J.R. Ackermann Geld macht reich

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geld macht reich“ von J.R. Ackermann

Wovon träumen wir alle, wenn keiner hinschaut? Sex? Ruhm? Mercedes? Weltfrieden? Nein: Wir träumen von GELD! Viel Geld. Sehr viel Geld. Richtig viel, viel, viel mehr Geld, als man auf der Arbeit verdienen kann. Geld wie Heu, Geld geschüttet wie aus Eimern, mehr Geld, als man essen kann. Dieses Buch verrät, wie die Träume wahr werden. Sofort und garantiert. Denn Geld ist machbar - und J.R.Ackermann kennt den Weg zum Schotter. J.R. Ackermann, Jahrgang 1978, arbeitete nach seiner Ausbildung zum Diplombetrüger einige Jahre lang als ehrbarer Ganove. Nach einem privaten Schicksalsschlag geriet er jedoch auf die schiefe Bahn und rutschte ins Bankgewerbe ab. Mittlerweile hat er sich von seinen früheren Komplizen losgesagt und bekämpft mittlerweile das Bankwesen: Er gibt ehrlichen Menschen Tipps, wie sie ihr Geld behalten, statt es windigen Bankern und Anlageberatern auszuhändigen.

Stöbern in Comic

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spaß ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen