Catch the Billions, Baby!

von J. S. Wonda 
4,3 Sterne bei56 Bewertungen
Catch the Billions, Baby!
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (47):
Jessica_Stephenss avatar

Interessante Geschichte für Zwischendurch

Kritisch (3):
inflagrantibookss avatar

„Catch the Billions, Baby!“ „Catch the Tension, Baby!“ „Catch the fascinating story, Baby!“ CATCH EINFACH BITTE IRGENDWAS, BABY! Ufff.

Alle 56 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Catch the Billions, Baby!"

Du kennst die Regeln … Oder Süße? Sei gerissen, sei gut im Bett, spinne deine Intrigen sorgfältig, flirte mit niemandem sonst als mit deinem Zukünftigen, und das Wichtigste: Verliebe dich nicht! Nicht in ihn! Und auf gar keinen Fall – aber ich denke, das versteht sich von selbst, nicht wahr? – in den heißen Anwalt, der für dich deine letzte Scheidung klärt.« Milliardäre, Bad Boys, Intrigen & Glamour! Eine gefühlvolle Geschichte über eine starke Frau und einen gerissenen Anwalt, die beide ihr Herz finden müssen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783961113606
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:388 Seiten
Verlag:Nova MD
Erscheinungsdatum:26.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne29
  • 4 Sterne18
  • 3 Sterne6
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Jessica_Stephenss avatar
    Jessica_Stephensvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Interessante Geschichte für Zwischendurch
    Interessante Geschichte für Zwischendurch

    Der Schreibstil von J.S. Wonda war für mich leicht und flüssig, wodurch ich sehr gut in das Buch reingefunden haben. Die ganze Storyline an sich, fand ich auch gut, genauso wie das Buch ingesamt. Ich würde es als solide, gute Geschichte bezeichen. Nichts besonders überragendes und nichts besonders schlechtes, einfach ein gutes Buch für Zwischendurch.
    Für mich persönlich waren die Charaktere in dem Buch allerdings etwas zu alt. Ich fand es zwar gut das beide voll im Leben stehen, aber da ich sie auf zwischen 30-40 schätze, war das leider nicht ganz meine Thema. Trotzdem fand ich wie gesagt die Geschichte rund und ingesamt gut zu lesen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    RickysBuchgeplauders avatar
    RickysBuchgeplaudervor 5 Monaten
    Mal was neues

    Meine Meinung:
    Eine wirklich interessante Geschichte. Ich muss sagen, dass ich sowas in der Art noch nicht gelesen habe und es ganz gut fand. Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut zu lesen und auch außergewöhnlich. Sie scheut sich nicht auch mal etwas heftigere Ausdrücke zu verwenden und das finde ich echt gut. Die Geschichte ist spannend und auch nicht sofort zu durchschauen. Vor allem ist nichts erstmal so wie es scheint. Vieles hat Gründe die viel tiefgründiger sind als sie zuerst erscheinen. Ich mag die Perspektivenwechsel sehr gerne, hier hatte ich allerdings manchmal so meine Probleme. Wenn man nicht ganz so genau drauf achtet wer gerade dran ist oder man eben unterbrochen wird, kommt man schon durcheinander und kann die Protagonisten nicht so gut auseinander halten. Das finde ich ein bisschen schade, weil es ja eben unterschiedliche Geschlechter sind, die auch nicht super ähnlich ticken. Das Cover ist ein absoluter Blickfang. Es strahlt einen gewissen Glamour aus und passt farblich gut zu Schrift und Titel.
    Fazit:
    Eine fesselnde Geschichte die Lust auf mehr macht. Ich werde mehr von der Autorin und auch in diesem Genre lesen. Absolute Empfehlung und gut für Neulinge in der Art von Liebesgeschichte.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    leoseines avatar
    leoseinevor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Eine tolle Story
    Sehr schön

    u kennst die Regeln… ( Ausschnitt aus dem Buch) Eine Heiratsschwindlerin die nach ihren Regeln lebt bis sie einen Anwalt kennen lernen der ihr Leben ziemlich durcheinander bringt. Ein wunderschöner Roman und auch sehr flüssig geschrieben so das man einfach weiter lesen musste. Ich war überwältigt gewesen wie die Geschichte verläuft denn ich hatte echt ein anderes Ende erwartet. Ich wurde echt überrascht davon. Das Buch ist einfach klasse und echt für jeden der Romantik und Liebe liebt. Ich kann es echt nur empfehlen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Monika81s avatar
    Monika81vor 8 Monaten
    Catch the Billons Baby

    Gute StoryEine mal andere Millionärs Geschichte. Viel hin und her. Fand es zwischendurch etwas zu langgezogen. Von der Geschichte aber gut. Betrügerin möchte ans Geld durch Heiratsschwindel von 2 Millionären. Und dann kommt noch ein Dritter und dann ist das Schlamassel groß. Lasst euch überraschen. Wünsche viel Spaß kann ich auf jeden Fall empfehlen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Kati1272s avatar
    Kati1272vor 9 Monaten
    Eine wirklich tolle Geschichte die begeistert

    Da ich bisher noch kein Buch der Autorin gelesen hatte, aber sehr viele begeistert waren, habe ich mir dieses Buch bei Amazon ausgeliehen. Und was soll ich sagen, ich bin absolut begeistert. Die Autorin schaffte es, mich mit ihrem flüssigen und emotionalen Schreibstil, der einen die Leidenschaft spüren ließ, regelrecht zu fesseln. Dadurch kam ich sehr schnell in die Geschichte rein und fieberte mit den Protagonisten mit. Es gab keine langatmigen Stellen oder Momente in denen die Spannung abflachte. Alles war sehr realistisch dargestellt und im Perspektivenwechsel geschrieben. So war ich in der Lage mich in beide bestens reinzuversetzen.

    Da ich bei Büchern, die so vielen gefallen immer etwas vorsichtig bin, war ich umso erstaunter, wie sehr mir diese Geschichte dann doch gefiel. Es wird mit Sicherheit nicht das letze Buch gewesen sein, welches ich von der Autorin gelesen habe. Denn sie besitzt nicht nur einen tollen Schreibstil und hatte hier eine großartige Idee, sondern schaffte es auch, den Protagonisten, abgesehen von gutem Aussehen etc. genügend Persönlichkeit und tiefe einzuhauchen. Dies ist mir neben der Story und dem Schreibstil sehr wichtig, damit mich eine Geschichte richtig packen kann.

    Die Geschichte hinterließ bei mir einen Wow- Effekt. Denn sie ist spannend, voller Intrigen und Geheimnisse und besitzt in der richtigen Menge Gefühl und Erotik. Aber auch Freundschaft und Streitigkeiten kamen hier nicht zu kurz. Da ich solche Geschichten mag, machte mir das Lesen wirklich spaß. Ich war von Anfang an gefesselt und verfolgte mit Spannung die Geschehnisse mit. Schon allein auf den ersten Seiten, mußte ich teils wirklich lachen und wurde auch im weiteren Verlauf durch witzige und hitzige Dialoge sehr gut unterhalten. Manchmal sind diese Art von Geschichten etwas vorhersehbar. In dieser Geschichte allerdings nicht, denn es kommt alles anders als man denkt und man erlebt während dem Lesen die ein oder andere Überraschung, genau wie eine Achterbahn der Gefühle.

     

    Fazit

     

    Ich kann dieses Buch absolut empfehlen und es ist für mich ein absolutes Highlight. Die Autorin schafft es, einen mit ihrem emotionalen Schreibstil und einer außergewöhnlichen Story regelrecht zu fesseln. Witzige und hitzige Dialoge, viel Gefühl, einige Überraschungen wurden hier mit Spannung, Intrigen und Erotik perfekt kombiniert. So war ich absolut gefesselt und bin sehr neugierig auf weiter Bücher der Autorin.

     



    Kommentieren0
    2
    Teilen
    aly53s avatar
    aly53vor einem Jahr
    Eine abwechslungsreiche und emotionale Handlung die mich komplett abholen konnte

    Schon als ich die ersten Seiten las, musste ich losprusten. Mein Gott wie göttlich, die ersten Seiten haben mich verführt und ich wollte einfach nur mehr von Olivia.
    Olivia ist wirklich besonders. Ich mochte ihre unkomplizierte, erfrischende und charmante Art sofort. Nein, diesmal hat nicht ein Mann sofort mein Herz erobert. Sondern definitiv eine Frau und zwar Olivia.
    Sie ist greifbar, hat mich mit ihrer Art umgehauen und um den Verstand gebracht. Sie ist göttlich, atemberaubend und versteht es einfach, jeden um den kleinen Finger zu wickeln.
    Ich hab mit ihr mitgefiebert ,geliebt, Tränen gelacht und gleichzeitig hat sie mir mehr von sich selbst gezeigt, daß es mich einfach berührt hat.
    Ich hab immer wieder über ihre Motive gerätselt und ich kam ihr kein Stück näher. Immer wenn ich dachte, ich wüsste es, wurde ich wieder zum umdenken gezwungen.

    Die Autorin hat definitiv Recht, es ist mehr als ein Milliardär Roman.
    Es ist Sehnsucht, Schmerz, Leid, Leidenschaft und Vertrauen.
    Man lernt nicht nur die unterschiedlichsten Charaktere kennen, die hervorragend ausgearbeitet sind. Man dringt in ihr Innerstes vor. Entdeckt und begreift wie sie fühlen und denken, man erkundet sie Stück für Stück und kehrt ihr Innerstes nach außen.
    Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und ihrer Entwicklung folgen, die spürbar ist.
    Irgendwann hatte ich tatsächlich das Gefühl, die Story entwickelt ein Eigenleben und geht wohin sie will.
    Was mir sehr gut gefallen hat und gelungen ist.

    Ich mag es wenn mich eine Geschichte sofort in den Bann zieht und dabei die unterschiedlichsten Gefühle in mir auslöst.
    Man hat das Gefühl, diesen Roman, den wirst du einfach lieben und er wird eine Leere in dir zurücklassen.
    All dies empfand ich hier.
    Olivia ist keine einfache Protagonistin, ebensowenig wie Jaden.
    Beide sind stur, unnachgiebig und leidenschaftlich.
    Toll empfand ich, das man von beiden die Perspektiven erfährt, wodurch sie eine Menge Tiefe entwickeln und mir einfach dadurch auch mehr von sich zeigten.
    Von ihrem Selbst, von ihrer Seele, ohne dabei etwas von ihrem geheimnisvollem zu verlieren.
    Diese Geschichte hat mich Höhen und Tiefen durchleben lassen, das es mich immer wieder umgeworfen hat.
    Es gibt sehr viel Leidenschaft und explizite Szenen. Es hat nicht nur prickeln ausgelöst und eine Gänsehaut verursacht. Es ging tiefer und hat mich einfach auch seelisch berührt. Einfach, weil man wusste, das da so viel mehr ist, als man zunächst annimmt.
    Es gab soviel was offenbart wird, dass man erstmal begreifen und verstehen muss.
    Manchmal, ja vielleicht manchmal muss man hinter die Fassade schauen, um zu erkennen was verborgen ist.

    Die Autorin hat dabei so eine lebendige und mitreißende Art zu schreiben, das ich förmlich durch die Seiten geflogen bin.
    Sie legt sehr viel Gefühl und Ausdrucksskraft in ihre Worte, das einem heiß und kalt wird. Man fühlt es intensiv und verspürt einfach nur den Drang nach mehr. Es gibt verdammt viel Intrigen, Drama und Herzschmerz, aber auch eine Menge Traurigkeit und Sehnsucht.
    Es geht hier nicht nur um Leidenschaft und Dollarzeichen.
    Es geht auch um die Personen dahinter, ihre Geschichten die man einfach ergründen möchte.
    Und daneben werden auch schmerzhafte Themen nicht außen vor gelassen. Das gibt dem Ganzen mehr Ernsthaftigkeit und lässt es nicht ganz so locker und leicht erscheinen.

    Besonders die hitzigen Dialoge, aber auch die Hingabe und den Humor habe ich geliebt.
    Ein Liebesroman, der vielleicht nicht unbedingt einfach ist, aber mit ordentlich Biss und dem gewissen Etwas versehen ist.
    Er zeigt uns, dass es mehr zu erleben und zu durchstehen gibt. Das nicht alles einfach ist und man vielleicht auch mal etwas riskieren muss.

    Anfangs dachte ich wirklich es wäre vorhersehbar. Doch keine Spur davon.
    Es gab Wendungen , die haben mich wirklich überrascht und mit denen ich nie gerechnet hätte.
    Doch sie waren gut platziert und haben dem Ganzen mehr Spannung, Tränen und Drama verliehen.
    Schlussendlich ein emotionaler und mitreißender Roman der mich aufgrund seiner Charaktere und der abwechslungsreichen Handlung komplett abholen konnte.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Buecherheikes avatar
    Buecherheikevor einem Jahr
    Wieder ein echter Wonda...


    Verlag: CreateSpace Independet Publishing Plattform 
    Seiten: 431 
    ISBN: 978-1-5376-9794-9


    Ein etwas anderer Milliardärroman und wieder ein echter Wonda. Janes Geschichten habe irgendetwas an sich, dass sie einen so fesseln. 


    In einem Rutsch von der ersten bis zur letzten Seite. 


    Die Geschichte - ungewöhnlich. 


    Die Protagonisten - faszinierend und undurchschaubar. 


    Der Schreibstil - fesselnd und locker-leicht. 


    Das Lesevergnügen - wie immer perfekt.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    S
    SteffiDevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Geschichte ist ganz gut
    Catch the Billions, Baby!


    Cover:
    Das finde ich echt schön, da ich die Farbe Lila sowieso total mag, es passt sehr gut zum Buch.

    Klappentext:
    Ein Milliardär, der es gewohnt ist, alles zu bekommen. Und eine Hochstaplerin, die keine Skrupel hat, ihm alles zu nehmen. Milliardäre, Bad Boys, Intrigen & Glamour! Eine Geschichte über eine starke Frau und einen gerissenen Mann, die beide ihr Herz finden müssen. Olivia Bloom kennt nur ein Ziel auf dem Weg in die schillernde Welt der Milliardäre: Sie will den attraktiven Milliardär Logan Westham für sich gewinnen. Doch anders als gedacht entwickelt sie wahre Gefühle für ihn und es ist Olivia noch nie so schwer gefallen, an ihrem Plan festzuhalten. Wäre da nicht Jaden Carter, Logans bester Freund und erfolgreicher Anwalt, der Olivias Geheimnis durchschaut und sein eigenes Spiel zu spielen scheint. Er will die durchtriebene Schönheit um jeden Preis davon abhalten, ihren Plan durchzuführen. Doch wer hätte gedacht, dass ihm eine Frau, die derart gerissen ist, so gut gefallen könnte? Und wofür entscheidet sich Olivia, wenn sich am Ende ihr Herz einmischt? Der neue Liebesroman von J. S. Wonda ist heiß, wendungsreich und unverschämt sexy. Garantiert in sich abgeschlossen und kein Teil einer Reihe. Mehr als Chic-Lit. Mehr als Liebe. Mehr als ein Milliardärroman. Enthält wie alle Romane von J. S. Wonda explizite Liebesszenen und moderne, teils derbe Sprache im ansprechenden Maß. Aus zwei Sichten erzählt. »Er ist ein Arschloch.« »Sie ist eine Bitch.« Oder?



    Meinung:
    Der Schreibstil ist flüssig zu lesen, aber irgendwie bin ich nicht gleich rein gekommen, erst etwas später. Die Geschichte ist gut aufgebaut und es ist spannend durch Intrigen und vieles mehr. Zu lesen lohnt es sich auf jeden Fall, kann es empfehlen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Muhadibs avatar
    Muhadibvor 2 Jahren
    Wieder ein Buch das mir gefällt


    Der Schreibstil ist wie erwartet leicht und flüssig.


    Ich musste öfters überlegen, da Olivia´s Ziele für mich undurchschaubar waren und sie lange verborgen blieben.


    Dieses auf und ab zwischen den Parteien ist manchmal echt zum schießen. :-D das macht einen kirre.


    Die Vergangenheit von Olivia und Jaden  macht alles schwieriger.
     
    Mich hat die Geschichte mitgerissen, so dass ich sie in einem Rutsch lesen musste.
    Die Dialoge sind witzig.


    Ich wollte das Geheimnis von Olivia unbedingt erfahren und wissen was das alles mit den Männern zu tun hat.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    madamecuries avatar
    madamecurievor 2 Jahren
    Kurzmeinung: ein tolles Buch
    Catch the Billions, Baby! von J. S. Wonda

    Buchcover:Du kenns ne Intrigen sorgfältig, flirte mit niemandem sonst als mit deinem Zukünftigen, und das Wichtigste: Verliebe dich nicht! Nicht in ihn! Und auf gar keinen Fall – aber ich denke, das versteht sich von selbst, nicht wahr? – in den heißen Anwalt, der für dich deine letzte Scheidung klärt.


    Das war mein erstes Buch von J. S. Wonda und es war sehr gut geschrieben und ließ sich flüssig lesen ,auch die Erotik kam sehr gut rüber und ich werde natürlich gerne wieder ein Buch  von  J. S. Wonda lesen,danke das ich es lesen durfte.

    Kommentieren0
    13
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    JaneWondas avatar
    »Du kennst die Regeln, oder Süße?
    Sei gerissen, sei gut im Bett, spinne deine Intrigen 
    sorgfältig, flirte mit niemandem sonst als mit deinem 
    Zukünftigen, und das Wichtigste: Verliebe dich nicht! Nicht in ihn!
    Und auf gar keinen Fall – aber ich denke, das versteht sich von selbst, nicht wahr? – in den heißen Anwalt, der für dich deine letzte Scheidung klärt.«
    ###YOUTUBE-ID=vX1rwkHxJXw###
    Hallo & Herzlich Willkommen zu meiner Leserunde zu Catch the Billions, Baby!
    Der Titel des Videos "Milliardärroman" ist vielleicht etwas irreführend, denn "Catch the Billions, Baby!" ist garantiert mehr als das. Angesiedelt in Miamis Sommer treffen wir auf einen wahren Bad Boy und eine supertaffe Frau, die sich beide behaupten lernen. :)
    Wer meine Liebesromane schon kennt, weiß, dass explizite Liebesszenen und derbere Wortwahl immer ein Teil davon sind.
    Ich hätte große Lust, das Buch mit euch gemeinsam zu lesen! Ich verlose 15 eBooks.
    Wenn ihr in den Lostopf hüpft, beantwortet bitte folgende Frage: 
    Welcher Bad Boy aus Film oder Buch konnte euch 2016 am meisten begeistert?
    Viel Glück!

    T
    Letzter Beitrag von  tanlin_11vor 2 Jahren
    Zur Leserunde
    JaneWondas avatar

    Lovelybooks hat einen Fehler gemacht und es gibt die Leserunde irgendwie zweimal.

    Trag dich gerne hier ein: 
    https://www.lovelybooks.de/autor/J.-S.-Wonda/Catch-the-Billions-Baby-Nicht-nur-ein-Milliardärroman-1322401029-w/leserunde/1350693591/

    Das ist die richtige Leserunde.

    ###YOUTUBE-ID=vX1rwkHxJXw###
    Hallo & Herzlich Willkommen zu meiner Leserunde zu Catch the Billions, Baby!
    Der Titel des Videos "Milliardärroman" ist vielleicht etwas irreführend, denn "Catch the Billions, Baby!" ist garantiert mehr als das. Angesiedelt in Miamis Sommer treffen wir auf einen wahren Bad Boy und eine supertaffe Frau, die sich beide behaupten lernen. :)
    Wer meine Liebesromane schon kennt, weiß, dass explizite Liebesszenen und derbere Wortwahl immer ein Teil davon sind.
    Ich hätte große Lust, das Buch mit euch gemeinsam zu lesen! Ich verlose 15 eBooks.
    Wenn ihr in den Lostopf hüpft, beantwortet bitte folgende Frage: 
    Welcher Bad Boy aus Film oder Buch konnte euch 2016 am meisten begeistert?
    Viel Glück!

    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks