J. Kenner Night Moves

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(2)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Night Moves“ von J. Kenner

Zwei aufregende Romane der New York Times-Bestsellerautorin J. Kenner!

1) Night Desires - Gefährliche Leidenschaft:

Detective Jack Parker benötigt Nachhilfe in Sachen Erotik …
Ein gefährlicher Stalker schickt seinen Opfern sinnliche Gedichte. Die verführerische Veronica, Expertin für erotische Literatur, will Jack bei den Ermittlungen helfen – unter einer Bedingung: Im Gegenzug soll er ihre geheimsten erotischen Wünsche erfüllen. Nur zu gern lässt sich Jack auf die heißen Spiele mit ihr ein. Doch dann verdichten sich plötzlich die Hinweise, dass Veronica in den Fall involviert ist!
2) Blackout - Verbotene Spiele:

Wäre der Strom nicht für 24 Stunden ausgefallen …
Niemals hätte die Studentin Ella sich mit Shane in ihrem Apartment zum Candle-Light-Dinner verabredet. Oder sich eingestanden, wie höllisch sexy er tatsächlich ist. Schließlich ist der Anwalt ihr bester Freund, nicht mehr. Aber als es Nacht wird in New York, ist plötzlich alles anders. Wilde, unkontrollierbare Lust erwacht zwischen Ella und Shane. Wie im Traum lässt sie sich verführen – und hat den besten Sex ihres Lebens. Bis der Morgen graut …

Super. Prickelnd. Empfehlenswert.

— Bokaormur

zwei erotische Geschichten, wobei die Erste interessanter ist. Als Ferienlektüre ganz gut.

— dieben

Zwei schöne, kurze Liebesgeschichten für zwischenduch! :)

— Leni02

für einen schönen Sonntag gut geeignet, hat mich aber nicht richtig abgeholt.

— meistraubi

Stöbern in Erotische Literatur

Saint - Wer einmal sündigt ...

Eher lauwarm im Vergleich zum ersten Teil

MrsFoxx

Deadly Ever After

Rezension folgt.

colourful-letters

Crossfire - Vollendung

Die Reihe hätte meiner Meinung nach, nach dem dritten Buch enden sollen.

mangomops

Darker - Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt

Die spannende Entdeckungsreise geht weiter...

MaryKate

Als dein Blick mich traf

Das gewisse Etwas fehlt...

Bookworld_133

Paper Passion

Eine etwas eintönige Handlung, aber mit einem umso überraschenderen Ende

Chronikskind

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension "Night Moves" von Julie Kenner

    Night Moves

    Leni02

    03. March 2015 um 11:13

    Fazit:Das Buch "Night Moves" enthält zwei gut verständliche, schön geschriebene Liebesromane, die man in relativ kurzer Zeit durch hat. Mir hat das Buch gut gefallen und ich kann es als "Liebesroman für Zwischendurch" wirklich empfehlen.

    Ganze Rezension hier lesen: http://www.kreativhoch2.blogspot.de/2015/03/rezension-night-moves-von-julie-kenner.html

  • Etwas nettes für Zwischendurch bis die neue Triologi kommt

    Night Moves

    Mellstern

    17. June 2014 um 21:20

    Ich habe die Story von Damien Stark und Nikki Gelesen,und ich wahr sehr begeistert von der Schreibweise der Autorin,sie Schreibt nicht so viel und dann steht dort ein Schrank und der ist Grün mit Gelben Punkten,sondern man bekommt einen eindruck von der Umgebung und der Situation in genau der richtigen mischung... In diesem Buch findet man 2 Geschichten die man auch einzeln als Ebook erhalten kann... Den Anfang machen Ronnie und Jack ,hach herrlich... Jack benotigt Nachhilfe in Sachen Erotik um in seinem Fall endlich vor ran zu kommen um einem Stalker das Handwerk zu legen... Ronnie die in diesem Gebiet eine Spezialisten ist ,ist also genau die richtige Nachhilfe Lehrerin..Und schon nimmt die Geschichte seinen Lauf. Es ist Spannend,Prikelnde Erotik,und ein wenig Traurig... Die 2 te Geschichte handelt von Ella und Shane die sich schon fast ihr Leben lang kennen und beste Freunde sind,die sich alles sagen können,nur eines kann Shane ihr nicht sagen das er mittlerweile mehr in ihr sieht wie nur eine Freundin ,sondern sie Liebt und sie auf keinen Fall an einen mann verlieren möchte ,wo er ganz sicher weis das dieser Ella niemals Glücklich machen kann.... Auch hier ist es wieder Prikelnd und man fiebert mit Shane und Ella mit... Die jenigen die sich die Zeit ein wenig verkürzen möchten bis die Nächste Reihe von J. Kenner erscheint ,sollte sich diese beiden Geschichten nicht entgehen lassen

    Mehr
  • Rezension zu "Night Moves" von J.Kenner

    Night Moves

    Silence24

    19. May 2014 um 14:03

    Die beiden erotischen Kurzgeschichten haben mir sehr gut gefallen. 4 Sterne von mir. Dark Desires - Gefährliche Leidenschaft: (Seite 32) "Missverständnis? Dass mein Fall ignoriert wird? Dass meine Anrufe nicht erwidert werden?" Sie deutete auf die Beweise, die er ihr gerade gezeigt hatte. "Und jetzt diese ... diese ... Haltung angesichts der Tatsache, dass ich mich mit Erotikliteratur beschäftige." Sie sah ihn böse an und aus ihren grünen Augen sprühten geradezu die Funken.  Blackout - Verbotene Spiele: (Seite 280) Sie schluckte, holte tief Luft und versuchte es erneut. Dieses Mal schaffte sie es, ihn zu berühren, ohne dass sie sofort von sündigen Gedanken überflutet wurde. Gekonnt massierte sie seine Schultern, wobei sie dem Knoten direkt unter seinem Schulterblatt besondere Aufmerksamkeit widmete. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks