J. Moldenhauer

 3.9 Sterne bei 59 Bewertungen
Autorin von Freak Like Me, Affenzirkus und weiteren Büchern.
J. Moldenhauer

Lebenslauf von J. Moldenhauer

Jessica Moldenhauer wurde 1994 in Bielefeld geboren. Sie studiert Architektur und verbringt ihre Freizeit gerne mit dem Schreiben. In ihrem Alltag lässt sie sich gerne von ihrer verrückten Familie inspirieren und liegt gerne in der Hängematte. Am kreativsten ist sie bei Sommergewittern mit einer großen Schüssel Erdbeeren neben sich. Aktuelle Projekte und weitere Informationen unter jmoldenhauer-books.de

Alle Bücher von J. Moldenhauer

Freak Like Me

Freak Like Me

 (41)
Erschienen am 25.11.2013
Never Felt Like This Before

Never Felt Like This Before

 (6)
Erschienen am 18.06.2018
Affenzirkus

Affenzirkus

 (14)
Erschienen am 02.03.2015

Neue Rezensionen zu J. Moldenhauer

Neu
NinaGreys avatar

Rezension zu "Never Felt Like This Before" von J. Moldenhauer

Tolle Protagonisten, tolle Story , aber ...
NinaGreyvor 5 Monaten

Vielen Dank an Bookrix , für das bereitgestellte Exemplar , dies beeinflusst meine hier hinterlegten Worte jedoch in keinster Weise !

Never felt like this before sprach mich mehr vom Klappentext als vom optischem her an und da ich bereits das Buch " Affenzirkus " der Autorin toll fand , dachte ich , das mir dieses Buch ebenfalls gefallen könnte .

Zu Beginn erwähne ich das negative - mir war die Geschichte  zu langatmig und auch die Aussprache kam mir oft nicht richtig vor , das Ende war zu unausführlich , da hätte ich mir mehr Zukunft gewünscht.

Was ich positives sagen kann , ich fand die Protagonisten sympathisch , authentisch und cool , sie waren humorvoll und dieser Zusammenhalt , dieses enge Band , das hat mich beeindruckt !

Berührt hat mich die Geschichte von Scarlett und Ethan , wie kann man nur so eine Mutter haben ! Ich war so unglaublich wütend und mir hat es wirklich imponiert , das Scarlett von alleine den Absprung geschafft hat !

Dieses Buch hat mir tolle Lesestunden beschert es war spannend , humorvoll , emotional ( Wenn auch nicht wirklich tiefgehend) und hach Scarlett und Zac waren einfach nur sooooo süß <3 :D

Ich würde sagen es lohnt sich , dem Buch seine Zeit zu schenken :)


(Ich gebe dem Buch deshalb 3 Sterne , weil es unglaublich viele Rechtschreibfehler hatte und wie oben erwähnt kam mir die Satzformulierung oftmals nicht richtig vor , ansonsten wären es vier geworden , da man hier leider keine 3.5 vergeben kann)

Kommentieren0
0
Teilen
N

Rezension zu "Never Felt Like This Before" von J. Moldenhauer

Never Felt Like This Before / tolle Story mit vielen Emotionen gespickt
Nina_Sollorz-Wagnervor 6 Monaten

In " Never Felt Like This Before " ist Scarletts letzter Ausweg, zu ihren großen Bruder Ethan zu flüchten und ihn um Hilfe zu bitten. 
Dieser ist von ihrem Auchtauchen nicht gerade begeistert, doch sein bester Freund Zac begegnet ihr nur mit Ablehnung und Hass.
Dies ändert sich jedoch, als er mitbekommt, wie schlecht es Scarlett geht und was ihr passiert ist.
Während Scarlett noch dabei ist, ihr neues Leben auf die Reihe zu bekommen , ist Zac der einzige, der sie wieder etwas fühlen lässt. 
Doch da ist immer noch ihr Bruder Ethan und dieser ist nicht begeistert von irgendeinem Mann an ihrer Seite. 
Haben Zac und Scarlett eine Chance ?  
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen und zieht einen sofort in ihren Bann. Dabei bringt sie eine Menge Abwechslung, Spannung und Emotionen mit. 
Man darf mit Scarlett und Zac mitfiebern und die verschiedensten Gefühlen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch die bis herzhaft zu lachen, aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen. 
Ich habe das Buch in einem Rutsch durchlesen und konnte es nicht aus der Hand legen. 
Das Buch bekommt von mir eine Lese  / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne. 

Kommentieren0
2
Teilen
lilias avatar

Rezension zu "Never Felt Like This Before" von J. Moldenhauer

Ein tolles neues Werk der Autorin
liliavor 6 Monaten

Ich habe mich wirklich gefreut, als Jessi mich angeschrieben und gefragt hat, ob ich ihr neustes Werklesen möchte. Ich bin ein absoluter Fan von „Freak like me“ von J. Moldenhauer (Dazu gab es sogar schon mal eine Blogwoche von mir und meinem Parnterblog).
Der Inhalt hörte sich für mich gleich super an und ja ich konnte dieses Buch nicht aus den Händen legen. Scarlett, ist am Anfang auf der Flucht, vor ihrem Leben, Freund und ihrer Mutter. Ihr ist was schreckliches passiert und sie fühlt sich in der Welt in der sie lebt gefangen. Sie ist ein Social Media Star. Ein tolles Thema, über das ich noch nicht viel gelesen habe. Und die Autorin hat es sehr gut geschafft, es umzusetzen. Den Scarlett ist garnicht mehr sie selbst sondern achtet immer nur darauf wie sie in der Öffentlichkeit rüber kommt und vergisst sich dabei.

Sie flüchtet also zu ihrem Bruder. Ethan und sie hatten schon lange keinen Kontakt mehr. Er wohnt zusammen mit seinem besten Freund Zac. Dieser hat natürlich ein paar Vorurteile gegenüber Scarlett. Denn er kennt sie aus den Erzählungen von Ethan und ihr oberflächliches Profil von Instagram.

Das Buch ist abwechselnd aus der Sicht von Zac und Scar(lett) geschrieben. Und ich mag alle beide. Zac ist natürlich ein Traumtyp und bekommt alle Frauen rum. Aber er ist auch ein sehr guter bester Freund. Er macht Scar am Anfang wirklich das Leben zur Hölle. Aber das ist auch ehr unterhaltsam, die beiden foppen sich und es gibt immer wieder unterhaltsame Dialoge zwischen ihnen. Sie liefern sich einen richtigen Schlagabtausch.

Mit der Zeit freunden sie sich an, verraten sich Geheimnisse. Scar vertraut ihm. Es knistert so schön zwischen den beiden. J. Moldenhauer lässt den Leser ganz schön zappeln was die Beziehung zwischen Scar und Zac angeht.

Ich mag auch den Rest der Clique rund um Scar und Zac. Es ist ein toller Freundeskreis, der auch mal unterschiedlicher Meinung ist, sich aber sehr gut kennt und immer zusammenhält.

Dieses Buch müsst ihr lesen. Es ist so schön. Ein wenig dramatisch, gefühlvoll und ich habe einfach die Zeit beim Lesen vergessen. Ich finde das Thema „Socialmediastar“ echt super, denn irgendwie will es jeder werden und niemand bleibt echt dabei. Ob Scar sich verändert und wieder sie selbst wird, müsst ihr beim Lesen selbst herausfinden.


https://fraeuleineule.com

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

J. Moldenhauer wurde am 04. August 1994 in Deutschland geboren.

Community-Statistik

in 78 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks