Wait for You

von J. Lynn 
4,5 Sterne bei1,407 Bewertungen
Wait for You
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (1279):
Yazocans avatar

Sensibles Thema, mit viel Herzschmerz aber so tollen Protagonisten. Verliebt.

Kritisch (31):
AmaraSummers avatar

Mir ist klar das New Adult Bücher alle nach einem ähnlichen Schema aufgebaut sind aber dieses Exemplar ist für nicht gut umgesetzt worden.

Alle 1,407 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wait for You"

Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Neben neuen Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit dem unverschämt charmanten Cameron, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges Leben passt und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitten. Avery erteilt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492304566
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:448 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:10.03.2014

Videos zum Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne913
  • 4 Sterne366
  • 3 Sterne97
  • 2 Sterne24
  • 1 Stern7
  • Sortieren:
    Aimeesbuecherwelts avatar
    Aimeesbuecherweltvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Einfach unbeschreiblich Schön und fesselnd! Ein perfektes New- adult Werk!
    Unbeschreibliches Leseerlebnis

    Dieses Buch und all seine Nachfolger haben mich verzaubert und in ihren Bann gezogen. Ich liebe die Charaktere, ich liebe die Handlung und am meisten liebe ich j. Lyns Schreibstil! Das einzige was mich nicht ganz überzeugt sind die Cover dieser Reihe, sie passen natürlich zur Geschichte, aber solche Bilder wie die von diesem Cover gibt es ständig. Die Geschichten sind aber so unbeschreiblich toll, das sie etwas besonderes verdient hätten ( Wie bei der Save- Reihe von Mona Kasten, wenn man diese Cover sieht weiß man sofort es ist etwas besonderes). Also an alle die es noch nicht gelesen haben: Kauft dieses Buch, lieht es euch aus, egal wie lest es unbedingt!  

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Emmy29s avatar
    Emmy29vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Cam und Avery konnten mich voll ihn ihren Bann ziehen! - Voller Emotionen, Humor, Liebe und Drama! 4,5 Sterne.
    Schwache Grundidee - grandiose Umsetzung! - 4,5 Sterne

    Weit weg von ihrer Vergangenheit möchte Avery auf einem College in West Virginia ihr neues Leben beginnen. Bald schon lernt sie neben neuen Freunden auch Cameron kennen. Dieser lässt keine Gelegenheit aus, sie um ein Date zu bitten. Avery gibt ihm einen Korb nach dem anderen. Doch Cam lässt sich nicht unterkriegen...

    Dieses Buch wird ja von unzähligen Lesern als das beste Buch im Bereich New-Adult bezeichnet. Von Jennifer L. Armentrout habe ich schon die ersten vier Bände der Obsidian Reihe gelesen und mochte diese ganz gerne. 

    Der Anfang war sehr klischeehaft, denn wie in unzählig vielen New-Adult Büchern zieht Avery wegen einem Schicksalsschlag um und lernt direkt den unglaublich gut aussehenden Bad-Boy kennen. 
    Nach diesem Einstieg habe ich aber angefangen Avery sympathisch zu finden. Sie ist sehr humorvoll und zeigt ihre Gefühle offen. So erzählt sie sehr süße und lustige Sachen und auch durch die Situationen, in die sie sich bringt, habe ich sie sehr ins Herz geschlossen. Ein Schicksalsschlag sitzt ihr tief in die Knochen und so zeigt sie auch oft ihre Angst und stößt ihre liebsten Menschen von sich. Auch das kennt man von anderen Büchern, aber trotzdem hat es die Autorin geschafft, dass ich mit ihr gefühlt habe. Bei manchen Situationen hätte ich sie am liebsten durchgeschüttelt, aber es muss natürlich Drama in der Geschichte vorhanden sein. 

    Der andere Hauptprotagonist ist Cameron Hamilton, welcher sie immer wieder um ein Date bittet. Er ist sehr schnell fasziniert von ihr und ich kann nur verstehen, warum die anderen Leser ihn so gerne mögen. Er ist nicht der typische Bad-Boy, sondern kämpft um Avery. Ich mochte ihn sogar lieber als Avery. Er war lustig und zärtlich. Cam hat sogar eine eigene Schildkröte namens Raphael, welche er liebevoll umsorgt.

    Auch andere Charaktere, wie Brittany und Jacob, welche ihre besten Freunde sind, habe ich sehr ins Herz geschlossen. Beide waren die ganze Zeit für eine Beziehung zwischen Cam und Avery und ihre Andeutungen haben mich die ganze Zeit um Lachen gebracht. 

    Ich bin überrascht das zu sagen, aber hier war die Grundidee eher schwach, dafür die Umsetzung grandios. Und so etwas habe ich noch nie in einer Rezension geschrieben. 
    Die Grundidee an sich hat man schon in vielen anderen Geschichten gesehen und ich war am Anfang schon etwas enttäuscht, denn ich habe mit etwas ähnlichen wie mit den Geschichten von Colleen Hoover gerechnet, welche einen fast schon zu Tränen rührt. Davor hat mich der Humor von J. Lynn sehr zum Lachen gebracht und auch ihre Charaktere waren einfach nur wundervoll. 
    Der Schreibstil ist sehr jugendlich gehalten und auch sehr umgangssprachlich. Ob man dies mag da eher Geschmackssache, aber ich fand es passend zur Geschichte. 

    Mit dem Ende war ich auch sehr zufrieden. Man möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, da es mich bis zum letzten Wort gefesselt hat. Besonders was dort passiert, und wie auch Avery handelt, konnte mich voll überzeugen. 

    Fazit: Ein süßes Buch voller Emotionen. Avery und Cam habe ich sehr ins Herz geschlossen. Die Grundidee war leider etwas schwach, aber die Umsetzung habe ich dafür geliebt. Ich gebe dem Buch 4,5 Sterne, da ich denke, dass eine Steigerung noch möglich wäre.

    Kommentieren0
    37
    Teilen
    buecher-traeumerin_s avatar
    buecher-traeumerin_vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Empfehlung!
    Rezension zu Wait for You von J. Lynn

    Meine Meinung!
    Wait for you ist ein wirklich grandioses Buch! Ich liebe es! Der Schreibstil war flüssig und leicht zu lesen, die Protagonisten Avery und Cam sind großartig, man fiebert richtig mit den zwei mit.
    Ich kann euch allen das Buch wirklich sehr ans Herz legen!

    Mein Fazit:
    Ein tolles Buch, ich vergebe 5 von 5 Sterne.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Vanillehuskys avatar
    Vanillehuskyvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Mitreißende und wunderschöne Liebesgeschichte. Toller Auftakt!
    Mitreißende, wunderschöne Geschichte.

    Inhalt:
    Avery Morgensten zieht nach West Virginia, um ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Auf Ihrem neuen College, lernt Sie den unglaublich attraktiven Cam kennen. Cam hat ein Auge auf Avery geworfen und bittet Sie immer wieder um ein Date. Avery lehnt jedes Mal ab aber Cam gibt nicht auf.

    Meine Meinung zum Buch:
    Ich wollte schon immer gerne etwas von Jennifer Armentrout lesen und "Wait for you" ließ mich neugierig werden. Ihr Schreibstil ist großartig und lässt sich sehr flüssig lesen.

    Die Protagonistin Avery trägt Lasten aus der Vergangenheit mit sich, die aber nicht sofort aufgedeckt werden. Je weiter man liest, desto mehr erfährt man ihre Geschichte. Der Spannungsbogen zog sich fast über das komplette Buch, ich wollte jederzeit herausfinden, was genau ihr passiert ist.
    Trotz Ihrer Vergangenheit, konnte ich manche Handlungen und Gedankengänge nicht verstehen. Oftmals schüttelte ich meinen Kopf und wollte sie am liebsten wie ein Foodball Coach anfeuern.

    Cam dagegen ist mir ab der ersten Sekunde sehr ans Herz gewachsen. Er ist ein wirklich charmanter und lustiger Charakter, kein typischer Bad Boy. Alleine, dass er seine Schildkröte Raphael so liebevoll umsorgt, hat mich schwach gemacht.

    Besonders gefallen hat mir die langsame, realistische Entwicklung der Gefühle zwischen den beiden. Nichts kam überstürtz. In meinen Augen, kommt so die Autentizität der Gefühle richtig zum Ausdruck.

    "Wait for you" ist eine wirklich mitreißende und wunderschöne Liebesgeschichte, die ich jedem wärmstens empfehlen kann, der gerne in diesem Genre liest.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    J
    justmikkivor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Gut geschrieben mit einer süßen Liebesgeschichte und einem spannenden Thema.
    Gut umgesetzt.

    Von Jennifer Armentrout erwartet man generell nur gute Bücher und dieses Buch hatte mich nicht enttäuscht. Es war auf jeden Fall den Kauf wert und ich würde es jederzeit noch einmal lesen. J. Lynn schafft es die Protagonisten so gut zu beschreiben, dass man irgendwann anfängt wie Avery zu denken, lol!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Mary_Jace_Bookss avatar
    Mary_Jace_Booksvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Süße Geschichte, verwirrende Protagonistin
    Haut einen nicht vom Hocker, reißt einen aber mit.

    Protagonistin Avery♥️

    Avery ist in ihrem Herzen auf der Flucht. Sie flieht vor einer Welt aus Lügen und Schein. Enttäuscht von ihrem Umfeld, fiel sie auf den Boden der Realität und packte ihre sieben Sachen. Sie will es alleine schaffen, will sich beweisen, dass sie nicht gebrochen ist. Deshalb landet sie in West Virginia, weit weg von diesem Leben, das mal schön für sie war. Tatsächlich hatte ich oft den Eindruck, dass Avery wohl mehr als nur gebrochen war, doch immer wieder weckte sie einen Funken Hoffnung in mir. Wenn sie zum Beispiel lachte oder etwas Witziges sagte. Doch die meiste Zeit war sie unsicher, fast schon ängstlich. Dauernd nahe eines Zusammenbruchs. Es war schwer bei den vielen depressiven Gedanken sich auf die entstehende Liebe zwischen Avery und Cameron zu konzentrieren.  Nicht nur einmal wollt ich ihr sagen, dass sie sich zusammenreißen soll. Nach einer Weile, war es jedoch leichter, Avery zu mögen. Als sie endlich aus ihrem Schneckenhaus gekrochen ist, war sie mir überaus symphytisch. Da ließen sich ihre Depressions-Rückfälle auch leichter verkraften.

    Protagonist Cameron ♥️

    Cam war das totale Gegenteil von Avery. Er war lustig, süß und charmant. Fast schon zu perfekt. Immer wieder dachte ich, der liebe Cam versteckt Leichen im Keller oder hat einen deftigen Grund Avery trotz aller Körbe, die er kassierte, zu folgen. Doch nichts außer ein paar alte Kamellen. Trotzdem konnte er mir mit seiner liebenswürdigen süßen Art den Kopf verdrehen. Nicht nur, dass der liebe Cam eine romantische Ader hat, nein er ist auch so schlagfertig, dass ich einige Male schmunzeln musste. Doch einen Punkt an Cam, hat mich wirklich von ihm überzeugt. Seine liebenswürdige Schildkröte Raphael. Einfach Zucker!

    Story-Aufbau ♥️

    Gleich zu Beginn merkt man, dass Avery schlimme Zeiten durchstanden hat, weshalb man ihre ängstliche und vor allem widersprüchliche Art ganz gut nachvollziehen kann. Auch hier merkt man sofort, die Story ist nicht neu, der Aufbau nichts Besonderes. Oben drein, und das ist nur meine persönliche Meinung, war der Schreibstil am Anfang schon sehr gewöhnungsbedürftig. Trotzdem biss ich mich durch und es hat sich gelohnt. Ab einem bestimmten Punkt hat mich die Geschichte gefesselt, so dass ich richtig mitfiebern konnte. Nicht selten warf ich mit Ratschlägen vor mich hin, fluchte oder wartete sehnsüchtig auf den nächsten Schritt in Avery´s und Cam´s Beziehung. Eines muss man der lieben J. Lynn lassen, trotz ihres für mich nicht ansprechenden Schreibstils und der größernteils unsympathischen Protagonistin hat sie es geschafft, mich in diese Geschichte hineinzuziehen und wem das gelingt, kann kein schlechtes Buch geschrieben haben. Vor allem das realistische und unbeschönigte Ende hat ihr noch einen weiteren Stern eingebracht. Sie ließ die Personen ihrer Eigenschaft treu bleiben, macht nicht aus den Rabeneltern plötzlich super Menschen. Lies kein verletztes Mädchen von heute auf morgen glücklich sein. Genau diese Eigenschaft schätzte ich sehr, denn wie schön es auch wäre, wenn am Ende alle plötzlich den richtigen Weg einschlagen würden, wäre es doch mehr als nur realistisch.

    Liebe J. Lynn, dein Werk haut einen nicht vom Hocker, aber es reißt einen mit. Du hast eine Geschichte voll Ängste, Selbstzweifel und Fehlentscheidungen geschaffen, die einen daran erinnert, dass nicht alles rosig im Leben der anderen ist. Danke dafür. Ich bin gespannt, wie ein weiteres Werk von dir auf mich wirken wird, vielleicht fliege ich ja doch nochmal vom Hocker. Wünschen würde ich es mir.

    Besucht mich doch auch auf Instagram: mary_jace_books oder auf meinem Blog: maryjace.wordpress.com

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    xo_booklove33_xos avatar
    xo_booklove33_xovor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Manchmal konnte ich die Handlungen von Avery nicht verstehen. Ansonsten sehr gutes Buch 👍🏼
    Ein guter Start in eine Reihe.

    Der Schreibstil von J. Lynn hat mich von Anfang an gefesselt. Ich bin super gut in die Geschichte gekommen.
    Zu den Protagonisten kann ich nur sagen, Avery war mir an manchen Stellen ein bisschen unsympathisch, da sie auf der einen Seite das "harte Mädchen" heraushängen lässt aber dann von jetzt auf gleich anfängt zu weinen. Ich konnte ihren Charakter nie so richtig einschätzen.
    Cameron war dann schon ehre mein Typ, immer verständnisvoll, freundlich und zuvorkommend. Nicht so ein Bad Boy aber auch kein Softy. Ich mochte seinen Humor und auch seine Verhaltensweisen waren klar nachvollziehbar.
    Jetzt zur Story im allgemeinen, ein bisschen hat mich das Buch an "Beginn Again" von Mona Kasten erinnert.
    Mädchen flieht vor ihrer Familie, da in ihrer Vergangenheit irgendwas passiert ist. Dort trifft sie auf einen gut Aussehenden Mann usw. ....
    Da aber "Wait for you" vorhher erschienen ist ich weiß es nicht. Ist ja auch egal .... War nur so ein Gedankenblitz von mir. Muss ja auch gar nicht stimmen.
    Auf alle Fälle hat mir das Buch im großen Ganzen gut gefallen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Chrissy87s avatar
    Chrissy87vor 7 Monaten
    J. Lynn - Wait for you

    Avery will einen Neuanfang und zieht daher fürs College ans andere Ende des Landes. Dort trifft sie Cam, der sich von Beginn an für sie interessiert, doch Avery kann sich nicht auf ihn einlassen. Doch mit der Zeit werden ihre Gefühle für Cam immer stärker und sie muss sich ihrer Vergangenheit stellen, wenn sie eine Zukunft mit ihm haben will.
    Oh man, irgendwie bin ich enttäuscht. Ich kenne die Autorin ja schon aus dem Fantasybereich und da habe ich ihre Bücher geliebt. Von daher waren meine Erwartungen an dieses Buch bzw. diese Reihe auch recht hoch. Warum genau ich so enttäuscht bin, weiß ich gar nicht so genau, die Geschichte ist trotzdem gut.
    Vielleicht liegt es daran, dass ich Avery nicht mag und zwar von Anfang bis zum Ende (okay, sie ist hin und wieder lustig, aber ansonsten eher anstrengend).
    Dann finde ich die Übersetzung etwas holprig. Da waren einige Begriffe und Sätze, die zwar deutsch waren, die aber niemand hier so benutzen würde. Und allgemein fehlte es der Übersetzung an manchen Stellen an feinschliff.
    Und zu guter Letzt hat es mir an Handlung gefehlt. Wenn man mal die Liebesszenen außer acht lässt, ist nicht wirklich viel passiert. Okay, das ist in diesem Genre oft der Fall, aber trotzdem fehlte es mir an Spannung.
    Deswegen gebe ich der Geschichte von Avery und Cam 3,5 Sterne.

    Kommentieren0
    48
    Teilen
    BibiBookloves avatar
    BibiBooklovevor 8 Monaten
    Ein wirklich tolles fesselndes Buch!

    Das Buch hat mich wirklich überrascht, hatte ich so nicht erwartet, da ich sonst mit dem Genre nicht soviel anfangen kann. Es hat mich wirklich in seinen Bann gezogen und ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Klar, es gab schon einige Augenrollmomente, aber man muss auch einfach das Alter der Protagonisten beachten. Ich fand es auch sehr gut, das der männliche Charakter kein typischer Bad Boy ist, was ja sonst in dem Genre öfter vorkommt. Mir hat es viel Spaß gemacht zu lesen und ich werde mir auch noch die restlichen Bände anschauen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    S
    Shakirahllvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Mein totaler Favorite!!
    Eine wunderschöne Liebesgeschichte von Avery und Cam

    Nicht immer lohnt es sich zu warten, manchmal muss man einfach zukreifen. Avery fängt an einem kleinen College ein neues Leben an. Keiner kennt sie zunächst, doch dann trifft sie auf den unverschämten aber charmanten Cameron. Dieser passt ihr so gar nicht in ihr, ruhiges Leben. Doch Cam hat gefallen an Avery gefunden und möchte sie zu einem Date bitten. So schnell wird Cam nicht aufgeben.....
    Ich hab mich total in das Buch verliebt.Eigentlich finde ich es total schade das es Enden musste. Man hat von Anfang an mitgefiebert und es wurde wie eine Sucht weiter zu lesen. Der Schreibstil war, meiner Meinung nach sehr gelungen. Das Buch war sehr spanned und hatte einen jugendlichen Touch. Insgesamt finde ich ist das Buch sehr gut geworden, die Handlung und die Darsteller haben super miteinander harmoniert. Ein wirklich sehr gutes Buch, deswegen bekommt es auch 5 Sterne.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Lillies avatar

    Die Autorin des Romans Wait for You, Jennifer Armentrout (alias J. Lynn), hat mir vor Kurzem ein Paket voller signierter Bücher geschickt, worunter sich auch mehrere Exemplare dieses Buch befanden. Ich habe Wait for You bereits am Anfang dieses Jahres verschlungen und möchte nun natürlich auch meine Begeisterung für dieses Buch teilen, weshalb ich fünf signierte Bücher unter allen Teilnehmern verlose. 

    Um mitzumachen müsst ihr mir nur eine der beiden folgenden Fragen beantworten: Was haltet ihr vom neuen "Genre" NA (New Adult)? Was war euer absolutes Lieblingsbuch in diesem Sommer? 

    Darüber hinaus könnt ihr noch zusätzliche Punkte für den Lostopf auf meinem Blog sammeln, wo das eigentliche Gewinnspiel läuft; es gibt dort jedoch gleich ganze signierte Buchpakete zu gewinnen. Wie, erfahrt ihr hier: 
    http://bookraptured.wordpress.com/2014/08/18/giveaway-extravaganza-thank-you-thank-you-thank-you-gewinnspiel-xxl-danke-danke-danke/


    Teilnahmeschluss ist am 18. September 2014; die Auslosung findet am Tag darauf statt.

    Ich freue mich schon auf eure Antworten! Und auf diesem Wege: viel Glück allen!
    Zur Buchverlosung
    Daniliesings avatar

    Sexy, romantisch und absolut süchtig machend!

    Du liebst prickelnde Bücher, in denen man so richtig bei den romantischen Liebesgeschichten der Figuren mitfiebern kann? Du kannst damit für ein paar Stunden komplett den Alltag vergessen und dich einfach nur mitreißen lassen? Dann laden wir dich zusammen mit dem Piper Verlag ein, die neuen "YOUNG & SEXY"-Romane zu entdecken!

    Wir haben uns deshalb etwas ganz besonderes überlegt, denn ihr habt ab sofort die Möglichkeit insgesamt 5 heiße Buchpakete mit jeweils 10 Romanen eurer Wahl von Jamie McGuire, Abbi Glines, Adriana Popescu und J. Lynn zu gewinnen. Alles zu den Büchern und zur Aktion findest du auf unserer "YOUNG & SEXY"-Aktionsseite.

    Lass dich von den neuen „YOUNG & SEXY"-Büchern inspirieren und schreibe bis zum 29. Mai einen „heißen“, „romantischen“ oder „prickelnden“ Liebesbrief – ganz so, wie er in einem der „YOUNG & SEXY“-Bücher vorkommen könnte. Die besten 5 Briefe gewinnen! Die Gewinner werden am 02. Juni bekannt gegeben und hier präsentiert. Leg gleich los und poste hier deinen Brief!

    Romantische Lesestunden im Sommer sind dir mit diesem Gewinn garantiert!
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks