J.M. Peace

 3,9 Sterne bei 62 Bewertungen
Autorin von Die Hatz, Die Hatz und weiteren Büchern.
Autorenbild von J.M. Peace (©)

Lebenslauf

Ich bin eine australische Polizistin seit siebzehn Jahren. Ich möchte halt lieber Autorin sein...

Alle Bücher von J.M. Peace

Cover des Buches Die Hatz (ISBN: 9783492310475)

Die Hatz

 (61)
Erschienen am 03.04.2017
Cover des Buches Die Hatz: Thriller (ISBN: B01N529UP9)

Die Hatz: Thriller

 (0)
Erschienen am 03.04.2017
Cover des Buches Die Hatz (ISBN: 9783956391873)

Die Hatz

 (1)
Erschienen am 03.04.2017

Neue Rezensionen zu J.M. Peace

Cover des Buches Die Hatz (ISBN: 9783492310475)
Chrissy87s avatar

Rezension zu "Die Hatz" von J.M. Peace

J. M. Peace - Die Hatz
Chrissy87vor 3 Jahren

Nach einem Streit mit ihrem Freund und einer durchfeierten Nacht mit der besten Freundin verschwindet Samantha spurlos. Ihr Freund schaltet ihre Kollegen bei der Polizei ein und ziemlich schnell wird klar, das Samantha entführt wurde.

Der Klappentext verspricht meiner Meinung nach eine etwas andere Geschichte, als die die es tatsächlich geworden ist. Die Geschichte hatte schon ihre Spannungsmomente, gerade am Anfang, aber für mich war das kein Thriller.

Es war schon interessant zu lesen, was auf der einen Seite Täter und Opfer im Outback machen und wie Samantha versucht ihrem Entführer zu entkommen bzw. ihn zu überlisten. Und andererseits wie die Polizei ermittelt und dem Täter nach und nach auf die Schliche kommt.

Allerdings hätte das ganze deutlich mehr Spannung vertragen können, besonders ab einem gewissen Punkt fehlte Samanthas Story jegliche Spannung.

Cover des Buches Die Hatz (ISBN: 9783956391873)
LydisBookss avatar

Rezension zu "Die Hatz" von J.M. Peace

Lauf, wenn du kannst ...
LydisBooksvor 4 Jahren

»Die Hatz« von J. M. Peace hat mir als Hörbuch gut gefallen. Die Synchronisation ist gelungen, die Länge nicht endlos und die Geschichte dahinter gut durchdacht. 

Es geht um den Abend einer Party und einen fatalen Fehler, dem Samantha schon bald sehr bereut. Sie wird entführt und findet sich in der Wildnis wieder, muss versuchen dort ihrem Entführer zu entkommen. 

Die Geschichte beginnt im Spagat zwischen der Perspektive von Sam und der Polizei. Da sie selbst Polizistin ist, gehen die Ermittlungen deutlich schneller, als gewohnt und der Annahme des Aufklärers des Falls wird vielmehr vertraut, als es in solchen Geschichten üblich ist. 

Ich habe gern zugehört, wenn mir auch dann und wann der Nervenkitzel gefehlt hat. Das Thema ist gut geschrieben, klar strukturiert, aber dennoch etwas flach und das Ende leider zu schleichend. 

Alles in allem ein gutes Hörbuch für zwischendurch, eine solide Geschichte, die zwar vom Schreiben her gesehen nicht sonderlich inspiriert, aber eine ganz gute Unterhaltung bietet. 

Cover des Buches Die Hatz (ISBN: 9783492310475)
CherryFairys avatar

Rezension zu "Die Hatz" von J.M. Peace

Klappentext am besten ignorieren! Wer realistische Thriller sucht, die auch sehr viel Polizeiarbeit beeinhalten, ist hier genau richtig!
CherryFairyvor 4 Jahren

 Cover

Richtig cool und passend! Durch das Cover konnte ich mir das "Jagdfeld" echt gut vorstellen ;D

Story

Die Story fängt sehr "gewollt" an, es wird ein Streit zwischen einen Paar konstruiert, der eigentlich total banal ist, aber nun gut, mir ist es ehrlich gesagt ziemlich egal, ob es nun was belangloses war oder ob was wichtiges zum Streit geführt hat! Hauptsache die Story wird dadurch schneller  "angeschubst" :D

Durch diesen Streit kommt es dazu, dass Sammy beschließt mit ihrer Freundin auszugehen und bei ihr zu übernachten, doch alles kommt anders und so wird sie entführt und als "Freiwild" ausgesetzt. 

Nun beginnt ein bitterer Kampf ums Überleben, denn ihr Entführer gibt ihr einen kleinen Vorsprung, bevor er sie mit seinem Hund jagen kommt!

Mir hat "Die Hatz" echt gut gefallen, ich konnte bis auf den Streit, alles mega gut nachvollziehen, ich fand es sehr realitätsnah, denn hier geht es in erster Linie, um einen "Psycho" Thriller und nicht einem Splatter oder fiktiven Thriller! 

Sammy wird sehr menschlich dargestellt, denn auch wenn sie beruflich gesehen, in manchem geschult worden ist, sieht man hier in Die Hatz, dass jeder Mensch egal wie stark oder schlau er/sie ist, in einer "Extrem Situation" ganz anders reagieren kann! Und das man auch seinen Körper nicht so im Griff hat, wie man es gerne hätte! Dieses Thema wurde hier sehr realistisch vorgeführt und gut umgesetzt!

Den Klappentext finde ich leider schlecht gewählt, denn der vermittelt einem Leser, dass es hier ein Überlebenskampf "auf gleicher Augenhöhe" wäre! Nur ist das hier überhaupt nicht der Fall!

Es ist ehr ein Buch, dass mit der Psyche spielt und einem gewisse Vorteile fürs "Überleben" in der Wildnis bringt, wenn man schon einige Grundkenntnisse oder eine gute Allgemeinbildung hat! Ich habe mir so einige Tipps markiert, die ich sehr sinnvoll fand. Auch das Ende ist nah an der Realität, denn die Realität hat nicht immer ein Happy End ;)

Fazit

Gefühlt würde ich sagen besteht die Story aus 40 % Jagd und 60% Polizeiarbeit/Ermittlungen. Wer gerne auch Polizeiarbeit verfolgt, wird hier seinen Spaß haben!

Im Großen und Ganzen wurde ich gut unterhalten und kann jeden der gerne realistische Thriller liest, Die Hatz empfehlen ^-°



Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 114 Bibliotheken

auf 20 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks