J.K. Rowling Hogwarts-Schulbücher: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 45 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 7 Rezensionen
(21)
(15)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hogwarts-Schulbücher: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ von J.K. Rowling

Eine neue Ausgabe dieses unverzichtbaren Begleitbandes zu den Harry-Potter-Geschichten, mit einem neuen Vorwort von J.K. Rowling (als Newt Scamander) und sechs neuen Tierwesen! Seit seiner Veröffentlichung ist Newt Scamanders Meisterwerk Pflichtlektüre an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei und hat Generationen von Zaubererfamilien in seinen Bann gezogen. »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« bietet eine unverzichtbare Einführung in die Tierwesen der magischen Welt. Auf der Basis von vielen Reisen und seiner langjährigen Forschung ist ein Werk von unerhörter Wichtigkeit entstanden. Einige der Tierwesen werden Lesern der Harry-Potter-Bücher bekannt sein: der Hippogreif, der Basilisk, der Ungarische Hornschwanz ... Andere werden sogar den eifrigsten Amateur-Magizoologen in Erstaunen versetzen. Entdecken Sie das faszinierende Gebaren von magischen Tierwesen auf fünf Kontinenten ... Einnahmen aus dem Verkauf dieses Buches kommen zwei Hilfsorganisationen und ihren Projekten mit Kindern und jungen Menschen zugute. 20% dieser Gelder gehen an Comic Relief und 80% gehen an die Lumos Foundation. Comic Relief ist eine eingetragene Hilfsorganisation in Großbritannien (Nummer 326568 in England/Wales und Nummer SC039730 in Schottland). Lumos Foundation ist eine eingetragene Hilfsorganisation in Großbritannien (Nummer 1112575).

Ein Muss für jeden Harry Potter Fan :)

— Janina84
Janina84

Sehr gut gemacht für Hintergrund wissen,allerdings hätte ih mir noch mehr Zeichnungen gewünscht 😀👌

— _Kim_
_Kim_

Sehr schöne Zusatzinformation und ganz süß gemacht

— rachaelcatherine_
rachaelcatherine_

Zeichnungen wären schön gewesen

— SnoopyinJuly
SnoopyinJuly

interessant, amüsant und sehr fantasiereich ... eine Quelle der Magie

— Anneja
Anneja

Informativ, witzig, und einfach schön. Diese Ausgaben entführen den Leser zurück nach Hogwarts und in die gesamte magische Welt.

— BuechersuechtigesHerz
BuechersuechtigesHerz

Als absoluter Fan des gesamten Harry Potter Universums habe ich selbstverständlich auch dieses Buch gelesen. Natürlich kann ich nicht sagen,

— Ev1901
Ev1901

Wer Harry Potter liebt, wird diese Bücher mögen. Es ist einfach eine gute Weiterführung der Geschichte von der Zauberwelt.

— CorinaPf
CorinaPf

Mir Vorwort von Newt Scamander in wunderschöner und hochwertiger Neuauflage.

— LillianMcCarthy
LillianMcCarthy

Dieses besondere Schmuckstück darf nicht in einer Harry Potter Sammlung fehlen

— Mari-P
Mari-P

Stöbern in Fantasy

Wédora - Schatten und Tod

Faszinierendes Setting

momkki

Ruf der Versuchung

Drei Sterne sind noch sehr wohlwollend für diese platte, abgedroschende Story.

Saphir610

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Fantasy in orientalischem Setting. Spannend, mystisch, ich fands super.

Shellan16

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Idee mit viel Potenzial. Leider sehr wenig Handlung

our_booktastic_blog

Stadt der Finsternis - Unheiliger Bund

Kate is back! Und diesmal muss sie einige schwere Entscheidungen treffen.

I_like_stories

Darien - Die Herrschaft der Zwölf

Hier stimmt einfach alles, tolle Figuren, schöner Schreibstil und eine interessante Handlung. Ich hoffe auf einen 2 Teil :)

Sternlein

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Muss für jeden Harry Potter Fan :)

    Hogwarts-Schulbücher: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
    Janina84

    Janina84

    10. August 2017 um 07:02

    Es handelt sich hier um die Zusammenfassung  aller vorkommenden Tierwesen, wie diese zu behandeln sind und wo diese zu finden sind. Mit diesem Buch wird in Hogwarts unterrichtet und der Autor "Newt Scamander" war selbst einmal Schüler auf dieser Schule. Ich finde, dieses Buch ist eine tolle Ergänzung zu den Harry Potter Büchern, ich hätte mir nur ein wenig mehr Bilder zu den einzelnen Tierwesen gewünscht. Ansonsten einfach ein nettes Buch und sollte in keiner Harry Potter Sammlung fehlen. 

    Mehr
  • Ein Zaubererlehrbuch auch für uns Muggel

    Hogwarts-Schulbücher: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
    Anneja

    Anneja

    03. June 2017 um 12:51

    Natürlich habe ich den Film zum gleichnamigen Buch gesehen und mich schließlich nicht für die Drehbuchausgabe entschieden, sondern für das Lehrbuch aus Hogwarts. Zum Inhalt gibt es so einiges zu berichten. Zum einen haben wir ein Vorwort von Albus Dumbledore und auch ein paar Zeilen über Newt Scamander, welcher der fiktive aber eigentliche Autor des Buches ist. Schließlich erlesen wir uns in alphabetischer Reihenfolge die phantastische Tierwelt rund um das Harry Potter - Universum. Dies ist teils sehr interessant und teils auch sehr belustigend, da einige Wesen für Chaos in unserer Welt sorgen ohne das wir direkt ein Zauberwesen damit in Verbindung bringen würden. Die ist natürlich alles nur Fantasie, lässt einen aber häufiger schmunzeln. Das Buch gehört Harry Potter selbst und wurde von ihm, Ron und Hermine ordentlich voll gekritzelt. Leider waren die Sprüche meist sehr unlustig und bezogen sich meist auf Hagrid und seinem Umgang mit gefährlichen Tieren. Hier hätte man origineller werden können.Besonders die Einführung in das Buch gefiel mir ausgesprochen gut, da man einige unbekannte Informationen in Erfahrung bringen kann. Gerade der Unterschied zwischen Tier - und Zauberwesen wird sehr ausführlich erklärt und erzählt dabei eine sehr lustige Geschichte.Die Aufzählung der Wesen ist spannend und umfassend. Bestimmt hätte man noch viel mehr Tiere in das Buch nehmen können, aber vielleicht erfolgt ja mal ein Nachfolger mit weiteren. Gerade die unbekannteren Wesen hatten es mir angetan, da man sie teilweise auch nicht in den Filmen wieder fand und sich so sein eigenes Bild machen konnte. Lasst euch überraschen von der Vielzahl an Tieren und ihren Eigenarten.Da dies ein Lehrbuch ist erfolgte natürlich auch eine Klassifizierung der magischen Wesen. Dies wurde vom Zaubereiministerium übernommen und reicht von 1 - 5, wobei 1 gleichzusetzen ist mit langweilig. Teilweise wurden Bilder von Wesen mit in das Buch übernommen, was der Vorstellungskraft gehörig auf die Sprünge hilft. Oftmals bleibt es aber dabei das die eigene Fantasie ein Bild erschaffen muss.Ich fand es sehr spannend etwas über die Zauber- und Tierwesen aus der Harry Potter - Welt zu lesen. Mit seinen 128 Seiten ist es nicht besonders lang und hätte meiner Meinung nach auch noch ein paar Seiten vertragen können. Ansonsten ein sehr interessantes Werk.

    Mehr
  • Informativ, witzig, und einfach schön. Diese Ausgaben entführen den Leser zurück nach Hogwarts...

    Hogwarts-Schulbücher: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
    BuechersuechtigesHerz

    BuechersuechtigesHerz

    15. May 2017 um 11:42

    Als diese drei neuen Ausgaben der Hogwarts Schulbücher rauskamen, wusste ich sofort, dass ich sie haben muss. Ich fand schon immer, dass die Taschenbücher sich nicht so schön bei meiner Harry Potter Sammlung im Regal machten. Die Hardcoverbücher hingegen fügen sich wundervoll ein. Sie haben alle ein edles Cover und könnten so tatsächlich als Schulbücher in Hogwarts aussehen.Wenn man eines davon zur Hand nimmt, spürt man als Fan das Kribbeln im Magen und das Pochen des Herzens, denn alles an der Welt rund um Hogwarts wirkt so echt. So auch diese Bücher, sie könnten wirklich in einen Schulbiblitohek wie Hogwarts stehen und man kann eigentlich gar nicht glauben, dass alles in den Büchern erfunden ist. Es rundet das ganze Universum, dass die Autorin geschaffen hat, einfach noch mehr ab.Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind ist mittlerweile ja schon fast ein Klassiker und die Vorlage für den neuen Film aus J.K. Rowlings erschaffener Welt. In Verbindung mit dem Film wirkt dieses Buch einfach noch mehr, als vorher. Wir kennen Newt jetzt besser, sehen sein Gesicht, wenn wir das Vorwort lesen und können die Tierwesen noch eindeutiger zuordnen. Auch dieses Buch ist mehr informativ und hat keine fortlaufende Geschichte - es könnte also auch wirklich ein echtes Schulbuch sein. Ich fühlte mich beim lesen, als wäre ich im Unterricht bei Hagrid. Ich liebe Tiere und vorallem natürlich magische, deswegen hat es viel Spaß gemacht, mehr über alle Wesen rauszufinden. Vorallem ist es auch ein toller Begleiter bei den weiteren Filmen um Newt Scamander, denn man kann einfach mal eben nachschlagen, wenn man mehr über ein Tier wissen möchte.Für alle Harry Potter Fans sind diese Ausgaben ein MUST HAVE im Regal. Informativ, witzig, und einfach schön. Sie entführen den Leser zurück nach Hogwarts und in die gesamte magische Welt. Die Hardcoverausgaben machen sich besonders gut im Regal!Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    Mehr
  • Nicht mehr als ein "Pflichtbestandteil" des Harry Potter Universums

    Hogwarts-Schulbücher: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
    Ev1901

    Ev1901

    14. May 2017 um 22:45

    Als absoluter Fan des gesamten Harry Potter Universums habe ich selbstverständlich auch dieses Buch gelesen. Natürlich kann ich nicht sagen, dass es mir nicht gefallen hat. Es ist ein leichtes, schnell zu lesendes "Büchlein", welches ich im Nu an einem Abend durchgelesen habe. Aber naja, irgendwie gehört das Lesen dieser Bücher als Fan eben dazu.

  • Magische Tiere

    Hogwarts-Schulbücher: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
    dominona

    dominona

    12. May 2017 um 22:49

    Wer sich für das Potter-Universum interessiert, kann sich mit der Klassifizierung magischer Wesen auseinandersetzen. Das Buch ist kompakt und an einem Abend durchgelesen. Über die einzelnen Grade habe ich mich sehr amüsiert, Man muss das Buch nicht gelesen haben um den Film zu verstehen.

  • Eine ganze wunderbare Welt

    Hogwarts-Schulbücher: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
    MissWatson76

    MissWatson76

    15. April 2017 um 08:53

    Ich habe die Phantastischen Tierwesen und Newt Scamander erst durch den Film richtig lieben gelernt. Das Buch hier ist ein toller Begleiter dazu und auch zu den Harry-Potter-Büchern. Egal womit man anfängt, es ist ein super Einstieg und macht neugierig auf den Rest des ganzen J.K. Rowling-Universums. Durch das Buch wird einem auch wieder klar, wie groß und vor allem großartig das ist, was J.K. Rowling geschaffen hat. Es ist absolut vergleichbar mit der Welt der "Herr der Ringe" denn die hat nich nur Bücher geschrieben, sondern eine ganze Welt und ein eigenes kleine Universum erschaffen. Und schon allein die Phantastischen Tierwesen darin sind ein Teil dieser wunderbaren Welt. Einfach eintauchen und genießen und mit Harry Potter gleich weitermachen oder beginnen.

    Mehr
  • Alle magischen Tierwesen aus Harry Potter auf einen Blick

    Hogwarts-Schulbücher: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
    Mari-P

    Mari-P

    03. April 2017 um 19:27

    In diesem im Harry Potter Universum verwendeten Schulbuch, geht es wie es der Titel schon hergibt, um die magischen Tierwesen auf der Welt. Newt Scamander hat sie alle erforscht und seine Beobachtungen aufgeschrieben.Das Buch beginnt mit einem Vorwort mit Newt Scamander, hier ist neu, dass auf seine Abenteuer aus dem gleichnamigen Film eingegangen wird. Eine kleine Einführung erläutert, warum man magische Wesen in Klassen unterscheidet, was ein magisches Tierwesen ausmacht und warum beispielsweise Zentauren nicht zu den magischen Tierwesen gehören. Dazu kommen noch ein paar geschichtliche Details.Die Tierwesen werden alphabetisch sortiert vorgestellt, dabei wird erläutert, wo sie zu finden sind, was sie essen (ja manche essen auch ahnungslose Muggel, also Achtung!!), welche Eigenschaften und Besonderheiten sie haben, wie sie aussehen und weitere interessante Details die man als Hexe oder Zauberer wissen sollte. Bei manchen Tierwesen gibt es auch kleine Abbildungen, damit man sie sich besser vorstellen kann. Einige Tierwesen kommen in den Harry Potter Büchern vor, daher kennt man sie schon, einige sind nicht bekannt und neu für den Leser. In dieser Ausgabe, wurden die im Film vorkommenden Tierwesen beigefügt, daher unterscheidet sich das Buch etwas von den älteren Ausgaben. Man könnte sagen Newt hat da wohl noch ein paar Wesen gefunden :-)Die Aufmachung des Buches als HC, ist wie schon bei Quidditch im Wandel der Zeiten erwähnt sehr hochwertig. Der grüne Umschlag, zeigt zwei magische Tierwesen, wobei der Titel in der Mitte steht. Das Buch ist eine Erweiterung des Harry Potter Universums mit vielen Hintergrunddetails, wer hier aber einen Roman erwartet, liegt falsch. Dieses besondere Schmuckstück darf nicht in einer Harry Potter Sammlung fehlen. Das Buch wurde schon zweimal aufgelegt, aber diese Version ist die schönste von allen.

    Mehr