J.R.Ward

(18.286)

Lovelybooks Bewertung

  • 3971 Bibliotheken
  • 255 Follower
  • 259 Leser
  • 1782 Rezensionen
(11351)
(4954)
(1606)
(266)
(109)

Lebenslauf von J.R.Ward

Aus dem New Adult Genre nicht mehr wegzudenken: J. R. Ward ist das Pseudonym der US Autorin Jessica Rowley Pell Bird. Sie ist unter beiden Namen schriftstellerisch tätig. Jessica Bird, geboren 1969 in Massachusetts, ist die Tochter des Bankvorstands W. Gillette Bird jun. und der Architekturzeichnerin Maxine F. Bird. Sie studiert zunächst am Smith College in Northampton, Massachusetts und dann an der Albany Law School, wo sie ihren Abschluss als Rechtsanwältin macht. Sie arbeitet im Gesundheitswesen und leitet unter anderem die Personalabteilung des Krankenhauses „Beth Israel Deaconness Medical Center“ in Boston. Am 6. Oktober 2001 heiratet sie Neville Blakemore, der bis 2003 Inhaber der Unternehmensberatung Bluegrass Consulting in Cambridge ist. Im August 2003 zieht Ward mit ihrem Mann von Neu England in seine Geburtstadt Louisville, Kentucky. Er wird dort Partner der Investmentfirma Nova Group Investments. Das Schreiben ist seit der Kindheit ihre Passion. Bereits als Teenager schreibt Ward ihren ersten Liebesroman. Ihr Talent ist offenkundig, so dass ihre Mutter und ihr Mann sie immer wieder dazu drängen ein Manuskript an einen Agenten weiterzugeben. Mit Erfolg: ihr erster Roman „Leaping Hearts“, eine Liebesgeschichte, wird 2002 veröffentlicht. Mittlerweile ist sie eine Bestseller-Autorin und für ihre „Black Dagger“ Reihe bekannt, die seit 2005 erscheint. Die Bücher sind eine Mischung aus Liebes- und Vampirroman. Neben dem Schreiben liebt sie auch Kaffee und ihren Hund, einen Golden Retriever.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gut versus Böse zum 5. - und eine Frau zwischen 2 Männern

    Fallen Angels - Die Versuchung

    Thommy28

    21. May 2018 um 22:15 Rezension zu "Fallen Angels - Die Versuchung" von J.R.Ward

    Einen Einblick in das Geschehen gibt die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung: Die Reihe hat - wie ich schonmal anmerkte - Höhen und Tiefen. Dieser Band gehört zwar zur besseren Sorte, kann mit dem Vorgänger aber nicht ganz mithalten.  Die Handlung wird gut aus unterschiedlichen Perspektiven geschildert und strotz vor Dramatik; dafür weniger vor Spannung. Leider gab es auch recht deutliche Längen, die den ohnehin nicht allzu hohen Spannungsbogen immer wieder unterbrochen haben. Dafür konnte der ...

    Mehr
  • Nicht mein Ding

    Fallen Angels - Der Dämon

    Buchliebhaberin

    21. May 2018 um 19:02 Rezension zu "Fallen Angels - Der Dämon" von J.R.Ward

    Dieses Buch habe ich mir wie seinen Vorgänger aus der Bibliothek ausgeliehen, in der Hoffnung dahinter zu kommen, was J.R. Ward so erfolgreich macht. Ich habe den ersten Versuch damals mit "Black Dagger: Nachtjagd" gestartet, der mich nicht überzeugt hat. Nun, dachte ich, vielleicht ist diese Reihe ja besser, zumal Engel auch mal eine nette Abwechslung zu Vampiren darstellen.Die Geschichte dieses Buches konnte mich nicht packen, im Gegenteil, ich musste mich zwingen, weiter zu lesen, so langweilig war sie für mein Enpfinden. Die ...

    Mehr
  • Black Dagger - Vampirseele

    Black Dagger - Vampirseele

    weinlachgummi

    21. May 2018 um 17:13 Rezension zu "Black Dagger - Vampirseele" von J.R.Ward

    *Kurzmeinung*Der erste Band in dem es um John und Xhex geht. Die beiden hatten ja schon so ihre Momente, die meiner Meinung nach nicht immer so schön waren. Ok., ich war echt sauer auf Xhex. So hat mich dieser Band auch einiges an Nerven gekostet, weil John sich so gehen lässt. Doch noch mehr Nerven haben mich Blay und Q. gekostet. Manchmal hätte ich das Buch am liebsten gegen irgendetwas geschlagen.Emotional packen konnte mich die Geschichte also total, ich war beim Lesen völlig gefangen in den Seiten und konnte total abtauchen. ...

    Mehr
  • Black Dagger - Blinder König

    Black Dagger - Blinder König

    weinlachgummi

    21. May 2018 um 17:08 Rezension zu "Black Dagger - Blinder König" von J.R.Ward

    *Kurzmeinung*Für den letzte Band, der von Rehvenge und Ehlena handelt habe ich leider Monate gebraucht, dies lag aber nicht an der Geschichte. Ich mochte die beiden sehr gerne, Ehlena ist eine meiner Lieblingsfrauen in den Büchern bis jetzt und Rehv ist nicht nur durch sein Aussehen beeindruckend. Mir tat er an einigen Stellen sehr Leid. Die Zwangspause lag eher an einer Jamie, gefolgt von einer Shadowhunter Phase, aber auch trotz fünfmonatiger Pause, war ich sofort wieder in der Geschichte. Kein Wunder sind mir die Brüder und ...

    Mehr
  • Payne findet ihr Glück

    Black Dagger - Nachtseele

    annlu

    21. May 2018 um 15:52 Rezension zu "Black Dagger - Nachtseele" von J.R.Ward

    „Dann such dir keinen Menschen, der halb so groß ist wie du und viel zu schwach. Hier unten herrschen andere Gesetze als zwischen den Wolken – und die Gesellschaft der Lesser wird dich ins Visier nehmen, genau wie uns alle hier. Er ist schwach, er ist ein Sicherheitsrisiko, und er muss wieder dorthin zurück, wo er hingehört – und dort bleiben.“ Black Dagger 18 Gerade als es Manny gelungen ist, Paynes Gefühl in den Beinen wieder herzustellen, als sich die Bruderschaft gegen ihn stellt. Er soll die Welt der Vampire verlassen ...

    Mehr
  • Ein menschlicher Arzt betritt die Welt der Vampire

    Black Dagger - Vampirschwur

    annlu

    20. May 2018 um 18:06 Rezension zu "Black Dagger - Vampirschwur" von J.R.Ward

    *Er würde diese Frau retten und wenn es ihn umbrachte. Und als Ziegenbärtchen ihn mit unverhohlenem Hass anfunkelte, dachte Manny, dass es vielleicht wirklich darauf hinauslief.* Black Dagger 17 Payne hat einen hohen Preis für ihre neue Freiheit bezahlt. Ihre Wirbelsäule ist verletzt und es ist nicht sicher, ob sie jemals wieder auf eigenen Beinen stehen kann. Jane, die Ärztin der Bruderschaft, weiß keinen anderen Rat, als einen menschlichen Kollegen hinzuzuziehen. Ihr ehemaliger Kollege Manny scheint die einzige Hoffnung für ...

    Mehr
  • Der Kampf zwischen Finsternis und Licht geht in die nächste Runde

    Fallen Angels - Die Begierde

    Thommy28

    19. May 2018 um 14:23 Rezension zu "Fallen Angels - Die Begierde" von J.R.Ward

    Einen kurzen Blick auf das Geschehen ermöglicht die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Ich ergänze lediglich meine persönliche Meinung: Nachdem ich bei dieser Reihe bisher sowohl Licht als auch Schatten feststellen konnte, scheint sich der positive Eindruck jetzt endgültig zu stabilisieren. Das Buch hat einen guten Spannungsbogen und ein sehr ausgewogenes Verhältnis zwischen romantischen Momenten und turbulenter Action. Klar, es geht nicht immer nachvollziehbar oder gar logisch - aber Hand aufs Herz - wer will das schon? Dafür ...

    Mehr
  • Düster, actionreichen, spannend, erotisch - bisher bester Teil der Reihe

    Fallen Angels - Der Rebell

    Thommy28

    16. May 2018 um 15:50 Rezension zu "Fallen Angels - Der Rebell" von J.R.Ward

    Einen kurzen Blick auf das Geschehen erlaubt die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung: Im Gegensatz zu der Black-Dagger-Reihe dieser Autorin war ich von der Fallen-Angels-Reihe bisher ziemlich enttäuscht. Dieser dritte Band konnte endlich wieder überzeugen. Die Protagonisten haben jetzt deutlich an Tiefe und Charakter gewonnen. Die Geschichte hat einen ordentlichen Spannungsbogen und auch die Schreibweise ist nicht mehr so steif und hart, sondern hat deutlich an Fluss und Geschmeidigkeit gewonnen. So bin ...

    Mehr
  • Eine kurze Lovestory für Zwischendurch

    Vampirsohn

    rebell

    16. May 2018 um 05:52 Rezension zu "Vampirsohn" von J.R.Ward

    Inhaltsangabe:Seit Jahrzehnten wird der Vampir Michael im Keller eines uralten Hauses gefangen gehalten. Bis die toughe Anwältin Claire ihm gezwungenermaßen einige Tage Gesellschaft leistet und in ihm eine bis dahin unbekannte Leidenschaft entfacht.Das Cover wurde passend zur Black Dagger-Reihe gestaltet, auch wenn die Bruderschaft hier so gar nicht drin vorkommt. Die Frau soll vermutlich Claire sein, die Fledermäuse stehen denke mal für die Vampire. Der Schriftzug passt sehr gut zum Gesamtbild. Die Story selber ist an sich ...

    Mehr
  • Düster, und kein Geglitzer....

    Black Dagger - Blutopfer

    Charmed

    15. May 2018 um 09:19 Rezension zu "Black Dagger - Blutopfer" von J.R.Ward

    I like it.Ehrlich. Diese dauernden lieben Vampire, die glitzern in der Sonne und Gewalt verabscheuen, gingen mir schon langsam auf den Keks.Back Bagger ist dunkel, böse, und trotzdem gibt es eine Liebesgeschichte mit allem, was dazugehört. Ja, sogar mit einer Hochzeit. Doch selbst diese ist nicht verkitscht, sondern im Black Bagger Style. Aber lest es am besten selber.... Ich hoffe, dass es mit der Reihe ebenso weitergeht und kann jedem Vampirfan und Freund der Nicht - Kuschelvampire diese Reihe nur ans Herz legen.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks