J.R. Loveless Zeit und Zärtlichkeit

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zeit und Zärtlichkeit“ von J.R. Loveless

Kaden James verbirgt seine quälende Vergangenheit und einen mit Narben übersäten Körper, was es ihm nicht leicht macht, einen Job zu behalten. Das Blatt wendet sich für ihn endlich zum Guten, als er Arbeit als Koch auf einer Ranch in Montana findet, wo er dem verboten gutaussehenden Logan Michaels begegnet. Logan ist anders als alle Männer, die Kaden je getroffen hat, und ehe er es sich versieht, ist er auf dem Weg, sich in den großen Cowboy zu verlieben. Aber Kadens Albträume lassen sich nicht so leicht bannen – und er hat nicht nur Angst vor seinem eigenen Schatten, sondern muss ein Leben voller Missbrauch, schrecklichen Erinnerungen und seine Sucht nach Selbstverletzung bewältigen. Kann Logans zärtliche Berührung Kaden helfen, zu heilen?
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • toller Anfang, grandios vergeigter Schluss

    Zeit und Zärtlichkeit

    stormy60

    27. December 2015 um 13:43

    Schwule Liebesgeschichten sind im Moment mein absoluter Favorit. Die Leseprobe zu diesem Buch war sehr vielversprechend und als ich angefangen habe zu lesen merkte ich: Das ist genau mein Ding. Völlig traumatisierter Junge wird auf einer Ranch von ganz lieben Menschen wieder aufgepäppelt. Verliebt sich in den Boss. Dieser (obwohl ursprünglich Hetero) verliebt sich ebenfalls. Schlechter Mensch der ihm an die Wäsche will, Agressiver Hengst der Zutrauen zu dem Jungen fasst und sein bester Freund wird. Liebesgesichte, Drama, Tiere. Alles ist gut. Bis... ja bis alles auf einmal zu viel wird. Braucht man zum Aufplustern einer Geschichte wirklich soviel Dickes? Der böse Mann der sich nach Monaten!?!? an ihm rächt, ein krebskrankes Kind ohne Perspektive das seine Freundin wird, riesiger Erfolg als Songschreiber und zum Schluß als Krönung noch das die beiden Protagonisten (wir erinnern uns: ein aufgrund schlimmer sexueller Erlebnisse verzagter Junge und ein ehemals Hetero-orientierter Cowboy) nach fast 2 Jahren im Taxi übereinander herfallen weill sie es nicht mehr bis ins Hotelzimmer schaffen, einfach lächerlich. Kein Buch das ich lese muß den Anspruch haben realistisch zu sein. Aber man sollte an Ende auch nicht denken: zuviel, zuviel, zuviel. Deshalb leider nur 3 Sterne von mir. Anmerkung für die Autorin: Ich finde du hast das am Anfang so toll gemacht. Bitte nochmal, aber diesmal besser.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks