J. Mertens Mondo Criminale

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mondo Criminale“ von J. Mertens

Praktisch über Nacht wird die nordrhein-westfälische Stadt Lüdenscheid von einer beispiellosen Welle der Gewalt heimgesucht, in deren Zentrum ein Junge mit außergewöhnlichen psychischen Fähigkeiten zu stehen scheint. Gejagt von fanatischen Satanisten und skrupellosen Forschern, gehasst und gefürchtet vom Rest der Gesellschaft, beschreitet er einen einsamen Weg, an dessen Ziel die Erfüllung einer dunklen Weissagung wartet. 22 Kriminelle, deren Schicksale auf unheimliche Weise miteinander verknüpft sind, schlagen das düsterste Kapitel der Apokalypse auf und werden zum Spielball finsterer Mächte jenseits ihres Verstehenshorizontes. Wie viel Zeit bleibt ihnen noch, bis der Prophezeite, der schon jetzt eine feurige Spur hinterlässt, seine Kräfte voll entwickelt hat? Mit seinem neuesten Roman entzündet J. Mertens ("Genius Vacui") höchstpersönlich das Purgatorium und bläst in die fünfte Posaune der Offenbarung. Ohne lange Vorreden wirft er den ahnungslosen Rezipienten in die pechschwarzen letzten Stunden vor dem Auftauchen biblischer Monstren. Religiöse Fanatiker, Räuber, Mörder, Menschenjäger und ähnlicher Abschaum geben sich ein Stelldichein in einer finalen Nacht, während der alle Masken zum Zerbrechen verdammt sind. Die Rasanz dieses brutalen Thrillers beschert dem Leser einen freien Fall in den Brunnen des Abgrunds, in dessen Tiefen es ihm sehr heiß werden könnte.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen