J.D. Barker

 4,3 Sterne bei 428 Bewertungen

Lebenslauf von J.D. Barker

Vom Ghostwriter zum Autor der über Geister schreibt: Jonathan Dylan Barker wurde am 7.1.1971 in Lombard, USA, geboren. Ab 1985 lebte er dann mit seiner Familie in Florida. Nach seinem Highschool-Abschluss studierte er am Art Institute of Fort Lauderale. Dort nahm er an einem Schreibkurs teil und erregte das Interesse des Herausgebers Paul Gallotta. Barker arbeitete später für das Magazin 25zh Parallel und spezialisierte sich hier auf Themen der Popkultur. Seit 1992 schrieb er eine Zeitungskolumne über heimgesuchte Häuser und war gleichzeitig Ghost-Writer für Autoren. 2014 veröffentlichte er dann seinen ersten Roman unter eigenem Namen. So machte er sich seine Erfahrung zu Nutzen und verarbeitete es in seinen eigenen Werken. Heute lebt der Schriftsteller mit seiner Familie in Pennsylvania.

Neue Bücher

Cover des Buches The Fourth Monkey - Das Haus der bösen Kinder (ISBN: 9783734110153)

The Fourth Monkey - Das Haus der bösen Kinder

 (51)
Neu erschienen am 16.08.2021 als Taschenbuch bei Blanvalet. Es ist der 3. Band der Reihe "The Fourth Monkey".

Alle Bücher von J.D. Barker

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu J.D. Barker

Cover des Buches The Fourth Monkey - Das Haus der bösen Kinder (ISBN: 9783734110153)M

Rezension zu "The Fourth Monkey - Das Haus der bösen Kinder" von J.D. Barker

Spannende Fortsetzung
my-book-addict-worldvor 11 Tagen

Detective Sam Porter ist zurück in Chicago und steht unter Verdacht, der FBI-Agent Frank Poole führt jetzt die Ermittlungen und gerät unter Druck, denn es gibt immer neue Leichen und die Morde haben immer die gleiche Unterschrift, die darauf deuten, dass der Serienmörder Anson Bishop für die Taten verantwortlich ist, der Fourth Monkey Killer ist immer noch flüchtig und man findet immer mehr Leichen.

Dieser Band ist der Letzte der Trilogie und knüpft an den Vorgänger an. Jedoch kann man ihn auch selbständig als Einzelband lesen, denn manche Informationen zu den Vorgängern sind teilweise eingestreut und man lernt die Charaktere kennen. 

Das Buch wird aus vielen Perspektiven erzählt, daher kann es etwas verwirrend sein, bis man sich an den Schreibstil gewöhnt hat. Ich fand die ganze Trilogie spannend, auch wenn sich manches etwas zieht, ist es doch relativ unterhaltsam und sorgt für Spannung und man kann es nicht aus der Hand legen.

Das Cover ist genauso interessant gestaltet wie die Vorgänger und hat einen Bezug zum Buchinhalt. Für dieses Buch habe ich etwas länger gebraucht, da es nicht nur viele Seiten sind, sondern auch eine sehr kleine Schrift gewählt wurde für die ca. 670 Seiten, so dass meine Augen schon öfter eine Pause gebraucht haben.

Insgesamt kann ich das Buch jedem empfehlen, der Thriller mag und von Buch zu Buch wie in einem Rätsel zur Lösung gebracht werden möchte, um die Frage "Wer ist denn in Wahrheit der Mörder?"


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis (ISBN: 9783734104961)M

Rezension zu "The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis" von J.D. Barker

Spannend mit fiesem Ende
my-book-addict-worldvor einem Monat

In Chicago ist es seit Monaten klirrend kalt und die seit 3 Wochen vermisste Ella Reynolds wird eingefroren in einem See gefunden, in einem See der bereits vor Ellas Verschwinden zugefroren war.

Der Verdacht fällt auf den Four Monkey Killer Anson Bishop, die Medien haben sofort den Schuldigen festgemacht, nur Detective Sam Porter, der mit dem Fall bzw. mit dem Serienkiller zuvor zu tun hatte, glaubt nicht daran.

Durch einen Fehler der ihm passiert, wird Porter vom Fall abgezogen und begibt sich inoffiziell alleine auf die Suche nach Bishop, er begibt sich in Gefahr und das FBI sitzt ihm auch im Nacken, dass hinter dem Serienkiller her ist. Es verschwinden immer mehr Mädchen, nach der 15-Jährigen Ella. Viele Verwicklungen und Verwirrungen die den Fall unlösbar erscheinen lassen.

Und bevor überhaupt einer der Fälle gelöst werden, endet das Buch mittendrin, ganz abrupt und unerwartet.


Ohne zu wissen dass es bereits der 2. Band einer Thriller-Reihe von The Fourth Monkey ist, las ich diesed Buch. Es gibt viele Rückblicke auf Band 1, so kommt man etwas besser in die Story rein, wird aber gleichzeitig neugierig auf Band 1 der noch spannender sein soll, als dieser und da es so unerwartet endet, kann ich Band 3 kaum abwarten.


Der Schreibstil ist super einfach und flüssig lesbar und das Buch ist in mehreren kurzen Kapiteln verfasst und zwischendurch hat man immer den Ermittlungsstand zu lesen, sehr übersichtlich,  auch wenn die Fälle sehr verwirrend sind. 


Das Cover ist der Wahnsinn und passt perfekt zum Buch und zeigt den Fall Ella im Eis als Leiche ganz dezent.  Die Farben sind passend kühl und düster.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches The Fourth Monkey - Das Haus der bösen Kinder (ISBN: 9783734110153)Blintschiks avatar

Rezension zu "The Fourth Monkey - Das Haus der bösen Kinder" von J.D. Barker

Eskalierendes Finale
Blintschikvor 2 Monaten

Nachdem ich von den ersten zwei Teilen richtig begeistert war, hab ich gespannt auf das Finale gewartet und es hat mich komplett umgehauen. Ich glaube das hier ist eins meiner neuen Lieblingsthriller. Die Handlung wird nach und nach immer komplexer und man kann überhaupt nicht mehr vorhersehen, was als nächstes passiert, weil es so viele Wendungen gibt. Ich liebe diese Psychospielchen, wenn man sich als Leser nicht mehr sicher sein kann, wer die Wahrheit sagt und theoretisch alle der Mörder sein können. So kann man bis zur letzten Seite mitraten und rätseln. Und bei diesem Buch ist es wirklich bis zur allerletzten Seite spannend. Außerdem ist die Stimmung wirklich klasse. Sie hat ein bisschen etwas von einem dystopischen Weltuntergang, da die Lage konplett eskaliert und es reißt einen beim Lesen einfach mit. Ich habe das Buch teilweise Tag und Nacht gelesen, weil ich es nicht weglegen konnte und kann es wirklich nur jedem Thrillerliebhaber ans Herz legen. Es ist mehr als gelungen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Crime Club

Wir folgen den Spuren des Bösen im Crime Club ... 

Fans der aufregenden Unterhaltung und des ganz besonderen Nervenkitzels: Herzlich willkommen im Crime Club

Entdeckt mit uns gemeinsam atemberaubende Werke der Spannungsliteratur in den exklusiven Crime Club-Aktionen, tauscht euch mit Gleichgesinnten über eure Krimi- und Thriller-Lieblingsthemen aus und sammelt wertvolle Punkte, mit denen ihr euch vom einfachen Taschendieb bis zum mächtigen Mafiaboss hocharbeiten könnt! 

"Endlich mal wieder ein Thriller, bei dem sich erst alles ganz am Ende zusammenfügt - Irre!" – Schnick

Ist der Four Monkey Killer wirklich zurück? Begebt euch gemeinsam mit Detective Sam Porter auf Spurensuche und findet heraus, was es mit den verschwundenen Mädchen auf sich hat in unserer Leserunde zu "The Fourth Monkey – Das Mädchen im Eis"!

Im Crime Club verlosen wir für unsere Leserunde 30 Exemplare von "The Fourth Monkey – Das Mädchen im Eis" von J.D. Barker. Was ihr tun müsst, um dabei zu sein? 

Bewerbt euch bis einschließlich 16.06.2019, indem ihr unser Bewerbungsformular ausfüllt und folgende Frage beantwortet:

Eine Leiche in einem seit Monaten gefrorenen See – Was wäre eure erste Idee, wie die Leiche in den See gekommen ist?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und freue mich auf die gemeinsame Leserunde!

Mehr zum Buch
Sie kennen den Four Monkey Killer noch nicht? Halten Sie Ihr Baldrian parat, und folgen Sie der Spur des Bösen ...

Seit Monaten herrschen in Chicago Minustemperaturen, als die Leiche der jungen Ella Reynolds eingefroren im See gefunden wird. Sie wurde vor drei Wochen vermisst gemeldet – der See ist seit Monaten zugefroren. Die Medien beschuldigen den berüchtigten Four Monkey Killer Anson Bishop, aber Detective Sam Porter will nicht glauben, dass er damit etwas zu tun hat. Er kennt den Serienkiller gut, denn er hat ihn geschnappt und laufen lassen, und er hat noch eine Rechnung mit ihm offen. Porter hat sich auf ein gefährliches Spiel eingelassen, währenddessen verschwindet ein Mädchen nach dem anderen …

>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden

873 BeiträgeVerlosung beendet
Du sollst nicht böses tun ...

Begib dich mit uns und Blanvalet in die Psyche des Serienmörders und gewinne eines von 50 Exemplaren von "The Fourth Monkey".

Kannst du das Rätsel hinter dem Tagebuch des Four Monkey Killers lösen? 

Mehr zum Buch
5 Jahre, unzählige Opfer und ein Serienkiller, der auch nach seinem Tod nicht ruht.
Tue nichts Böses, sonst wird er dich bestrafen. Zuerst wird er einen Menschen entführen, den du liebst. Dann wird er dir ein Ohr des Opfers in einem weißen Geschenkkarton schicken. Daraufhin ein Auge, dann die Zunge. Du kannst versuchen, ihn zu stoppen, aber du wirst es nicht schaffen. Denn er ist der Four Monkey Killer, und er kennt kein Erbarmen. Du kannst nur hoffen, dass er nicht weiß, wer du bist, und dass er es nie erfährt …


Hier gehts direkt zur Leseprobe!

Mehr zum Autor
J.D. Barker hat bereits einen preisgekrönten Roman veröffentlicht, für den er hoch gelobt wurde. The Fourth Monkey ist sein erster Thriller und der Beginn einer Serie um Detective Sam Porter. Barker lebt in Englewood, Florida, und in Pittsburgh, Pennsylvania.

Du möchtest eines der 50 Exemplare von "The Fourth Monkey - Geboren, um zu töten" gewinnen?

Dann löse unser Rätsel auf der Aktionsseite bis einschließlich 03.01.2018 und hinterlasse neben deiner Lösung auch direkt deinen Usernamen.

Am 04.01.2018 entscheidet dann das Los, wer sich auf die Spuren des Four Monkey Killers begeben darf! 

Die Gewinner geben wir direkt hier bekannt!

141 Beiträge

Zusätzliche Informationen

J.D. Barker wurde am 07. Januar 1971 in Lombard geboren.

J.D. Barker im Netz:

Community-Statistik

in 465 Bibliotheken

von 296 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks