J. S. Wonda Niemals wieder ohne Dich

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(20)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Niemals wieder ohne Dich“ von J. S. Wonda

Vierter und letzter Band der Täglich-Reihe! Band 1 »Und täglich ohne Dich« für 0,99 ct Weil du mein Engel bist und jeder Dämon einen braucht ... Bei allem Schrecklichen, das Liz widerfahren ist, tauchen nun alltägliche Probleme auf. Doch bevor sie die Ruhe findet, sich diesen zu widmen, stellt Cian sie vor eine furchtbare Wahl. Sie muss sich zwischen Flucht und Tod entscheiden. Aber kann diese Entscheidung die richtige sein, wenn sie doch noch immer nicht weiß, was Cian vor ihr verbirgt? Was ist, wenn es eben dieses Geheimnis ist, dass die beiden für immer voneinander trennt? Die Täglich-Reihe umfasst mehr als 1500 Buchseiten und ist in sich abgeschlossen. Alle Bände sind erschienen. Enthält Liebe, Erotik, Dramatik, Action und einen Bad Boy, der es in sich hat. Reihenfolge: Und täglich ohne Dich Und täglich mit Dir Mit Dir und doch ohne Dich Niemals wieder ohne Dich

Diese Bücher (4 Teile) haben alles: Spannung, Humor, Romantik :)

— 0Lisa0

Diese Rezension betrifft die komplette, süchtig machende Reihe und enthält Spoiler.

— Mystina

So die Reihe doch dann noch beendet,… einfach ein Gefühlschaos! Das Cover mit Cain ist der Hammer,...

— Buch_Versum

Tolle Fortsetzung ♥ Empfehlung für alle "Täglich" Liebhaber und die, die es noch werden wollen ♥

— RubysSpace

Aufregend und voller Spannung.. Perfekte Reihe mit super Ende

— iris_knuth

Diese Reihe darf in keinem Bücherregal fehlen!

— Kimi234

Emotionsreich, wahnsinnig spannend! Zum Verlieben!! Absolute Leseempfehlung!!!

— ViktoriaScarlett

Der krönende Abschluss einer unglaublich tollen Reihe

— Jess_S
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zur kompletten Reihe. Vorsicht Spoiler..

    Niemals wieder ohne Dich

    Mystina

    31. October 2016 um 10:52

    Endich mal was anderes. Keine 0815 Story, wie die ganzen Millionärs- und Milliardärsgeschichten, die zurzeit so beliebt sind. Hierwird man in eine Geschichte rein gezogen, die alles hat: Tolle Protagonisten, mit denen man bis zum Ende mitfiebert, ständigneue Wendungen, mit denen man nicht rechnet, durchgehender Spannungsbogen und einen tollen Schreibstil.Einige Leser hatten wohl am Anfang Probleme in die Geschichte zu finden, aber ich kann nur sagen, bleibt dran. Auch, wennman meint, was soll in einer Zeitschleife schon groß passieren, wiederholt sich doch alles.... Ihr werdet euch wundern. Klar bleibt das Aufwachen jeden Morgen gleich, aber die Tage kann man gestalten, wie man will und das lernt Liz mit Hilfe von Cian, dem ultimativen Bad Boy sehr schnell. Was kann man nicht alles anstellen, wenn man weiß, dass es keine Konsequenzen hat? Sex im Flugzeug vor den Augen aller Passagiere, egal. Mord, weil man es dem pädophilen Schwein einfach mal zeigen will oder Selbstmord, weil man einfach alles Sch... findet, nur um dann am nächsten Tag wieder aufzuwachen und sich überlegt, was man denn heute wieder erleben kann, machbar. Alles ist möglich und Cian hat das perfektioniert. Mit Liz fängt für ihn endlich einneues Leben an, er hat wieder Hoffnung. Allerdings macht er es Liz alles andere als leicht. Er ist undurchsichtig, verschweigt ihrwichtige Dinge, die beiden helfen könnten, der Zeitschleife zu entkommen. Nach und nach kommt so einiges ans Licht, dass Cian lieber für sich behalten hätte und seine Beziehung zu Liz auf eine harte Probe stellt. Immer wieder macht er ihr klar, dass er nicht der richtige Mann für sie ist, aber sie dann mit den romantischsten Überraschungen fester an sich bindet. Das Ende des 2. Buches könnte man dann als Happy End so stehen lassen, wenn man damit zufrieden ist.Der dritte Teil beginnt dann aber ganz anders als man dachte. Es kommen einige Überraschungen auf den Leser zu, mit denenman nicht gerechnet hat und die erst mal so gar nicht glücklich machen. Die Geschichte nimmt beständig Fahrt auf und man willnicht aufhören zu lesen. Ja, diese Nächte waren bei mir kurz, aber Schlaf ist eh überbewertet. ;)Wer ist Charlett wirklich, wieso ist sie plötzlich eine Gefahr? Liz dachte doch, dass sie eine Freundin ist. Lügt Cian sie wieder an, weil er etwas zu verbergen hat oder will er sie nur beschützen? So manches Mal habe ich laut fluchend den Kindle aus der Hand gelegt, weil ich mich erst mal beruhigen musste und ich wirklich, wirklich an meinem Kindle hänge.Im 4. Teil wird einem langsam aber sicher alles klar, die losen Enden werden verknüpft, man versteht endlich, warum es wichtig war, so zu handeln und dabei zu riskieren, alles zu verlieren. Kompliment an die Autorin. Wie sie alles aufklärt, ohne sich dabeizu verheddern. Wirklich ein sehr gut durchdachter Plot, der einen ständig auf und ab führt. Sämtliche Gefühlsregungen werden angesprochen. Ich habe geliebt, gehasst, gezittert, war wütend und hatte das ein oder andere Tränchen im Augenwinkel.Wer gerne außergewöhnliche, leicht erotische. gut durchdachte und in die Tiefe gehende Geschichten liest, der ist mit dieser Reihe bestens bedient.

    Mehr
  • So die Reihe doch dann noch beendet,… einfach ein Gefühlschaos!

    Niemals wieder ohne Dich

    Buch_Versum

    18. August 2016 um 01:22

    So die Reihe doch dann noch beendet,… einfach ein Gefühlschaos! Das Cover mit Cain ist der Hammer, man sehnt sich wie Liz nach diesem Mann und ist zufrieden ihn sich so vorstellen zu können. Die Autorin begeistert mich immer wieder, aber auch das Hin und Her von Liz ist ab und zu wirklich ermüdend, jedoch ist Ihr schreib-still wieder Weltklasse, fesselnd, man kann sich die Situationen, die Dramatik richtig bildlich vorstellen, man kann es einfach nicht aus der Hand legen! Cains Charme sowie aber Liz Hoffnung und wieder sehr bewundernswert, Ihre Stärke begleiten uns durch den Band. Die erotischen Details sind ein perfekter Zusatz, aber auch die Romantik fehlt nicht und ist mit Cains Sensibler Seite ein Sahnehäubchen im Buch oben drauf Band 4 ist von der Reihe das Dickste, mich hat es recht überrascht dass es noch so viele Wendepunkte gab, die Charaktere einen so überraschen können! Man andere Meinung besser Meinungen von den Nebenpersonen erhält, aber am meisten war natürlich der Wunsch da dass Cain & Liz endlich Ihr Happy End erhalten !!! Warum stören einfach soviel Chaos das Ganze ? Damit wir nicht nur bangen sondern natürlich auch amüsiert werden. Wieder eine perfekte Mischung für den Leser! Jedoch der Aspekt der Zeitschleife ist immer noch ein Thema, verständlicher Weise haben beide ein Trauma deswegen und müssen Ihr Ängste auch erst mal verarbeiten. Das Zusammensein wird leider viel zu oft gestört! ~Empfehlenswert ~ ~Lesenswert~

    Mehr
  • Rezension zu "Niemals wieder ohne dich" von J. S. Wonda

    Niemals wieder ohne Dich

    RubysSpace

    18. July 2016 um 09:45

    Es ist vollendet. Die „Täglich“-Reihe von J. S. Wonda ist leider nun in sich abgeschlossen. Ich persönlich habe diese Bücher gelebt, geliebt und verschlungen ♥ Hier könnt ihr meine Rezension zum letzten Teil „Niemals wieder ohne dich“ (erschienen 2016) nachlesen!Klappentext...Weil du mein Engel bist und jeder Dämon einen braucht ... Bei allem Schrecklichen, das Liz widerfahren ist, tauchen nun alltägliche Probleme auf. Doch bevor sie die Ruhe findet, sich diesen zu widmen, stellt Cian sie vor eine furchtbare Wahl. Sie muss sich zwischen Flucht und Tod entscheiden. Aber kann diese Entscheidung die richtige sein, wenn sie doch noch immer nicht weiß, was Cian vor ihr verbirgt? Was ist, wenn es eben dieses Geheimnis ist, dass die beiden für immer voneinander trennt?Details zum Buch……Cover…Tolles Cover vom letzten Teil! Dieses Mal der männliche Teil…Eigene Ansicht…„Niemals wieder ohne dich“ ist wieder mal ein gelungenes Buch der Autorin J. S. Wonda. Das Leben hat sie wieder. Die Geschichte der beiden Hauptcharakteren Liz und Cian geht in die letzte Runde, und hat einige spannende Überraschungen parat. 100 Punkte an die Autorin hierfür! ♥…Einblick ins Buch…„Du wirst mich wirklich töten“, erkenne ich bitter. Ich schmecke schon das Blut auf der Zunge. Es ist unabwendbar. Wer auch immer sie ist, sie ist entweder geisteskrank o der – nein, etwas anderes als geisteskrank kann sie nicht sein. „Nein, werde ich nicht“, lächelt sie süß. „Du wirst morgen aufwachen und mich wieder suchen.“…Lieblingscharaktere…Für immer Liz. ♥ Ich finde sie einfach wahnsinnig authentisch, toll beschrieben und humorvoll. Da kommt kein anderer ran, und wer brauch denn auch immer diese Bookboyfriends, wenn man eine beste Freundin im Buch finden kann? :D …Schreibstil…Toller Schreibstil, flüssig, locker, keine außergewöhnlichen Fremdwörter, super zu lesen!…Negatives…Anfangs sehr verwirrend, da ich nicht so durchgeblickt habe, wer was denkt etc. Ist aber meiner Meinung nach Ansichtssache und hat meine Meinung zu den Büchern/dem Buch nicht geändert!…Empfehlung…Eindeutige Kaufempfehlung, vorallem für die, die die ersten Teile bereits gelesen haben! Und für alle anderen natürlich auch! ♥ ♥ Ruby

    Mehr
  • Perfekte Reihe

    Niemals wieder ohne Dich

    iris_knuth

    15. July 2016 um 17:34

    Juhu, es ist zeit für ein Finale. Leider...Ich hab Liz und Cian gerne gelesen. Finde es sehr schade das es nun vorbei ist.Das Cover ist wunderbar und passt gut zu Cian. Und ich freue mich schon wenn es im Regal steht. Dazu kommt das es auch gut zu den "Alten" Covern passt. Was ich super finde.Der Schreibstil von der Autorin ist einfach perfekt.Man erlebt ein Auf und Ab. Zur Geschichte selber sie ist super. Manchmal hätte ich Cian schütteln können. Er und seine Launen. Er kann einfach nicht ohne Liz. Gegensätze ziehen sich an oder? Er und Liz sind einfach perfekt miteinander. Auch wenn sie ohne den anderen nicht können.Für mich war es ein super Abschluss mit vielen Achterbahnfahrten an Gefühlen & Erlebnissen. Emotionen waren wie immer super vorhanden. Man musste mit den beiden mitfühlen & leiden. Vielen Dank für die tollen Lesestunden mit Liz und Cian. Diese Reihe ist einfach weiter zu empfehlen. Und das Ende von dem Buch, war ja schon mal sehr spannend und sehr neugierig. Freue mich mehr von dir zu lesen. 

    Mehr
  • Turbulent, romantisch und ein großes Happy End

    Niemals wieder ohne Dich

    Jess_S

    08. July 2016 um 20:24

    Niemals wieder ohne Dich ist der vierte und letzte Band der Täglich-Reihe von J. S. Wonda und beinhaltet alles, was ein krönender Abschluss braucht.Kurzbeschreibung: Bei allem Schrecklichen, das Liz widerfahren ist, tauchen nun alltägliche Probleme auf. Cian muss seine Frau auf die Trennung vorbereiten. Matt ist ihr nach Australi-en gefolgt und erwartet eine Antwort. Josi, Cians Tochter, zeigt ihr alte Videos von dem Mann, der heute ein ganz anderer ist ... Doch bevor Liz Ruhe findet, um sich all diesen Prob-lemen zu stellen, stellt Cian sie vor eine schreckliche Wahl ... Und sie muss sich zwischen Flucht und Tod entscheiden. Aber kann diese Entscheidung die richtige sein, wenn sie doch noch immer nicht weiß, was Cian vor ihr verbirgt? Was ist, wenn es eben dieses Geheimnis ist, dass die beiden für immer voneinander trennt? (janeswonda.com)Cover: Wer der Autorin auf facebook gefolgt ist, der weiß, dass ihr die Coverwahl diesmal nicht ganz leicht gefallen ist^^. Der Stimmigkeit wegen hat sie deshalb auch die Cover der anderen drei Bände verändert. Nichts desto trotz finde ich das Cover sehr gut gewählt. Denn in diesem Band steht Cian im Mittelpunkt. Endlich erfahren wir mehr über ihn und seine Erin-nerungen bezüglich der Zeitschleife. Als Bonus dürfen wir diese sogar aus seiner Sicht lesen. Kindle-Version: Wie bei den Bänden zuvor auch, bin ich wieder von dem Design beeindruckt. Die Zeitschleife, die auch hier wieder auf dem Cover zu sehen ist, leitet jedes Kapitel ein. Der Text und die Dialoge sind sehr übersichtlich strukturiert, sodass das Lesen leichtfällt und unglaublich Spaß macht.Inhalt:Die Story geht nahtlos weiter. Liz und Cian besteigen die Segeljacht. Danach baut sich die Handlung langsam auf. Zwischen Cian und Liz knistert es immer mehr. Sie beichtet ihm ihr großes Geheimnis. Er offenbart ihr ein paar seiner Geheimnisse. Auch Elena und Matt kom-men nicht zu kurz. Und während die vier ihre Beziehungsprobleme klären, wächst die Span-nung immer mehr an. Die Geschehnisse überschlagen sich und Liz und Cian müssen un-mögliche Situationen meistern. Eine Flucht, Verrat, Eifersucht, eine Beerdigung, die CIA, einen Selbstmord, eine Rettungsaktionen, einen Mord und und und. Auch Charlett und James haben wieder ihre Finger im Spiel und auch ihre Geheimnisse werden endlich gelüftet. Die Geschichte endet mit einem Knall und einem großen Happy End, welches ich unglaublich liebe. Wer danach noch nicht genug hat, sollte einfach weiter lesen, denn die Autorin hat sich noch etwas Tolles einfallen lassen, was Täglich-Fans auf keinen Fall verpassen sollten;)Meine Meinung:Hui, wo soll ich anfangen. Ich habe es sehr genossen den Roman zu lesen. Liz und Cian sind mir sehr ans Herz gewachsen. Ich musste mich manchmal überwinden weiter zu lesen, weil ich einfach nicht wollte, dass es zu Ende geht. Am Anfang ist mir das auch noch ganz gut gelungen, da das Tempo der Geschichte noch gemäßigt war. Ich konnte wieder langsam in die Handlung eintauchen. Habe mehr über Cian und seine Beweggründe erfahren. Doch mit der Zeit wurde es immer spannender und die Geschehnisse reihten sich aneinander, sodass ich das Buch nicht mehr aus der legen konnte und wollte. Es gab ein paar Szenen, die machten mich so wütend, dass ich jemandem den Kopf abreißen wollte. Dann war ich traurig, sowohl vor Rührung als auch aus Trauer. Dann war ich glücklich, dann wieder wütend…Also eine Achterbahn der Gefühle^^. Ich konnte gedanklich so gut in die einzelnen Szenen abtauchen und hatte das Gefühl mittendrin zu sein. Auch die Abschnitte aus Sicht von Cian fand ich sehr interessant. Es wurde zu keiner Zeit langweilig. Jede Szene trug zum Gesamtgeschehen bei und jeder Schritt brachte uns dem großen Finale näher und das hatte es absolut in sich. Ich bin ein großer Fan von Drama, Action und Romantik und davon hatte dieses Buch reichlich. Und natürlich bin ich ein großer Fan von Happy Ends. *Schmacht* Einfach toll. Ich muss die Autorin einfach loben, für ihr großes Talent Geschichten zu schrei-ben, die mich so sehr mitfühlen lassen. Danke, für das tolle Lesevergnügen. Ich muss sagen, ich bin jetzt schon ein bisschen traurig, dass es vorbei ist. Aber ist es das wirklich? Lest selbst ;)Fazit: Der krönende Abschluss einer mitreißenden, dramatischen und einfühlsamen Reihe. Für jeden Täglich-Fan ein Muss!

