J. Walther

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 11 Rezensionen
(9)
(7)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Sein schönster Sommer: Anthologie

Bei diesen Partnern bestellen:

Phillips Bilder

Bei diesen Partnern bestellen:

Anna & Eva: Nur eine Frage der Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Zimmer wird es still

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Zimmer wird es still

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Sommerlektüre, die Leichtigkeit mit Tiefe verbindet

    Sein schönster Sommer: Anthologie
    marstraveller

    marstraveller

    19. July 2017 um 20:33 Rezension zu "Sein schönster Sommer: Anthologie" von J. Walther

    Die zehn Geschichten dieser Anthologie sind so facettenreich und bunt wie ein Strauß Sommerblumen. Die Herausgeberin hat eine fein abgestimmte Mischung verschiedener Genres und Stilrichtungen kombiniert, an der jeder Liebhaber kurzer Erzählungen seine Freude haben wird. Einige Geschichten brennen sich mit einer Eindringlichkeit dem Leser ins Herz und hinterlassen dort bleibende Spuren, andere wiederum berühren einen eher wie ein leichter Sommerwind, angenehm für den Moment, aber flüchtig in Bezug auf eine dauerhafte Wirkung. Die ...

    Mehr
  • Ein schönes Wiedersehen mit

    Phillip & Christoph: Zwei erotische Tableaus
    Justin

    Justin

    07. July 2017 um 11:12 Rezension zu "Phillip & Christoph: Zwei erotische Tableaus" von J. Walther

    Ein gelungenes Wiedersehen mit Phillip und Christoph, 2 kurze aber knackige Geschichten haben den Wunsch nach mehr absolut erfüllt. Die beiden Protagonisten aus "Nur eine Frage der Liebe" sind nach wie vor zusammen, kosten ihren Alltag aber bewusst aus, wagen das Neue, mit anfänglichen Hemmungen aber passenden Folgen. Ich musste ab und zu schmunzeln, denn die Aktionen wirken wie aus dem Leben gegriffen, verlieren nicht an Ernsthaftigkeit und Erotik, sie lesen sich locker und leicht, ohne sich aufzudrängen und hinterlassen das ...

    Mehr
  • Rezension "Sein schönster Sommer"

    Sein schönster Sommer: Anthologie
    naitomia

    naitomia

    22. June 2017 um 12:13 Rezension zu "Sein schönster Sommer: Anthologie" von J. Walther

    Sommer, Sonne, Sonnenschein. So könnte man diese Anthologie direkt beschreiben. Denn das Cover täuscht nicht: Hier ist das Sommergefühl drin!Aber zu erst möchte ich an dieser Stelle erwähnen, dass mich mein liebster Lieblingsautor Justin C. Skylark anschrieb ob ich diese Anthologie lesen und das Buch auf meinem Blog besprechen will. NATÜRLICH! Entschuldigt den Fangirlausraster.Ich war sehr gespannt auf all die einzelnen Geschichten und wurde überhaupt nicht enttäuscht.Enthalten sind Geschichten mit viel Gefühl, mit Bauchkribbeln ...

    Mehr
  • Schöne Ergänzung zu "Nur eine Frage der Liebe"

    Anna & Eva: Nur eine Frage der Liebe
    Koriko

    Koriko

    20. June 2016 um 12:41 Rezension zu "Anna & Eva: Nur eine Frage der Liebe" von J. Walther

    Story: Bereits bei ihrem ersten Treffen ist die Künstlerin Anna von Eva fasziniert, fühlt sich von der leicht maskulinen Art angezogen. Sie setzt alles daran, die introvertierte Frau kennenzulernen, was ihr leichter gelingt als gedacht. Doch schon bald wird offensichtlich, dass Eva ein Geheimnis umgibt, das ihrer wachsenden Liebe zueinander im Weg steht – und das Anna auf die Probe stellt, als Eva sich ihr offenbart … Eigene Meinung: „Anna & Eva“ ist ein Kurzroman von Jana Walther, der inhaltlich zu „Nur eine Frage der Liebe“ ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Im Zimmer wird es still" von J. Walther

    Im Zimmer wird es still
    J_Walther

    J_Walther

    zu Buchtitel "Im Zimmer wird es still" von J. Walther

    Anlässlich der Neuausgabe möchte ich gern eine Leserunde zu meinem 2. Roman veranstalten. Er erschien zuerst 2011 im B. Gmünder Verlag. Die Neuausgabe liegt mir sehr am Herzen.Inhalt:Andreas kümmert sich so gut er kann um seinen älteren Partner, als der an Krebs erkrankt. Doch seine Überzeugung, dieser Aufgabe nicht gerecht zu werden, entfernt sie voneinander. Peter kämpft mit seiner Krankheit und versucht Andreas zu schonen. Der schämt sich seiner Erschöpfung ebenso wie seines Bedürfnisses nach Nähe und Zärtlichkeit. Glückliche ...

    Mehr
    • 150
  • Lieben und Leiden

    Im Zimmer wird es still
    rewareni

    rewareni

    01. May 2016 um 09:56 Rezension zu "Im Zimmer wird es still" von J. Walther

    Was passiert, wenn sich zwei Menschen lieben und einer davon unter einer schweren Krankheit leidet?  In dem Roman,, Im Zimmer wird es still`` von Jana Walther, betrifft diese Situation Andreas und Peter. Zwei Männer, die nicht den alltäglichen Liebespaaren entsprechen. In abwechselnden Kapiteln wird die Geschichte einmal aus der Sicht Andreas und einmal aus dem Leben von Peter erzählt. Für mich war es etwas schwierig in die Geschichte hinein zu kommen, da der Roman in der 3. Person Präsens geschrieben worden ist. Ich habe mich ...

    Mehr
  • Eine Geschichte voller Emotionen

    Im Zimmer wird es still
    melusina74

    melusina74

    23. April 2016 um 17:35 Rezension zu "Im Zimmer wird es still" von J. Walther

    Andreas und Peter sind schon lange ein Paar.Trotz des grossen Altersunterschiedes zwischen ihnen führen sie eine harmonische Beziehung und meistern den Alltag zusammen.Dann taucht das Schreckengespenst Krebs in ihrem Leben auf und nichts ist mehr wie es war.......Wir erleben einen todkranken Peter,der Zuhause von Andreas gepflegt wird.Wie geht Peter mit dieser Diagnose um?Andreas möchte Peter so gut wie nur möglich in dieser schweren Zeit begleiten.Ist er dieser grossen Aufgabe gewachsen?Welche Veränderungen kommen auf beide ...

    Mehr
  • Im Zimmer wird es still

    Im Zimmer wird es still
    Lesezeichen16

    Lesezeichen16

    22. April 2016 um 20:20 Rezension zu "Im Zimmer wird es still" von J. Walther

    Inhalt: Andreas kümmert sich so gut er kann um seinen älteren Partner, als der an Krebs erkrankt. Doch seine Überzeugung, dieser Aufgabe nicht gerecht zu werden, entfernt sie voneinander. Peter kämpft mit seiner Krankheit und versucht Andreas zu schonen. Der schämt sich seiner Erschöpfung ebenso wie seines Bedürfnisses nach Nähe und Zärtlichkeit. Glückliche Erinnerungen werden zu einem Ort des Friedens und stillen Glücks. Doch wie können sie wieder einen Weg zueinander finden ... Im Zimmer wird es still ist der neuste Roman ...

    Mehr
  • Im Zimmer wird es still

    Im Zimmer wird es still
    nellsche

    nellsche

    16. April 2016 um 11:30 Rezension zu "Im Zimmer wird es still" von J. Walther

    Andreas und Peter sind seit längerem ein Paar und sie genießen ihre gemeinsame Zeit. Doch dann erkrankt Peter schwer an Krebs. Andreas beschließt, Peter nach Hause zu holen und sich so gut er kann um ihn zu kümmern. Doch diese Aufgabe erfordert enorm viel Kraft und Andreas hat manchmal das Gefühl, das alles nicht zu schaffen. Peter will es Andreas so leicht wie möglich machen. Er schämt sich teilweise, weil er so krank und schwach ist. Diese Situation ist für beide sehr schwer und sie entfernen sich immer mehr voneinander. Die ...

    Mehr
  • Ein leises Buch

    Im Zimmer wird es still
    Stelze74

    Stelze74

    13. April 2016 um 19:49 Rezension zu "Im Zimmer wird es still" von J. Walther

    Peter und Andreas sind schon länger ein Paar, als Peter schwer erkrankt. Andreas, deutlich jünger als Peter, muß plötzlich die Pflege eines Schmerzpatienten übernehmen und sein Leben komplett ändern. Es ist nun alles auf die Bedürfnisse des Kranken ausgerichtet. Andreas trägt immer schwerer an dieser Belastung, gibt aber nicht auf und kümmert sich liebevoll. Die Geschichte der beiden wird jeweils abwechselnd mal aus Sicht von Peter, mal aus Andreas' erzählt. Streckenweise waren mir die sexuellen Aktivitäten der Männer zu ...

    Mehr
  • weitere