J. R. R. Tolkien

(17.440)

Lovelybooks Bewertung

  • 13629 Bibliotheken
  • 312 Follower
  • 448 Leser
  • 985 Rezensionen
(10271)
(4643)
(1899)
(453)
(174)

Lebenslauf von J. R. R. Tolkien

Der Herr der Ringe auf dem Weg von Südafrika nach Mittelerde: Der britische Schriftsteller John Ronald Reuel Tolkien erschuf mit seinem epischen Werk „Der Herr der Ringe“ einen der großen Klassiker des 20. Jahrhunderts und gleichzeitig das Genre der modernen Fantasy-Literatur. Der im Jahr 1892 in Bloemfontein im ehemaligen Oranje-Freistaat, einem heutigen Teil Südafrikas, geborene J.R.R. Tolkien zog mit seiner Familie im Alter von vier Jahren in das englische Birmingham. Der kleine John las liebend gern Märchen und Sagen, wie beispielsweise die Geschichten um König Artus und den Drachentöter Siegfried, und entpuppte sich als wahres Sprachtalent. Neben Französisch und Deutsch lernte er Latein, Griechisch, Walisisch, das Englisch des Mittelalters und Altnordisch. Alle diese Sprachen dienten später als Grundlage der von ihm erfundenen Sprache der Elben. Als junger Soldat nahm Tolkien im Ersten Weltkrieg an der blutigen Schlacht an der Somme teil. Dieses Erlebnis prägte seine gesamte literarische Arbeit. Nach dem Krieg zog er mit seiner Frau und seinen Kindern nach Oxford, wo er sich seiner literarischen Karriere widmete. 1937 erschien mit seinem Erstlingswerk „Der Hobbit“ ein auf Kinder ausgerichtetes Buch, das seine Leser mit der von ihm erschaffenen Welt von Mittelerde bekannt machte. Die deutsche Übersetzung kam 1957 auf den Markt. Zwei neu übersetzte Auflagen folgten 1971 und 1997. „Der Hobbit“ diente Tolkien als Aufwärmrunde. 1954 folgte sein auf Erwachsene ausgerichtete Epos „Der Herr der Ringe“, das Mittelerde und seine Bewohner wesentlich detaillierter vorstellte und den Kampf zwischen Gut und Böse vertiefte. Für dieses Werk nutzte er sein gesamtes Wissen um die altenglischen und nordischen Sagen, seine Sprachkenntnisse und seine Kriegserfahrungen. Bis zu seinem Tod im Jahr 1973 veröffentliche Tolkien unter dem Titel „Das Silmarillion“ noch ein weiteres Buch, eine Geschichtensammlung um die Entstehung von Mittelerde.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fantasy als purer Eskapismus.

    Der Hobbit

    Tobias_Damaschke

    22. September 2018 um 17:17 Rezension zu "Der Hobbit" von J. R. R. Tolkien

    "Der Hobbit" ist nun über 80 Jahre alt. Viele Bücher setzen in einer solch langen Zeit etwas Staub an. Dieses hier ist in meinen Augen dagegen noch genauso erfrischend zu lesen wie es Ende der 1930er Jahre sicherlich schon gewesen ist. Die Geschichte von Bilbo Beutlin, den Zwergen, dem Drachen Smaug und dem einsamen Berg ist im besten Sinne zeitlos. Da es ein Kinderbuch ist, ist die Sprache relativ einfach gehalten, sodass auch diejenigen, die vielleicht beim "Herrn der Ringe" ein bisschen gestolpert sind, sich schnell ...

    Mehr
  • Ewiger Klassiker. Trotz des Schreibstils.

    Der Herr der Ringe

    Tobias_Damaschke

    16. September 2018 um 12:58 Rezension zu "Der Herr der Ringe" von J. R. R. Tolkien

    "The Lord of the Rings" - eines der erfolgreichsten literarischen Werke des 20. Jahrhunderts. Was kann man dazu noch sagen, was nicht schon tausend andere gesagt haben? Nicht besonders viel, aber ich versuchs mal. Zunächst: Egal, ob man das englische Original oder die deutschen Übersetzungen versucht - heutzutage kann der Schreibstil von Tolkien sehr gewöhnungsbedürftig sein. Viele geben wahrscheinlich nach den ersten hundert Seiten auf, diejenigen, die allerdings länger durchhalten, lesen es bis zum Ende und haben mit dem Stil ...

    Mehr
  • Hörrunde zu "Das Gold der Krähen (2 MP3-CDs)" von Leigh Bardugo

    Das Gold der Krähen (2 MP3-CDs)

    Audiobuch_Verlag

    zu Buchtitel "Das Gold der Krähen (2 MP3-CDs)" von Leigh Bardugo

    Liebe Hörbuchfreunde bei Lovelybooks,wir möchten euch zur Hörrunde mit Leigh Bardugos „Das Gold der Krähen“ einladen. Dafür stellen wir 10 Hörbücher zur Verfügung.Wenn ihr mitmachen möchtet, dann beantwortet uns doch bitte folgende Frage:Was gefällt euch am Genre Fantasy? Schreibt doch bitte im Text, ob ihr im Falle eines Gewinns eine CD oder einen Downloadlink bevorzugen würdet. Wir wünschen allen viel Erfolg & freuen uns auf viele Bewerbungen. Eure Rezensionen könnt ihr gerne auf verschiedenen Kanälen streuen. Jetzt auch als ...

    Mehr
    • 80
  • Ich wär so gern ein Hobbit

    Der Hobbit

    Hazel

    26. August 2018 um 21:42 Rezension zu "Der Hobbit" von J. R. R. Tolkien

    Ich habe lange gebraucht um mich an den Hobbit ranzuwagen, da ich zum einen die Herr der Ringe-Bücher ganz schön anstrengend fand und zum anderen, weil ich die Hobbit-Filme nicht sonderlich mochte.  Und da ich befürchtet hatte, dass mich wie beim Herr der Ringe auch furchtbar viele Gedichte oder schwere Namen erwarten würden, hab ich mir die Geschichte von Gert Heidenreich vorlesen lassen.  Ich habe es geliebt! Alle Befürchtungen blieben unbegründet und ich kam mir die meiste Zeit so vor, als würde mir Tolkien persönlich eine ...

    Mehr
  • Sehr gutes Buch

    Der Herr der Ringe

    ambramueller99

    26. August 2018 um 21:12 Rezension zu "Der Herr der Ringe" von J. R. R. Tolkien

    Ich liebe die dunklen Orte und die lustigen Charaktäre.

  • Ein gelungener Auftakt :)

    Der Herr der Ringe - Die Gefährten

    Ellaa_

    23. August 2018 um 13:14 Rezension zu "Der Herr der Ringe - Die Gefährten" von J. R. R. Tolkien

    Inhaltsangabe: Durch einen merkwürdigen Zufall fällt dem Hobbit Bilbo Beutlin ein Zauberring zu, dessen Kraft, käme er in die falschen Hände, zu einer absoluten Herrschaft des Bösen führen würde. Bilbo übergibt den Ring an seinen Neffen Frodo, der den Ring in der Schicksalskluft zerstören soll. Meine Meinung: Ein fabelhafter Klassiker, den ich jedem geduldigen Leser, uneingeschränkt empfehlen kann. 📚 Cover: Das Cover ist einfach traumhaft schön! 😍 Wir erkennen einen breiten Fluss, auf dem 3 kleine Boote paddeln- die ...

    Mehr
  • Die Rettung von Mittelerde

    Der Herr der Ringe

    anchsunamun

    16. August 2018 um 13:32 Rezension zu "Der Herr der Ringe" von J. R. R. Tolkien

    "Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu führen und ewig zu binden" Der Herr der Ringe erzählt in drei Bänden die Geschichte eines Kampfes von Gut gegen Böse. Bilbo Beutlin aus dem Auenland - bekannt durch "Der kleine Hobbit" übergibt an seinem Geburtstag einen Zauberring an seinen Neffen Frodo und zieht sich dann zurück zu den Elben. Durch Gandalf, einem Zauberer, erfährt Frodo, was für ein gefährliches Geschenk er erhalten hat, auch wenn der Ring ihn unsichtbar machen kann. Der Ring wurde geschmiedet von dem ...

    Mehr
    • 2
  • Mehr Fantasy geht nicht!

    Der Herr der Ringe

    Leonie_sfert

    09. August 2018 um 16:30 Rezension zu "Der Herr der Ringe" von J. R. R. Tolkien

    Herr der Ringe ist durch und durch Fanatsy, sodass man wirklich sagen kann: " Mehr Fantasy geht nicht." Für mich ist/war Herr der Ringe der große Einstieg in eine neue Welt und zeugt von sovielen wichtigen Werten wie Mut, Freundschaft und Durchhaltevermögen. Tolkien erschafft soviel neues in diesem Buch, dass man am liebsten diese Welt volmer unbekannter Sachen auf der Stelle erforschen möchte!

  • Klasse!

    Der Hobbit

    Aniday

    08. August 2018 um 14:53 Rezension zu "Der Hobbit" von J. R. R. Tolkien

    Hobbits - ein gemütliches Volk, das nichts mehr schätzt als altbekanntes, Bequemlichkeit und gute, üppige Mahlzeiten. So auch Bilbo Beutlin, bis er durch einen Zauberer und eine Gruppe Zwerge in ein haarsträubendes Abenteuer verwickelt wird. Vor Jahren hatte ich den Herr der Ringe gelesen und war begeistert. Dennoch hat es lange gedauert bis ich den Hobbit auch gelesen habe. Und kaum war ich fertig, habe ich mir das Hörbuch geholt, um bald noch einmal mit Bilbo ins Abenteuer zu ziehen! Es ist schwer, wirklich etwas über dieses ...

    Mehr
  • Der (kleine) Hobbit

    Der Hobbit

    paevalill

    05. August 2018 um 21:24 Rezension zu "Der Hobbit" von J. R. R. Tolkien

    "Der (kleine) Hobbit" von J.R.R. Tolkien dürfte noch heute zu den absoluten Klassikern der Fantasy-Literatur gehören. Während die auf den Hobbit aufbauende weltbekannte Trilogie, Der Herr der Ringe, stellenweise sehr unzugänglich wirkt, überzeugt "Der Hobbit" als mehr oder weniger kinderfreundliche Einstiegsvariante in die Welt von Tolkien. Inhaltlich handelt "Der Hobbit" vom noch jungen Hobbit Bilbo Beutlin, der sich über eine Verkettung von Zufällen auf der Jagd nach einem Schatz, den er als Meisterdieb den Zwergen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.