    Mehr
  • Phänomenaler Abschluss 💜

    Niemals wieder ohne Dich

    STEFANIE608

    04. July 2016 um 15:30

    Mit einem lachenden und einem weinenden Auge endet nun diese außergewöhnliche, fantastische und für mich eine der besten Reihen die ich je gelesen habe. Lachend weil Cian und Liz endlich das bekommen haben was sie verdienen und weinend weil hier die Reise mit meinen Lieblingscharakteren ein Ende findet.Die ganze Bandbreite die es an Gefühlen gibt, habe ich in dieser Geschichte miterleben dürfen. Von Schmerz über Trauer, Action und Spannung,Freude und Humor , Liebe und Dramatik ist alles vertreten was eine geniale und unvergessliche Geschichte haben muss. Ich habe mitgelitten , geweint , gelacht , geschmunzelt, geflucht , gehofft, gebangt und geliebt. Ich denke mehr muss ich nicht sagen, denn die die es gelesen haben und noch lesen werden, können und werden mich verstehen.Ich kann nur jedem empfehlen, lasst euch diese außergewöhnliche und wunderbar geschriebene Geschichte nicht entgehen, denn ihr würdet etwas ganz besonderes verpassen.Mit dieser Reihe ist Jane S. Wonda in meinen Augen ein Meisterwerk gelungen. Sie jongliert mit Worten als sei es das einfachste von der Welt. Die Dialoge zwischen Cian und Liz sind so wunderbar und dabei entstehen solch wunderbare Zitate " Weil du mein Engel bist und jeder Dämon einen braucht".Danke Jane für dieses absolut tolle Lesehighlight <3 <3 <3

    Mehr
  • Ein grandioser Abschluss einer wundervollen Reihe

    Niemals wieder ohne Dich

    Kimi234

    02. July 2016 um 14:55

    Inhalt:Bei allem Schrecklichen, das Liz widerfahren ist, tauchen nun alltägliche Probleme auf. Doch bevor sie die Ruhe findet, sich diesen zu widmen, stellt Cian sie vor eine furchtbare Wahl. Sie muss sich zwischen Flucht und Tod entscheiden. Aber kann diese Entscheidung die richtige sein, wenn sie doch noch immer nicht weiß, was Cian vor ihr verbirgt? Was ist, wenn es eben dieses Geheimnis ist, dass die beiden für immer voneinander trennt?Meinung:Mit 'Niemals wieder ohne Dich' - Band 4 der Reihe - hat sich die wundervolle Autorin J. S. Wonda mal wieder selbst übertroffen! Ich habe problemlos wieder in die Geschichte hinein gefunden. Der Schreibstil war, wie auch schon in ihren vorherigen Büchern, wahnsinnig spannend, mitreißend, erotisch und unheimlich emotional. Und dabei war es alles andere als eines dieser kitschigen Happy Ends! Cian war auch im 4. Teil und somit letzten Teil der Täglich-Reihe wieder sehr dominant und geheimnisvoll und Liz hat sich zu einer starken und doch unheimlich liebevollen Powerfrau entwickelt. Ich liebe die beiden einfach und vermisse sie schon jetzt total! Auch in diesem Teil hält die Autorin wieder so einige unvorhersehbare Überraschungen für ihre Leser bereit, die man nicht verpassen sollte!Fazit:Meiner Meinung nach dürfen Liz und Cian in keinem Bücherregal fehlen. Danke für diesen glorreichen Abschluss einer grandiosen Reihe!

    Mehr
  • Ein unglaublich romantisches und doch actiongeladenes Finale! Zum Verlieben! Mit Suchtfaktor!

    Niemals wieder ohne Dich

    ViktoriaScarlett

    30. June 2016 um 21:11

    ACHTUNG! DIESE REZENSION KANN SPOILER ENTHALTEN!!!!Zum Cover:Ich muss ja zugeben ich liebe die neuen Cover! Die sehen einfach wunderbar aus und passen perfekt zur Reihe.Zum Inhalt:Was soll ich sagen?? ICH LIEBE DIESEN BAND! Er war unglaublich spannend, romantisch und emotional!Man durchlebt eine intensive Achterbahnfahrt der Gefühle bei der man jede noch so kleine Kurve bis ins Äußerste spürt. Cian umgibt bis zum letzten Drittel etwas geheimnisvolles! Sein Bad Boy Image gibt er einfach nicht auf! Er gibt einfach nicht Preis ob er sich an ihre gemeinsame Zeit erinnert. Mit jeder Seite steigt die Spannung, man hält es kaum aus und will nun unbedingt wissen was hinter Cians Verhalten steckt. Liz durchlebt in diesem Band noch einige Höhen und Tiefen, bei deren sie auch an ihren Gefühlen zu Cian zweifelt. Cian verletzt sie tief um ihr Leben zu retten. James macht alles für Liz nur noch schwerer. Charlett ist für mich eine falsche Schlange (Tut mir leid wegen dem Ausdruck.) Auch sie verletzt Liz sehr. Nach dem zweiten Drittel war ich den Tränen nahe. Charlett treibt wie immer ein mieses Spiel, es gibt einen fulminanten Showdown bei dem ich den Tränen nahe war. In der Finalen Szene bekommt Charlett was sie verdient! (Klingt gemein, aber ist so.) Liz ist unglaublich taff! Sie hat sich stark verändert, ins Positive! Das Ende des Buch ist wundervoll romantisch und ich bin froh, dass es für Liz und Cian ein Happy End gab! Das haben sie nach all dem wirklich verdient! Die letzte Szene im Epilog (mit Matt) ließ mich Schmunzeln! Nach diesem Ende bin ich sicher, dass es noch ein Spinoff oder etwas in die Richtung geben wird.Mein Fazit:Diese Reihe ist ein absoluter Muss!! So romantisch, spannend und doch actionreich mit DEM ultimativen Bad Boy!Absolut zu empfehlen!!

    Mehr
  • Der Engel und sein Dämon!

    Niemals wieder ohne Dich

    Lesen_im_Mondregen

    30. June 2016 um 21:08

    Wow!!! Das Erste, was mir zum Cover einfällt!Ein geheimnisvoller und sehr attraktiver Mann ziert es und es ist heiß! Auch wenn mir die vorigen auch gut gefallen haben, aber dieses ist einfach perfekt und man könnte es stundenlang ansehen!!Nun was soll ich sagen? Wie soll ich die passenden Worte finden, die diesem Buch gerecht werden?! Ich bin sprachlos!!Unbeschreiblich, unglaublich, sinnlich, romantisch, erotisch, spannend, wundervoll und heiß!! Nur einige Wörter, die es treffend beschreiben.Nach dem Ende des dritten Bandes, habe ich sehnsüchtig auf diesen gewartet und ihn verschlungen.Ich liebe Cian und Liz, schon von Anfang an, nur nun noch mehr, wenn das überhaupt möglich ist!Man bekommt Gänsehaut beim Lesen und diese prickelnde Erotik verstärkt das noch.Ich mochte die Reihe vom ersten Band weg und ich finde, es ist schwer, mit jedem weiteren Buch, die Erwartugen, die man hat zu erfüllen, jedoch ist es Jane mehr als nur gelungen, einen fabelhaften Abschluss zu schreiben und somit eine wundervolle Reihe zu kreieren!Verwirrung macht sich in Liz breit und Cian lässt sie im Dunkeln tappen, für sehr lange Zeit. Man fühlt mit und nicht nur das, es ist herrlich die einzelnen Szenen mitzuerleben!So viele Hochs und Tiefs gepaart mit Spannung ist einfach sensationell und man möchte, dass die Geschichte nie endet!!Liz, die in ihm trotz allem, was er ihr antut, noch immer das Gute sieht, bei ihm bleiben will sowie das Wechselspiel von Cians Wegstoßen und Wieder holen, lässt einen in einer anderen Sphäre schweben!Eine tolle Szene folgt der nächsten und alle offenen Fragen werden beantwortet und auch Cian zeigt wieder einmal seine andere Seite.Charlett spielt auch eine wichtige Rolle, es jedoch kommt anders, als man denkt.Die Sexszenen sind heiß und lassen nichts zu wünschen übrig, im Gegenteil!Ich liebe dieses Buch ganz besonders! Für mich ist es das Beste von allen und einfach perfekt!Ein großes Kompliment an Jane und ihre einzigartige Kunst, jemanden in dem Bann zu ziehen!Ich hoffe, es werden noch viele solcher wunderbaren Geschichten folgen!!Ein großes MUSS für alle, dieses Genre genau so gern lesen wie ich!!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks