J. S. Wonda Dark Royalty - Königliches Begehren

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(23)
(8)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dark Royalty - Königliches Begehren“ von J. S. Wonda

Du dachtest, es wird einfacher, je mehr du über mich erfährst. Aber die Wahrheit ist für niemanden und schon gar nicht für dich bestimmt. Bist du geflohen, weil dir das klar wurde? Weil dir klar wurde, dass ich dich zwar lieben kann, es aber nichts zwischen uns verändert? Oder bist du geflohen, weil du dachtest, du würdest mir entkommen? Baby, ich bitte dich. Du wirst mir nicht entkommen. Ich lasse dir nicht die Wahl, dich gegen mich zu entscheiden. Niemals. Band 3 der Erfolgsserie DARK PRINCE entführt in die Welt eines britischen Prinzen, die weniger märchenhaft nicht sein könnte ... Wird Florence entkommen? Explizite Sprache, düstere Themen, Romantic Thrill. Alle Folgebände umfassen 350-400 Taschenbuchseiten und erscheinen in einem Abstand von 4-6 Wochen. Reihenfolge: DARK PRINCE DARK DESIRE DARK ROYALTY DARK DUTY (erscheint voraussichtlich am 07.03.2017) ... Mitternacht wird nichts verändern. London. 2017. (K)ein Märchen. »Eingeschüchtert?«, fragte er lächelnd und bewies einmal mehr, wie unbeschreiblich gut er aussehen konnte, wenn er es darauf anlegte. Seine dunklen Augen strahlten, seine weißen Zähne blitzten und das schwarze Haar verlieh ihm auch gekämmt diesen unwiderstehlichen Bad Boy Faktor. Der dreiteilige, maßgeschneiderte Anzug stand ihm ohnegleichen. Vom Äußeren passte er so viel besser in die royale, goldene Welt. »Du starrst mich an, als hättest du noch nie mit einem Prinzen gesprochen.« »Ich habe nicht einmal die norwegische Königin erkannt«, flüsterte ich ihm zu und warf einen verstohlenen Blick zu der Dame in Grün, die sich mit einem hageren Mann und seiner Ehefrau unterhielt. »Ach, die Norweger sind ja auch uninteressant«, winkte er lächelnd ab. »Erinnere mich daran, dass ich dir mindestens drei Wünsche schulde, dafür, dass ich dich hierhergeschleppt habe.« Eine Pause folgte, während er sich im Speisesaal umsah, der entgegen meiner Erwartungen weder prunkvoll noch königlich eingerichtet war, sondern mit seiner schlichten Eleganz bestach. »Warum ist einer dieser Wünsche nicht, dass wir uns in fünf Minuten in einem der leeren Seitengänge treffen? Ich kenne dort vortreffliche Nischen.« Ich lachte leise auf. Mir wurde sehr, sehr heiß. Alec schenkte mir einen dunklen Blick. »Bis gleich«, sagte er und verschwand in der Menge.

Nachdem ich ja vom 2. Teil eher enttäuscht war, hat mich der 3. Teil wieder so gepackt, dass ich gerade den 4. Teil kaufen musste :D

— Paradox

Gelungene Fortsetzung, die Lust auf weitere Teile macht!

— Bluely

Nach der anfänglichen Begeisterung der ersten beiden Teile, hat dieser Teil mich sehr genervt.

— vanystef

Ein Buch besser als das andere!

— Kristja

Zuckerbrot und Peitsche - Also alles wie gewohnt

— Lilly_London

Ich bin dem Prinzen & seinem Diener einfach so verfallen... *schmacht*

— sevcali

Wirklich gelungene Fortsetzung

— kati_liebt_lesen

Grandiös....

— MissLux82

Diese Reihe ist ein absolutes Meisterwerk. Ich bin absolut gefangen von der Geschichte über Alec, Florence und Davies. Ein absolutes Muss!

— Schlurismommy

Wahnsinn - die Reihe wird immer besser *-* Endlich erfährt man mehr über Alex - und Davies wird mir noch richtig sympathisch, na ja, fast ;D

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Erotische Literatur

Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft

Sexy Auftakt um 4 Freundinnen

Buchverschlinger2014

Paper Princess

Ich kann gar nicht richtig bewerten, weil ich so verwirrt von der Handlung bin.

laraantonia

Game of Hearts

Habe leider mit etwas ganz anderem gerechnet :(

laraantonia

Diamond Men - Versuchung pur!

Leider nicht meins, reihenweise unsympathische Männer.

laraantonia

Tall, Dark & Dangerous - Stark genug

Viel Erotik, wenig Story und Charaktere, mit denen ich einfach nicht warm wurde.

jackiherzi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bisher stärkster Band

    Dark Royalty - Königliches Begehren

    Sillest

    29. August 2017 um 16:11

    Als ich diesen Band zu ende gelesen und zugeklappt habe, dachte ich nur „wow“. Band 3 ist tatsächlich noch eine Ecke besser geworden, als seine beiden Vorgänger.Zwischen Davies und Florence, sowie ihr und Alec knistert es so sehr, wie noch nie. Viele Geheimnisse werden gelüftet, so langsam erhält man einen Einblick in die Gefühlswelt der beiden Männer und auch in das private Leben.Ich kann nicht mal so genau bestimmen, was es ist, dass diese Bücher für mich immer wieder so faszinierend macht. Ob es diese besondere Form der Erotik ist, die sich anbahnende Liebesgeschichte in all ihren Facetten oder diese ganzen Verschwörungen gepaart mit einem Hauch royalem Nervenkitzel – eines ist diese Reihe definitiv nicht: Langweilig.Ich liebe es, wie die Autorin hier immer wieder mit ausreichend Spannung und einem kleinen Happen die Fantasy beim Lesen anregt und mich dazu bringt, ihren Charakteren entgegen zu fiebern. Sei es in der Liebe, oder auch beim Überleben.So frustrierend für mich das Ende schon wieder war, so sehr freue ich mich bereits auf den nächsten Band und frage mich wieder einmal, wie ich so lange ohne diese Bücher aushalten konnte. Band 3 ist wie seine Vorgänger wieder eine ganz klare Empfehlung.

    Mehr
  • Zwei Welten, die aufeinanderprallen

    Dark Royalty - Königliches Begehren

    vanystef

    26. June 2017 um 15:45

    Inhalt:Nach dem Angriff im Club, entführten Alec und Davies Shania, um Informationen aus ihr herauszukitzeln. Überraschenderweise schaffte sie es sich selbst umzubringen und die beiden Männern müssen untertauchen.Florence ist verschwunden und taucht erst zwei Wochen später wieder auf. In dieser Zeit wird Alec klar, dass er für sie mehr empfindet als nur Lust. Und auch Davies bleibt vor Gefühlen zu ihr nicht verschont. Diese Gefühle lassen Alec unachtsam werden und so kommt es, dass er nicht nur Florence in Gefahr begibt, sondern auch, dass sein Feind es auf Davies abgesehen hat. Meinung:Dieser Teil hat mir nur mittelmäßig gefallen. Es geht hier hauptsächlich um diese Dreiecksbeziehung zwischen Alec, Florence und Davies. Klar, es sind Gefühle im Spiel, aber sie gibt zu und sieht es ein, dass sie Alec liebt und Davies "nur" hingebungsvoll begehrt. Trotz der Liebe zwischen ihr und Alec kann sie nicht von Davies ablassen. Und auch Alec lässt es zu, dass sie sich Davies hingibt. Sie fragt sich manchmal selbst, ob sie sich wie eine Prostituierte verhält und, ob das, was sie tut denn richtig ist. Das wird hier aber zu sehr heruntergespielt, denn mich nervt ihr Verhalten nur noch. Ich kann eher einer Beziehung zwischen ihr und Alec zustimmen und Davies passt da einfach nicht dazwischen. Die distanzierte Haltung ihm gegenüber wird wahrscheinlich noch dadurch verstärkt, dass seine Sichtweisen komischerweise in dritter Person geschrieben sind, während die anderen beiden aus der Ich-Perspektive erzählen.Fazit:Eine schwache und in meinen Augen nervige Fortsetzung.Florence hat für mich als Charakter stark an Sympathie verloren und werde die nächsten Teile erst mal beiseite lassen. Und ich kann nur hoffen, dass sie in den nächsten Teilen endlich mal normal wird.

    Mehr
  • Ein Buch besser als das andere!

    Dark Royalty - Königliches Begehren

    Kristja

    11. June 2017 um 11:31

    Dark RoyaltyMeinung:Das Buch bleibt spannend. Die Mischung aus Spannung und Liebesgeschichte ist einfach der Wahnsinn. Wobei immer mehr Geheimnisse gelüftet werden. Einfach top!Durch Davies kühlen Kopf hat man das Gefühl, er hat alles im Griff. Doch das täuscht dann doch manchmal. Auch Alec hab ich beim Verhör von Nike mal anders gesehen. Er hätte Florence fast wirklich verletzt und da merkte man mal wieder, wie viel Davies an ihr lag.Das war einfach nur süß!Zu den Charakteren kann ich nur eines sagen. Meine Meinung hat sich wenig geändert. Florence kann ich einfach nicht nachvollziehen. Den Dark Prince dafür immer mehr und Davies sowieso.Nur über Nike erfährt man immer noch nicht so viel.Auch dieses Buch hat mich gefesselt und hat die  5 Sterne verdient!

    Mehr
  • Zuckerbrot und Peitsche - Also alles wie gewohnt

    Dark Royalty - Königliches Begehren

    Lilly_London

    23. May 2017 um 19:46

    Auch in Band 3 verzaubert uns die deutsche Autorin J.S. Wonda mit ihrer Kunst für Dark Romance bzw. Erotik-Thriller. Die Autorin versteht es wie keine andere unser Moralempfinden bis auf äußerste zu kitzeln. Sie verschafft uns angespannte Nerven, prickelnde Haut und viel Denkstoff für unseren Kopf und das alles in einer Story.Nun ich gehe mal davon aus, dass jeder der sich für den 3. Band interessiert den ersten und den zweiten Band gelesen hat. Wenn nicht, tut das bitte! Denn die Handlung ist fortlaufend, es gibt keine großen Erklärungen ála "Was bisher geschah..."Dark Royalty nimmt die Geschichte am selben Abend wieder auf, an dem wir sie in Dark Desire verlassen haben. Wie gewohnt ist man ab diesem Punkt wieder wie gefangen und kann das Buch (zumindest in meinem Fall nicht mehr aus der Hand legen.Ich empfehle das Buch allen die Dark Prince und Dark Desire gelesen haben und diese mochten. Quereinsteigern muss ich dringend raten mit Band 1 der Reihe zu beginnen da sonst einfach das Verständnis für das große Ganze fehlt.

    Mehr
  • Sehr gelungene Umsetzung

    Dark Royalty - Königliches Begehren

    Kenda

    05. March 2017 um 10:20

    Erster Satz:„Ich spürte es normalerweise, wenn mich jemand verfolgte.“„Dark Royalty: Königliches Begehren“, der dritte Teil der Dark Prince – Reihe ist wie seine Vorgänger sehr flüssig zu lesen, auch hier gilt, es ist kein Märchen und klare Worte und explizite Szenen gibt es ausreichend.Die Charaktere sind schon aus den Vorgängern bekannt aber auch hier konnten mich Florence, Davies und der Dark Prince wieder überzeugen. Sie sind Facettenreich und zeigen hier auch andere Seiten von sich selbst. Sie sind spannend gestaltet und in spannende Handlungen verstrickt.Die Szenen sind gut beschrieben und ausgearbeitet. Die Sexszenen, wie auch die anderen Szenen konnten mich überzeugen und geben genug Preis um sich ein Bild zu machen. Die Sexszenen dürften gerne wieder etwas ausgefallener werden, andere Umgebungen die noch mehr prickeln, ich lasse mich da im Folgeband gerne überraschen.Die Geschichte und die Grundidee gefallen mir sehr gut. Die Geschichte nimmt interessante Wendungen an und ist gut ausgearbeitet. Die Umsetzung der Idee sagt mir auch sehr zu.Das Cover fügt sich gut in die Reihe ein und ist auch hier wieder schlicht und elegant. Mir gefällt der Stil der Cover sehr gut.Meine Gedanken und Gefühle beim Lesen sind meist bei der Geschichte geblieben, nur selten sind die Gedanken abgeschweift. Einige Momente konnte ich vorausahnen aber vieles kam einfach überraschend. Ich war sehr gefesselt von den Handlungen und konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen. Mir hat das Lesen viel Spass bereitet und ich bin sehr gespannt wie es mit dem nächsten Band weiter geht wobei ich mir noch ausgefallenere Sexszenen wünsche.MEIN FAZIT:„Dark Royalty: Königliches Begehren“ lässt sich flüssig lesen. Auch hier überzeugen die Charaktere und die Handlungen. Die Umsetzung der Idee ist sehr gelungen und viele Handlungen kommen überraschend. Ich bin sehr gespannt auf den Folgeband der in kürze erscheinen sollte. Die Dark Prince – Reihe kann ich sehr empfehlen aber Achtung, es ist kein Märchen und klare Worte und explizite Handlungen gibt es zu genüge.

    Mehr
  • Spannend geht es weiter

    Dark Royalty - Königliches Begehren

    KirstenKlark

    07. February 2017 um 19:36

    Ich bin ein sehr großer Fan dieser Reihe, dennoch musste ich festellten, dass die prickelnde Atmosphäre zwischen Florence, Davies und dem Dark Prince nicht mehr wirklich vorhanden ist. Die unerwarteten "Übergriffe" bleiben sogut wie aus, welche die Spannung ausgemacht haben. Trotzdem freue ich mich auf den nächsten Teil, da die Sprache durchgehend niveauvoll bleibt und der Fokus nicht direkt auf der Dreiecksbeziehung liegt. Also insgesamt ist die Reihe wirklich empfehlenswert.

    Mehr
  • Beraschend! Vorsicht Suchtgefahr !!!

    Dark Royalty - Königliches Begehren

    Buch_Versum

    07. February 2017 um 14:37

    Unglaublich! Mitreißend, spannend & Aktion geladen.  Dark Royalty ist der 3. Teil der Dark Prince Reihe. Es ist für das Verständnis und Lesevergnügen nötig, die 2 anderen Bände zu lesen! Warnung, inhaltlich können die 2 anderen Bände ungewollt erwähnt werden. Das Ende des 2. Bandes wird fortgesetzt ohne das Zeit vergeht. Der Dark Prince muss Shania loswerden, damit es aber auch Wirkungsvoll ist und Ihm seinen Ziel Evan zu finden, näher bringt,...  Dieser Teil ist nicht nur Aktion und mit dem Höherem Ziel des Dark Prince geladen, sondern beinhaltet viele Gefühle, amüsiert im Detail, jedoch bringt Sie auch dem Leser einen Einblick hinter die Fassade der Charaktere. Die 3 Hauptprotagonisten erlebt man einfach sehr intensiv, man weiß nicht wen man lieber verfallen möchte und was man anstelle von Flo wirklich tun würde. Besonders aber überraschen Sie einen. Berauschend. Berrührend & tiefsinnig. Florence ist einfach Stärker und raffinierter als man denkt. Alec zeigt mehr Gefühle als Ich erwartet hätte. Davies schockt mit seinen Geständnissen! Eine wundervolle Mischung von Charakteren, Verlauf, Hingabe und erotischer Spannung, die das Buch noch mitreißender machen und den Lesegenuss steigern. Das Buch reißt einen einfach mit, man ist fasziniert von dem Dark Prince. Das Cover ist wunderschön und verspielt, aber doch einfach. Die Farbwahl hat mir direkt sehr gefallen. Der Klapptext ist stimmig, so das man genug erfährt und die Spannung & Vorfreude erhalten bleibt. Der Schreibstil ist bemerkenswert. J.S. Wonda schreibt fließend und sehr bildlich, so das man emotional mit betroffen ist. Außerdem beherrschst der Inhalt einen roten Faden, der durch die Bände führt und dem Leser den Dark Prince und seine höheren aber auch emotionalen ziele näher bringt. Natürlich wäre es nicht ein WONDA, ohne Emotionen und Erotik. Diese ist sehr ergreifend Sie beschreibt diese auf hohem Niveau und man kann sich gut in Flos Empfindungen versetzen. Als Sahnehäubchen bekommt man wieder wunderschöne Zitate aus Märchen dargeboten. Das Zitat, was für mich am meisten herausgestochen hat: „ Ich bin vielleicht weniger, als du von mir erwartest. Ich bin vielleicht schwächer, als du denkst. Und ich brauche dich mehr, als du ahnst.“ Ein wundervolles Buch, das uns in eine dunkle Welt aber auf Hoffnung auf ein Happy End entführt. Leider muss man auf dieses aber noch ein wenig warten... Dark Duty erscheint voraussichtlich im März! Berauschend, überraschend & voller Spannung. ! Empfehlenswert ! Kann Ich jedem nur zu Herzen legen, ich war schon lange nicht so begeistert! Ich würde gerne mehr als 5 Sterne vergeben <3 Das einzige Makel, ich war einfach zu schnell durch, da man unbedingt wissen muss wie es weiter geht! Aber das lag an mir und nicht am Buch. Voller Ehrfurcht wartend auf Band 4.<3 ❤ ****Beitrag im Blog**** https://buchversum.wordpress.com/…/dark-royalty-dark-princ…/

    Mehr
  • Königliche Begierde: wortwörtlich!!

    Dark Royalty - Königliches Begehren

    Lesen_im_Mondregen

    31. January 2017 um 22:43

    Das Cover finde ich wieder wunderschön. Ich liebe solche ausdrucksstarken Cover und die Farbe ist sowieso meins! Es ist einfach herrlich!Mehr, mehr, mehr !!!!!Wieder einmal bin ich begeistert und würde am liebsten sofort weiterlesen.Sie haben ein Problem, das sie in Angriff nehmen müssen, welches am Ende jedoch anders ausgeht, als geplant.Evan wird noch immer vom Dark Prince gesucht, aber nicht nur das, auch dieser such jemand ganz bestimmten.Davies und Alec sind das perfekte Team und Florence ist noch immer sichtlich hin und her gerissen. Warum, versteht sich von selbst. Wer wäre das nicht!Und dann passiert etwas, mit dem keiner gerechnet hat!!Ich hätte nie mit solch einer Story gerechnet und meine Erwartungen waren hoch. Sie wurden, wie immer, übertroffen. Die ganzen Hintergründe zeigen einem, wie toll alles ausgearbeitet ist und wie viel Herzblut in dieser Reihe steckt.Mit diesem genialen Schreibstil; der Spannung, die von Anfang an da ist; der heißen Sexszenen, die nur so vor Leidenschaft und Begierde strotzen und augenblicklich das Kopfkino einschalten; die Action; aber auch die Romantik lässt mich immer wieder die Luft anhalten, innehalten oder seufzen, aber vor allem genießen! Ich wurde sofort tief in den Sog des Dark Prince hineingezogen und würde am liebsten nie wieder raus kommen! Süchtig bin ich schon seit dem ersten Teil!!!Fragen werden beantwortet, neue aufgeworfen und dann kommt das Ende! Niemals hätte ich mit solch einer Wendung gerechnet und wurde wieder einmal überrascht. Aber das hat Jane ja bestens drauf. Ob es das heiße Dreiergespann in Zukunft noch geben wird? Lasst euch überraschen.Ich erwarte den nächsten Teil sehnsüchtig!!

    Mehr
  • ACHTUNG SUCHTGEFAHR!!!

    Dark Royalty - Königliches Begehren

    kristinax3lovebooks

    31. January 2017 um 14:48

    Wenn man denkt, dass man nach den ersten beiden Teilen süchtig geworden ist, dann ist man nach dem dritten Teil total ausgeliefert!! Total, komplett und vollkommen abhängig!!! Wenn man am Ende angelangt ist und die Wörter >Ende Band 3< liest fängt man an zu heulen, weil es schon vorbei ist und man schon die Entzugserscheinungen merkt. Im dritten Teil werden viele Fragen beantwortet, aber ebenso viele Fragen tauchen auch wieder auf ;-) Und mal wieder schafft Jane S. Wonda den Leser in ihren Bann zu ziehen und entführt uns in die unglaubliche Welt von Alec, Florence & Davies. man ist mal wieder von der ersten Seite total gefesselt und der Schreibstil ist flüssig und total gut verständlich. Man kann es am Stück durchlesen und vergisst alles um sich herum. Es ist eine perfekte Mischung aus jeder menge Spannung, brennend heißer Erotik und die optimale menge an Romantik. <3 Davies und Alec ergänzen sich gegenseitig so gut, dass ich verstehen kann wieso Flo so hin und her gerissen ist und manchmal nicht weiß wohin mit ihren Gefühlen. #Dalec & Florence sind das Perfekte dreier Gespann. Es werden Geheimnisse aufgedeckt, Menschen angeschossen, Frauen entführt, Tränen vergossen und eine Verschwörung fortgeführt ..... Aber überzeugt euch doch selbst ;-) Von mir gibt es eine klare Empfehlung <3 und 5 Sterne sind eigentlich noch zu wenig <3

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks