Neuer Beitrag

luzarpublishing

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Überraschung garantiert!

Wissenschaft und Religion - zwei Welten prallen aufeinander. Oder doch nicht?

Autor J.R. Dos Santos verfolgt in seinem Roman
"Das Einstein Enigma" die faszinierende Kernidee: Was wäre, wenn Albert Einstein einen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz Gottes erbracht hätte?

Der portugiesische Kryptanalyst Tomás Noronha soll eigentlich nur ein unveröffentlichtes Manuskript von Albert Einstein entschlüsseln, doch das enthält angeblich die Anleitung für den Bau einer billigen Atombombe. Und damit die nicht in die Hände des Irans gerät, setzt der US-Geheimdienst CIA alles daran, dies zu verhindern - auch Tomás' Leben gerät dabei in Gefahr. Im Rahmen seiner Recherchen kommt er einem der größten Geheimnisse der Welt auf die Spur: der Frage nach dem Sinn des Lebens und der Existenz Gottes.

Dieses Buch ist ein Roman! Die darin vorgestellten wissenschaftlichen Thesen sind wahr. Aber sie werden locker und allgemein verständlich in die Handlung eingebunden. ;-)
 

"Das Einstein Enigma" ist unser Auftakt zu einer neuen Reihe um den Kryptanalysten und Geschichtsprofessor Tomás Noronha.

Wenn ihr spannende Bücher im Stil von Dan Brown mit wissenschaftlichem Hintergrund und ungewöhnlichen Denkansätzen mögt, heiße ich euch in dieser Leserunde, für die luzar publishing 15 Exemplare zur Verfügung stellt, herzlich willkommen.

Ihr könnt übrigens frei zwischen gedrucktem Buch und EPUB-Ausgabe wählen!

Bewerbt euch entweder mit einer kleinen Anekdote aus eurem Mathe-/Physikunterricht
, mit einer kurzen Einschätzung, was euch an dem Buch besonders anspricht ODER eurem Motto der Woche (oder des Lebens) und hüpft schnell in den Lostopf.

Hier kommt Ihr übrigens mit nur einem weiteren Klick zu einer ausführlichen Leseprobe!

Eine rege Teilnahme und anschließende Rezi setze ich voraus :-)

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Geschichten, Ideen und Kommentare und freue mich auf euch.

Viel Glück - und viel Spaß!
Eure Nicole Luzar

Autor: J.R. Dos Santos
Buch: Das Einstein Enigma

seschat

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Mein Lieblingsmotto stammt von Einstein himself: "Mache die Dinge so einfach wie möglich - aber nicht einfacher."

Am Buch interessiert mich die Tatsache, des es ein Roman ist, der sich auf verständliche Weise mit wahren wissenschaftlichen Thesen auseinandersetzt. Also genau das Richtige für nicht so naturwissenschaftlich beschlagene Geister ;-)

Im Gewinnfall hätte ich gern eine Printausgabe. Toi, toi, toi...

mesu

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

In der Schule war ich leider nicht besonders gut in Mathe oder Physik.

Vielleicht hilft das Buch ja, diese Dinge besser zu verstehen. Es klingt auf jeden Fall sehr spannend und interessant Wissenschaft in einem Roman zu verpacken. Ich finde die Idee super, so kann man wissenschaftliche Themen auch dem breiten Publikum verständlich zugängig machen.
Ich würde gern mitlesen und wenn ich Glück habe , hätte ich gern die Printausgabe.

Beiträge danach
575 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

vielleser18

vor 4 Monaten

Entschlüsselt ihr selbst gern Rätsel, und mögt ihr knifflige Aufgaben?

Früher habe ich seitenweise Sudokos, Kreuzworträtsel etc. entschlüsselt, bin aber schon seit einiger Zeit nicht mehr dazu gekommen.

vielleser18

vor 4 Monaten

Habt ihr in der Schule gern Mathe- und Physikunterricht gehabt? Wäre es nicht spannend gewesen, zu wissen, wofür man Mathe und Physik letztlich alles nutzen kann?

Bei Mathe LK bin ich an meine Grenzen gestossen und Physik hatte ich zwar auch bis zum Abi, aber gerade hier beim Buch merke ich, dass hier viel zu viele Themen, vor allem aus dem Physikbereichausdiskutiert worden sind, mit denen ich lange keine Berührungspunkte mehr hatte. Ich gestehe zwar ein, dass die Erklärungen im Buch einfach auch für Laien gehalten worden sind, aber die Menge hat´s bei mir gemacht, dass ich einfach irgendwann abgeschaltet habe.

vielleser18

vor 4 Monaten

Ist das Buch nun ein Widerspruch zur Bibel oder eine Bestätigung?

luzarpublishing schreibt:
Übrigens fand ich das einen der überraschendsten Aspekte des Buches, dass klar wurde, mit welcher Weitsicht (oder wie man das dann auch immer nennen mag) die Texte verfasst wurden.

Ja, das habe ich auch so nicht erwartet, habe mich aber auch darüber gefreut.

vielleser18

vor 4 Monaten

Zu guter Letzt: Hier kommt euer Fazit und eure Rezi.

Hier nun auch noch meine Rezi:
https://www.lovelybooks.de/autor/J.R.-Dos-Santos/Das-Einstein-Enigma-1318010935-w/rezension/1453076764/

lisam

vor 3 Monaten

Zu guter Letzt: Hier kommt euer Fazit und eure Rezi.

Danke, dass ich mitlesen durfte:

https://www.lovelybooks.de/autor/J.R.-Dos-Santos/Das-Einstein-Enigma-1318010935-w/rezension/1457658370/

Ich habe die Rezi auch auf Amazon gepostet und die Freischaltung sollte demnächst erfolgen.

Neuer Beitrag