J.R.Ward

(17.298)

Lovelybooks Bewertung

  • 3545 Bibliotheken
  • 226 Follower
  • 211 Leser
  • 1663 Rezensionen
(10816)
(4669)
(1476)
(240)
(97)

Lebenslauf von J.R.Ward

J. R. Ward ist das Pseudonym der US Autorin Jessica Rowley Pell Bird. Sie ist sowohl unter ihrem Geburtsnamen Jessica Bird als auch unter J. R. Ward schriftstellerisch tätig. Sie ist unter ihrem Pseudonym bekannt für die romantische Vampirreihe „Black Dagger“. Jessica Bird alias J. R. Ward, geboren 1969 in Massachusetts, ist die Tochter des Bankvorstands W. Gillette Bird jun. und der Architekturzeichnerin Maxine F. Bird. Sie studiert zunächst am Smith College in Northampton, Massachusetts und dann an der Albany Law School, wo sie ihren Abschluss als Rechtsanwältin macht. Sie arbeitet im Gesundheitswesen und leitet unter anderem die Personalabteilung des Krankenhauses „Beth Israel Deaconness Medical Center“ in Boston. Am 6. Oktober 2001 heiratet sie Neville Blakemore, der bis 2003 Inhaber der Unternehmensberatung Bluegrass Consulting in Cambridge ist. Im August 2003 zieht Ward mit ihrem Mann von Neu England in seine Geburtstadt Louisville, Kentucky. Er wird dort Partner der Investmentfirma Nova Group Investments. Das Schreiben ist seit der Kindheit ihre Passion. Bereits als Teenager schreibt Ward ihren ersten Liebesroman. Ihr Talent ist offenkundig, so dass ihre Mutter und ihr Mann sie immer wieder dazu drängen ein Manuskript an einen Agenten weiterzugeben. Mit Erfolg: ihr erster Roman „Leaping Hearts“, eine Liebesgeschichte, wird 2002 veröffentlicht. Mittlerweile ist sie eine Bestseller-Autorin und für ihre „Black Dagger“ Reihe bekannt, die seit 2005 erscheint. Die Bücher sind eine Mischung aus Liebes- und Vampirroman. Neben dem Schreiben liebt sie auch Kaffee und ihren Hund, einen Golden Retriever.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebe, Lust und Leidenschaft gepaart mit toller Action

    Black  Dagger - Schattentraum
    Thommy28

    Thommy28

    18. May 2017 um 17:28 Rezension zu "Black Dagger - Schattentraum" von J.R.Ward

    Nach wie vor gefällt es mir nicht, dass aus dem einen Originalband für den deutschen Büchermarkt wieder zwei Bände ( Liebesmond & Schattentraum) gemacht wurden. So bricht auch Liebesmond wieder unvermittelt ab, was mich schon sehr ärgert. Ich bestrafe diese Teilungspraxis mit einem Punktabzug für den Band Liebesmond und formuliere auch für beide Bände zusammen nur eine persönliche Meinung:Diese beiden Bände zeichnen sich durch einen hohen Anteil von Action- und Kampfszenen aus sowie durch ein beeindruckend hohes, ...

    Mehr
  • Rasant, actiongeladen und sexy

    Black Dagger - Liebesmond
    Thommy28

    Thommy28

    18. May 2017 um 17:26 Rezension zu "Black Dagger - Liebesmond" von J.R.Ward

    Nach wie vor gefällt es mir nicht, dass aus dem einen Originalband für den deutschen Büchermarkt wieder zwei Bände ( Liebesmond & Schattentraum) gemacht wurden. So bricht auch Liebesmond wieder unvermittelt ab, was mich schon sehr ärgert. Ich bestrafe diese Teilungspraxis mit einem Punktabzug für den Band Liebesmond und formuliere auch für beide Bände zusammen nur eine persönliche Meinung:Diese beiden Bände zeichnen sich durch einen hohen Anteil von Action- und Kampfszenen aus sowie durch ein beeindruckend hohes, ...

    Mehr
  • BlackDagger - Königsblut

    Black Dagger - Königsblut
    Chrisi3006

    Chrisi3006

    17. May 2017 um 17:04 Rezension zu "Black Dagger - Königsblut" von J.R.Ward

    "O mann, ich liebe diese Frau!"Diese Aussage von einem der Brüder, finde ich sehr passend. Als alle dachten, Xcor und die Glymera hätten ihr Ziel erreicht, ist Beth die Einzige die das so nicht hinnehmen will und fieberhaft nach einer Lösung sucht. Und ihre Lösung ist genial, ich liebe Beth für ihre Hartnäckigkeit und ihren Einfallsreichtum.

  • BlackDagger - Nachtherz

    Black Dagger - Nachtherz
    Chrisi3006

    Chrisi3006

    17. May 2017 um 16:55 Rezension zu "Black Dagger - Nachtherz" von J.R.Ward

    Endlich erfahren wir wieder mehr über Beth und Wrath, und mit welchen Problemen das Königspaar zukämpfen hat. Wie in vielen Ehen, möchte Beth ein Kind und Wrath, will die Bürde des Königs nicht an sein Kind weitergeben, was zu Streit und Distanz führt. Neben der Geschichte um das Königspaar, kann Assail Marisol befreien und die Beiden kommen sich näher. Jetzt bin ich gespannt, wie es weiter geht, vor allem nachdem Saxton die ersten neuen Hinweise gesehen hat, wie Xcor und seine Verbündeteten den König stürzen wollen.

  • BlackDagger - Sohn der Dunkelheit

    Black Dagger - Sohn der Dunkelheit
    Chrisi3006

    Chrisi3006

    17. May 2017 um 16:41 Rezension zu "Sohn der Dunkelheit" von J.R.Ward

    Nach dem Seelenprinz so spannend geendet hat, musste ich unbedingt wissen, wie es mit Qhuinn und Blay weitergeht. Doch auch war ich gespannt, ob Layla wirklich ihr Baby verliert. Ich habe so mitgelitten, als es hieß sie verliert es. Doch die Autorin, hat einen tollen Weg gefunden, das sich alles zum Guten wendet. Die Geschichte rund um Qhuinn und Blay gehört zu einen meiner Lieblingen, ich finde es ganz toll, das sich die Autorin an dieses Thema herantraut. Dess es gibt wenige Helden/Krieger die schwul sind.Trotz einiger ...

    Mehr
  • BlackDagger - Seelenprinz

    Black Dagger - Seelenprinz
    Chrisi3006

    Chrisi3006

    17. May 2017 um 16:31 Rezension zu "Black Dagger - Seelenprinz" von J.R.Ward

    Wie die Bände vorher auch, habe ich auch dieses Band verschlungen. Die Beziehung zwischen Qhuinn und Blay war schon immer sehr vertraut und eng. Doch während Qhuinn´s Sehnsucht nach Anerkennung und einer Familie seine Beziehung zu Blay schadt, steht dieser zu seiner Homosexualität, zumindest vor den Brüdern.Ich finde es toll, wie die Autorin dieses Päarchen, für mich, zu etwas besonderem macht. Die Vorurteile, die die Glymera hat und wie diese Vorurteile Qhuinn´s Selbstbewusstsein schaden, wird sehr schön beschrieben.Freu mich ...

    Mehr
  • Bourbon Kings - Teil 1: Skandalös, fesselnd, mitreißend, prickelnd

    Bourbon Kings
    Blutmaedchen

    Blutmaedchen

    17. May 2017 um 10:15 Rezension zu "Bourbon Kings" von J.R.Ward

    J.R. Ward war für mich bereits eine absolute Lieblingsautorin dank der Black Dagger und Fallen Angels Reihen. Mit "Bourbon Kings" habe ich mich auf komplett neues Terrain gewagt, denn diese Geschichte spielt in den Südstaaten, in Kentucky, und mit all den Traditionen und Gebräuchen konnte ich noch nie wirklich was anfangen. Auch in diesem neuen Reihenstart kitzelt Ward die ganzen Details heraus und bringt richtiges Südstaaten-Feeling zum Leser. Doch hat man sich erst durch die ersten zwei, drei Kapitel voller Stolz, ...

    Mehr
  • Nach zähem Anfang spannende Geschichte mit vielen Lügen und Geheimnissen

    Bourbon Kings
    CasusAngelus

    CasusAngelus

    15. May 2017 um 11:29 Rezension zu "Bourbon Kings" von J.R.Ward

    Inhalt:Lizzie arbeitet als Gärtnerin auf dem Anwesen der Bradfords und ist eigentlich ganz zufrieden mit ihrem Leben. Sie hat ein schönes Haus, einen Job, den sie meistens liebt, und ihre liebe Kollegin und Freundin Greta an ihrer Seite. Doch dann kommt plötzlich der jüngste Bardford-Sohn Lane nach Hause und bringt ihre Welt durcheinander. Denn vor einigen Jahren hatten sie etwas miteinander, bis er einen schrecklichen Fehler begangen hat.Meine Meinung:"Bourbon Kings" ist der erste Teil von J. R. Wards Saga um die ...

    Mehr
  • Sohn der Dunkelheit

    Black Dagger - Sohn der Dunkelheit
    Veritas666

    Veritas666

    14. May 2017 um 11:31 Rezension zu "Black Dagger - Sohn der Dunkelheit" von J.R.Ward

    Erstmal möchte ich auch hier wieder Asbeah Herzlich Danke sagen, das sie mich ermutigt hat, weiterzulesen. Gott, was ich alles verpasst hätte.Dieser Band war einer der besten der ganzen Reihe, obwohl es schon so viele gute gab. Ich habe geweint, gelacht und böse geflucht. Es war eine reine Achterbahn der Gefühle und ich bin jetzt noch immer total geplättet davon. Gerade beim Schluss habe ich geweint und gelacht in einem, man war ich fertig.Qhuinn wird sicher ein super toller Vater, ich kann es mir einfach gar nicht anders ...

    Mehr
    • 2
  • Teil 1 der Reihe

    Bourbon Kings
    Bjjordison

    Bjjordison

    13. May 2017 um 08:12 Rezension zu "Bourbon Kings" von J.R.Ward

    Nun ja, vielleicht erinnern sich einige von euch an den Denver Clan, aber die gibt es nicht mehr, denn jetzt gibt es die neue Buchserie der Autorin und diesem Buch geht es um die Familie Bradford. Diese Buchserie wurde so ähnlich aufgebaut, wie damals die TV Serie. Es gibt alles und zwar Intrigen, Liebe, Drama, …. Der Auftakt erzählt uns die Geschichte um die Rückkehr von Lane, der als sogenannter verlorener Sohn, endlich wieder in den Schoss der Familie zurückkehrt. Allerdings bringt sein Auftauchen doch so einiges ...

    Mehr
  • weitere