J. R. Bechtle

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

1965: Rue de Grenelle

Bei diesen Partnern bestellen:

Hotel van Gogh

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, ...

    Mehr
    • 1392
    czytelniczka73

    czytelniczka73

    23. December 2015 um 10:54
  • Im Untergrund

    1965: Rue de Grenelle
    Bri

    Bri

    06. November 2015 um 12:18 Rezension zu "1965: Rue de Grenelle" von J. R. Bechtle

    Oktober 1965 – Steffen, ein junger deutscher Mann möchte sein Studium in seiner Lieblingsstadt Paris fortsetzen und das an der Grand École Science Po. Seit Jahren besucht er seinen besten Freund André, den er über einen Schüleraustausch kennengelernt hatte, in regelmäßigen Abständen. Für die Aufnahmeprüfung mietet er sich bei André ein, der die großbürgerliche Wohnung seiner Tante, einer echten Gräfin, in der Rue de Grenelle geerbt hat und dort mehr Platz hat, als er für sich benötigt. Steffen freut sich sehr auf das Treffen und ...

    Mehr
  • nicht so mein Fall.....

    Hotel van Gogh
    steffis-und-heikes-Lesezauber

    steffis-und-heikes-Lesezauber

    11. January 2014 um 09:53 Rezension zu "Hotel van Gogh" von J. R. Bechtle

    Kurzbeschreibung Es ist ein heißer Julitag im Jahr 1890. Theo van Gogh eilt alarmiert von Dr. Gachet nach Auvers, ein Städtchen vor Paris. Vincent van Gogh hat einen Selbstmordversuch unternommen, liegt dort in erbärmlichem Zustand in der Dachkammer des Gasthauses Ravoux. In der Nacht stirbt Vincent und lässt Theo verzweifelt zurück, denn seine Versuche, seinen Bruder im Pariser Kunsthandel durchzusetzen, sind gescheitert. Über ein Jahrhundert vergeht. Im Sterbezimmer van Goghs in Auvers wird ein ehemaliger deutscher Unternehmer ...

    Mehr
  • Sarahs Paris

    Hotel van Gogh
    Bellexr

    Bellexr

    05. December 2013 um 18:05 Rezension zu "Hotel van Gogh" von J. R. Bechtle

    Sommer 1890. Vincent van Gogh liegt im Sterben. Von dessen Leibarzt alarmiert, eilt sein Bruder Theo van Gogh von Paris nach Auvers-sur-Oise. Dort findet Theo seinen Bruder, der nach einem Selbstmordversuch in einer Dachkammer des Gasthauses Ravoux haust, in einem erbärmlichen Zustand vor. Als Vincent in der Nacht zum 29. Juli 1890 stirbt lässt er einen verzweifelten Bruder zurück, der zu Lebzeiten des Malers alles versuchte, dessen Werke zum gebührenden Ruhm zu verhelfen. Doch Theo wird dies auch nach van Goghs Tod nicht ...

    Mehr
  • Sauberes Erstlingswerk

    Hotel van Gogh
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. November 2013 um 13:58 Rezension zu "Hotel van Gogh" von J. R. Bechtle

    1890. Theo van Gogh ist verzweifelt – sein Bruder, Vincent hat einen Selbstmordversuch unternommen und liegt nun im Gasthaus Ravoux, im Städtchen Auvers. Er stirbt noch in der selben Nacht. Szenen- und Jahrhundertwechsel: man schreibt das Jahr 2003, als Sabine Bucher vom Selbstmord ihres Onkels erfährt, dem Schriftsteller Arthur Heller. Auch sie eilt – wie Jahrzehnte zuvor Theo – nach Paris, um die Angelegenheiten des Verwandten zu regeln.Fast im gleichen Atemzug wird die junge Frau zur Ermittlerin, zweifelt sie doch aus guten ...

    Mehr