J.M. Cornerman

 4,8 Sterne bei 258 Bewertungen
Autor von Punish - Alexander Moreno, Punish und weiteren Büchern.

Lebenslauf von J.M. Cornerman

J.M. Cornerman wurde mit deutschen und schweizer Wurzeln 1980 in Ludwigshafen am Rhein geboren. Seit über 30 Jahren lebt sie jedoch mit ihren Kindern in der Nähe von Heidelberg, wo sie auch ihr Fachabitur absolvierte. Nach einer Ausbildung zur Kinderkrankenschwester und einem Fernstudium in Homöopathie, entschloss sich die zweifache Mutter vor einigen Jahren, ihr erstes Buch zu veröffentlichen. ´Punish1`erschien im Januar 2015 und war der Beginn einer der bekanntesten deutschen Boxer-Liebesroman-Reihen, die mittlerweile 10 Bände beherbergt. Ihre Trilogie BPP, war ein Exkurs in die Welt der Rockstars, wobei hier die Frauen die Rockröhren sind! Mit dem ersten Band `BLUE´ gewann J.M. Cornerman 2017 den Skoutz Award in der Kategorie Erotik. 2018 zeigte die Autorin eine tiefe und emotionale Seite von sich. In "Lashes - Nur einen Wimpernschlag von dir entfernt" überzeugte sie eine neue Leserschaft von ihrer Vielfalt. Der 2. Band folgte im Oktober 2018. 2020 erschien ihr humorvoller Frauenroman "Mich gibt es nicht à la carte", für den sie aktuell in die Shortlist des Lovelybooks Leserpreises 2020 nominiert wurde.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches The Punish - Trust: Next Generation (ISBN: B09CL6KTMN)

The Punish - Trust: Next Generation

 (1)
Neu erschienen am 12.08.2021 als E-Book bei .

Alle Bücher von J.M. Cornerman

Cover des Buches BPP- Blue (ISBN: 9781539529231)

BPP- Blue

 (18)
Erschienen am 10.11.2016
Cover des Buches Punish 4 - Edward Casterfield (ISBN: 9781530124305)

Punish 4 - Edward Casterfield

 (14)
Erschienen am 18.02.2016
Cover des Buches Punish 5 - Billy Hanson (ISBN: 9781535227667)

Punish 5 - Billy Hanson

 (11)
Erschienen am 13.07.2016
Cover des Buches Mich gibt es nicht á la carte (ISBN: 9798619737929)

Mich gibt es nicht á la carte

 (10)
Erschienen am 29.02.2020
Cover des Buches BPP - Pearl (ISBN: B072JD6M5Y)

BPP - Pearl

 (10)
Erschienen am 26.05.2017
Cover des Buches Punish 6: Cayden Hastings (ISBN: 9781542932721)

Punish 6: Cayden Hastings

 (9)
Erschienen am 03.02.2017

Neue Rezensionen zu J.M. Cornerman

Cover des Buches BPP- Blue (ISBN: 9781539529231)sarah_booksanddreamss avatar

Rezension zu "BPP- Blue" von J.M. Cornerman

interessanter Plot, aber dieses ewige Hin & Her war kräftezehrend und nervenraubend
sarah_booksanddreamsvor 21 Tagen

Ich hatte mich hier auf eine reizende und verführerische Rockstar-Romanze gefreut,

nur mal eben mit einer weiblichen Rockgöre und einem Good Guy.

Die Geschichte von Blue und Ben konnte meinen Erwartungen nur leider nicht gerecht werden.


Anfangs bin ich noch gut in die Story hineingekommen.

Der Rückblick in die gemeinsame Vergangenheit von Blue und Ben war interessant,

sprachlich jedoch gewöhnungsbedürftig.


Das Wiedersehen von Blue & Ben hat mich dann sehr überrascht.

Diesen Konflikt habe ich keineswegs kommen sehen.


Doch leider nahm für mich das Übel damit gleichermaßen seinen Lauf.

Hin- und hergerissen zwischen Pflicht und Verlangen.

Eine verbotene Liebe.

Ein Auf und Ab der Gefühle,

welches sich jedoch irgendwie im Kreis drehte.


Blue und Ben lieben sich, streiten sich, lieben sich, streiten wieder usw.

Leider wurden mir die Protagonisten dabei auch zunehmend unsympathischer.

Blue suhlt sich in Selbstmitleid und handelt meiner Meinung nach zunehmend egoistischer.

Währenddessen drückt sich Ben davor Verantwortung für sein Handeln zu tragen und eine Entscheidung zu treffen.


Der Konflikt spitzt sich weiter zu.

Sehr dramatisch und irgendwie auch überspitzt.

Die Liebesgeschichte blieb für mich dabei jedoch auf der Strecke.


Zum Ende hin ging dann alles ganz schnell.

Auf einmal gab es recht plötzlich für alles eine Lösung und alles war gut.


Die Idee hinter der Story fand ich tatsächlich ganz interessant,

die Umsetzung war nur leider nicht meins.


2 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches The Punish - Trust: Next Generation (ISBN: B09CL6KTMN)Nika488s avatar

Rezension zu "The Punish - Trust: Next Generation" von J.M. Cornerman

The Punish Trust
Nika488vor einem Monat

Wow, schon der dritte Teil aus der nächsten Generation der Punisher und ich bin liebe diese Reihe von Buch zu Buch mehr.

 

Mit dieser Handlung hat mich die Autorin vollends abgeholt. Die Thematik ist etwas, was mich absolut nicht kalt lässt. Ich hatte so Gänsehaut und konnte die Emotionen und Handlungen so wahnsinnig gut nachvollziehen. Depressionen sind nichts lapidares, es ist eine psychische Erkrankung, die bei jedem anders verläuft und oftmals zu Handlungen führt, weil die Menschen einfach nicht mehr weiterwissen. Aber im Prinzip ist der Rückzug und die Mauer um sich herum zu bauen die offensichtlichste Art zu zeigen, dass man sich abschottet. Heftigste Emotionen und auch Emotionsschwankungen sind an der Tagesordnung. Definitiv kann ein Trauma oder eine in der Kindheit geprägte Situation auch Jahre später ein Grund des Ausbruches sein. Nehmt diese Krankheit nicht auf die leichte Schulter, denn man sieht sie nicht und sie geht nicht mit „Stell dich nicht so an“ oder „Das schaffst du schon“ einfach wieder weg.

 

Auch mit diesem Buch schafft es J.M. Cornerman mich wieder vollends zu überzeugen und abzuholen. Durch ihre vorangegangenen Bücher, welche ich gelesen habe, ist mir bereits bewusst, dass sie immer eine Botschaft in ihren Büchern versteckt. Deswegen freue ich mich immer auf ihre Stories.

Ihr Schreibstil liest sich immer absolut flüssig und rund. Es ist immer eine Achterbahnfahrt der Gefühle und lässt einen einfach nicht kalt. Auch hier habe ich einige Stellen mehrmals gelesen und mich richtig fallen lassen in gewissen Situationen. Auch hat mir das Buch etwas bewusst gemacht, was hart, aber längst überfällig war.

 

Malcom hat hart mit dem Verlust seiner großen Liebe Kelly zu kämpfen. Diese wurde vergewaltigt und litt an Depressionen. Er macht sich schwerste Vorwürfe, da er denkt nicht rechtzeitig dagewesen zu sein, nicht geholfen zu haben und auch als Freund versagt zu haben. Aber ehrlich, er hätte es nicht verhindern können. Nur ist dies für ihn nicht greifbar, er ist gefangen in seinen Emotionen und möchte sich niemanden anvertrauen. Man merkt dennoch als Leser/in er ist ein Pulverfass. Ich habe regelrecht auf den Moment gewartet, wo er explodiert/zusammenbricht und sich Luft macht.

Malcoms verhalten der wirklich charmanten und sympathischen Coco gegenüber ist absolut unterirdisch, rüpelhaft und verletzend. Das hat diese Frau einfach nicht verdient. Man kann die Luft förmlich knistern hören, aber so schnell wie das Bauchkribbeln beginnt wird man mit dem Eimer voll Eiswasser übergossen durch Malcom.

Nur Coco ist eine Kämpferin und sie folgt stehts ihrem Herzen. Ich habe die ganze Zeit gehofft, dass sie ihren Kampf nicht aufgibt.

Nur leider schlägt die Vergangenheit durch eine Person knallhart ein und alles gerät ins Wanken. Werden die Beiden einen Weg finden? Kann Malcom sich öffnen und seine Gefühle frei lassen?

 

Ich bin wahnsinnig froh, dass die Autorin auch der nächsten Punish-Generation ihre Bühne gibt und hoffe natürlich auf noch weitere Stories.

 

Es gibt von mir wohlverdiente 5 von 5 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Mucho Clan 3 - Philipo Mucho: Ein Bruder kommt selten allein (ISBN: B08K96723Z)chiant898s avatar

Rezension zu "Der Mucho Clan 3 - Philipo Mucho: Ein Bruder kommt selten allein" von J.M. Cornerman

meine Gedanken zum Buch:
chiant898vor 3 Monaten

auch in diesem dritten Band ist es der Autorin gelungen, eine wundervolle Geschichte um den Mucho Clan zu weben…die Themen Rassismus und Diskriminierung werden hier sehr groß geschrieben…die Autorin hat da nach meinem Geschmack eine sehr gute Arbeit geleistet und viel Fingerspitzengefühl bewiesen…das Thema Rassismus wird aus zwei Richtungen gezeigt…manchmal ist es nämlich auch nur leicht unterschwellig greifbar…
obwohl das Thema der Story sehr ernst ist, hat es die Autorin geschafft auch immer wieder netten Wortduelle zwischen den beiden Protagonisten einzubauen…

die Figuren sind sehr cool dargestellt…die Guten wie die Bösen…alle spielen ihre Rolle…
Phany hat mir als Frau sehr gut gefallen…ihre Gedankengänge waren nachvollziehbar…ihre Verletzlichkeit…ihre Angst..
auch Philipo ist sehr gut geworden…ich bin eh in die Charaktere der Mucho Brüder verliebt…aber Philipo hat da noch mal gut was drauf gelegt…er ist smart…er ist heiß…er hat ganz viel Gerechtigkeitssinn in sich drin…und er kann auch gut austeilen…ein Typ mit einer Menge Ecken und Kanten…

die Geschichte ist sehr spannend geschrieben…durch wortreiche Beschreibungen konnte in meinem Kopf einfach ein Film ablaufen…der Spannungsbogen war gut hoch gehalten…
natürlich kommen auch die anderen Familienmitglieder des Mucho Clans wieder darin vor…und es zeigt mir wieder das diese harten Jungs einen wundervollen weichen Kern haben…

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 101 Bibliotheken

von 63 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks