Sylvia" ist für mich nicht nachvollziebar. Die Hintergrundstory ist vom Grunde her gut aber das Verhalten der beiden Protagonisten stößt mich einfach nur ab.

    • 3
  • Nicht so spannend wie Teil 1, jedoch immer noch mit vielen erotischen Highlights.

    Closer to you - Spüre mich

    Buch_Versum

    18. August 2016 um 22:38

    Nicht so spannend wie Teil 1, jedoch immer noch mit vielen erotischen Highlights.

    Syl und Jackson kommen sich näher, trauen sich Ihre schlimmsten Geheimnisse an. Wieder und Wieder werden Sie auf die Probe gestellt, jedoch kämpfen für einander. Es lohnt sich mehr zu erfahren…

  • Na ja

    Closer to you - Spüre mich

    Annamo85

    26. April 2016 um 11:36

    Closer to you >>>Achtung Spoiler... Sylvia hat sich vor 5Jahren von Jackson getrennt und wollte ihn auch nicht wieder sehen, aber tief im inneren doch und sie liebt ihn auch. Aber sie kann nicht da sie eine schlimmer Vergangenheit hat und er würde es nicht verstehen und sie würde damit nur alles kaputt machen. Als sie sich jedoch wiedersehen, wollen und müssen sie zusammen sein, vor allem Sexuell. Sie haben jedoch so viele Geheimnisse voreinander das sie sich zwischendurch entfernen und streiten. Jackson will ihr aber vor allem helfen ihre Vergangenheit zu verarbeiten und bleibt quasi immer bei ihr. Zum Schluss hilft er ihr sogar und tut etwas für sie was ihn ins Gefängnis bringt. Für mich war es schwierig in das Buch zu finden. Es zog sich am Anfang dahin und wurde nicht besser. Ich fand schlecht rein, war nicht gefesselt und konnte mit meinen Gedanken wo anders sein (Einkaufsliste, Besorgungen, Arbeit). Mich nervt wieder diese Geschichte das sie sich alles leisten können oder schon alles haben, dass das Leben so einfach ist. Was ich gut fand war das, das nicht geheult wurde, nur einmal zu Schluss.

    Mehr
  • Spüre mich

    Closer to you - Spüre mich

    Danny

    25. April 2016 um 11:26

    "Aber wie? Wie sollen wir das Problem lösen? Wie sollen wir unseren Kopf aus der Schlinge ziehen?" "Ich weiß es nicht." gesteht er. "Aber wir finden einen Weg. Ich liebe dich, Sylvia. Ich liebe dich, und ich verspreche dir, ich bringe das wieder in Ordnung." Liebe. Dieses Wort halt in mir wieder, so warm, so sanft, so wunderschön. "Jackson." Sein Name ist wie eine Liebkosung auf meinen Lippen. "Das ist das erste Mal, dass du das gesagt hast." "Nein", sagt er, "dass stimmt nicht." Ich will ihm widersprechen, doch er fährt fort. "Ich habe es jeden Tag gesagt, seit ich dich kenne. Indem ich dich ansehe. Indem ich dich berühre. Indem ich nie aufgehört habe, an dich zu denken. Ich habe es dir bereits eine Million Mal gesagt, Sylvia. Das ist bloß das erste mal, dass ich es laut ausgesprochen habe." (S. 315) *** Sylvia war noch nie einem Mann so nah wie Jackson. Sie begehrt den attraktiven Star-Architekten mit jeder Faser ihres Körpers und lässt Gefühle zu, die sie nie für möglich gehalten hat. An seiner Seite fühlt sie sich zum ersten Mal geborgen und offenbart selbst ihre schmerzhafte Vergangenheit. Doch gleichzeitig spürt Sylvia, dass der impulsive Jackson Geheimnisse vor ihr hat. Als ein unerwarteter Brief tiefe Wunden aufreißt und ihre größten Ängste heraufbeschwört, braucht sie Jackson mehr als je zuvor – doch kann sie ihm ganz und gar vertrauen? *** "Closer to you - Spüre mich" setzt nahtlos da an, wo "Folge mir" aufgehört hat. Nachdem Jackson den Fotografen und Regisseur Reed zusammengeschlagen hat, muss sich Jackson mit den Folgen seiner Handlungen auseinandersetzen. Geheimnisse zwischen Jackson und Damien kommen endlich zur Sprache und auch Jackson und Sylvia vertrauen sich selbst ihre wohlbehütetsten Geheimnisse an. Man erfährt mehr über die tatsächlichen Vorkommnisse zwischen Reed und Sylvia und warum die Beziehung zu ihren Eltern so zerrüttet und zerstört ist. Und man erfährt, warum Jackson den Film, den Reed drehen will, mit allen Mitteln verhindern möchte. Gleichzeitig entwickelt sich auch die Beziehung zwischen Sylvia und Jackson weiter und die entschließt sich dazu, sich ihm ganz zu unterwerden und als Ventil für seine Wut herzuhalten. Insgesamt häufen sich die Sexszenen in dem Buch und um ehrlich zu sein, war es mir manchmal einfach zu viel des Guten. Auch die Sprache ist etwas derb, aber hält sich für meinen Geschmack noch in Grenzen. Angenehm finde ich es, dass die Geschichte aus beiden Perspektiven erzählt wird und man so als Leser einen guten Einblick in die Gefühlswelt der beiden Protagonisten erhält. Manchmal hätte ich mir noch mehr Szenen aus dem Blickwinkel von Jackson gewünscht. Dass beide in manchen Situationen zu wenig kommunizieren und stattdessen als erstes miteinander in die Kiste hüpfen, hat bei mir manchmal für Kopfschütteln gesorgt. Manchmal mochte man die beiden nehmen und einfach schütteln, um sie zu Verstand zu bringen. Alles in allem haben sie aber auch eine menge in diesem Buch zu verarbeiten. Neben Sylvia und Jackson erhält man auch wieder allerhand Einblicke in das Leben von Niki und Damien, als auch in das Leben von Sylvias besten Freundin Cass. Und man lernt endlich Syls Bruder Ethan kennen. Eine sehr sympathische Figur. Kenners Stil ist flüssig und angenehm zu lesen. Sie packt den Leser mit ihrer Geschichte und bringt mit immer neuen Wendungen Spannung in die Geschichte. Da das Buch mit einem spannenden Cliffhanger endet, kann man sich auf den dritten Band freuen.

    Mehr
  • Der 2. Teil mit neuen Handlungen , aber

    Closer to you - Spüre mich

    NinaGrey

    16. April 2016 um 01:19

    Nachdem ich den ersten Teil Closer to you : Folge mir verschlungen habe , kann ich hier bei Closer to you : Spüre mich zwar sagen das mich der Schreibstil und die neuen Handlungen , die teilseise aber leider  vorhersehbar waren zwar mitgenommen haben und ich dieses Buch auch verschlungen habe , aber andere als in Teil 1 bin ich in diesem Buch oft ganz schön genervt gewesen , denn Sylvia und Jackson haben ein zu intensives Sexleben.Es gibt ernsthafte Probleme und Streit und 2 Sekunden später ist alles vergessen und die haben Sex auf jede erdenkliche Art und Weise ...Teilweise ist Sylvias Verhalten auch nur noch dumm und naiv wo ich doch dachte sie sei eine starke Frau die weiß was sie will .... Die Handlungen kamen zwar hier nie zu kurz , aber außer das neues passiert ist , ging es genau wie in Band 1 weiter ... sehr schade eigentlich um die wirklich gut ausgedachte Trilogie .Ich hoffe Band 3 Closer to you : Erkenne mich kann mich mehr überzeugen .Bin auf das Finale sehr gespannt .Wer Teil 1 gelesen hat sollte die Geschichte auf jedenfall bis zum Ende verflogen 

    Mehr
  • Heiße Fortsetzung rund um Sylvia und Jackson

    Closer to you - Spüre mich

    sollhaben

    02. April 2016 um 17:54

    Jackson und Sylvia verbringen viel Zeit miteinander. Sie sind sich so nah, dass sie sich (fast) alle Geheimnisse anvertrauen. Aber Sylvia erkennt, dass Jackson noch so einiges vor ihr verbirgt, doch auch sie selbst hält noch ein paar wichtige Einzelheiten zurück. Die zwei sind ein gefundenes Fressen für die Boulevardzeitungen und damit stochern die Journalisten in ihrer beider Vergangenheit herum. Da Jackson sehr impulsiv ist, fürchtet Sylvia um seine Beherrschung, denn er hat ja schon einmal bewiesen, dass er auch seine Fäuste sprechen lassen kann, wenn er wütend ist. Wie wird er erst reagieren, wenn sie ihm gewisse Details erzählt?Meine Meinung:Der zweite Teil rund um Sylvia und Jackson ist ähnlich rasant wie Band 1. Es geht nochmals um einiges heißer zu und die Sexszenen sind wahrlich hot aber niemals schlüpfrig oder eklig. Dass die Autorin solche Passagen außergewöhnlich gut beschreiben kann, wissen die Leser schon.Leider hat sich die Handlung ein wenig gezogen, erst am Ende nimmt sie wieder Fahrt auf, da aber richtig und die Seiten fliegen nur so dahin. Bei Sylvia war ich eigentlich überzeugt, dass sie tough und selbstbewusst ist. Aber hier fehlt es ihr ein wenig an Durchsetzungsvermögen. Nicht in beruflichen Belangen, da steht sie ihre Frau, aber in der Beziehung zu Jackson macht sie meiner Meinung zu viele Zugeständnisse und verzeiht Jackson zu schnell. Jackson macht ein paar wirklich schwerwiegende Fehler, die sich erst in Teil 3 klären werden und ich bin froh, dass Teil 3 schon am 11. April erscheint.

    Mehr
  • Eine tolle Fortsetzung

    Closer to you - Spüre mich

    Brunhildi

    25. March 2016 um 14:11

    Meine Meinung:Zum Cover: Ich finde das Cover - wie auch das des ersten Bandes - sehr ansprechend. Es ist recht schlicht, aber die Farben wirken sehr edel und elegant.Zum Buch:Dieses Buch knüpft an seinen Vorgänger an. Der Schreibstil hat mir mal wieder sehr gut gefallen, auch wenn teilweise eine sehr derbe Wortwahl erfolgt ist. Dies passt aber auch sehr gut zu den Charakteren. Die Kapitel haben eine normale Länge und die Seiten verfliegen nur so. Die Autorin schreibst sehr bildgewaltig und meistens in der Ich-Perspektive aus der Sicht von Sylvia.In diesem Buch geht es diesmal hauptsächlich um die  Protagonistin Sylvia und um Jackson. Die beiden konnten mich weiterhin sehr überzeugen und sind mir sympatisch. Sie haben meiner Meinung nach immer nachvollziehbar gehandelt. Mehr zu ihrem Charakter könnt ihr in meiner Rezension zu Band eins lesen. In diesem Band hat man mehr über die Vergangenheit von Sylvia und Jackson erfahren. So kommt nach und nach ans Licht, wieso sie so geworden sind, wie sie jetzt sind und von welchen Schatten der Vergangenheit sie gejagt werden. Die beiden machen eine enorme Entwicklung durch und dabei wird ihre familiäre Situation weiter erläutert.Das erste Drittel des Buches plätscherte die Handlung so vor sich hin und es kamen sehr wenig erotische Szenen vor. Das wurde dann jedoch im letzten Drittel nachgeholt. Es kam auch immer wieder zu spannenden Situationen und unvorhersehbaren Wendungen, die mir sehr gefallen haben.FazitDas Buch ist eine sehr schöne Fortsetzung des ersten Bandes, auch wenn es nicht ganz mithalten kann. Zu Beginn des Buches plätschert die Handlung vor sich hin, doch nach und nach konnte mich das Buch mitreißen.4/5 Punkte(Sehr gut!)Vielen Dank an die Verlagsgruppe Random House und den Verlag DIANA zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

    Mehr
  • Rezension: Closer to you - Spüre mich

    Closer to you - Spüre mich

    Anni-chan

    23. March 2016 um 22:32

    Kurzbeschreibung   Sylvia war noch nie einem Mann so nah wie Jackson. Sie begehrt den attraktiven Star-Architekten mit jeder Faser ihres Körpers und lässt Gefühle zu, die sie nie für möglich gehalten hat. An seiner Seite fühlt sie sich zum ersten Mal geborgen und offenbart selbst ihre schmerzhafte Vergangenheit. Doch gleichzeitig spürt Sylvia, dass der impulsive Jackson Geheimnisse vor ihr hat. Als ein unerwarteter Brief tiefe Wunden aufreißt und ihre größten Ängste heraufbeschwört, braucht sie Jackson mehr als je zuvor – doch kann sie ihm ganz und gar vertrauen? (Quelle und Bildcopyright liegen beim Diana Verlag)   Äußere Erscheinung   Wo der Auftrakt lila ist, ist der zweite Band in einem Rotton gehalten, der nach unten hin immer heller wird. Auch hier ist wieder eine Perlenkette abgebildet . Das Buchcover ist wieder sehr sinnlich und passt zu einem Erotikroman.   Meine Meinung   Schon der erste Band der Reihe um Jackson und Sylvia hat mich gefesselt und auch beim zweiten Band habe ich mit nichts anderem gerechnet. Ich habe das Buch vor wenigen Stunden erst begonnen und jetzt in einem Rutsch durchgelesen. Allein das sollte schon reichen, um zu überzeugen. Der Schreibstil packt ab der ersten Seite und lässt einen nicht mehr los, bis man fertig ist.   Der zweite Band knüpft an der Handlung des Vorgängers direkt an und enthüllt neue Geheimnisse, die sich schwerwiegend durch das ganze Buch ziehen. Es wird wieder sehr leidenschaftlich, aber auch sehr viel emotionaler als der erste Band. Es ist mir sehr leicht gefallen, mich wieder in die Geschichte hinzufinden und dann einfach loszulesen.   Dennoch muss ich ankreiden, dass in dem Buch anscheinend die Lösung auf alles ist, erstmal miteinander ins Bett zu gehen. Klar, es ist ein Erotikroman, aber irgendwann ist es doch mal gut. Zu meiner Schande muss ich aber gestehen, dass mich das gar nicht allzu sehr gestört hat, da es doch sehr stimmig war und Hand aufs Herz, wer steht nicht auf ein wenig Leidenschaft und das ganz besondere Prickeln in Büchern?   Worauf ich allerdings gar nicht stehe, ist das Ende. Es kommt unerwartet und hat mich total geflasht. Der Cliffhanger ist wirklich nicht von schlechten Eltern und der dritte Band kann gar nicht früh genug kommen.     Fazit   Obwohl ich den ersten Band einen Tick besser fand, konnte mich auch Teil 2 der Reihe überzeugen und ich freue mich schon sehr auf Band 3.   Bewertung   4/5   http://anni-chans-fantastic-books.blogspot.com/2016/03/rezension-spure-mich-closer-to-you-2.html

    Mehr
  • Toller zweiter Teil...

    Closer to you - Spüre mich

    Dada-Kiara

    23. March 2016 um 07:51

    Ich habe das Buch gerade beendet und bin total aufgewühlt. Ich möchte sofort den dritten Teil lesen und wissen wie es weitergeht, muss aber noch warten.Das Buch war für mich besser als der erste Teil und ich fand die Geschichte wieder wahnsinnig berührend. Jackson und Sylvia haben viel mitgemacht und trotzdem immer wieder zueinander gefunden.Der Schreibstil ist toll, ich mag bisher alle Bücher von J.Kenner und freue mich auf viele weitere Auch das Cover ist mal wieder total schön. Schlicht und doch elegant

    Mehr
  • Ein Kampf um die Liebe, Vertrauen und gegen die Vergangenheit

    Closer to you - Spüre mich

    Blonderschatten

    13. March 2016 um 18:28

    Cover:Rot fließende Seide und eine Kette bestehend aus Gold schimmernden Perlen. Die Farbe Rot steht für Dynamik, Gefahr, Temperament, Zorn, Wärme und Leidenschaft - Aspekte die uns diese Geschichte vollumfänglich liefert. Ein hübsches Cover, welches auf den ersten Blick nicht viel verrät, doch beim zweiten betrachten alles erzählt, was die Geschichte ausmacht. Manchmal ist weniger doch mehr ;) Meinung:Nach Jahren der Trennung, beginnen Jackson und Sylvia wieder Vertrauen zueinander aufzubauen, dies scheint allerdings schon von vorneherein nicht von Erfolg gekrönt, denn die Geheimnisse drängen immer weiter an die Oberfläche, bis sie vollends über ihnen zusammenzubrechen drohen.Sehe ich Vertrauen, weil ich es sehen will? Weil ich seine Nähe brauche? Seine Berührung? Nehme ich eine Tiefe in dieser Beziehung wahr, die gar nicht da ist? Und falls ja, wie kann ich damit aufhören? Und vor allem, wie erkenne ich den Unterschied?Die anfängliche Problematik mangelnder Kommunikation, spielt auch in diesem Band wieder eine große Rolle. Hinzu kommt jedoch hier, dass Halbwahrheiten ausgesprochen oder Dinge absichtlich verschwiegen werden. Geheimnisse können eine Beziehung belasten, insbesondere wenn das neu aufgeflammte Glück noch auf einem wackeligen Konstrukt steht, dass durch die Enthüllung eben dieser, an Masse verliert. Jeder von uns weiß, dass eine gemeinsame Verbindung auf Vertrauen beruht, also warum ist man bereit sein Glück mit jemandem zu riskieren, den man liebt? Ist es aus Eigennutz, aus Angst, den anderen zu verlieren oder vielleicht sogar um den anderen zu schützen? Geheimnisse können viele Ursachen haben und diese seinem Partner zu Verschweigen kann in einem Hintergrund begründet liegen, welcher aus Liebe entstanden ist. Dennoch sollte man sich darüber im Klaren sein, dass nahezu jede Heimlichkeit, irgendwann ans Tageslicht dringt, insbesondere die, die wir am liebsten mit einem Betonklotz versehen, in den tiefsten Schluchten verschwinden lassen möchten, weshalb man sich vorher die Frage stellen sollte, ob man bereit dazu ist, dass die Enthüllung durch jemand anderes zu demjenigen durchdringt, der niemals davon erfahren sollte.Mit diesen Worten haucht er einen Kuss auf meine Lippen, ganz sanft und zart. Aber ich weiß, dass das eine Illusion ist. Denn in ihm brodelt es wie in einem Vulkan, was ich ausgelöst habe, und ich frage mich, wann es zum Ausbruch kommst.Der Regisseur, welcher durch seine Rolle in Sylvias Vergangenheit schon kein gutes Blatt an sich trägt, rückt nicht von seinem Ziel ab und provoziert dadurch bewusst. Neben dem wackeligen Gerüst auf dem sich Jackson befindet, handelt er sich noch weiteren Ärger ein, indem er seinem Frust gegenüber Reed nachgibt. Dieser Vorfall bringt gleich mehrere Steine ins Rollen, der neben Damien auch Sylvia involviert und zeigt, dass Damien und Jackson weitaus mehr verbindet als zuvor ersichtlich. Hier gilt es Entscheidungen zu treffen und abzuwiegen, welches Übel das kleinere ist. >>[...] ich bin bereit, jeden erdenklichen Preis zu zahlen, um zu verhindern, dass die Sache außer Kontrolle gerät.<

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks