J.R.Ward Black Dagger - Blutlinien

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(4)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Black Dagger - Blutlinien“ von J.R.Ward

Der Vampirkrieger Phury hat es nach Jahrhunderten des Zölibats auf sich genommen, der Primal der Vampire zu werden. Hin- und hergerissen zwischen Pflicht und der Leidenschaft zu Bella, der Frau seines Zwillingsbruders, bringt er sich in immer größere Gefahr …

Stöbern in Fantasy

Der Wortschatz

Tolle Zeichnungen, der Text kommt da leider nicht nach: Skurill bis abstrus. Evtl etwas für Fans von Alice in Wunderland.

Wedma

Die Dämonenakademie - Die Inquisition

Ich fand das Buch nicht so gut wie den ersten Teil, jedoch hat er mich so gefesselt das es nicht weglegen konnte. Mir hat es sehr gut gefall

Minerva17

Die Blausteinkriege - Der verborgene Turm

Und fertig ist die Trilogie :) :/ :( ich bin froh, dass sie mich die letzten Jahre lang begleitet hat. Und ich sie.

SophiasBookplanet

Aschenputtel und die Erbsen-Phobie

Gelungene Fortsetzung, die Lust auf mehr macht.

Linnea_Draconis

Die Spiegel von Kettlewood Hall

Wer gerne düster-realistische Gaslicht-Romane liest, findet in diesem Roman absolut sein Vergnügen.

Monkberg

Das Lied der Krähen

Schon allein das Cover hat mich neugierig auf dieses Buch gemacht. Aber wird es dem Hype gerecht? Lest weiter, wenn Ihr neugierig seit.

Readingdragonlady

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Blutlinien

    Black Dagger - Blutlinien

    Elenas-ZeilenZauber

    21. September 2017 um 20:32

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘Es ist schon einige Zeit her, dass ich ein Hörbuch aus der Black Dagger- Reihe gehört habe. Doch dies ist die richtige Beschallung, wenn man auf dem Balkon in der Sonne liegt. Es macht nichts, wenn man mal ein bisschen rumdöst und eventuell auch 5 Minuten verschläft.Die Klischees bleiben bestehen - die Frauen sind nur so lange stark, bis sie auf einen Krieger der Black Dagger stoßen. Dann mutieren sie zum Weibchen, welches dem starken Krieger zu Füßen liegt.Doch in diesem Band war richtig Action in Form von Kämpfen angesagt und das wiederum fand ich sehr erfrischend. Und vor allem spannend. Sonst ist die Handlung ja mehr als vorhersehbar, was durch die einfache Schreibe Wards keinen Kick erfährt.Johannes Steck hat eine fantastische Stimme und haucht den Kriegern Leben ein. Seine Stimme macht für mich den größten Reiz dieser Hörbücher aus.Auch wenn ich diesen Band spannender als die bisherigen finde, gibt es nur 2 Sterne, denn das Drumherum ist einfach zu stereotyp und simpel gestrickt. ‘*‘ Klappentext ‘*‘Der Vampirkrieger Phury hat es nach Jahrhunderten des Zölibats auf sich genommen, der Primal der Vampire zu werden. Hin- und hergerissen zwischen Pflicht und der Leidenschaft zu Bella, der Frau seines Zwillingsbruders, bringt er sich in immer größere Gefahr ...

    Mehr
  • Rezension zu "BLACK DAGGER. Blutlinien" von J.R.Ward

    Black Dagger - Blutlinien

    Reneesemee

    19. January 2013 um 23:23

    Phury Phury hat es sich vor Jahrhunderten das Zölibats auf sich genommen nun will er der Primal der Vampire werden. Damit sein Bruder Vishous mit seiner Challen Bella glücklich werden kann. Doch da wusste er noch nicht das es so schöne Auserwählten gibt eine davon ist Cormia. Phury kann und will es sich nicht eingestehen das er sich in Cormia verliebt hat, sein Zölibat macht ihm dabei auch ein paar probleme. Gibt es für die zwei ein happy end? Dies ist mal eine Geschichte nach meinem geschmack sie mit viel romatik, spannung und gewissensbissen.

    Mehr
  • Rezension zu "BLACK DAGGER. Blutlinien" von J. R. Ward

    Black Dagger - Blutlinien

    FantasyBookFreak

    08. December 2011 um 09:52

    Der Vampirkrieger Phury hat es nach Jahrhunderten des Zölibats auf sich genommen, der Primal der Vampire zu werden. Hin- und hergerissen zwischen Pflicht und der Leidenschaft zu Bella, der Frau seines Zwillingsbruders, bringt er sich in immer größere Gefahr... Was soll ich noch sagen, es ist mal wieder total schade, das es nur eine gekürzte Version davon gibt :( aber trotzdem war das Hörbuch so spannend wie immer. Ich hab ja von Frau Ward gar nichts anderes mehr erwartet. Obwohl Phury nicht zu meinen Lieblingskriegern zählt, ist er mir in dieser Geschichte echt ans Herz gewachsen. Seine Handlung sind für mich zwar manchmal echt nicht nachvollziehbar, aber das macht ja nichts, vielleicht gibt der nächste Teil mehr Aufschluss darüber. Worüber ich mich richtig gefreut habe war, das dieses Mal wirklich viel von John vorkam. Ich liebe diesen Jungen und seine Freunde, obwohl sie dieses Mal ganz schön in der Scheiße stecken ;) Ein super Hörbuch, eine super Geschichte. Einfach nur zu empfehlen :D

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks