J. R. R. Tolkien , Wolfgang Krege Die Sagen von Mittelerde (4 Bände im Schuber)

(81)

Lovelybooks Bewertung

  • 128 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 3 Rezensionen
(27)
(33)
(15)
(5)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Sagen von Mittelerde (4 Bände im Schuber)“ von J. R. R. Tolkien

Stöbern in Fantasy

Die Hexenholzkrone 2 - Der letzte König von Osten Ard

Fantasy vom Allerfeinsten!

Cornelia_Ruoff

Ewigkeitsgefüge

Absolut lesenswert!

Elite1304

Ein Reif von Bronze

Eine grandiose Fortsetzung, die mich fesseln konnte wie Teil 1 es bereits getan hat! Lest es!

Melli_Burk

Das Verlangen des Jägers

Eine Grundidee mit Potenzial die leider am Ziel vorbei geschossen ist...

Chvdgoenna

Jinx - Bigtime 3

Wieder eine tolle Prota, eine spannende Geschichte und viele Superhelden.

merle88

Nevernight - Die Prüfung

Absolut genial, diese Geschichte, sowohl in Sprache und Stil als auch vom Aufbau der Welt, in der die Protagonistin wandelt.

FreydisNeheleniaRainersdottir

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Sagen von Mittelerde (4 Bände im Schuber)" von Wolfgang Krege

    Die Sagen von Mittelerde (4 Bände im Schuber)

    Lerchie

    26. April 2010 um 11:40

    Wer Tolkiens Mittelerde verstehen will, muss von diesen vier Büchern zumindest das Silmarillion gelesen haben. Es liest sich nicht so einfach, wie die HdR-Bücher, aber man erfährt vieles von der Zeit vor den HdR-Büchern und vor dem Hobbit. Tolkien beschreibt, wie Mittelerde geschaffen wurde und vieles andere mehr. Die beiden Bücher der verschollenen Geschichten lesen sich noch etwas schwerer, aber auch hier gibt es viel Interessantes. Das Handbuch der Weisen von Mittelerde ist eine Art Lexikon. Man kann vieles Wissenswerte nachschlagen. Alles in allem finde ich auch diese Bücher von Tolkien sollte man gelesen haben, wenn man sich für sein Schaffen interessiert, ja auch um die HdR-Bücher richtig zu verstehen.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Sagen von Mittelerde (4 Bände im Schuber)" von Wolfgang Krege

    Die Sagen von Mittelerde (4 Bände im Schuber)

    annikki

    10. January 2010 um 11:38

    Jeder der mehr über das Tolkien Universum wissen will, kommt nicht an diesen Büchern vorbei. Wobei man gleich sagen sollte, man brauch Zeit um diese Bücher zu lesen. Das beste Beispiel dafür sind die Bücher der verschollenen Geschichten. Zu Anfang bekommt man eine Geschichte von Tolkien und am Ende wird diese Stück für Stück von Tolkiens Sohn analysiert. Wobei der auf Namens unterschiede zwischen den Personen in den verschollenen Geschichten und z. B. von den Personen im Herr der Ringe. Neben den Namen geht er verschiedenen Versionen der Geschichte durch und legt das ein oder andere Lied noch mit bei. Diese Bücher geben ein erst das richtige Verständnis für das Tolkien Universum.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Sagen von Mittelerde (4 Bände im Schuber)" von J. R. R. Tolkien

    Die Sagen von Mittelerde (4 Bände im Schuber)

    elane_eodain

    02. June 2009 um 10:57

    Die Sammlung enthält 4 Werke: "Das Buch der verschollenen Geschichten (1 / 2)" und "Das Silmarillion" von J.R.R. Tolkien, außerdem Wolfgang Kreges "Handbuch der Weisen von Mittelerde". Manches zieht sich ein wenig in die Länge, deshalb waren diese Bücher für mich schwieriger zu lesen als "Der Herr der Ringe", andererseits lohnt sich das Durchhaltevermögen, vorallem beim "Silmarillion"!! Denn hier kann man Mittelerde noch besser kennen lernen, die Welt legt sich noch breitfächiger dar...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks