J. P. Monninger

 3,8 Sterne bei 481 Bewertungen
Autor von Liebe findet uns, Unsere Liebe für immer und weiteren Büchern.
Autorenbild von J. P. Monninger (©Dylan Kitchener)

Lebenslauf von J. P. Monninger

J. P. Monninger ist Professor für Anglistik an der University in Warren, New Hampshire und war auch als Mitglied des Friedenskorps in Burkina Faso von 1975-77 tätig. Im Englischen hat er bereits Romane für Erwachsene und Jugendliche veröffentlicht und dafür zahlreiche Preise erhalten. Er lebt mit seiner Familie in einer umgebauten Scheune in der Nähe des Baker River. Eines seiner Lieblingshobbys ist Angeln, gemeinsam mit seinem Sohn. In Deutschland erschien sein erster Roman "Liebe findet uns" im Juli 2017.

Alle Bücher von J. P. Monninger

Cover des Buches Liebe findet uns (ISBN: 9783548289557)

Liebe findet uns

 (396)
Erschienen am 14.07.2017
Cover des Buches Unsere Liebe für immer (ISBN: 9783548061467)

Unsere Liebe für immer

 (84)
Erschienen am 31.01.2020
Cover des Buches Liebe findet uns (ISBN: B073PZBM3T)

Liebe findet uns

 (1)
Erschienen am 14.07.2017

Neue Rezensionen zu J. P. Monninger

Cover des Buches Liebe findet uns (ISBN: 9783548289557)summerfeeling9s avatar

Rezension zu "Liebe findet uns" von J. P. Monninger

Heather & Jack
summerfeeling9vor 3 Monaten

Nach erfolgreichem College Abschluss geht es für Heather mit ihren zwei besten Freundinnen Amy und Constance durch Europa - sie wollen den letzten gemeinsamen Sommer genießen. 

Im Zug nach Amsterdam lernt Heather Jack kennen, der den Spuren seines Großvaters folgt und alle Orte besuchen will, die dieser in seinem Tagebuch beschrieben hat.

Heather und Jack kommen sich näher und es entwickelt sich eine ganz besondere Liebe zwischen den beiden. An den unglaublichsten Orten in Europa - teilweise abseits der Touristenattraktionen - erleben sie unvergessliche Momente.

Doch das Ende der Reise ist unausweichlich und Jack möchte Heather von Paris aus zurück nach New York begleiten. Doch dann verschwindet er plötzlich am Flughafen und ist wie vom Erdboden verschluckt.

Warum ist Jack verschwunden? Diese Frage lässt Heather nicht los. Sie kann Jack einfach nicht vergessen und macht sich auf die Suche nach ihm und wird so mit einer schrecklichen Wahrheit konfrontiert.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, die Liebesgeschichte zwischen Heather und Jack ist toll herausgearbeitet und man mag die beiden. Auch bekommt man richtiges Reisefeeling beim Lesen. Das Ende ist offen und sehr traurig, aber macht das Buch auch besonders und es bleicht einem lange in Erinnerung. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Liebe findet uns (ISBN: 9783548289557)vallss avatar

Rezension zu "Liebe findet uns" von J. P. Monninger

Ein Buch, das zeigt wie wertvoll unser Leben ist und dass wir es ausnutzen sollten
vallsvor 4 Monaten

Ein Buch, das sehr heiter mit einer Europa-Reise dreier amerikanischer Freundinnen beginnt – und einen am Ende sehr berührt zurücklässt.

Die Liebesgeschichte fand ich sehr gut aufgebaut und realitätsnah und das große Geheimnis erwartet man nicht unbedingt.

Mich persönlich hat der Reise-Aspekt sehr angesprochen, ich fand es sehr interessant, die drei Freundinnen auf ihrem Weg durch verschiedene europäische Länder zu begleiten. Ein Buch, das einen wirklich daran erinnert, im Hier und Jetzt zu leben und dass das Leben nicht selbstverständlich ist.

Die beiden Freundinnen der Hauptfigur wirkten auch authentisch und haben gut zur Story beigetragen.

Es gab ein paar Abschnitte, die ich weniger spannend fand, aber im Großen und Ganzen ein tolles Buch, das einen zum Nachdenken anregt!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Liebe findet uns (ISBN: 9783548289557)BiblioJesss avatar

Rezension zu "Liebe findet uns" von J. P. Monninger

Ich hab Heather & Jack geliebt
BiblioJessvor 4 Monaten

Für den letzten freien Sommer, nach Uni-Abschluss, haben Heather und ihre Freundinnen eine Europatour geplant. Paris, Prag, Amsterdam – die drei nehmen alles mit. Dass Heather unterwegs Jack kennenlernt und die beiden sich Hals über Kopf verlieben, damit hat niemand gerechnet. Durch ihn lässt sie sich treiben und begleitet ihn auf seiner Reise, die Stationen aus dem Tagebuch seines Großvaters abzuklappern. Doch kurz vor dem Rückflug in die USA verschwindet Jack plötzlich spurlos. Was ist geschehen? Heather weiß, sie kann nicht loslassen, wenn sie nicht herausfindet, was passiert ist.


„Liebe findet uns“ hat mich mitgerissen. Bei der Tour durch Europa habe ich direkt Fernweh bekommen und ich finde es toll, wie die Charaktere neue spannende Orte entdecken.

Ich fand die Nebencharaktere auch alle sympathisch, aber Heather und Jack haben es mir total angetan. Ohne dass es unglaubwürdig oder übereilt wirkt, haben die beiden von der ersten Begegnung an eine ganz besondere Chemie, eine außergewöhnliche Verbindung, und auch bei mir hat es fast sofort Klick gemacht. Am Anfang gings mir wie Heather – ich fand Jack faszinierend, aber auch etwas nervig. Das hat sich aber schnell gelegt und ich liebe es, wie die beiden miteinander umgehen. Sie nehmen sich auf den Arm, ärgern sich spielerisch, und führen total abstruse Gespräche, die mich zum Lachen gebracht haben und die sehr bodenständig und nachvollziehbar rüberkamen. Sie unternehmen tolle Dinge, keine typischen Touri-Stationen, und lernen dabei ihre tiefsten, innersten Ichs kennen. Ich hab die beiden zusammen einfach geliebt.
Als Jack verschwindet, fragt sich Heather zurecht, ob das, was die beiden hatten, echt war, ob es diese Verbindung wirklich gab, oder ob das alles nur Einbildung war. Ihre Verzweiflung hab ich selbst gespürt.
Das Ende ging mir etwas zu schnell. Und es war bittersüß. Aber passend für die Geschichte.

Der Schreibstil ist ganz besonders. Das Buch (und auch teilweise Heathers Aussagen/die Gespräche mit Jack) sind poetischer als ein 0815-Unterhaltungs-Liebesroman. Die Beschreibungen waren wunderschön. Heather spricht nicht immer wie eine typische 22-Jährige, aber es kam trotzdem glaubwürdig rüber, passte zu ihr. Eine rundum wirklich schöne Schreibweise, mit vielen tollen Sätzen, die sich als Zitate eignen.

Für mich ist „Liebe findet uns“ eindeutig eine Leseempfehlung (der Titel hat im Buch übrigens eine Bedeutung) und ich vergebe 4,5-5 Sterne. Ich werde mehr von dem Autor lesen!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

"Dein Leben wird sich ändern, aber das wartet alles noch auf dich, das liegt noch in der Luft, Schicksal, Zufall, Unvermeidlichkeit. Jack, dein Jack, deine große Liebe."

Auf einer Reise quer durch Europa trifft Heather ihre große Liebe Jack. Gemeinsam erleben sie eine unglaubliche Zeit und bereisen alle Orte, die Jacks Großvater in seinem Tagebuch erwähnte. Doch dann kommt alles ganz anders und Jack verschwindet ... werden die beiden sich wiedersehen?

Neugierig geworden? Dann bewerbt euch jetzt für unsere Leserunde zu "Liebe findet uns" von J. P. Monninger! 15 Exemplare verlosen wir unter allen Bewerbern und 25 Bücher sind exklusiv für Blogger reserviert! Mehr dazu findet ihr weiter unten.

Mehr zum Inhalt:

Es ist der eine letzte Sommer nach der Uni, bevor das echte Leben beginnt. Heather reist mit ihren zwei besten Freundinnen durch Europa. Sie liest Hemingway, lässt sich durch die Gassen der Altstädte treiben. Dass sie Jack begegnet, hätte sie nicht erwartet. Und schon gar nicht, dass sie sich unsterblich in ihn verliebt. Er folgt Stationen aus dem alten Reisetagebuch seines Großvaters. Es ist sein Ein und Alles, und Jack beginnt die Schätze daraus mit Heather zu teilen. Die beiden besuchen die unglaublichsten Orte und verbringen die schönste Zeit ihres Lebens. Bis Jack völlig unerwartet verschwindet. Heather ist verzweifelt, wütend. Was ist sein Geheimnis? Sie weiß: Sie muss ihn wiederfinden.

>> Hier geht's zur Leseprobe!
>> Mehr Infos zum Buch findet ihr auch hier!

Mehr über den Autor:

J. P. Monninger ist Professor für Anglistik an der University in Warren, New Hampshire und war auch als Mitglied des Friedenskorps in Burkina Faso von 1975-77 tätig. Im Englischen hat er bereits Romane für Erwachsene und Jugendliche veröffentlicht und dafür zahlreiche Preise erhalten. Er lebt mit seiner Familie in einer umgebauten Scheune in der Nähe des Baker River. Eines seiner Lieblingshobbys ist Angeln, gemeinsam mit seinem Sohn. In Deutschland erscheint sein erster Roman "Liebe findet uns" im Juli 2017.

Gemeinsam mit Ullstein vergeben wir 40 Exemplare von "Liebe findet uns", geschrieben von J. P. Monninger. Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 09.07. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

»Ein Baum ist ein Geschenk an die Zukunft. Heute Abend gehen wir in den Jardin du Luxembourg und pflanzen den Baum, damit er allen zukünftigen Hemingways Schatten spendet. Du kannst ihn besuchen, wann immer du in Paris bist. Alles andere in der Welt wird  weitergehen, manches wird gelingen, manches nicht, aber der Baum – unser Baum – wird immer weiterwachsen. Unsere Enkelkinder werden ihn noch besuchen können.«

An welchem Ort würdest Du einen Baum pflanzen als Zeichen eurer Liebe? Und was macht diesen Ort aus?


Blogger aufgepasst!

25 Exemplare des Buches verlosen wir inkl. Überraschungspäckchen exklusiv an Blogger! Gebt bei eurer Bewerbung also bitte euren Blog mit an. Über Fotos der Überraschungspäckchen freuen wir uns unter dem Hashtag #Liebefindetuns dann bei Twitter, Facebook, Instagram & Co.!

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden!


Ich drücke euch die Daumen und freue mich auf die Leserunde!
950 BeiträgeVerlosung beendet
JessSouls avatar
Letzter Beitrag von  JessSoulvor 4 Jahren
Erstmal entschuldige ich mich für die späte Rezension, es tut mir wirklich sehr leid! https://www.lovelybooks.de/autor/J.-P.-Monninger/Liebe-findet-uns-1455496823-w/rezension/1486124083/ Das Buch hat mir leider nicht so gut gefallen wie erwartet, trotzdem ließ es sich gut lesen und für jüngere Leser könnte es durchaus interessant sein. (Das klingt total altbacken aus dem Mund einer 30-jährigen, mit jüngere meine ich also Teens und frische Twens :-D ) Der Schreibstil entschädigt einen stellenweise, beim nächsten Buch bitte mehr davon :-) Trotzdem natürlich vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!!

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks