J. M. Dillard Star Trek, Enterprise, Suraks Seele

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Star Trek, Enterprise, Suraks Seele“ von J. M. Dillard

Als die Enterprise einen Notruf vom Planeten Oan auffängt, entschließt sich Captain Archer zu einem Rettungseinsatz. Aber das Team kommt zu spät – die Oani wurden durch eine mysteriöse Epidemie ausgelöscht. Bordarzt Dr. Phlox kann keinerlei Ursachen für den Ausbruch der planetenweiten Seuche ausfindig machen. Doch dann nimmt ein amorphes Energiewesen, das sich Wanderer nennt, telepathischen Kontakt mit T'Pol auf und bietet seine Hilfe an. Es behauptet, die Oani seien aufgrund einer seltenen Strahlung umgekommen. Archer gestattet ihm, an Bord der Enterprise zu kommen – eine verhängnisvolle Entscheidung…

Belanglose Story, die leider gewaltig hinter den Erwartungen und Möglichkeiten zurück bleibt. Da hätte man viel mehr raus machen können.

— Avenger
Avenger

Stöbern in Science-Fiction

Star Wars™ - Der Auslöser

Tolles Buch, sehr spannend!

Paddy91

Die drei Sonnen

Komplex, wissenschaftlich und so fesselnd, dass es einen nicht mehr loslässt

Tasmetu

Zeitkurier

Guter Start, danach geht's den Bach runter. Schwache Charaktere und langatmige Story, die nichts mehr mit Zeitreisen zu tun hat.

Tallianna

SUBLEVEL 1: Zwischen Liebe und Leid

Wunderbar! Es hat alles was man sich wümschen könnte, ich hätte es ewig weiterlesen können... ❤

Lily911

Straßenkötergene

Eine mitreißende Geschichte voller Intrigen, Machtspielen und Liebe. Besonders gefallen hat mir der bildhafte Schreibstil der Autorin.

Majainwonderland

Superior

Interessante Grundidee, die noch viel Potenzial für den zweiten Band hat.

SelectionBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen