J.R.Ward Black Dagger - Blutlinien

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Black Dagger - Blutlinien“ von J.R.Ward

Der Vampirkrieger Phury hat es nach Jahrhunderten des Zölibats auf sich genommen, der Primal der Vampire zu werden. Hin- und hergerissen zwischen Pflicht und der Leidenschaft zu Bella, der Frau seines Zwillingsbruders, bringt er sich in immer größere Gefahr …

Stöbern in Fantasy

Bitterfrost

Tolles Spin-Off! Ich konnte mich mal wieder in die Welt der Mythos Academy verlieren!

TanjaWinchester

Die Chroniken von Amber - Die neun Prinzen von Amber

Sorry- zu zäh für mich... 😕

mamamal3

Die Magie der Lüge

Nicole Gozdek konnte sich noch einmal steigern und hat mich mit diesem Teil wirklich begeistert.

MartinaSuhr

Der Schwarze Thron - Die Königin

Leider in meinen Augen schwächer als Band 1, bin gespannt auf die nächsten Bücher und hoffe auf Antworten

weinlachgummi

Hot Mama

Feurig und mit viel Action

weinlachgummi

Coldworth City

Die Idee war wirklich super. Aber da die Geschichte so kurz ist, hat es einiges an Spannung und Tiefe eingebüßt. Schade.

Ywikiwi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "BLACK DAGGER. Blutlinien" von J.R.Ward

    Black Dagger - Blutlinien

    Reneesemee

    19. January 2013 um 23:23

    Phury Phury hat es sich vor Jahrhunderten das Zölibats auf sich genommen nun will er der Primal der Vampire werden. Damit sein Bruder Vishous mit seiner Challen Bella glücklich werden kann. Doch da wusste er noch nicht das es so schöne Auserwählten gibt eine davon ist Cormia. Phury kann und will es sich nicht eingestehen das er sich in Cormia verliebt hat, sein Zölibat macht ihm dabei auch ein paar probleme. Gibt es für die zwei ein happy end? Dies ist mal eine Geschichte nach meinem geschmack sie mit viel romatik, spannung und gewissensbissen.

    Mehr
  • Rezension zu "BLACK DAGGER. Blutlinien" von J. R. Ward

    Black Dagger - Blutlinien

    FantasyBookFreak

    08. December 2011 um 09:52

    Der Vampirkrieger Phury hat es nach Jahrhunderten des Zölibats auf sich genommen, der Primal der Vampire zu werden. Hin- und hergerissen zwischen Pflicht und der Leidenschaft zu Bella, der Frau seines Zwillingsbruders, bringt er sich in immer größere Gefahr... Was soll ich noch sagen, es ist mal wieder total schade, das es nur eine gekürzte Version davon gibt :( aber trotzdem war das Hörbuch so spannend wie immer. Ich hab ja von Frau Ward gar nichts anderes mehr erwartet. Obwohl Phury nicht zu meinen Lieblingskriegern zählt, ist er mir in dieser Geschichte echt ans Herz gewachsen. Seine Handlung sind für mich zwar manchmal echt nicht nachvollziehbar, aber das macht ja nichts, vielleicht gibt der nächste Teil mehr Aufschluss darüber. Worüber ich mich richtig gefreut habe war, das dieses Mal wirklich viel von John vorkam. Ich liebe diesen Jungen und seine Freunde, obwohl sie dieses Mal ganz schön in der Scheiße stecken ;) Ein super Hörbuch, eine super Geschichte. Einfach nur zu empfehlen :D

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks