J. R. Moehringer

(263)

Lovelybooks Bewertung

  • 481 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 12 Leser
  • 47 Rezensionen
(82)
(101)
(58)
(16)
(6)

Bekannteste Bücher

Tender Bar

Bei diesen Partnern bestellen:

Oltre il fiume

Bei diesen Partnern bestellen:

Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Sutton

Bei diesen Partnern bestellen:

The Tender Bar

Bei diesen Partnern bestellen:

The Tender Bar

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    Tender Bar

    ninchen1809

    26. December 2012 um 19:59 Rezension zu "Tender Bar" von J.R. Moehringer

    Nicht nach meinem Geschmack Bei „Tender Bar“ handelt es sich um eine Autobiografie des Autors und seiner Liebe zur Bar „Publicans“. Der kleine J.R. wächst in Manhasset, einem kleinen Ort auf Long Island auf. Von seinem Vater verlassen wächst er bei seiner Mutter auf. Sie versucht alles, um ihrem Sohn ein gutes Leben (auch ohne Vater) zu bieten. Mit nur wenig Geld hält sie sich über Wasser und versucht mehr als einmal, das Haus von J.R.'s Opa zu verlassen, um in eine eigene Wohnung zu ziehen. Aber die Ersparnisse reichen nie lange ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    Tender Bar

    Morella

    14. September 2012 um 12:35 Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    schon auf Reise

  • Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    Tender Bar

    ksunlimited

    05. August 2012 um 12:44 Rezension zu "Tender Bar" von J.R. Moehringer

    Eigentlich durchaus ein gutes Buch. Ich persönlich konnte vermutlich durch meine eigene Unwissenheit keinen so guten Bezug aufbauen, wie zu anderen Büchern. Ich werde es irgendwann nochmal lesen, nachdem ich mich mit Sinatra und diversen amerikanischen Autoren auseinandergesetzt habe. Also kein Abraten vom lesen, obwohl ich nur drei Sterne gebe. Die Geschichte ansich ist gut mit interessanten Charakteren.

  • Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    Tender Bar

    thelexxx

    24. June 2012 um 15:58 Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    J.R. wächst in den ärmlichen Verhältnissen Manhassets auf, einem schicksalsträchtigen Kaff im Schatten New York Citys, dessen Bucht bereits F. Scott Fitzgerald zu seinem Epos "Der große Gatsby" inspirierte. Zwischen den Tavernen der Arbeiterklasse, den Imbissen, den Lacrosse-Plätzen und den prunkvollen Villen der Reichen, findet der in einem schäbigen, kleinen Haus mit Mutter und Großeltern lebende Protagonist die Vaterfigur, die in seinem Leben so schmerzlich fehlt, in einer ganzen Bar. --- Eine liebevolle Clique aus ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    Tender Bar

    theworldisavampire

    30. November 2011 um 20:30 Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    Ein wirklich schönes Buch über einen Jungen, der seinen fehlenden Vater durch eine ganze Bar voller schrulliger Männer ersetzt.

  • Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    Tender Bar

    libri

    23. April 2011 um 13:55 Rezension zu "Tender Bar" von J.R. Moehringer

    Schon wieder ein Buch, das ich wegen dem Rückseitentext gekauft hab und letztendlich wenig mit diesem Text zu tun hat. Ja ok, JR verbringt viel Zeit in der Bar, aber erst ab seinem 17. Lebensjahr. Find ich immer wieder schade, das diese Texte so irreführen. Egal, trotzdem ein tolles Buch, voller schöner Ideen und Diskussionen. Sollte wirklich nicht als SUB-Leiche im Regal rumstehen :)

  • Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    Tender Bar

    Sarii

    26. February 2011 um 17:48 Rezension zu "Tender Bar" von J.R. Moehringer

    „Wir gingen hin, weil wir dort alles bekamen. Wir gingen hin, wenn wir Durst hatten, versteht sich, aber auch wenn wir hungrig waren oder hundemüde. Wenn wir glücklich waren, gingen wir hin, um zu feiern, wenn wir traurig waren um Trübsal zu blasen. Nach Hochzeiten und Begräbnissen gingen wir hin, um unsere Nerven zu beruhigen, und vorher, um uns schnell Mut anzutrinken. Wir gingen hin, wenn wir nicht wussten, was wir brauchten, in der Hoffnung, jemand könnte es uns sagen. Wir gingen hin, wenn wir Liebe suchten oder Sex oder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    Tender Bar

    HarryF

    20. September 2010 um 14:06 Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    "Tender Bar" ist wie "Garp und wie er die Welt sah", bloss "nicht ganz" so gut ... Dafür bekommt man einen humorvollen, nachdenklichen, interessanten, spannenden, entspannenden, zum Nachdenken anregenden, fröhlichen Blick auf's männliche Erwachsenwerden. Ich fand ihn großartig!

  • Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    Tender Bar

    BettyBlue

    31. August 2010 um 14:18 Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    Ein wunderbares Buch!!! Eine Bar ist kein Ort für ein Kind? Normalerweise wohl nicht. Aber für JR ersetzt sie den Vater, lehrt ihn Lektionen fürs Leben und wird zum Fixpunkt in seinem Leben, das geprägt ist von Armut, Versagensängsten und Orientierungslosigkeit. Die Männer (und ein paar wenige Frauen) die diese Bar bevölkern könnten allesamt einem Roman von Dickens entsprungen sein, einer wunderlicher als der andere, aber alle mit dem Herz am rechten Fleck. Eine coming of age - Story, witzig, traurig, strange, bitter, süß, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    Tender Bar

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. August 2010 um 10:27 Rezension zu "Tender Bar" von J. R. Moehringer

    Ein ehrliches Buch - über eine Kindheit, über Eltern, über Frauen - und ganz viel über Männer! Und über Alkohol, über Mut, über das Dahintreiben-Lassen und über das Kämpfen, über das erste Mal und über die Frage, wie man leben sollte, was wichtig ist und was nicht. Unheimlich viele richtig gute und wahre Worte. Über Toleranz, darüber, jeden so zu nehmen, wie er ist. Über Akzeptanz und über die Kraft, sich trotz allem weiter zu entwickeln. Über das Leben, eben.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks