Neuer Beitrag

JPConrad

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Soooo... ich starte direkt noch eine weitere Leserunde und diesmal für eine meiner Kurzgeschichten: "Die Beichtkammer".



Hier der Klappentext:
Drei sich völlig fremde Personen - zwei Männer und ein sechzehnjähriges Mädchen - wachen gefangen in einem düsteren Kelleraum auf; ohne Erinnerung daran, wie sie dorthin gekommen sind.
Während sie über die Hintergründe ihrer Entführung spekulieren und ihre Chance zu fliehen immer unwahrscheinlicher wird, werden die Spannungen zwischen ihnen von Minute zu Minute größer. Nach und nach offenbaren die drei ihre unmenschliche Seite...

Ich freue mich auf die Bewerbungen!

Mörderische Grüße
J.P. Conrad

Autor: J.P. Conrad
Buch: Die Beichtkammer

Goodread

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Würde gerne mitlesen. Klingt spannend.

Raindrops

vor 3 Jahren

Klingt gut . Ich würde gerne mitmachen .
L.G. Rain

Beiträge danach
51 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Wie gefällt euch das Cover?

Das Cover gefällt mir sehr gut, es vermittelt genau die düstere Stimmung, welche man nachher in der Geschichte auch wirklich antrifft.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Welcher ist euer Lieblingscharakter?
Beitrag einblenden

Kann mich den anderen nur anschliessen, auch mir hat Amy am Besten gefallen. Ihre am Anfang doch sehr zickige Art war für mich durch ihr Alter absolut erklärbar und noch besser hat sie mir eigentlich gefallen, nachdem raus war, wer sie ist. Von dem Moment war sie auf einmal die Ruhige und trotzdem glaubwürdig in ihrer Trauer.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Wie entscheidend ist für euch die Länge einer Geschichte, um sie ggf. als E-Book zu kaufen?

Ich habe einen Kindle und lese vielleicht ein Drittel meiner Bücher als eBooks. Wobei, in Zukunft wird sich der Prozentsatz vielleicht noch erhöhen, ich liebe zwar "richtige" Bücher, aber der Platz fehlt halt manchmal schon... Die Länge ist für mich nicht das einzig Entscheidende, ob ein eBook kaufe. Klar, bei "nur" 48 Print-Seiten überlege ich mir schon, ob ich dafür Geld ausgeben will, aber wenn mich die Beschreibung überzeugt und neugierig macht, würde ich für so einen Umfang auch bis zu 1-2 Euro bezahlen.
Ich habe auch schon einige wirklich lange Bücher auf dem Kindle gelesen und fand das auch sehr angenehm, es ist also nicht so, dass mich die Länge eines Buches abschreckt, es als eBook zu kaufen.

Zeliba

vor 3 Jahren

Wie gefällt euch das Cover?

Das Cover gefällt mir recht gut, einfach weil erstens die Schatten ncihts verraten und der Leser so sein Bild der Charaktere selber fassen kann, und die düstere Stimmung unterstreicht die Story einfach sehr gut.

Zeliba

vor 3 Jahren

Welcher ist euer Lieblingscharakter?

Auch mir hat Amy am aller besten gefallen. Man konnte sie verstehen. Sie war glaubwürdig und sehr durchdacht, was sie für mich unglaublich lebendig gemacht hat.

mareike91

vor 3 Jahren

Welcher ist euer Lieblingscharakter?
Beitrag einblenden

Zu Beginn hat mir eigentlich Tom am besten gefallen... Er war zu Beginn der einzige, der mir sympathisch erschien. Allerdings war ich nach seinem Geständnis echt ziemlich geschockt!
Paula alias Amy fand ich am Anfang anstrengend und Vorallem extrem zickig, allerdings war das ja alles nur geschauspielert. Denn das ganze war ja lediglich ne Falle... Sie tut mir schon leid, zudem bin ich in etwa in ihrem Alter und kann mich gut in sie hineinversetzen. Und ich kann auch verstehen, dass sie den Mörder ihrer Mutter überführen will. Aber so...?:/

Also wenn ich mich entscheiden müsste...ich weiß es nicht.
Auf jeden Fall fand ich Sam am unsympathischten. Ja er hat seine Frau verloren und der Mörder hat seine gerechte Strafe verdient. Aber ob das der richtige Weg dazu ist?! Er müsste als Psychologe ja wissen, dass das gehörig schief laufen kann. Was es dann ja auch tut. Außerdem wird er durch seine Wut selbst zum Mörder und tötet dabei - wenn auch ausversehen - seine eigenen Tochter! Er ist so auf seine Rache fixiert, dass er dabei das wohl seiner Tochter aus den Augen verliert.

mareike91

vor 3 Jahren

Wie gefällt euch das Cover?
Beitrag einblenden

Das Cover find ich super! Mit den drei Schatten an der Wand und der Mauer im Hintergrund passt das super zum Inhalt. und auch den Titel finde ich sehr gut gewählt. Da bekommt man gleich einen Eindruck von der düsterer und bedrückenden Atmosphäre, gefällt mir :)

Neuer Beitrag