J. M. Dillard

(135)

Lovelybooks Bewertung

  • 111 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 17 Rezensionen
(23)
(66)
(40)
(3)
(3)

Bekannteste Bücher

Star Trek VI. Das unentdeckte Land

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Trek - The Next Generation 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Sabotage. StAR TREK Classic.

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Trek V. Am Rande des Universums

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Trek, Enterprise, Suraks Seele

Bei diesen Partnern bestellen:

Generationen. Star Trek.

Bei diesen Partnern bestellen:

The Expanse

Bei diesen Partnern bestellen:

Nemesis

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Trek: Insurrection

Bei diesen Partnern bestellen:

Undiscovered Country (Strtk Movie 6)

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Trek Generations

Bei diesen Partnern bestellen:

Emissary

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Trek, Insurrection

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nett. Lange nicht gelesen, aber nett.

    Sabotage. StAR TREK Classic.

    Valkyrie Kane

    14. June 2013 um 18:40 Rezension zu "Sabotage. StAR TREK Classic." von J. M. Dillard

    Genau wie “Mord an der Vulkan-Akademie” hatte ich auch dieses Buch ewig nicht gelesen, war ein wenig in Sorge, ob es mir noch gefallen würde und wurde, Gott sei Dank, auch dieses Mal nicht enttäuscht. Die Geschichte spielt in der Zeit nachdem Kirk zum Admiral befördert wurde und es die gesamte Enterprise Crew anscheinend in alle Winde verstreut hat. McCoy ist nicht mehr bei Starfleet und „nur noch“ Zivilist, Spock ist auf Vulkan und bereitet sich auf sein Kolinahr vor – und alle anderen werden gar nicht erst erwähnt, was mich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der erste Kontakt. Star Trek. Der Roman zum Film Star Trek VIII." von J. M. Dillard

    Der erste Kontakt. Star Trek. Der Roman zum Film Star Trek VIII.

    Avenger

    19. June 2012 um 13:57 Rezension zu "Der erste Kontakt. Star Trek. Der Roman zum Film Star Trek VIII." von J. M. Dillard

    Filmbücher kann man hassen oder mögen. Ich mag solche Bücher eigentlich sehr gerne, zumindest dann, wenn ich auch den dazugehörigen Film mag. Bei dem vorliegenden Buch Star Trek: Der Erste Kontakt ist das definitiv so. Natürlich hält die Story keine großen Überraschungen parat wenn man den Film gesehen hat, doch wartet das Werk mit ein paar durchaus interessanten Ergänzungen auf. Ganz besonders dann, wenn man das Buch im Jahr 2012 wieder liest und die Buchreihe Star Trek Titan ein Begriff ist. Das Buch baut also die Filmhandlung ...

    Mehr
  • Rezension zu "Star Trek - The Next Generation 2" von J. M. Dillard

    Star Trek - The Next Generation 2

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. April 2011 um 14:16 Rezension zu "Star Trek - The Next Generation 2" von J. M. Dillard

    Einige Zeit nach den Ereignissen in STAR TREK: NEMESIS und der Instandsetzung der USS ENTERPRISE sind Captain Picard und seine Crew wieder unterwegs im Auftrag der Föderation. Die Besatzung hat sich mit den neuen Gegebenheiten angefreundet. Dr. Crusher und Picard sind nun ein Paar, Commander Worf fungiert derzeit als amtierender Erster Offizier, dem es widerstrebt den Posten dauerhaft anzunehmen und mit der Vulkanierin T’Lana bekommt die ENTERPRISE einen neuen Counselor, der einigen Besatzungsmitgliedern kritisch gegenübersteht. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der erste Kontakt. Star Trek. Der Roman zum Film Star Trek VIII." von J. M. Dillard

    Der erste Kontakt. Star Trek. Der Roman zum Film Star Trek VIII.

    Belanna

    13. January 2011 um 18:07 Rezension zu "Der erste Kontakt. Star Trek. Der Roman zum Film Star Trek VIII." von J. M. Dillard

    Anderes Cover

  • Rezension zu "Star Trek - The Next Generation 2" von J. M. Dillard

    Star Trek - The Next Generation 2

    Yucreioss

    06. September 2010 um 15:09 Rezension zu "Star Trek - The Next Generation 2" von J. M. Dillard

    Worum es geht .......................................................... Die Handlung spielt nach dem letzten Kinofilm rund um die Crew von Captain Jean-Luc Picard. Somit versteht sich die Buchreihe als direkte Fortsetzung der Fernsehserie. Dieser Umstand bringt entsprechende Veränderungen mit sich. Einige Crewmitglieder befinden sich nicht mehr an Bord der Enterprise, Data existiert nicht mehr… Jean-Luc Picard erwacht aus einem Alptraum. Wenig später muss er zu seinem Entsetzen feststellen, dass es sich jedoch keineswegs um ...

    Mehr
  • Rezension zu "Dämonen. STAR TREK" von J. M. Dillard

    Dämonen. STAR TREK

    Ameise

    17. May 2010 um 09:03 Rezension zu "Dämonen. STAR TREK" von J. M. Dillard

    Ein vulkanisches Archäologenteam kehrt nach einer umfangreichen Expedition wieder nach Vulkan zurück, ohne zu bemerken, dass in den mitgebrachten Fundsachen ein gefährliches Virus lauert. Dieses übernimmt die Persönlichkeit der Infizierten und ruft ein extrem agressives Verhalten hervor. Aber nicht nur auf Vulkan breitet sich das Virus rasend schnell aus: Da einige der Wissenschaftler von der Enterprise nach Vulkan chauffiert werden, ist auch die Schiffscrew schnell betroffen. Sowohl auf der Enterprise als auch auf Vulkan gibt es ...

    Mehr
  • Rezension zu "Star Trek VI. Das unentdeckte Land" von J. M. Dillard

    Star Trek VI. Das unentdeckte Land

    charlotte

    12. May 2010 um 14:07 Rezension zu "Star Trek VI. Das unentdeckte Land" von J. M. Dillard

    "Das unentdeckte Land" ist der Film aus der Classic-Serie, den ich am besten kenne. Und so war es - anders als bei den vorherigen Büchern zu den Filmen, dass ich die Geschichte gut kannte und im Übrigen auch mag. Das klingonische Reich steht am Rande des Zusammenbruchs und so stehen Friedensverhandlungen zwischen den Klingonen und der Föderation an. Ausgerechnet Kirk, dessen Sohn David von dem Klingonen Kruge getötet wurde, soll den klingonischen Kanzler Gorkon zum Verhandlungsort bringen. Kirk und vielen anderen fällt es sehr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Star Trek V. Am Rande des Universums" von J. M. Dillard

    Star Trek V. Am Rande des Universums

    charlotte

    12. May 2010 um 13:11 Rezension zu "Star Trek V. Am Rande des Universums" von J. M. Dillard

    Auf dem Planeten Nimbus findet ein Experiment statt. Die Föderation, der Klingonen sowie die Romulaner versuchen gemeinsam diesen Planeten zu besiedeln. Das Klima spielt jedoch nicht mit und das Experiment scheint zu scheitern. Als auch noch ein abtrünniger Vulkanier auftaucht und einen Aufstand verursacht, sieht es finster aus. Kirk und seine Crew sollen mit der neuen Enterprise-A die Krise bewältigen, doch noch wissen sie nicht, was auf sie zukommt. Vor allen für Spock wird es eine große Überraschung geben. Das Buch zum 5. Star ...

    Mehr
  • Rezension zu "Star Trek - The Next Generation 2" von J. M. Dillard

    Star Trek - The Next Generation 2

    noname_6032

    05. January 2010 um 01:52 Rezension zu "Star Trek - The Next Generation 2" von J. M. Dillard

    ωι∂єяѕтαη∂ ιѕт ηιcнт ιммєя zωєcкℓσѕ! . . . αυƒмαcнυηg ∂єѕ вυcнєѕ ===================== . Titelwahl ----------- Widerstand … Widerstand kann vieles bedeuten. Bei Star Trek kann es der bajoranische Widerstand gegen die Cardassianer sein oder auch der Widerstand der Föderation gegen das Dominion. Aber in diesem Fall handelt es sich um unsere altbekannten Freunde die Borg, denn Widerstand bekanntlich zwecklos. Welcher Titel könnte also passender für ein Borg-Buch sein? Vor allem bezieht sich der Titel auf den Widerstand, den Picard ...

    Mehr
  • Rezension zu "Star Trek - The Next Generation 2" von J. M. Dillard

    Star Trek - The Next Generation 2

    Ameise

    04. January 2010 um 23:47 Rezension zu "Star Trek - The Next Generation 2" von J. M. Dillard

    Captain Jean-Luc Picard wird wieder einmal von der Stimme des Borg-Kollektivs heimgesucht, zu dem er seit seiner Assimilierung immer noch eine Verbindung hat. Dadurch erfährt er, dass die Borg einen vernichtenden Gegenschlag gegen die Föderation planen. Dummerweise schenkt man Picards Warnungen bei der Sternenflotte keinen Glauben, da man ihn in Sachen Borg für traumatisiert hält und damit sein Urteilsvermögen in Frage stellt. Man ist der Ansicht, dass die Borg keine Gefahr mehr darstellen - ein fataler Irrtum, denn als die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks