Neuer Beitrag

JaneWonda

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich werde dir eine Geschichte erzählen und sie beginnt nicht mit »Es war einmal ...«

DÜSTER – EROTISCH – ROYAL

Habt ihr Lust auf eine Leserunde, die euch an eure moralischen Grenzen treibt? Hineinzieht in die Arme eines dunklen, englischen Prinzen, der euch nicht mehr gehen lassen wird?

Ich freue mich, wenn ihr bei dieser Leserunde mit dabei seid!!

Die Geschichte spielt 2017, besteht aus 7 Bänden (der letzte erscheint Ende Juni / Anfang Juli) und entführt euch in ein London, das ihr so noch nicht kanntet. Es wird düster, es wird erotisch und ihr werdet eine ganz neue Sicht auf die Royal Family und ihre Hintergründe gewinnen. Enthält deutliche Sprache und explizite Liebesszenen.

KEIN FANTASY. KEIN MÄRCHEN. KEIN PRINZESSINNENROMAN.

Ich vergebe bis zu 30 eBooks.

Bitte bewerbt euch, indem ihr folgende Frage beantwortet:

Was reizt dich an DARK ROMANCE Literatur?


Klappentext:

»Ich werde dir eine Geschichte erzählen. Sie beginnt mit einem Geheimnis, das England bis ins Königshaus erschüttern könnte, und endet mit einem noch viel größeren. Du denkst, ich sei nichts weiter als ein Gangster, der mit Drogen und Kartellen spielt. Und dabei gewinnt. Du denkst, ich besäße nur meinen Club und ein paar Leute, die mir gehorchen. Du glaubst, meine Kontakte reichten nicht um die Welt, und du glaubst, mein Blut sei so rot wie deines. Aber du täuschst dich. Du hast keine Ahnung, wen du wirklich vor dir hast.«

London. Heute. Abseits vom Piccadilly Circus.

Florence hat immer für eine bessere Zukunft gekämpft und nichts getan, das diese gefährden könnte. Doch als ihr jüngerer Bruder in die Drogenszene gerät, sieht sie sich gezwungen, ihn mit allen Mitteln daraus zu befreien. Dabei trifft sie auf einen gefährlichen Unbekannten, der den gesamten Londoner Schwarzmarkt beherrscht. Er ist jung – und verdammt gutaussehend – und passt so gar nicht in die düstere Welt der Vorstädte rund um London, in der sie aufgewachsen ist.

Was ist sein Geheimnis? Welche Rolle spielt sein treuer Freund Davies? Und was geschieht, wenn sie der dunklen Anziehungskraft des Dark Prince' verfällt und dabei in einen Strudel aus Gefahr und Lust gerät? Wird sie ihrem Bruder helfen können?

Autor: J. S. Wonda
Buch: Dark Prince - Gefährliches Spiel

JaneWonda

vor 5 Monaten

KEIN MÄRCHEN (Vorwort)

Liebe Leserin, lieber Leser,

der folgende Roman enthält Erotik, Liebe, derbe Aussprache, Gewalt und soll auf keinen Fall das derzeitige, britische Königshaus widerspiegeln. Ich bitte dich, von diesem Buch Abstand zu nehmen, solltest du kein Freund von düsteren Geschichten, Reihen oder »Dark Romance« sein, denn du könntest anderen Lesern den Spaß daran verderben.

Wir wollen nicht wissen, wie verwerflich unsere Liebe für die wirklich bösen Jungs ist. Wir wollen es nur genießen!

Dein Safeword?
Du brauchst kein Safeword – ich werde dich nicht gehen lassen, sollte es dir zu viel werden, also überlege gut und entscheide jetzt.

Deine Jane


JaneWonda

vor 5 Monaten

KEIN MÄRCHEN (Vorwort)

Wir können ja gerne über das Vorwort diskutieren. Wie findet ihr es? Ich wurde mehrmals darauf angesprochen, dass ich mit dem "Safeword", das sehr wichtig ist für BDSM Geschichten, spiele. Natürlich spreche ich euch als LESER das Safeword ab und nicht meinen Buchfiguren.

Das wurde an einigen Stellen falsch aufgefasst und heiß diskutiert. Was meint ihr? Passt das Vorwort, schreckt es euch eher ab oder weckt es euer Interesse?

Beiträge danach
224 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ausgewählter Beitrag

papaschluff

vor 5 Monaten

Die sieben Geißlein (Kapitel 1)
Beitrag einblenden

Der Gedanke das er der maskierte Mann war kam mir doch recht schnell. Sie kann ihn ja aber nicht erkannt haben, sie hat ihn ja nie ohne Maske gesehen. Das erklärt jedoch nicht, warum er sie nicht erkannt hat. Oder wollte er sie nicht erkennen?

Spannend, mal sehen wie sich das alles entwickelt.

Nadl17835

vor 5 Monaten

KEIN MÄRCHEN (Vorwort)
Beitrag einblenden

Ich finde das Safeword in solchen Kontexten einmalig und sehr gut eingesetzt. Sowas habe ich tatsächlich so noch nie gelesen und fand es anfangs etwas Verwirrend, weil man als Leser angesprochen wird und das nicht irgendwie in die Geschichte miteinfließt, aber mittlerweile sehe ich es als gut getroffen. Wenn sowas kommt, animiert das einen erst recht weiterlesen zu wollen und bringt hohe Erwartungen mit ein.

Tine13

vor 5 Monaten

KEIN MÄRCHEN (Vorwort)

Das Vorwort finde ich super, es macht neugierig, stellt klar um welche Art von Roman es sich handelt und die Anspielung mit dem Safeword finde ich gelungen und amüsant;)

Bluely

vor 5 Monaten

Plauderecke

Jetzt hat es bei mir auch endlich geklappt und ich kann mitlesen. *freu*

Btw. kann eigentlich nachträglich der Titel oben geändert werden? Dort steht nämlich "Dark Price" statt "Dark Prince", wie ich eben entdeckt habe. :-)

Bluely

vor 5 Monaten

KEIN MÄRCHEN (Vorwort)
Beitrag einblenden

Mich macht das noch neugieriger auf das Buch, als ich ohnehin schon bin!

Bluely

vor 5 Monaten

Der Ball (Prolog)
Beitrag einblenden

melanie1984 schreibt:
Der Prolog hat mir gut gefallen. Zu Beginn hätte ich Florence nicht auf 16 geschätzt. Es ist wirklich sehr naiv und leichtgläubig von ihr, einem fremden Mann zu folgen und sich gleich auf seinem Schoß zu platzieren. Es gefällt mir, dass man sofort mitten in der Geschichte ist.

Genauso ging es mir auch. Dass sie einfach so mitgegangen ist, hat mich erstaunt. Irgendwie wie fremdgesteuert, oder auch fasziniert, weil ihr einfach ein teurer Drink ausgegeben wurde.

melanie1984

vor 5 Monaten

Dornröschen (Kapitel 5)
Beitrag einblenden

Ich habe jetzt die ersten Kapitel gelesen und mag den Schreibstil sehr. Besonders toll finde ich die "unmärchenhaften" Sprüche zu Beginn jeden Kapitels. Auch der Perspektivenwechsel gefällt mir sehr, so kann ich mich besser in die Personen hineinversetzen.
Florence ist so ganz anders, als sie nach außen zu sein scheint. In Wirklichkeit ist sie scheinbar eine intelligente, gefühlvolle, aber willensstarke Frau, die sich hinter einer derben und harten Fassade versteckt.
Den Dark Prince kann ich noch überhaupt nicht einschätzen.

Beiträge danach
244 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks