Dir verfallen

von J. Kenner 
4,3 Sterne bei449 Bewertungen
Dir verfallen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (370):
Nadine89s avatar

hier beginnt es und es ist definitiv heiß...

Kritisch (23):
zazzless avatar

Es gibt deutlich bessere Bücher in diesem Genre...

Alle 449 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Dir verfallen"

Ein Fest für alle Sinne. Der gut aussehende und millionenschwere Jungunternehmer Damien Starck war Nikki Fairchild früher suspekt. Als Förderer ihrer Uni bekam er immer, was er wollte, nur sie hielt sich von ihm fern. Doch als sie ihn jetzt bei einem Empfang in ihrer Firma wieder trifft, berührt Damien etwas in ihr, das sie längst besiegt zu haben glaubte. Sie gibt sich ihren Gefühlen hin und wird von einer ungeahnten Leidenschaft geleitet, die sie in eine andere Welt entführt. Immer fordernder und intensiver offenbart Damien seine dunklen Geheimnisse, die ihre gemeinsame Liebe zu zerstören drohen ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453357587
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:368 Seiten
Verlag:Diana
Erscheinungsdatum:09.04.2013

Videos zum Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne253
  • 4 Sterne117
  • 3 Sterne56
  • 2 Sterne20
  • 1 Stern3
  • Sortieren:
    abschuetzes avatar
    abschuetzevor 8 Monaten
    Sex als Mittel zur Problembewältigung

    Okay ... das ist wahrscheinlich etwas hart gesagt, aber im Großen und Ganzen doch irgendwie nicht von der hand zu weisen.
    Aber von Anfang an.

    Nikki, von ihrer Mutter zur Schönheitskönigin erzogen, und Damien, ehemalig erfolgreicher Tennisprofi und nunmehr Jungunternehmer und Milliardär, geben sich gemeinsam ihren Gefühlen hin und werden von einer ungeahnten Leidenschaft geleitet, die sie in eine andere Welt entführt. Doch beide haben eine dunkle Vergangenheit aufzuarbeiten. Dazu dient beiden Sex als Ventil.
    Während sich Nikki öffnet, kommen Demiens Geheimnisse nur nach und nach zum Vorschein und beeinflussen nachhaltig die Beziehung der beiden.

    Fazit:
    Auch in der erotischen Literatur gibt es manches Mal ein Zuviel. Und zwar immer dann, wenn der Leser das Gefühl hat, die Protagonisten seien sexsüchtig. Oder wenn es immer das Gleiche ist, keine Abwechslung.
    Mich persönlich hat es arg gestört, dass Sex als Ventil zur Aufarbeitung von Problemen genutzt wird.  Das überschattet die wirklich romantisch - erotischen Szenen ein wenig und auch die doch so spannende Rahmenhandlung kommt dadurch auf jeden Fall zu kurz. Ich finde das sehr schade.
    Aber das ist natürlich Ansichts- und Geschmackssache.
    Wer von einem Orgasmus zum anderen schwimmen will, der ist mit dieser Trilogie bestens versorgt :-)


    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Sturmhoehe88s avatar
    Sturmhoehe88vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Wunderbar geschrieben, ich habe es verschlugen
    Wundervolles 1 Band

    Inhaltsangabe zu „Dir verfallen“ von J. Kenner

    Ein Fest für alle Sinne. Der gut aussehende und millionenschwere Jungunternehmer Damien Starck war Nikki Fairchild früher suspekt. Als Förderer ihrer Uni bekam er immer, was er wollte, nur sie hielt sich von ihm fern. Doch als sie ihn jetzt bei einem Empfang in ihrer Firma wieder trifft, berührt Damien etwas in ihr, das sie längst besiegt zu haben glaubte. Sie gibt sich ihren Gefühlen hin und wird von einer ungeahnten Leidenschaft geleitet, die sie in eine andere Welt entführt. Immer fordernder und intensiver offenbart Damien seine dunklen Geheimnisse, die ihre gemeinsame Liebe zu zerstören drohen ...



    Meine Meinung

    Der fesselnde lockere und frische Schreibstil, hat dafür gesorgt, das ich das Buch an einem Tag durch hatte. Die Charaktere waren mir auf anhieb sympathisch. Die jeglichen Beschreibungen, waren Detailliert, so das ich eine genau Vorstellung bekommen habe, wie es bei den Charakteren aussieht. Zudem kann man dank der Einblicke in die Vergangenheit beide Seiten gut verstehen. Ich habe mich sehr unterhalten und mitgerissen gefühlt.

    Von mir eine klare Kauf und Leseempfehlung!

    5/5 Sterne

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Dada-Kiaras avatar
    Dada-Kiaravor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Wahnsinnig fesselnd und tolle Charaketre
    Toller Auftakt der Reihe...

    Ich habe zuerst die Closer to you Reihe gelesen und war von Nikki und Damien - die dort nur Nebencharakere waren - total angetan.

    Und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Die Story ist total fesselnd, man erfährt Stück für Stück von der Vergangenheit der beiden und deren Vorlieben.

    Ich habe das Buch an nichtmal 2 Abenden gelesen und freue mich sehr auf die nächsten Teile

    Das Cover ist auch wie bei Closer to you total schön, weil es so schlicht ist.

    Kommentieren0
    48
    Teilen
    Lebensgluecks avatar
    Lebensglueckvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Mit der Inspiration von Shades of Grey und Crossfire, doch ein ganz anderer Roman, der wirklich gut ist!
    Positive Überraschung

    Nikki begleitet ihren Chef auf eine Veranstaltung und trifft dort auf Damien Stark. Sowohl sie als auch er können die Augen nicht voneinander lassen. Damien möchte von Nikki etwas speziales. Wird Nikki ihm dieses geben oder verläuft alles im Sande?

    Ich habe mir mal gedacht, dass ich die Bücher von J. Kenner auch mal lesen sollte. Ich wusste, dass die Bücher wie Shades of Grey und Crossfire aufgebaut sind. Also keine Enttäuschung.

    Damien Stark wird sehr beschrieben, was man von Nikki nicht so klar behaupten kann. Sie wird aber auch nicht als leere Hülle beschrieben. Aber so wie die Charaktere beschrieben werden, finde ich es schon gut so.

    Hier wird nicht nur das Auge auf die Sexerlebnisse gelegt, sondern auch eine Geschichte gelegt und das macht das Lesen sehr interessant.

    Ich hoffe, dass es im Band 2 + 3 auch noch so ist.

    Ich gebe 4/5 Sterne.


    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
    Hmmmnmmmm

    Na ja... Ich fand das Buch nicht so toll. Deshalb kriegt es auch nur zwei Sterne von mir :/ Die Geschichte hat mich zu sehr an Shades of Grey erinnert. Die Personen wurden nicht gut beschrieben,  außer Damien der wurde genau beschrieben! Mir haben die Details gefehlt. Außerdem fand ich einige Charakter total unsympathisch. Vor allem die beste Freundin Jamie! Ich werde den zweiten Teil definitiv nicht lesen. Aber über Geschmack lässt sich streiten!  

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    F
    Fetteentevor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Prickelnd.....
    Super

    Ich muss sagen ich war erst skeptisch, da ich nicht Bücher mag die ein Abklatsch von Shakes of Grey sind....jedoch ist das Buch sehr schön geschrieben. Es sind keine überzogen dargestellten Sexszenen sondern es geht wirklich auch um eine Geschichte!,, Das Buch ist sehr spannend....genau wie ich es mir vorstelle....

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    mel_schulzs avatar
    mel_schulzvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Das Verlangen, das stärker ist als die Dämonen die man bekämpft. Hat die Liebe zwischen eine Chance?
    Wenn die Lust stärker ist als die Dämonen die man bekämpft!

    Wer kennt sie nicht, die Geschichten um junge Mädchen / Frauen die einem reichen Unternehmer oder anderweitig erfolgreichen Männern verfallen.

    So ist es auch nicht überraschend, als wir uns der Geschichte von Nikki und Damien widmen.

    Zwei Menschen, die auf Anhieb die Leidenschaft und Lust spüren und sich derer nicht entziehen können.

    Nikki hat immer versucht dem Schönheitsideal zu entsprechen welches ihre Mutter von ihr erwartet hat. Doch irgendwann hält Nikki diesem Druck nicht mehr Stand und beginnt sich selbst zu verletzen, um ja nicht an Wettbewerben teilzunehmen. Verstärkt wird das ganze durch den Verlust ihrer Schwester.

    Nun befindet sich Nikki in LA, der Stadt in der sie hofft endlich das tun zu können, was sie möchte. Schnell hat sie einen Job gefunden, und begleitet ihren Chef zu einer Vernissage, wo sie IHM begegnet. Damien Stark ist der Traum aller Frauen und für Nikki kein Unbekannter, denn sie traf ihn Jahre zuvor als sie an einem Wettbewerb teilnahm und er in der Jury saß.

    Von Anfang an zog es die beiden zueinander hin und bereits in dieser Nacht verlor sie sich voll und ganz im Strudel der Lust, ohne das Damien sie berührt.

    Damien will sie besitzen und das gibt er unmissverständlich zu verstehen. Er lässt es jeden spüren. Er macht ihr ein Angebot und Nikki kann das nicht ausschlagen, will sie endlich auf eigenen Beinen stehen. Denn den Job verlor sie so schnell wie sie ihn bekommen hat.

    Wie sich herausstellt, passiert das ganze nicht unvorhergesehen. Damien birgt Geheimnisse und es dauert bis er sich Nikki anvertraut. Beide haben mit ihren Dämonen zu kämpfen. Doch wie weit ist jeder von ihnen bereit zu geben?

    Der erste Teil der Reihe war unglaublich. Allein die Beschreibung zu Damien´s Person...mit zwei unterschiedlichen Augenfarben.

    Es liest sich locker und leicht runter und hat doch eine Handlung, sollte man nur glauben es geht ausschließlich um Sex. Die hier bei alldem nicht zu kurz kommt.

    Ich bin auf jeden Fall gefangen und werde mich so schnell es geht (quasi sofort) an Teil 2 machen. :-)

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Silence24s avatar
    Silence24vor 4 Jahren
    Rezension zu "Dir verfallen" von J. Kenner

    Der Auftakt zu einer neuen Trilogie. Hat mir ganz gut gefallen. Und hat mich auf den nächsten Teil neugierg gemacht. 4 Sterne von mir.
    Nikki Fairchild ist auf einer Party gemeinsam mit ihrem Chef. Sie soll quasi der Köder sein. Nikki musste sich richtig sexy anziehen, um ihren Chef bei möglichen Interessenten zu helfen. Sie langweilt sich und ihre Füße tun weh. Doch als dies gerät in Vergessenheit, als sie ihn sieht. Damien Stark. Durch seine Firma hat sie ein Stipendium bekommen und ihr Studium positiv abgeschlossen. Als sie ihn sieht, stockt ihr der Atem. Er sieht einfach wahnsinnig sexy aus. Und als sich ihre Blicke treffen, liest sie in seinen Augen reines Verlangen. Doch er ist nicht allein auf der Party. Er hat eine wunderschöne Frau an seiner Seite und Nikki ist rasend eifersüchtig. Wenig später steht er vor ihr und zieht sie hinter einen Vorhang. Dort küsst er sie leidenschaftlich. Als dann plötzlich seine Begleitung vor ihnen steht, verabschiedet er sich von ihr und ist weg. Doch es soll nicht die letzte Begegnung mit Damien sein....

    Kommentare: 2
    30
    Teilen
    claudia_techows avatar
    claudia_techowvor 4 Jahren
    Überzeugene Charaktere ... Toll :)

    Zum Inhalt werd ich nix weiter sagen.
    Das wichtigste steht alles in der Kurzbeschreibung.

    Viele vergleichen die Stark Trilogie mit SoG was ich aber als Fehler ansehe, egal um welches Buch geht im Genre Erotik.
    Jedes Buch ist ein Individium und haben ihre eigene Story das es einige parallen gibt ist normal. Und es ist auch nix neues den das Märchen Aschenputtel hat es uns in einer anderen Form schon als Kinder gezeigt, heute nur in der Erwachsenen Form :)

    Nikki ist ein Chara der äußerlich sehr stark, selbstbewußt und manchmal kühl rüberkommt aber in Wirklichkeit ist sie einfach eine Frau die in ihrem Leben viel erlebt hat und einfach nur gelernt hat ihre Narben hinter einer Maske zuverstecken.
    Damien ist der typische CEO.
    Erfolgreich, unheimlich sexy und kontrollsüchtig.
    Aber auch er hat so seine Narben.

    Beide als Paar sind einfach toll weil sie sich so ergänzen.
    Nikki kann sich bei ihm öffnen und alles erlebte besser verarbeiten und fühlt sich sexy und stark. Damien widerrum öffnet sich auch aber in die gegenrichtig er zeigt bei Nikki mehr Gefühl und auch zum Teil wie es in seinem inneren Aussieht.

    Auch toll beschrieben sind die Nebencharas.
    Man bekommt nicht nur zu Nikki und Damien ein bezug sondern auch zu ihnen. 

    Die Story ist sehr spannend und wunderschön geschrieben.
    Man fühlt mit Nikki mit und spürt fast ihren Schmerz oder ihre Wut und was natürlich nicht zu vergessen die Erotik. Den es knistert nur so ;)

    Der Schreibstil ist schön locker geschrieben und auch find ich toll wie Julie Kenner die Umgebung in die Story miteinbezieht aber nicht zur sehr das es aussieht wie ein Reiseführer und einer Wohnungsbesichtigung aber auch nicht .. da ist das und dann das.
    Genau die richtige Mischung.

    Einer toller Einstieg und freu mich drauf wie es weiter geht.

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Flohs avatar
    Flohvor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Prickelnd, knistern, dramatisch und düster. Ein gelungener Auftakt einer ganzen Reihe. J. Kenner versteht das Genre Erotik!
    Thematisch ein alter Hut, dennoch hervorragend neu erschaffen!

    Autorin J. Kenner folgt dem Trend erotischer Literatur und veröffentlicht mit "Dir Verfallen" den Auftakt einer ganzen Reihe um Nikki und Damien.  Wird die Autorin sich von den anderen Romanen des Genre abheben? Hat sie ein besonderes Werk verfasst?

    Inhalt:
    "Die dunkle, berauschende Seite der Liebe
    Die junge Nikki Fairchild beginnt ihre Karriere in Los Angeles und muss ihren Chef auf eine Vernissage begleiten. Dort begegnet sie dem gut aussehenden und millionenschweren Unternehmer Damien Stark. Seine Anziehungskraft ist berauschend, doch instinktiv spürt Nikki, dass sie ihm widerstehen sollte. Denn Damien berührt etwas in ihr, das sie längst besiegt zu haben glaubte. Als er immer intensiver und fordernder seine Wünsche offenbart, gibt Nikki ihrem Verlangen nach. Noch ahnt sie nicht, dass auch Damien seine dunklen Geheimnisse hat …
    Romantisch, abgründig, sexy – der neue Bestseller aus den USA für alle Fans von Shades of Grey und Crossfire"


    Zum Schreibstil:
    Autorin Kenner nutzt ihre Erfahrungen im Umgang mit dem geschriebenen Wort. Gerade im Bereich Erotik ist es sehr schwierig, den Geschmack der Leser zu treffen und die Gratwanderung aus ästhetisch und abgedroschen zu meistern. Hier in diesem Roman ist es ihr besonders gelungen. Locker und voller prickelnder Momente bringt sie den Lesern ihre Geschichte nahe. Das Schriftbild ist angenehm, die Kapitel nicht allzu lang und die Wortwahl ist mit Bedacht gewählt und von Sensibilität und Geschick geprägt. Die Schwierigkeit eines herausragenden Erotikromanes bei dieser Marktüberflutung meistert sie gekonnt. Der Roman ist Teil einer Reihe, und lässt sich jedoch auch einzeln sehr gut und vollständig lesen. Durch ihre wunderbare Geschichte mit erotischen Passagen erzeugt sie lebendige Bilder, die das Lesen zum wahren Sinnesrausch werden lassen.

    Schauplätze:
    Der Autorin gelingt es durch reale Darstellung der Schauplätze eine Welt aus Alltag und Normalität zu schaffen. Sehr genau hat sie die Eindrücke eingefangen und gibt diese im Buch an die Leser weiter. Lebendig und vielseitig werden wir durch die Geschichte geführt und erleben detaillierte Orte und Begebenheiten. Der Leser wird in einen Sinnesrausch gehüllt und begibt sich an die Schauplätze der Protagonisten.

    Charaktere:
    Auch bei der Wahl der Charaktere punktet die Autorin. Sie hat Protagonisten erschaffen, die alltäglicher und realer nicht wirken können. Zwar ist der Plot des Romans schon ein sehr alter Hut, dennoch hat sie durch ihre Protagonisten ein frisches Werk erschaffen. Nikki verkörpert die naive und unwissende kleine graue Maus. Damien ist Männlichkeit und Sexappeal pur. Wir erhalten einen Einblick in ihre Gefühlswelten und ihren Verlangen. Damien, der so nah und doch unerreichbar scheint! Toll geformte Charaktere, winzige Details, die die Protagonisten so vollkommen werden lassen. Eine hervorragende Auswahl der Protagonisten.


    Meinung:

    Manches wirkte auf mich sehr klischeehaft, aber durch die tollen Charaktere hat die Autorin auch hier ein lobendes Wort verdient. Die Geschichte hat man im Genre ähnlich schon zu Hauf gelesen, dennoch ist es hier immer wieder neu sich in die Beziehung einzulassen und auf der Welle von Faszination, Sinnlichkeit und dunkler Erotik mitzu schwimmen. Dieser erotische Roman ist lebendig und nah geschrieben und nimmt den Leser mit in eine prickelnde, sinnliche Welt aus Normalität und wilden Szenen. Das Lesen wird zum Erlebnis. Ein toller und gelungener Auftakt, der Lust auf mehr macht!

    Die Autorin:
    "J. Kenner wurde in Kalifornien geboren und wuchs in Texas auf, wo sie auch heute mit ihrer Familie lebt. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften war sie für verschiedene Anwaltskanzleien tätig, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Trilogie um Nikki Fairchild und Damien Stark begeisterte nicht nur die Leser in den USA, auch in Deutschland wurden die bisher erschienenen Bände »Dir verfallen« und »Dir ergeben« sofort SPIEGEL-Bestseller."


    Zum Cover:
    Dieses Cover ist ein Eyecatcher und stimmig zum Buch. Verträumt, dezent und dennoch lebendig.

    Fazit:
    Das Buch ist eine klare Empfehlung für Leser, die sich gerne in die Welt aus Erotik und Hingabe entführen lassen.

    Kommentieren0
    59
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks